Der simpsons-film_ (2)

0 Aufrufe
0%

Die Simpsons fahren von einer langweiligen Kirchenmesse ab.

Homer fährt;

Marge sitzt mit Maggie auf dem Beifahrersitz.

Lisa [in rosa Kleid] und Bart [in Kirchenkleid und Krawatte] sitzen auf der Rückbank.

Marge sagte;

„Also, was habt ihr Kinder in der Sonntagsschule gelernt?

sagte Lisa fröhlich;

„Wir haben von Jesus und seinen Jüngern und St. Patrick erfahren.“

sagte Bart aufgeregt;

„ Er stieg auf einen Berg zu Gott. ??

Lisa sagte;

„Er hat zu Gott gebetet, Bart.“

Bart sagte: „Danke, meine liebe Schwester.“

Lisa lächelte und sie und ihr Bruder sahen sich an.

Maggie ist unruhig geworden und sucht ihre Mutter und Lisa und Bart haben ein lautes Magenknurren gehört.

Marge sagte;

„ Ihr seid am Verhungern.?

Homer sagte;

„Kein Problem.

Wir können einen Imbiss von Krusty Burger bekommen. ??

Marge sagte;

„ Krusty Burger ist wegen Renovierungsarbeiten geschlossen.?

Homer sagte;

„Äh!?

Lisa sagte;

„Lass uns zu Eatie Gourmets gehen.

Ist es größer, ist alles da ??

sagte Bart;

„ und es ist kostenlos! ??

Homer wirft vor Freude seine Faust in die Luft.

Marge sagte;

»Es kann Stunden dauern, dorthin zu gelangen.

Homer sagte;

„Keine Sorge.

Ich bin gut darin, uns dorthin zu bringen.

Männer können das besser als Frauen.

Marge grummelte, bis sie sah, wie Lisa Barts hungrigen Bauch rieb und Maggie weinte und auf ihrem Stuhl herumzappelte.

Marge sah besorgt aus, bevor sie ihre riesigen, festen Brüste aus ihrem Kleid zog und Maggie aus ihrem Sitz hob.

Maggie ließ den Schnuller aus ihrem Mund fallen.

Marge drückte Maggie an ihre Brust, um sie zu füttern.

Maggie, aufgeregt bei dem Anblick, pflegte die Brustwarze ihrer Mutter.

Lisa und Bart starrten ihre mütterliche kleine Schwester an.

Bart war am meisten erstaunt über die riesige Brust seiner Mutter.

Nach einer Weile sitzt Marge nun bei Bart und Lisa auf dem Rücksitz.

Marge sagte;

„Jetzt muss ich meinen hungrigen, besonderen kleinen Jungen und das hungrige, perfekte Mädchen ernähren.“

Bart pflegte eine der riesigen Brüste seiner Mutter und saugte hart und Lisa pflegte die andere Brust.

Marge umarmte Bart und Maggie fest und Maggie spürte, wie der Schwanz ihres Bruders unter ihrer Hose größer wurde.

Marge sagte;

„Ich liebe euch, Jungs.“

Immer wieder küsste er Bart, Maggie und Lisa.

Bart erwiderte den Kuss seiner Mutter auf die Wange.

Marge war es egal, ob ihre Kinder in ihrer Kirchenkleidung gestillt wurden.

Da sie 11 Meilen von ihrem Ziel entfernt waren, drückte Marge ihre Kinder an die Brust.

Lisa und Bart tauschten Blicke aus und kamen näher, bis sich ihre Lippen trafen.

Ihr erster Kuss zwischen Bruder und Schwester.

Marge sah ihn stolz an.

Lisa und Bart fanden es nicht ekelhaft.

Nachdem sie haufenweise Vorräte und Tausende von Bierdosen gesammelt hatte, kehrte die Familie nach Springfield zurück.

Homer sagte;

„Wer will mich tausend Dosen Bier trinken sehen?

Marge sagte;

„Homer, fährst du.“

Homer sagte;

„Äh!?

fragte Lisa;

„Lass uns jetzt anfangen zu essen, bitte ??

Marge lächelte und sagte;

„Ich verstehe nicht, warum nicht.“

Da Homer Donuts nur während der Fahrt aß, aßen die anderen in der Familie mehr als er.

Je mehr Lisa und Bart aßen, desto enger wurden ihre Kirchengewänder.

