Dj erwischt seine tochter. punkt. 3.

0 Aufrufe
0%

Es ist fast zwei Jahre her, seit Dawn und ich zusammen gesungen haben.

Unser Ruf war gewachsen und wir waren jetzt eine so beliebte Band an der portugiesischen Algarve, dass wir mehr Buchungsangebote erhielten, als wir passen konnten.

Das bedeutete, dass wir nun unsere bevorzugten Veranstaltungsorte auswählen konnten.

Wir traten sogar zweimal im lokalen Fernsehen auf.

Geld war jetzt jenseits unserer kühnsten Träume, wir waren reich für uns.

Jeder von uns hatte ein neues Auto, davon profitierte die Wohnung, wir hatten viele schöne Möbel, den neusten Fernseher und sogar Sky.

Ich öffnete die Haustür, „Hi, Dawn, ich bin zurück.“

Ich rief die Treppe hoch, die Musik war so laut.

Merle Haggard singt, während sie einen ihrer traurigen Riegel trinkt.

Dies war unser einziger Abend, und ich war unterwegs, um frisches Steak und etwas Gemüse einzukaufen, und ich war am Verhungern.

Dawn saß am Wohnzimmertisch, hielt einen Brief in der Hand und weinte.

?Wie auch immer?

Ist es okay Baby??

“, fragte ich und rannte auf ihn zu.

Sie weinte noch mehr und gab mir dann den Brief.

Ich habe es von ihm bekommen und auf den Titel geschaut, es war von der Plattenfirma Panafonica.

Der Gedanke, der mir sofort in den Sinn kam, war: ‚Wow, jemand will uns aufnehmen?‘

es passierte.

aber gleichzeitig wurde mir klar, dass Dawn nicht weinen würde, wenn das der Fall wäre.

Also lese ich tiefer.

Der Kern des Briefes war, dass sie Dawn einen einmaligen Plattenvertrag mit mehr Aufnahmeoptionen je nach Fortschritt und Verkauf der Platte anboten.

Ich wurde nicht erwähnt.

Ich schluckte meine bittere Reaktion herunter, stattdessen sagte ich: „Aber Dawn, das ist großartig, warum weinst du?“

Er sah mich an, „Ich kann nicht aufnehmen ohne dich Dina, das wäre nicht wahr, wäre nicht einmal ich ohne dich, ich weine, weil das kein Angebot für uns ist, zusammen zu sein

.?

Ich schlang meine Arme um sie und zog sie an mich heran, „Sei kein Narr, meine Liebe, weißt du so gut wie ich? Du warst schon immer eine bessere Sängerin als ich und auch das?

Die Aufnahme unterbricht unsere Live-Performance nicht.

Musst du das tun?

Nach dem Abendessen setzten wir uns bei einer Flasche Rubera Del Duero zusammen und diskutierten alle Vor- und Nachteile, die uns in den Sinn kamen.

Es gab ein paar vorhersehbare Probleme, die mir in den Sinn kamen, aber ich behielt sie für mich, ich musste ihn davon überzeugen, dass er es tun musste, ich versuchte nicht, ihn zu entmutigen.

Der Wein war weg, ich wollte keine weitere Flasche, er war ein bisschen zu schwer, um ihn alleine zu trinken, also tranken wir stattdessen Cognac.

Obwohl wir beide ziemlich sauer waren, hatten wir immer noch keine Schlussfolgerungen gezogen, also schlug ich vor, darüber zu schlafen und zu sehen, wie wir uns morgen fühlten.

Als Dawn aufstand, taumelte sie ziemlich heftig, dann stolperte sie über meine Füße und fiel in meinen Armen auf einen Haufen.

„Hoppla, schätze ich? Ich bin ein bisschen wütend?“

Er grinste mich an, dann drückte er seine Lippen auf meine, „Fick dich, ich liebe dich, küss mich Dina.“

Unsere Lippen berührten sich, ich wollte ihre Sorgen küssen, es brach mir das Herz, dass sie nicht glücklich war.

Wir küssten uns ständig, hörten fast nie auf, aber dieses Mal überraschte mich seine Leidenschaft, er war normalerweise sehr sanft, jetzt waren seine Lippen hart und fordernd.

Ihr Rock war um ihre Taille gewickelt, als sie fiel.

Er sah in meinem betrunkenen Zustand so erotisch aus, dass er, als er auf meinem Schoß saß, seine Schenkel öffnete und seine Unterwäsche mit nur einem Blick sichtbar war.

Ich fuhr langsam mit meinen Fingern über ihr Bein, ich glaube, ich kitzelte, als sie sich erhob.

Er wand sich unter meiner Berührung, sein Mund verließ meinen nie, aber er atmete aus. „Ja, berühre mich, ich möchte fühlen, wie du mich berührst.“

Seine Hand griff nach meiner und er zwang sie gegen die Vorderseite seines Höschens zwischen seine Beine.

Er ließ nicht los, aber er rieb wie wild meine Finger an dem Schlitz, der unter dem Stoff verborgen war, benutzte meine Hand wie einen Dildo, um sich selbst zu warnen.

