Big Ass Latinos Automechaniker Fick

0 Aufrufe
0%


Teil 2
John stand auf einer unbefestigten Straße. Er fühlte sich ängstlich, als er sich umsah. Obwohl ich jeden relevanten Blog gelesen, Top-Sendekanäle angesehen und Wikis gelesen hatte, war es nicht dasselbe. Es war echt. Einfach, echt und unglaublich. Es könnte das Realismusproblem als großartige Grafik auf allen Streaming-Kanälen beiseite legen. Er war hier. Der Geruch des Waldes und das Zwitschern der Vögel. Trockene Hitze durch harten Schmutz. Es war alles echt. Als er zurückblickte, fand er die Tür, die er betreten hatte. Er war gerade hier. Er hatte keinen anderen Zweck als die offensichtliche Aufgabe, in die Stadt zu gehen.
Er hörte Schritte hinter sich. Als er hinter sich blickte, sah er eine Schubkarre auf sich zukommen. Er trat an den Straßenrand und wartete auf das Auto. Viele Blogs zeichneten die ersten Kontakte der Spieler auf. Sie schienen irgendwie auf den Spieler abgestimmt zu sein. Der rote Faden schien ein Single von unterwegs zu sein, was sich als ideal für die Schauspielerin herausstellte. Für manche war sie eine hilflose und schöne Elfe oder Menschenfrau. Für manche war er ein mächtiger und edler Barbar. Andere, die als Elfen spielten, wurden fast immer von einem Monsterhändler begrüßt, der sie abholte und ihren ursprünglichen Besitzern übergab.
Das Auto war noch ein paar Minuten entfernt. John überprüfte sein Inventar. Das war bei jedem Spieler immer anders. Aber der gesamte Handelswert war derselbe. Er trug eine einfache Stoffhose, feste Sandalen und ein Hirschlederhemd. Jeder Gegenstand war nur ein oder zwei Kupfer wert. Er hatte 5 Kupfer und 2 Silber in der Tasche. Wahrscheinlich genug, dachte er, um sich für eine Woche eine gute Unterkunft und Essen zu kaufen. Da die meisten Spieler nicht den Wunsch hatten, im Spiel zu gewinnen, konnten die Spieler jederzeit echte Weltwährung in Spielwährung umwandeln.
Er konnte jetzt einen jungen Elf in den Zwanzigern sehen, der die Kutsche zog. Darin war ein Mann, der ziemlich bemerkenswert aussah. Trotzdem hatte er reiche Kleidung. Der Mann hielt an, kurz bevor er John erreichte. „Guten Morgen. Wer könnten Sie sein?“ Dies war der Moment, in dem Sie Ihren Namen gewählt haben. Ihr Name, Benutzername, Bildschirmname, was getan wurde, als jemand diese Frage zum ersten Mal beantwortete, war allgemein bekannt.
Er zog eine Leerstelle. Viele benutzten verrückte Namen. Nicht zu glauben, dass sie sie tatsächlich so oft laut aussprechen müssen. Das war kein einfaches Computerspiel, auf dem alle schwammen. Du solltest zum Beispiel sagen „Mein Name ist Rich Big Dick, Slutty Bailey oder Slut XXX.“ Es altert schnell, wenn Sie mit anderen in The World interagieren möchten. Aber trotzdem taten es viele. Meistens gut. „Ich bin John. Ich bin gerade angekommen“
„Nettes Willkommen, John. Willst du ins Auto steigen? Ich bin sicher, das Maultier kann uns beide bis zur letzten Meile ziehen.“ John sah den Elf an und sah keinen wirklichen Ausdruck seiner zusätzlichen Not, nur Unterwerfung und Schweiß. „Danke. Das hilft sehr.“ Er ging hinein und setzte sich neben den Mann. Der Elf begann sie merklich langsamer abzuziehen. John entspannte sich und lehnte sich zurück. Der Mann schien es nicht zu wollen. Jetzt viel reden, sie saßen beide schweigend da und sahen zu, wie die Stadt näher kam.
