Die kleine schwester meines mÄdchens

0 Aufrufe
0%

Tina, meine Freundin, zog bei mir ein, als sie im Alter von sechzehn Jahren schwanger wurde. Wir hatten ein Haus mit zwei Schlafzimmern und wir hätten glücklich bis ans Ende ihrer Tage gelebt, wenn ihre jüngere Schwester Tracey nicht so ein Ärgernis gewesen wäre, ihr Flirten hätte mich hart und hart gemacht erpicht

sie für ein paar Jahre, aber nichts passierte bis 5 Jahre später, als Tina sauer auf schwarze Russen wurde und ich und Tracey sie nach Hause bringen und ins Bett bringen mussten, nachdem wir uns getroffen hatten, lass uns mit Tina mich und Tracey auf der Couch sitzen ein Paar

von schnatternden Cognacs, Tracey ist ein bisschen ein Goth mit ihrer schlanken Figur mit leuchtend rosa Haaren, einem anständigen Paar Titten und einem Arsch, der nur darum bettelt, gebissen und verprügelt zu werden.

Sie trug ein schwarzes Kleid, das ihre Taille umarmte und tief genug hing, um viel Dekolleté zu zeigen und viel Oberschenkel in sehr sexy schwarzen Netzstrümpfen und einem schwarzen, mit Leder besetzten Hundehalsband um ihren Hals zu lassen.

Und mit nur neunzehn drei Jahren jünger als ich wurde ich schon allein durch ihren Anblick erregt.

Dann, als ich uns einen weiteren Drink einschenkte, fing Tracey an, wie üblich zu flirten, mit dem Drink, der Art, wie sie gekleidet war und der Menge an Fleisch, die sie zeigte, als sie anfing, über Sex zu sprechen, ich habe eine verdammt gute Erektion entwickelt und nicht Gelegenheit dazu hatte

Fick Tina in über zwei Wochen, ich musste wirklich meine Eier entleeren.

Tracey hat meine 8 bemerkt?

Schwanz machte ein Zelt in meiner Hose und kicherte, dann gab er ihm eine volle Ohrfeige, gefolgt von einem schnellen Tasten, das mich fast in meiner Hose explodieren ließ.

Dann sagte Tracey, dass sie nicht gemerkt habe, dass ich so groß bin und Tina muss sehr glücklich im Schlafzimmer sein, die ganze Zeit hielt sie mich durch meine Hose und ohne etwas weiter zu sagen, öffnete Tracey meine Hose und zog meinen harten Schwanz heraus, sie langsam

streichelte sie für ein paar Sekunden, bevor sie ihren Mund auf den Kopf meiner Erektion senkte und sanft daran saugte. Ich legte eine Hand auf ihren Kopf und die andere auf ihr Kleid und da sie keinen BH trug, direkt auf sie nackt

Brust, ihre Brustwarze verhärtete sich bei meiner Berührung und als ich zwischen Zeigefinger und Daumen damit spielte, sagte mir Tracey, ich solle fester kneifen, was ich tat, bis sie mich vor Schmerz und Vergnügen stöhnen ließ.

Mein Schwanz war kurz davor zu explodieren, also warnte Trace, dass ich gleich kommen würde. Ich versuchte, sie aus ihrem erstaunlichen Mund zu ziehen, aber Tracey packte einfach meine Eier und zog mich tiefer in ihren Mund und nahm fast alles, was meine harte 8 war?

Schwanz Ich spürte dieses wundervolle Gefühl, das an der Basis meines Schwanzes begann, und ich war kurz davor zu kommen, Kette um Reihe von heißem Sperma platzte aus meinem harten Schwanz und schoss tief in ihre Kehle und Tracey schluckte jeden letzten Tropfen von dem, was das Beste sein musste

Der Orgasmus meines Lebens.

Nachdem ich meinen Kopf wieder eingeschaltet hatte, schob ich Tracey zurück, bis sie ausgestreckt auf der Couch lag, und öffnete ihre sexy Beine.