Irgendwie wurde der Schritt ihres Höschens zur Seite geschoben und sie zwang meine Hand immer noch über ihren Kitzler.

Seine Beine spreizten sich weiter und seine Katze öffnete sich, um meine Finger zu kneifen, er war nicht vorsichtig, er schien jegliche Kontrolle verloren zu haben und versuchte, meine ganze Hand zwischen meinen Lippen zu zerquetschen.

Sein Kopf fiel auf meine Schulter, dann fühlte ich seine Zähne, er biss mich fest.

Ein anderes Mal hätte ich vor Schmerz aufschreien können, aber genau wie er war ich zu wütend, um mich darum zu kümmern.

Ich versuchte, ihren Gebrauch meiner Hand zu kontrollieren, aber sie schraubte sich mit ihrem Schraubstockgriff.

Ich kannte ihn gut, also wusste ich, selbst wenn ich betrunken war, wann sein Orgasmus bevorstand.

Sein freier Arm schlang sich um meinen Hals und umarmte mich so fest, dass er immer noch auf die andere Seite biss, genau wie er es tat.

Sein Körper verhärtete sich, aber er lockerte nie den Schlag, den er seiner Katze zugefügt hatte.

Ihr Höhepunkt war erschütternd mit ihrer Intensität, ich konnte sie durch ihre zusammengebissenen Zähne hören: „Fick dich, oh, fick mich weiter, Dina, mein Gott, hör nicht auf.“

Er sackte auf mich zu, sein Griff um meine Hand löste sich und sein Arm fiel keuchend zu Boden.

Ich schüttelte ihn zärtlich. ‚Ich habe dich, meine Liebe, bin ich hier?‘

Meine Lippen schmerzen, mein Nacken schmerzt und meine Finger schmerzen, was war das?

Ich habe ihn noch nie so gesehen, mein Baby war verrückt.

Ihre Stimme unterbrach meine Gedanken: „Es tut mir leid, Dina, ich weiß nicht, was mit mir passiert ist, ich brauchte dich nur, um ein Teil von mir zu sein, ich wollte dich nicht verletzen, ich liebe dich so sehr und

Ich fürchte, ich will nichts, was uns trennen kann.

„Nichts kann uns trennen, meine Liebe.

Lass mich dich einfach halten

Ich fühlte eine Träne über meine Wange laufen, verdammt!

Fang nicht an, dachte ich.

Er schien zu schlafen, also nickte ich mit ihm.

Ich hatte schlimme Träume, ich sah sie, sie ist ein Star im Fernsehen und bricht die Charts, ich dachte nicht, dass ich mein Baby jemals wiedersehen würde.

Der Krampf in meinen Beinen weckte mich auf, als ich meine Augen öffnete, sah ich, wie er mir ins Gesicht starrte: „Hast du geträumt?

Sie sagte: „Ich habe gehört, dass du gesagt hast, ich bin ein Star, was sollte das alles?

Ich erinnerte mich vage, wollte es ihm aber nicht sagen, „Ich erinnere mich nicht, es ist wahrscheinlich nichts Wichtiges, denkst du nicht, es ist Zeit fürs Bett?“

Er musterte mich einen Moment lang, dann zitterte er von meinem Schoß, meine Beine schmerzten, als das Gefühl in sie zurückkehrte.

Arm in Arm humpelten wir ins Schlafzimmer, wo ich sie hingelegt hatte, gingen dann ins Badezimmer, um zu baden, und sahen Blut, wo sie in meinen Hals gebissen hatte.

Während ich ihn abspülte, dachte ich über sein Verhalten nach, es sah wirklich überhaupt nicht nach ihm aus.

Am nächsten Morgen stritten wir uns beim Frühstück weiter, diesmal aber nüchterner.

Ich wies darauf hin, dass es nicht schadet, zur Sitzung zu gehen, mal sehen, wie es ist, nehmen Sie es von dort.

Ich sagte, ich würde ihn zur moralischen Unterstützung begleiten, er könne ihnen sagen, ich sei sein Manager.

Dann rief er die Firma an und sprach mit dem Mann, der den Brief unterschrieben hatte.

Ich sah sie lächeln, während sie mit ihr sprach, sie sah erleichtert aus, etwas von ihrer Nervosität war verschwunden.

Er sagte mir, dass er ein wirklich netter Kerl zu sein schien und dass er sehr glücklich darüber war, dass er das letzte Wort haben würde, wenn alles gut ginge und sie eine Platte veröffentlichen wollten, ja oder nein.

Er hatte einen Termin ausgemacht und an mich weitergeleitet, es war die folgende Woche, ich sagte ihm, es ginge ihm gut.

Nachdem das Treffen vorbei war, kam er und setzte sich auf meinen Schoß.

Er küsste mich wieder auf seine alte sanfte Art.

„Ich kann mich nicht gut an letzte Nacht erinnern, Dina, aber ich weiß, dass mich etwas beschäftigt hat, was habe ich getan?

War es meine Schuld??

„Nein, meine Liebe, es war nicht falsch, es war eine Seite von dir, die ich noch nie gesehen habe, du warst wild, du warst wie ein Tier, aber es war aufregend, also mach dir keine Sorgen.“

Er kuschelte sich an meinen Hals, dann muss er die Bissspuren gesehen haben, ‚Oh mein Gott Dina, habe ich das getan?