Bald verweilten sie in der langen Schlange der Menschen, die die Stadt betreten wollten. Die Tür war klein und die Wände lang. Es standen viele Elfen und Menschen in der Schlange. John bemerkte als nächstes ein paar Wolfsverwandte. Eine Gruppe von etwa einem Dutzend Elfen wurde von vier Personen beobachtet. Die meisten von ihnen waren junge Elfenmädchen in einfacher Unterwäsche. Alle paar Minuten mussten sie ein paar übereifrige und eindeutig neue Spieler davon abhalten, sich mit den Elfenmädchen einzulassen. Sie waren sehr verlockend. Es war erstaunlich, jeden von ihnen zu sehen. Lange anmutige Beine, volle Brüste und straffe Körper in jedem. Dennoch wurden sie offen ausgesprochen. Ihre Wachen ließen niemanden sie berühren. Aber sie hinderten ein paar Männer, natürlich die Schauspieler, nicht daran, in der Nähe zu stehen und sich einen runterzuholen, während sie die Mädchen anstarrten. Neu, dachte er. Es gab viele eifrige Männer und Frauen, wenn sie warten konnten, um hineinzukommen.
Sogar John war hart wie Stein in der Schlange. Nach etwa 20 Minuten konnte er die Wachen am Tor sehen. Jeder betrat die Erde mit genug Geld, um die Stadt zu betreten. Das war das einzige gemeinsame Thema. Ein Silber, um durch die Türen zu kommen. Aber immer noch wählen viele andere Optionen. Deshalb hat die Leitung so lange gedauert. Die Wolfssippe eilte herein, nachdem sie ein Silber pro Kopf bezahlt und die wandernden Hände der Wachen abgewehrt hatten.
Nur wenige Menschen blieben davor. John beobachtete, wie eine Wache neben einer Menschenfrau herging. Der Wärter, der ein paar Meter von der Straße entfernt stand, sah zu, wie sie sich auszog. Der Wächter sah zu, wie er seine Hose öffnete und seinen Schwanz herauszog. Er fing an, sie schnell mit seinem Mund anzugreifen. John sah zu, wie er versuchte, seinen Eintrag zu kaufen. Er wusste, dass die meisten Frauen, oder zumindest diejenigen, die sie spielten, durch den Verkauf ankommen konnten. Während er zusah, stieß ihn der Wärter auf einen Baumstamm. Er bückte sich und präsentierte glücklich seinen Arsch. John hatte eine Momentaufnahme eines Körpers, der mit den brillanten Fähigkeiten der digitalen Welt gebaut wurde. Straffe und pralle Arschbacken umrahmt von einer blanken Fotze. Rot und geschwollen vor Verlangen brauchte er Befriedigung. Dann wurde seine Sicht blockiert, als die Wache hinter ihn trat und ihn hart fickte. Es war rein transaktional. Entweder wollte er den Eintritt nicht in echter Währung bezahlen, oder er wurde wie viele andere ausgenutzt. Die Linie bewegte sich langsam, während er zusah. Nach einer Weile war die Wache mit ihm fertig. Nachdem er in sie eingetaucht war, zog er sie an sich. Nachdem sie die Wache sauber gesaugt hatte, wurde sie nackt zur Tür geschoben, Sperma trieb sie ihre Schenkel hinunter und packte ihre Kleidung.
Sie waren an der Reihe. Ein Wärter war gerade zu seinem Posten gekommen, während er seine Hose zuband. Sein Partner lächelte ihn an. „Willst du es nicht den besten Beitrag aller Zeiten nennen?“ Der Partner grunzte nur zustimmend und sah John und seinen mysteriösen Reisebegleiter an. „Was machst du in der Stadt?“ Sie fragten. Bevor John antworten konnte, unterbrach ihn der Mann neben ihm schnell. „Ich bin hier, um mich nach dem Status meiner eigenen Investitionen zu erkundigen. Und ich möchte, dass sie mir gehören.“ Als er seinen lebendigen Ausdruck beendet hatte, warf er der Wache eine Goldmünze zu. Offensichtlich hätte dieser lieber mit Münzen als mit billigen Katzen bezahlt, da dies ihn aus der Luft gerissen hatte, bevor sein jüngerer Partner es bemerkte.