Ich wurde wieder hart, als ich an ihren Muschisäften schnüffelte und sie von ihrer mit Seide bedeckten Muschi leckte, dann ihr Höschen über ihre Beine gleiten ließ und sie an einem Fuß hängen ließ.

Ihre Muschi war unglaublich, rasiert, bis auf einen kleinen Hirsch, der die gleiche rosa Farbe wie ihr Haar hatte, und einen Kitzler, der aus ihrem Geschlecht herausragte und darum bettelte, geleckt, geküsst, gelutscht zu werden, was ich so gerne tat, Tracey

stöhnte bald laut auf, als ich ihre Muschi und ihren Arsch kniff, und zu meiner Überraschung und Freude, als sie zum Höhepunkt kam, spritzte sie Sexsaft aus ihrer Muschi über mein ganzes Gesicht und bedeckte mich mit ihrer Orgasmusflüssigkeit.

Ich zog ihr Kleid aus und zog mein Hemd und meine Hose aus, dann rollte ich Tracey auf ihren Bauch, schob die Spitze meines Schwanzes direkt in ihre nasse Muschi und fing an, sie mit langen Schlägen langsam so tief wie möglich in ihre Muschi zu ficken

Während ich sie fickte, schlug ich ihr auf den Arsch und brachte sie vor Lust und Schmerz zum Schreien. Nach ein paar Minuten, in denen sie im Doggystyle fickte, zog ich meinen Schwanz aus ihrer Muschi und wirbelte sie herum, hob ihre Beine so hoch wie möglich und drückte meine Erektion wieder

tief in ihre saftige muschi und dieses mal fickte ich sie hart und schnell, was tracey zu ihrem zweiten orgasmus der nacht machte, als sie viel lärm machte und ich befürchtete, sie würde tina aufwecken, also zog ich ihr höschen nass von ihrem knöchel und rollte Ihnen

Ich schob sie ihm in den Mund.

Tracey packte dann ihre Knöchel und zog sie so, dass sie neben ihren Ohren waren, was mir einen großartigen Blick auf meinen großen Schwanz gab, der in ihre rasierte Muschi eindrang. Ich wollte gerade an meinem Sperma ziehen und wollte dies unvergesslich machen

als tracey ihren dritten höhepunkt der nacht erreichte, zog ich meinen schwanz heraus und wichste mir einen schwanz, der band um band mit dickem cremigem sperma über ihren ganzen bauch, ihre titten und ihr gesicht landete, einige landeten sogar in ihrem rosa haar, ich brach neben ihr auf dem sofa zusammen

Sekunden später nahm Tracey meinen erschöpften Schwanz in ihren Mund, um ihn zu reinigen, sie lutschte meinen sauberen Schwanz, dann meine Eier, nahm sie tief in ihren Mund und dann tat sie etwas, woran ich noch nie zuvor das Vergnügen hatte, sie steckte ihre Zange hinein

mein Arsch und umrandete mich, nachdem ich bereits zweimal gekommen war, konnte ich eine weitere Erektion nicht ertragen, aber ich schaffte es, Tracey wieder zum Abspritzen zu bringen, bevor ich sie im Gästezimmer schlafen ließ und mit Tina ins Bett ging.

Am Morgen tat Tracey so, als wäre nichts passiert und ich glaubte schon fast, ich hätte mir alles nur eingebildet, als sie mir ein Stück Papier in die Hand drückte und Tina auf die Wange küsste, bevor sie nach Hause ging.

Ich ging ins Badezimmer und las die Notiz, die ich bekommen hatte. Darauf stand: Danke für einen guten Fick, rufe gegen sechs in meiner Wohnung an, wenn du mehr Spaß willst.

Ich warf den Zettel in die Toilette, ging zurück in die Küche und sah Tina an.

Ich dachte mir, wie glücklich ich war, zwei fitte Schwestern zum Ficken zu haben.

Hinzufügt von:
Datum: März 27, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.