Ich muss es getan haben, niemand sonst konnte es?

presste seine Lippen auf die Wunden. „Es tut mir so leid, was habe ich mir dabei gedacht?“

Ich lächelte ihn an, „Ist schon okay, du bist ein wenig hingerissen, aber mir geht es gut, also lass es uns nicht zu groß machen.

Hey, lass uns zum Goldenen Horn gehen, lass uns schwimmen und angeln, sie sagen mir, der Wolfsbarsch kommt diese Woche.

Ist es auch gut für meine Kopfschmerzen?

Wir fahren immer illegal durch das Reservat bis zur Mündung, scheint niemanden sonderlich zu stören und der große Vorteil ist, dass der Strand dort immer leer ist.

Die Strömungen rund um den Eingang der Mündung sind auch der beste Ort zum Angeln, da sie eine große Anzahl von Fischen anziehen, insbesondere große Barsche.

Ich baute meine Angelausrüstung auf, aß einen Lumpenköder und ließ die Angelrute auf ihrem Teleskopständer.

Dawn breitete unsere Decke aus und holte ein paar Bier heraus.

Was wäre besser?

Etwas könnte passieren und es war Dawn, die mich mit Sonnencreme eincremte.

Sie deckte die üblichen Stellen ab, bevor sie mein Bikiniunterteil entfernte.

Er hatte gestern Abend Spaß, jetzt bin ich dran.

Er sagte mir, ich solle auf meinem Bauch bleiben, während mein Arsch mit meinen Wangen spielte, viel Lotion meine Spalte massierte und meine Muschi über meine Lippen verteilte.

Er spreizte meine Beine auseinander und kniete sich dazwischen, bevor sich seine Finger in mein sabberndes Loch gruben.

Ich wollte mich umdrehen, aber er schlug mir auf den Hintern. „Bleib wo du bist und entspanne dich, meine Liebe.“

Es war leichter gesagt als getan, also wie kannst du dich entspannen, wenn drei Finger deine Fotze streicheln?

Seine andere Hand zog seine Wange zur Seite, dann küssten seine Lippen mein hinteres Loch.

Er ging hinaus, um die Zunge zu lecken und zu kitzeln.

Ich griff mit einer Hand unter meinen Körper, bis meine Finger meine Klitoris erfassten. Wenn Sie einige meiner früheren Seitensprünge gelesen haben, wissen Sie, dass ich bereits eine ziemlich große Klitoris habe, also ja, meine Finger können es.

er ist.

Ich zog und rieb hart, als er mich wichste.

Die Warnglocke an der Angelrute läutete, aber ich ging sorgenvoll weiter, die Glocke läutete lauter, und meine Fotze auch, als ich den Höhepunkt erreichte, der Höhepunkt hob mich zu einem großartigen Orgasmus.

„Möchtest du gehen und das Dessert kaufen?“

Ich sagte: ‚Ich glaube nicht, dass ich das ein oder zwei Minuten lang schaffe.‘

Ich spürte, wie es ging, dann hörte ich, wie die Glocke aufhörte zu läuten, als ich sie von der Stange zog.

In der nächsten Sekunde schrie sie: „Was soll ich tun, Dina?

Es ist zu groß, ich kann es nicht halten, ich glaube, die Stange wird brechen.?

Ich zwang mich, dann ging ich und holte den Stock, natürlich war er in einem großen Bogen gebogen.

Ich ließ die Bremse los, etwas, das ich vergessen hatte, richtig einzustellen, nachdem ich mich abgeworfen hatte.

Ich war wahrscheinlich gerade noch rechtzeitig, die Angelschnur wäre gerissen, wenn ich dem Fisch nicht etwas Spiel gegeben hätte.

Zehn Minuten später hatte ich mindestens 8 Pfund Vinyl runtergekippt, von denen keines je mehr als 2 Pfund gewogen hatte.

„Nimm deine Kamera Baby, sie werden mir nicht glauben, wenn wir kein Foto haben.“

……….

Das Aufnahmestudio war fantastisch, wir waren vorher noch nie in einem Studio gewesen, aber wie Dawn sagte, der Mann, Peter, war ein wirklich großartiger Typ.

Er führte uns herum und ließ Dawn bald ziemlich entspannt aussehen.

Er hat diese erste Session mit Hintergrundspuren gemacht, also keine Sorge, es gab keine Live-Musiker.

Seine erste Nummer war ein Song von Alison Krauss, „When He Said Nothing“.

Es war gut, aber ich muss sagen, es war nicht einer meiner Favoriten.

Sie ließen ihn noch ein paar langsame Songs machen, dann schlug ich vor, dass er etwas Schnelleres machen sollte.

Ich wusste, dass Sie die Juice-Newton-Version von „Queen of Hearts“ lieben, denselben Song, den Dave Edmunds gespielt hat.

Beeindruckend!

Es erschütterte ihn wirklich, Peter sah ekstatisch aus.

?Ich hab es verstanden.?

Er sagte: „Lass uns ein paar schnellere machen?