NPC-Charaktere können ein Schuss sein. Einige waren ehrliche Bürger von Nueva Industria, während andere einfach willige Körper ausnutzen wollten. Sie gingen durch das Torhaus und betraten die Stadt. „Danke, dass Sie es gebracht und eingeloggt haben. Sie können mich hier lassen. Ich will keine Zumutung sein.“ Der alte Mann sah ihn an und sagte Halt. „Warum bist du hier?“ Er hat gefragt. „Nun, ich bin mir nicht sicher. Ich schätze, ich bin nur hier, um Spaß zu haben“, antwortete John. „Also, wie lange bist du schon hier?“ „Vielleicht eine Stunde“, antwortete John unsicher. „Das dachte ich auch. Ich würde dir gerne einen Job als Lehrer anbieten, nennen wir es eine Investition.“
John dachte einen Moment nach und stellte die einzig logische Frage: „warum ich?“. „Du wirst es bald herausfinden. Es wird nicht immer einfach sein, aber ich kann dir versichern, dass es sich mit der Zeit lohnen wird.“ John sagte einen Moment lang nichts. Es war eine Überlegung wert. Die Weltwirtschaft wurde hauptsächlich von Spielern unterstützt, die reale Währungen gegen Münzen eintauschten. Tauschhandel war hart, aber wenn sie vor allem ficken oder von irgendetwas gefickt werden wollten, das sich bewegte, war es die einzig praktikable Möglichkeit für sie. Schließlich können sich die Menschen niederlassen und aufhören, die Erdwirtschaft zu unterstützen.
„Wie wird es bezahlt?“ Der Mann brauchte einen Moment, um zu antworten, und sah weg. Es schien etwas zu sein, auf das er nicht geantwortet hatte. „Sie erhalten 1 Gold pro Woche und Sie werden auch jeden in meinem Haushalt voll ausnutzen, um Ihre eigenen Ziele zu erreichen. Im Gegenzug erwarte ich von Ihnen, dass Sie die Stärke meines Hauses vergrößern. Sie werden sich auch für meinen Dienst verpflichten 5 Jahre.“
„Wie kann ich die Leistung Ihres Hauses erweitern?“
„Das musst du entscheiden.“
Trotz der Ungewissheit glaubte John nicht, dass er etwas zu verlieren hatte. Es war ein langer Vertrag, aber vielleicht konnte er immer noch einen anderen Charakter machen, um darüber hinwegzukommen.
In seinem Blickfeld erschien ein Schnittstellenfenster mit einem begleitenden Klingelton.
Ihnen wurde ein Job bei The Sphinx angeboten.
Aufgaben: Erhöhen Sie die Macht, den Einfluss oder die Reichweite der Sphinx.
Einschränkungen: Reputationsverlust von The Sphinx aufgrund Ihrer Handlungen kann Ihren Vertrag kündigen.
Belohnung: 1 Gold pro Woche mit persönlichem Aufstiegsversprechen.
Zustimmung, ja oder nein?
John überlegte kurz und nahm den Vertrag mündlich an. „Gute Wahl. Sie können mich Pharao nennen. Ich suchte nach einer Möglichkeit, einen Großteil des Ansehens zurückzugewinnen, das meine kleine Gruppe in den letzten 30 Jahren erworben hat. Leider fühle ich mich zu sehr von denen angezogen, die normalerweise meine Produkte und Dienstleistungen nutzen. Alle Neuankömmlinge in unserer Stadt. Ihre Sorte war schlecht fürs Geschäft.“
Während der Mann sprach, behielt John die Menge im Auge. Das Torhaus öffnete sich zu einem großen Bereich, wo sich große Gruppen versammeln konnten. Neben den Wachen sollten Dutzende von Spielern sein. Die meisten waren wahrscheinlich neu. Überall auf dem Hof ​​waren Paare und Dreier, die an irgendeiner Art von Sex beteiligt waren. An der Innenseite der Mauer liefen Bänke entlang. Darauf saßen ein paar überdesignte Frauen, natürlich nackt.