Maggie stillte ohne die Hilfe ihrer Mutter.

Marge sagte;

„Wenn wir nach Hause kommen, werden wir diese private Familienzeit haben.

Nach einer Stunde, als drei Viertel der Vorräte übrig waren, lagen Lisa, Bart und Maggie immer noch auf ihrer Mutter.

sagte Lisa vor Schmerz;

„Mama, mein Bauch ist geschwollen und tut weh und ich kann nicht aufstehen.“

Marge rieb die geschwollenen Bäuche von Bart und Lisa.

Marge sagte;

„Kinder, legt euch hin und ruht euch aus.

Wir werden bald nach Hause gehen.

sagte Bart;

„Ich glaube nicht, dass Maggie sich ausruhen wird, Mom.

Sie will selbst explodieren.?

Bart und Lisa sahen zu, wie Maggie mit dickem Bauch mehr Muttermilch von ihrer Mutter saugte.

Als sie nach Hause kamen und durch die Vordertür gingen, sagte Marge;

„Jetzt Familienzeit im Wohnzimmer.“

Als sie ins Wohnzimmer gingen, wurde Bart von dem glatten, schönen Rücken seiner Mutter erregt und Lisa wurde von dem sich ausdehnenden Schwanz ihres Vaters erregt.

Als sie das Wohnzimmer erreichten, schüttelte Marge den Kopf, um ihr Haar in ihrer schönen langen Frisur zu lockern.

fragte Lisa höflich;

„Papa, darf ich deinen Penis lutschen, während du die Bierdosen trinkst, bitte?“

Homer sagte: „Klar Schatz, wenn du das willst.“

sagte Lisa begeistert;

„ Ja.?

Als Homer anfing, Bierdosen zu trinken und mehr Pfannkuchen zu essen, öffnete Lisa die Hose ihres Vaters, streckte die Hand aus und ließ den riesigen schleimigen Schwanz ihres Vaters herausgleiten.

Sie lutschte ihn wie verrückt, war aber sehr glücklich.

Während Bart es genoss, dass seine Mutter seinen Schwanz lutschte, rieb er seine Hände über ihren Rücken und in ihr Kleid, während Maggie wieder ihre riesigen Brüste lutschte.

Dann berührten Marges Lippen zufälligerweise zum ersten Mal die Lippen ihres Sohnes.

Beide genossen dies und Marges Herz und Barts Herz schlugen schnell.

Maggie fing an zu weinen, bis Marge sie hochhob und umarmte und Bart seine Schwester auf die Stirn küsste.

Währenddessen war Homer unter seinem Kirchenoverall betrunken und verschwitzt und Lisa wärmte sich vom Blasen seines Schwanzes auf.

Maggie stand unter ihrer Mutter, wo sie das Kleid ihrer Mutter sehen kann, als Bart zu seiner Mutter sagte;

„Mama, ich brauche das Badezimmer, weil ich pinkeln muss.“

Marge sagte;

„Schatz, gefällt es mir, dass du hier bist?

aber ich habe stattdessen etwas.?

Marge rannte in die Küche und kam mit einer großen Metallschüssel zurück.

Marge sagte;

„Schatz, pinkelst du da rein.“

Marge hielt ihren Sohn fest, während sie so stark sie konnte pinkelte.

Marge schob ihre Hände unter Barts Jacke und um seine Taille.

Sie und Bart küssten sich wieder leidenschaftlich.

Als Marge entleert werden sollte, hielt Bart seine Schwester Maggie, als Maggie anfing, die Brustwarzen ihres Bruders zu lecken.

Marges Urin vermischt sich mit Barts Urin, der sich in der Schüssel füllt.

Homer trank seine letzte Dose Bier aus, er war jetzt sehr betrunken und hatte Lust auf Sex.

Zum ersten Mal berührten Lisas Lippen Homers.

Als sie sich Marge, Bart und Maggie näherten, fragte Homer betrunken Marge: „Liebling, können wir unsere Zeit haben?“

Marge sagte liebevoll „Sicher, Homey.?“

Homer hob Marge vom Boden hoch und hielt sie fest.

Sie sahen sich in die Augen, als Homer Marge zum Sofa trug und sie auf sich legte.

Bart tat dasselbe mit Lisa und legte sie auf sich und Maggie stimmte mit ein.

Die ganze Familie sitzt auf dem Sofa.