Er dachte einen Moment nach und sagte dann: „Weißt du?

Ist es Herzschmerz?

Von Janie Fricke?

„Oh mein Gott, das ist einer meiner Favoriten, weiter so.“

Ich konnte sehen, wie Dawn aufgeregt wurde und jetzt eindeutig Spaß hatte.

Nach einer halben Stunde war die Sitzung beendet.

Peter war sehr zufrieden mit den sechs Schienen.

?Lass mich ein paar Tage damit spielen, dann melde ich mich bei dir, wenn es für dich ok ist?

……….

Zwei Monate später saß ich in dem Club, in dem wir an diesem Abend auftauchen sollten.

Sie schafften es, einen Backup-Move für den Abend zu bekommen.

Um zehn vor acht machten die Sänger eine Pause, während der Großbildfernseher aufleuchtete.

Dawn würde in der Live-Sendung auftreten, aber ich wusste, dass sie ihr Lied imitieren würde.

Dies war ihre große Chance, ihren Hit im nationalen Fernsehen ?Queen of Hearts?

und auch? Wenn du nichts sagst?.

Helen saß neben mir, nahm sich ein paar Tage frei und ging extra raus, um Dawns große Nacht zu sehen.

Ich sah ihn zum ersten Mal seit fast einem Jahr.

Ich war so nervös, meine Hände zitterten, ich konnte meinen Wein kaum trinken, ohne ihn zu verschütten.

Dann wurde es eingeführt.

Für einen Moment dachte ich, sie hätte Angst und würde nicht kommen, aber dann war sie da, es war wunderschön, mein Baby trat auf die Bühne.

Tatsächlich sprang er irgendwie heraus, ich konnte fühlen, wie ich bereit war zu weinen.

Ich kann meine Gefühle nicht erklären, wie es ist, meine Dawn im Fernsehen singen zu sehen.

Ich wusste nur, dass er makellos war, es war eine atemberaubende Leistung, und wenn sie Radio hörten, liebten ihn die Zuschauer, obwohl sie bis vor ein paar Wochen nichts von ihm gehört hatten.

Ich freute mich für ihn und machte mir Sorgen um uns.

Vorahnung, Probleme voraus.

Helen nahm meine Hand, sah meine Verwirrung. „Keine Sorge, sie kommt morgen wieder, Dina.“

Ich sah ihn an, weinte immer noch, ‚Wird er wirklich zurückkommen, Helen, ich freue mich für ihn, aber ich muss realistisch sein, ich frage mich, ob ich ihn verloren habe?

Ich kann nicht anders als zu denken.

, vielleicht ist er jetzt in einer anderen Welt.?

……….

Dawn warf sich in meine Arme, als ich sie am Flughafen Faro abholte.

Ja, sie flogen damit nach Lissabon und kamen für die Show zurück.

Er strahlte Glück aus, seine Aufregung war offensichtlich.

Dann sah er Helen, umarmte und küsste ihn noch mehr. „Oh mein Gott, Helen, bist du geflogen, nur um mich zu sehen?“

Er hielt unsere beiden Hände, „Mir und den beiden wichtigsten Menschen der Welt? Wir haben dir viel zu erzählen.“

In all den Stunden, in denen er sich umdrehte, hörte er nie auf zu reden.

Wie er wie ein Star behandelt wurde.

Wie nervös er war, bis er auf die Bühne kam.

Was für ein wunderbarer Mensch Peter war und wie zufrieden er mit seiner Leistung war.

Dies und so weiter.

An diesem Abend führte ich uns alle zu einem festlichen Abendessen aus, und wir gingen in ein gemütliches kleines Restaurant, das wir liebten, aber selten benutzten, es war teuer.

Das Zimmermädchen sah uns kommen, der gesamte Kunde stand auf und applaudierte, als wir eintraten, dann pfiff und jubelte es.

Dawn strahlte und winkte ihnen allen zu.

Gott, ich dachte, sie liebt ihn, aber warum nicht?

Er hat es verdient.

Er muss dreißig oder mehr Autogramme geschrieben haben, als er sich zu uns an unseren Tisch setzte.

Er errötete vor Wut, als er dasaß und mich anstarrte.

Dann sah sie verärgert aus: „Es tut mir so leid, Dina, es geht nicht nur mir so, wir sollten zusammen sein.“

Ich lege meinen Finger auf deine Lippen „Still Baby, mach dir keine Sorgen, das ist es, was du verdienst und ich freue mich für dich?“

Dann bückte ich mich und küsste seine Wange.

Auf dem Heimweg drehte er sich zu Helen um: „Du bleibst bei uns, richtig Helen, ich habe vergessen, vorhin zu fragen?“

Dann: ?Das ist eine wirklich dumme Frage, weil du es natürlich bist?

Als ich nach Hause zurückkehrte, sah ich Helen nervös und unentschlossen aussehen.

„Helen, meine Liebe, nichts hat sich geändert, seit du das letzte Mal hier warst, unser Bett ist dein Bett, richtig Dawn??

Dawn ging direkt zu Helen und schlang ihre Arme um sie, küsste sie fest auf die Lippen, „Helen, wir lieben dich, du solltest wissen, dass wir uns vor zwei Jahren darauf geeinigt haben, dass wir gleiche Anteile an Dina haben.