Es gab mehrere Gerüchte darüber, wie sich die Stadt verteidigt. Der Innenhof zum Beispiel war sauber und frisch, obwohl Hunderte von Menschen alle möglichen Körperflüssigkeiten zurückließen. Die angebliche Geschichte und der Eintritt in die Stadt implizierten magische Fähigkeiten bei Personen mit sehr hohem Status, aber noch hatte kein Spieler dies bestätigt. Aber es war am logischsten. Viele Spieler haben es auf einen Programmiertrick reduziert. Theoretisch machte das Sinn, John glaubte es nicht. Alles auf der Welt interagierte physisch nach den Gesetzen der Physik, genau wie Sie es erwarten würden.
Das Auto fuhr im Hof ​​weiter und begann, durch die Straßen in Richtung Stadt zu rennen. Die Massen beginnen sich schnell zu normalisieren. Ein paar Blocks direkt hinter dem Haupteingang war ziemlich cool. Luxuriöse Gasthäuser, die durch ein paar schöne Schaufenster getrennt sind und von denen viele typische mittelalterliche Kleidung tragen. Nicht wenige liefen noch in Unterwäsche herum. Durch eine ungeschriebene Regel oder Höflichkeit war der Vater eher ein normaler Mensch, der die Stadt betrat. Die Wachen in der Stadt werden dich niemals hereinlassen, es sei denn, du siehst aus, als würdest du dorthin gehören.
Ein paar Augenblicke später verweilten sie in einem kleineren Innenhof voller Händlerstände und hauptsächlich NPCs, die ihrer täglichen Arbeit nachgingen. „Normalerweise würde ich in historischen Gegenden kein anderes Transportmittel als ein sehr robustes Pferd empfehlen. Um seine Vermutung zu beweisen, fing er an, jeden Verkäufer mündlich anzuschreien. Pharao bemühte sich, wenigstens etwas zu kaufen. Obwohl es schön war, gab es einen Nettoverlust des Immobilienwerts, als es sich von der Hauptpromenade entfernte.Jetzt offensichtlich erschöpft, stand der Elf in der Ecke kurz vor dem Westtor der Stadt.
Der Elb stellte einen kleinen Trittkasten neben den Streitwagen, und Pharao ging hinaus. Es spiegelte deutlich seine Rückkehr wider. John war sich nicht sicher, was ihn erwarten würde, aber er war fast antiklimaktisch. Die Fassade besteht aus sauberem Stein, vielleicht Granit. Es war nicht groß, aber deutlich sauberer und in besserem Zustand als seine Nachbarn. Es war ein unterschätzter Ort. Auch das Einsteigen störte niemanden.
Nach einer nachdenklichen Pause folgte John seinem neuen Chef ins Gebäude. Sie betraten den gemütlich eingerichteten Empfangsbereich mit ein paar gut gepolsterten Sofas und Stühlen. Auf jeder Seite befand sich ein etwas größerer Raum mit dem Charme einer gemütlichen Cocktaillounge. Aber die wirkliche Szene war direkt vor ihm.
Unter einer geschwungenen doppelseitigen Treppe standen Dutzende von Beispielen der Fantasie. Ganz links standen zwei junge Elfenfrauen. Beide verachten Beispiele unterwürfiger Schönheit. Ihre langen goldenen Haare fielen ihnen auf den Rücken. Jeder von ihnen trug kurze und elegante Kleider. Sie hatten ihre Haare in einem einfachen Pferdeschwanz. Er stand mit den Händen auf dem Rücken da, die Augen gesenkt und die Füße leicht auseinander. Zwei Elfenmänner standen neben ihnen. Beide trugen identische Hosen und schlichte Hemden und waren in Erdtönen gehalten. In der Mitte der fünf stand eine große Person. Er war ein großes Beispiel für körperliche Perfektion. Er trug nur eine Rohlederweste über einem äußerst eleganten Oberkörper und eine weite Hose, die die Kraft der Beine nicht verbergen konnte. Er hatte strenge Macht, aber irgendwie zeigte er keine Autorität. John konnte sich vorstellen, wie er still dastand, auf sein Geheiß ein Loch in die Steinwand schlug und in der nächsten Sekunde friedlich war.