Lisa und Bart küssten sich, als Lisa begann, Barts Hemd Knopf für Knopf aufzuknöpfen.

Mit Hemd, Krawatte und Jacke leckte Lisa Barts Brustwarzen.

Währenddessen leckte Marge Homeys riesigen Schwanz und der betrunkene Homer massierte Marges Rücken, Gesäß und Beine unter ihrem Kleid.

Dann übergab sich Homer plötzlich in Marges Kleid, und das Erbrochene füllte sich, aber es roch frisch, und Marge lächelte, als hätte sie nichts dagegen.

Bart pumpte seinen Schwanz in das Gesäß seiner Schwester.

Barts Schwanz war groß und sehr fest.

Gerade als es geschah, kam ihre Nachbarin Maud Flanders in ihrem wunderschönen Kirchenkleid herein.

Marge fragte: „Maud, was machst du hier?

Maud sagte, ‚Ned ist mit den Kindern für ein paar Tage nach Capital City gefahren, und ich mochte es nicht, allein zu leben, also dachte ich, ich könnte hier bleiben.

Bevor Homer widersprach, sah er die schlanken, wohlgeformten Beine aus Mauds Rock kommen und Maud sah auf die Schwänze von Homer und Bart.

Obwohl sie religiös und der Bibel verbunden war, war sie daran interessiert, sich den Simpsons anzuschließen.

Während Maud mit den Simpsons auf dem Sofa liegt, gruppieren sich alle neu.

Maud knöpfte ihre Bluse auf, um ihre riesigen, festen Brüste zu enthüllen.

Alle Simpsons außer Marge waren so fassungslos, als sie das sahen.

Homers und Barts Schwanz war immer noch ausgefahren, Lisa keuchte aufgeregt lautlos und Maggies Mund war weit geöffnet.

Bart, Lisa und Maggie gingen wegen einer Bitte zu ihrer Mutter, Marge sagte: „Mach weiter, Jungs.“

Die Jungen und Homer eilten zu Maud.

Während Bart und Lisa an Mauds Brüsten saugten und Maud Homers Schwanz lutschte, konnte Maggie Mauds Brüste nicht erreichen.

Bevor sie anfing zu weinen, sagte Marge: „Maggie.“

Maggie drehte sich um und sah, wie ihre Mutter ihre riesigen nackten Brüste nah an Maggies Gesicht schüttelte.

Maggie war entzückt, also hob Marge sie hoch und fütterte sie erneut.

Nach einer Stunde geilen Sex waren alle müde, aber sie langweilten sich nicht.

Maud sagte: „Manjula sagte, er wird kommen, während Apu die Achtlinge für eine Woche ins Krankenhaus brachte.“

Marge sagte: „Ich bin froh, dass wir mehr Gesellschaft haben.“

Nach einer Weile kam Manjula in einer weißen Jacke und einem engen roten Top herein und tat es mit dem Teenager von nebenan, Laura Powers und ihrer Mutter Ruth.

Laura ist überrascht, Bart in seinem Kirchenkleid zu sehen.

Bart richtete sein Kleid und seine Haare, als er Laura sah.

Und auch Becky, Ottos abgewiesene Freundin, ist eingetreten.

Homer, sehr betrunken, war überwältigt davon, wie dünn und hübsch Becky ist.

Da auf dem Sofa nicht genug Platz war, gingen die sechs Erwachsenen, die beiden Kinder, Laura und Maggie alle die Treppe hinauf zu Homers und Marges Zimmer, dem größten Zimmer im Haus.

Alle stiegen ins Bett.

Da er der einzige Mann war, war Homer mit Marge, Ruth, Maud und Becky überfüllt, die ihn immer noch leidenschaftlich küssten und seinen Schwanz lutschten.

Manjula und Laura sind bei den drei Simpson-Kindern.

Bart war fassungslos, als Laura ihr Top hochzog, um ihre Teenie-Brüste zu enthüllen.

Manjula brachte Maggie zu ihren gebräunten Brustwarzen und begann sie zu füttern, während Laura und Bart sich leidenschaftlich küssten und Lisa wieder am Penis ihres Bruders lutschte.

Eine dickbäuchige Maggie hatte genug Milch in ihrem Bauch, aber als sie sich wiederholt über die Lippen leckte, konnte sie nicht anders, als den süßen Geschmack der Muttermilch von Frauen bei sich zu haben.

Hinzufügt von:
Datum: April 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.