Er will uns beide.

Also, wer wird ihn ausrauben?

Du, ich, oder sollen wir ihn gemeinsam angreifen??

Ich rannte ins Schlafzimmer, sie waren nicht weit hinter mir, wo ich eine nach der anderen die Treppe hinaufstieg, Helen, ich schwöre, drei auf einmal, sie war eine Sportlerin, ich schaffte es kaum ins Zimmer.

wenn du mich von hinten triffst.

Glücklicherweise landeten wir auf dem Bett, dann stapelte sich Dawn aufeinander und ich war wirklich und wahrhaftig gefangen.

„Hey Mädels, ich will mich waschen gehen.

Ich schrie.

„Sei albern, wir akzeptieren dich so wie du bist.“

Helen antwortete mit einem Lächeln.

„Komm schon, Dawn, lass uns diese Klamotten ausziehen.“

In kürzester Zeit war ich nackt ausgezogen, als meine beiden wunderschönen Töchter mich küssten, kitzelten, leckten und mich befummelten.

Ich wurde auf die bestmögliche Weise missbraucht.

Ich hörte Helen, „Endlich, meine Lieblingsklitoris auf der Welt, ich habe fast vergessen, wie groß sie war?“

„Leute, es ist nicht fair, ihr zwei habt noch Klamotten an, womit soll ich spielen?“

Helen sah Dawn mit einem teuflischen Lächeln auf ihrem Gesicht an, „Was denkst du, Dawn, ich denke, wir wollen nur sehen, wie sie ihren Kitzler masturbiert, während sie sich auszieht und zusieht?“

Er griff mit einer Hand nach meiner Hand, mit der anderen richtete er meinen Kitzler auf, dann schlang ich meine Finger darum. „Lass uns sehen, wie du jetzt wichst, Dina.“

Sie hielten beide an und machten einen sexy Striptease, befummelten sich gegenseitig wie Brüste, Ärsche und Fotzen.

Ich sah zu, wie meine beiden Schönheiten mit mir spielten.

Sehr schnell pochte meine Klitoris mit meinen Berührungen und dem sexy Blick meiner Liebhaber.

Scheisse!

Ich wachte auf, schloss meine Augen, als mein Kopf nach hinten schwang.

Ich fühlte, wie das Bett kippte, heißer Atem strömte über meine Finger, dann kitzelte eine Zunge zwischen meinen Fingern und leckte die Spitze meiner Klitoris.

Eine Hand ergriff jede meiner Brüste und Lippen, als er einen Nippel in seinen Mund stieß.

Ich schaffte es nach unten zu schauen, Dawn lag auf meinen Brüsten und Helen lag zwischen meinen Beinen.

Finger kneten sanft eine Brust, Finger kniffen die Brustwarze, Zähne kniffen die andere Brustwarze, ich wusste, dass sie aufrecht und hart drückten.

Meine Finger lösten sich von meiner Klitoris und ich spürte, wie Lippen mich hineinzogen, Helen saugte hart, eine kleinere Version von Oralsex, als sich ihre Lippen auf und ab bewegten.

Ich fühlte, wie er meine großzügigen Lippen öffnete, bevor seine Finger in meine Muschi glitten.

Ich näherte mich schnell dem Höhepunkt, Dawn kannte die Zeichen sehr gut, ihre Lippen brachten sich zu meinen, sie küsste mich hart, ihre Finger zogen immer noch an meinen Brustwarzen.

Dann rief sie Helen zu: „Jetzt Helen, fick sie härter, wird sie jeden Moment ejakulieren?“

Sie machten mich verrückt, bis ich die Grenze überquerte, meine Welt stand für eine Sekunde still, mein ganzer Körper war so angespannt, dass ich spürte, wie sich meine Vagina zusammenzog, dann zitterte ich, als der Orgasmus mich umbrachte.

Verdammt!

Alles, woran ich denken kann, ist, dass ich meine Mädchen liebe, sie wissen, wie sie dafür sorgen, dass ich mich gut fühle.

Ich konnte sie lachen und kichern hören wie zwei kleine Schulmädchen, als sie mich zur Heilung zurückließen.

Minuten später war das schlürfende Geräusch offensichtlich, ich öffnete meine Augen für einen Höhepunkt, wo waren sie?

Sie waren nicht im Bett, aber ich konnte sie aus der Nähe hören, ich schaute von der Seite und sie waren da, ihre Köpfe in der Muschi des anderen auf dem Bettvorleger, Dawn war über ihnen, es wurde ziemlich gut.

in letzter Zeit Dom.

Ich sah, wie Helens Finger Dawns Arsch untersuchten, hypnotisiert, ich sah, wie sie darin verschwand, gefolgt von einem anderen schnell.

Ich zog meinen Kitzler, es war so sexy, diesen beiden beim Sex zuzusehen, dass ich dachte, ich könnte vielleicht wieder ejakulieren, ich schaffte es, mit meiner anderen Hand zu greifen und zwei Finger in meine Fotze zu stecken, ich fühlte mich ein bisschen

Ich tat weh, aber kümmerte es mich?