Die letzten beiden waren überraschend. Eines war ein menschliches Mädchen, das in ihr neues Zeitalter eintrat. Er war eindeutig schüchtern und unsicher in seiner Rolle. Die größte Überraschung war neben ihm. Neben ihm war anscheinend ein Katzenmädchen.
Die Rasse der Bestien war eine weitgehend unbekannte Rasse. Viele Spieler hatten den Wolfsverwandten gesehen und darüber gepostet. Niemand hatte tatsächlich mit ihnen interagiert, außer auf gewalttätige Weise, um ihre Anschuldigungen zu überwinden. Sie waren in jeder Hinsicht die Kriegerkaste. Sie waren unspielbar, und obwohl es Gerüchte und NPC-Gerede gab, hatte niemand definitiv Katzen oder Zentauren gesehen. Katzen galten als erstklassige Hausangestellte für die sehr Reichen und Verbundenen in der Stadt. Schätzungen zufolge waren Zentauren das leitende Organ der kollektiven Tiersippe und wurden wahrscheinlich nur von der königlichen Familie offiziell gesehen.
Das Katzenmädchen war das süßeste Ding, das sie je gesehen hatte. Er hat kurze braune Haare in verschiedenen Schattierungen an seinem Körper. Zunächst einmal hat er einen ausgeprägten menschlichen Körperbau. Kleine Katzenohren, ein Märchen und eine Katzennase rundeten den Look ab. Während viele sagen würden, dass Tierverwandtschaft eine starke Anziehungskraft auf Menschen mit Fell oder Interesse an Tieren ausübt, wollte ich das kleine Katzenmädchen einfach nur kuscheln und beschützen.
Nach ein paar Augenblicken sprach Pharaoh und ließ mich die Aussicht sehen. „Es ist eine kleine Bestandsaufnahme, aber damit sollten Sie anfangen. Das Sphinx war einst das erste und bekannteste Bordell der Welt. Zumindest in den Teilen, die wichtig sind. Unsere gesamte Gesellschaft, als Ihre Reisenden anfingen zu kommen, fingen die Kunden an zu gehen woanders, weil du und all deine perfekt geformten Verwandten.“ Warum bezahlen, wenn sie auf den geringsten Vorschlag hin alles umsonst geben. Ich habe beschlossen, nicht kampflos auszugehen. Sie haben Zugang zu allen meinen Ressourcen und meinem Inventar. Wie Sie den königlichen Schutz wiedererlangen, liegt bei Ihnen.“
Quest-Update: Pharaoh hat die Anforderung zum Abschluss von Quests aktualisiert, um erneut eine königliche Teilnahme an der Sphinx zu erfordern.
Ich las die Eingabeaufforderung ohne Überraschung. Ich hätte so eine Wendung sehen sollen. „Wann möchten Sie Ihr Geschäft öffnen?“ Der Pharao sagte, er würde einen Monat warten, bis ich alles geregelt hätte. Es erschien mir fair, obwohl ich nicht wusste, wo ich anfangen sollte. Er fuhr fort: „Ich lasse Sie in Ruhe, um sie zu treffen und mit den Vorbereitungen zu beginnen. Ich werde mein Eigentum in der Stadt überprüfen und anfangen, nach alten Freunden zu suchen, um herauszufinden, wo die Dinge sind.
Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, erwäge bitte, sie zu unterstützen: patreon.com/Alexanderryder

Hinzufügt von:
Datum: August 6, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.