Ich wichste mich so schnell ich konnte, weil ich sie unbedingt spielen sehen wollte.

Helen war die erste, die zum Höhepunkt kam, immer die schnellste, ich hörte sie stöhnen, als sie ihre Hüften in Dawns Mund drückte.

Ich dachte, Dawn könnte entkommen, protestierte Helen so heftig.

Dann weinte Dawn: „Helen, ich?

Cumming, lutsche meinen Kitzler, Liebling.?

Damit vergaß ich sie, ich selbst näherte mich einem weiteren Orgasmus.

Ich lehnte mich beim Masturbieren zurück, Fuck!

Das fühlte sich gut an.

Dann gab es Cumming, nicht so hart wie zuvor, aber immer noch befriedigend intensiv.

Ich war völlig durchnässt, als meine Hände an meine Seiten fielen.

Diese beiden Mädchen kicherten wieder, als ich aufblickte, zwei grinsende Gesichter, die Ellbogen auf die Bettkante gestützt, ‚Verdammt tolle Dina.?

sagte Helen.

Als wir Helen wieder am Flughafen absetzten, war es ein tränenreicher Abschied: „Bitte bleib nicht so lange, wir vermissen dich so sehr.“

Ich sagte ihm.

……….

Zuerst wurden unsere lokalen Looks immer beliebter, wir packten sie ein, dann fingen wir an, Buchungen zu verlieren.

Früher wurde Dawn entweder für eine Radio- oder Fernsehwerbung hinzugezogen, und es schien immer zu kurzlebig, weitere Aufnahmen zu machen, und wir mussten Konzerte absagen.

Besitzer waren sauer auf uns!

Ihr erster Single-Hit Nummer zwei in den nationalen Charts, ihr zweiter Hit Nummer eins, sie war jetzt ein Star.

Die größeren Veranstaltungsorte an der Algarve wollten ihn, kein Duo.

Er weigerte sich zunächst, aber der Standesbeamte war nicht glücklich darüber und bestand darauf, dass er es tun müsse.

Ich hatte keine andere Wahl, als ihnen zuzustimmen, ich sagte ihm, er schulde seinen Fans etwas und es ginge auch um viel mehr Geld, als wir hatten.

Die erste Show war in einem Casino-Nachtclub in Praia Da Rocha, ich habe dort ein paar Mal an Tischen gespielt, nichts Ernstes, nur zum Spaß.

Ich hatte den besten Platz und ein kostenloses Getränk im Ort, ich war offiziell immer noch ihr Manager, also bekam ich die Behandlung.

Dawn war absolut phänomenal, da es mühelos zwischen langsamen und schnellen Nummern wechselte.

Mir wurde klar, dass er mich nicht mehr wirklich braucht, ich wäre nur ein Hindernis für seine Karriere.

So sehr ich es liebte, es zu sehen und zu hören, es war ungefähr zur Hälfte, als ich mich nicht mehr zusammenhalten konnte.

Es war dunkel genug, dass ich unbemerkt gehen konnte, also machte ich mich auf den Weg in die Bar nebenan.

Ich kannte den Kellner gut, er kam oft zu unseren Shows, er sah mich weinen, als er mir mein Getränk brachte.

Er setzte sich neben mich, seinen Arm um meine Schulter geschlungen, „Ich weiß was es ist, Dina, du glaubst du hast sie verloren, oder?“

„Stace, ich weiß nicht, was ich tun soll. Ich weiß, ich sollte nicht versuchen, ihm im Weg zu stehen, er ist zu gut dafür, aber ich weiß auch, dass es nicht lange dauern wird?“

Die Tour geht wahrscheinlich nach England, vielleicht sogar nach Amerika, wer weiß?

Aber er wird nicht hier sein, unsere kleine gemeinsame Show ist vorbei.

Kannst du mir bitte noch einen Bacardi besorgen, Stace?

Wenn du mit meinem Drink zurückkommst.

Ich fragte, ob Dawn mich wissen lassen könnte, dass ihre Show zu Ende geht.

Ich musste bis zum Ende da sein, ihn sehen lassen, dass ich ihn unterstützte.

Am nächsten Morgen machten wir ein Picknick am Strand.

Nach einer Weile fasste ich endlich den Mut, ihm zu sagen, was ich dachte.

Er sah besorgt aus, als ich seine Hand hielt, er sah meinen Kampf.

Dawn, meine Liebe, wir müssen reden, um zu entscheiden, was zu tun ist.

Das erste, was ich tun muss, ist, die Reservierungen zu stornieren, die wir haben, wir können ihnen nicht die Garantie geben, die sie von mir wollen, dass wir sie einhalten werden.

Ich denke, es ist Zeit, die Disco aufzuräumen und wieder an die Arbeit zu gehen.

Tränen standen in ihren Augen, als sie sie unterbrechen wollte, aber ich fuhr fort.

„Es dämmert nicht, du hast jetzt eine richtige Karriere, du singst nicht nur vor einer Gruppe von Urlaubern und musst daran festhalten.

Wenn Sie diese Gelegenheit nicht nutzen, während Sie sie haben, werden Sie mir eines Tages die Schuld dafür geben, dass ich Sie blockiert habe.

Ich kann das nicht ertragen und ich werde dir das nicht antun.

Sie fiel in meine Arme, ihr Herz schluchzte, ich wusste nicht, was ich tun oder sagen sollte, ich küsste nur ihr Haar und hielt es fest.

Er beruhigte sich etwas, „Aber Sie? Sie sind mein Manager, Sie können sich um alles kümmern, kommen Sie mit, wenn ich woanders sein muss.

Wir können zusammen sein, du musst hier nicht arbeiten Dina.?

Dawn, ich bin nicht wirklich Ihr Manager, ich weiß nichts über Registrierung, ich weiß nichts über Buchungsverhandlungen, er ist sowieso nicht auf Ihrem Niveau, und ich bezweifle, dass Peter damit zufrieden wäre.

Du hattest immer ein Zuhause bei mir, wann immer du wolltest, aber ich denke, es ist an der Zeit, dass wir erkennen, dass unser Leben unterschiedliche Wege nehmen wird.

Er lehnte sich zurück und sah mich an: „Du willst mich nicht mehr, oder Dina, du kannst doch nicht eifersüchtig sein, oder?

Was habe ich getan, um dich so zu verärgern, dass du mich nicht mehr liebst??

Für einen Moment war ich fassungslos, wie konnte er das denken, wenn ich es nicht richtig erklärt hatte.

„Du weißt nicht, wie sehr du dich geirrt hast, Dawn, es tut mir zutiefst weh, dass du überhaupt denkst, dass ich dich von ganzem Herzen liebe und ich bin so glücklich für dich und für das Geschenk, das du jetzt hast

Gelegenheit, sie zu nutzen, aber ich werde Ihnen nicht im Weg stehen.

Bitte glauben Sie mir, ich liebe Sie und wie gesagt, mein Zuhause wird immer Ihr Zuhause sein.

Nun, es tut mir leid, meine Liebe, aber wir müssen gehen, haben wir heute Abend noch einen Job?

Traurigkeit überkam mein Herz, als ich mich umdrehte und zum Auto ging und es mir überließ, unsere Sachen zu packen.

Es war eine seltsame und stille Heimreise.

Das Konzert des Abends war das erste Mal, dass der Funke zwischen uns überging, die Show war gut, aber die Magie fehlte, die Buchmacher lächelten mich aber nicht ein einziges Mal an, was für ein tapferes Gesicht und Schaudern ich von mir fernhielt.

klingen, ich werde es nie erfahren.

Es war unsere letzte gemeinsame Show.

……….

„Bist du noch nicht im Bett, Dawn?“

Ich rief aus dem Schlafzimmer an.

?Noch nicht,?

antwortete.

Ich sah nicht auf die Uhr, aber es war Nacht, und als ich aufwachte, streckte ich die Hand aus, um sie zu berühren, fand aber nur einen leeren Platz.

Ich ging nach unten und er schlief auf der Couch, in eine Decke gewickelt.

Ein Jahrhundert lang stand ich da und beobachtete ihn, sollte ich ihn aufwecken, ihn bitten, wieder ins Bett zu kommen, oder ihn schlafen lassen?

Schließlich brachte ich eine Flasche Brandy mit und verbrachte den Rest der Nacht damit, auf dem Balkon zu sitzen und langsam wütend zu werden.

Irgendwann muss ich wohl eingeschlafen sein, also ging ich schweren Kopfes in die Küche und schaltete die Kaffeemaschine an.

Ich sah die Decke aus dem Wohnzimmer kommen, nicht aus dem Schlaf- oder Badezimmer.

Ich geriet in Panik, schrie nach ihm, wurde aber nur von Schweigen erfüllt.

Dann war sein Auto auf den Parkplatz im Erdgeschoss gefahren.

Eine Überprüfung der Wohnung zeigte bald, dass die meisten ihrer Habseligkeiten verschwunden waren.

Verzweifelt suchte ich nach einer Notiz von ihm, aber sie war nicht da.

Ich weiß nicht, wie viele Stunden ich auf der Couch geschlafen habe, ich habe ewig geweint, bis ich keine Tränen mehr hatte, dann schüttelte ein trockenes Schluchzen meinen Körper.

Irgendwann an diesem Nachmittag weckte mich die Türklingel: „Fuck you!?

Ich schrie, aber die Glocke läutete weiter.

Es war mein Freund Romero.

„Tut mir leid, Mann, was kann ich für dich tun?

„Dina meine Liebe, du siehst höllisch aus, darf ich reinkommen?

Ich habe bestanden.

„Ich bin gekommen, um Ihnen zu sagen, dass ich Dawn heute Morgen am Flughafen gesehen habe. Sie war sehr aufgebracht, hat mir aber nicht geantwortet, als ich gefragt habe, was passiert ist.

Jetzt sehe ich die Situation, in der Sie sich befinden, haben Sie eine Razzia erlebt oder so?

Er war mein Freund, also erzählte ich ihm, während ich die ganze Zeit weinte, was passiert war und dass er jetzt weg war.

Sie war ein echter Phyllo Romero und weinte genauso viel wie ich.

Er schlug vor, ich solle Peter anrufen, er könnte wissen, wo er ist.

Peter machte die richtigen Geräusche, sagte aber, er wisse nichts, warum habe ich ihm nicht geglaubt?

Vielleicht war er zu ausweichend, zu schnell mit seinen Leugnungen, es klang einfach nicht richtig.

………..

Ich habe mir nicht die Mühe gemacht, die Disco abzustauben, was bringt das?

Ich konnte den fröhlichen Urlaubern nicht gegenübertreten, ich konnte kein tapferes Gesicht aufsetzen.

Stattdessen stornierte ich die Reservierungen, die ich hatte, und tat mir selbst leid.

Ich wurde fast jeden Tag wütend, gab vor, zu angeln, manchmal in einer Bar, manchmal zu Hause, manchmal sogar am Strand, und immerhin war ich dort allein.

Ich hatte viel Geld auf der Bank, also war es kein Problem, nicht zu arbeiten, das Problem war, dass ich wusste, dass ich ein totales Chaos bekam und nicht wusste, wie ich das ändern sollte.

Gelegentlich hörte ich Dawn über das Kabel und oft über Funk.

Er klang gut im Fernsehen, er sah gut aus, aber ich hatte das Gefühl, dass etwas fehlte, es ist schwer zu erklären, aber ich kannte ihn so gut, dass ich in seinem Gesicht sehen konnte, dass etwas nicht stimmte.

Fast ein Jahr war vergangen, nichts hatte sich geändert.

Dann, eines Tages, als ich auf die Klingel antwortete, stand Helen an der Tür.

Ich fiel in seine Arme und schluchzte unkontrolliert, was ich heutzutage anscheinend oft tue.

Er führte mich ins Wohnzimmer und setzte sich neben mich auf das Sofa.

Warum hast du mir nicht gesagt, was los ist, Dina?

Ich weiß nicht, wie du das gemacht hast, aber Romero ist mir gefolgt und hat mir die Situation und die Situation erzählt, in der du warst, er war sehr besorgt um dich.

Wir haben jahrelang geredet, sie hat für uns gekocht, „Du siehst nicht so aus, als hättest du seit Jahren anständig gegessen, oder?“

er sagte mir.

Er hinderte mich daran, meinen Wein neben dem vollen Glas zu schlürfen.

Nachdem er eine Weile gesessen hatte, duschte er, bevor er mich ins Bett brachte, kam nicht zu mir, setzte sich neben mich und hielt meine Hand, bis ich einschlief.

Als ich am nächsten Morgen die Treppe herunterkam, war die Wohnung blitzsauber, wieder in ihrem gewohnt sauberen Zustand.

Alle Wäschen fertig und zum Trocknen aufgehängt.

?Morgenliebe,?

Er sagte: „Ist er bereit für ein Frühstück?

Seine Hand stoppte mich, als er nach der Weinflasche griff, „Kaffee wäre besser gewesen, oder?“

„Ich denke, du solltest für eine Weile mit mir nach England kommen, du brauchst eine Pause von hier, das wird dir gut tun“, sagte Helen beim Frühstück.

Es klang wie eine gute Idee, ich gestand mir, dass es hier nicht funktioniert, ich habe viele meiner Freunde verärgert.

Ich hatte kein einziges Date, seit Dawn gegangen war, und ich fing an, ein Alkoholiker zu werden.

Also warum nicht?

Die zwei Wochen, die ich in Helens Haus verbracht hatte, waren gut zu mir gewesen.

Sie sagte, sie sei früher in ihrem Jahresurlaub, damit wir zusammen sein könnten. Ich wusste, dass es darum ging, mich im Auge zu behalten, sagte sie.

Am ersten Abend in ihrem Haus kam sie zu mir ins Bett.

Zuerst umarmte er mich und ich fühlte mich etwas besser.

Als er sich bückte und mich küsste, nahm es die Form einer Birne an, zuerst erstarrte ich, unfähig zu antworten.

Als sie ihren Kopf zurückzog, um mir ins Gesicht zu sehen, war sie von meiner Reaktion nicht verärgert oder verletzt, sie sah meine Tränen und beugte sich hinunter, um meine Augen zu küssen, und flüsterte beruhigend und sanft zu mir: „Okay?“

Ich verstehe meine Liebe, geh schlafen

Eines Abends sagte Helen: „Ich habe Karten für das London Country Music Festival für nächste Woche, okay?“

genannt.

Meine unmittelbare Reaktion war Panik, aber dann dachte ich, es wäre Zeit für mich, in die reale Welt zurückzukehren, ich musste versuchen, ‚Ja, mir geht es gut, es klingt eigentlich großartig?‘

Und es war gut, es ist ein paar Tage her, wir hatten Tickets für Samstag.

Wir gingen herum, spielten ein paar verschiedene Acts, einige kannte ich, andere nicht, aber es war alles gut.

Dort gab es jede Menge Leckereien zu kaufen, aber ich brauchte nichts, also schaute ich nicht wirklich hin, ich genoss trotzdem die Atmosphäre.

Ein paar Mal hatte ich das Gefühl, dass Helen mich leitete, vielleicht eine Richtungsänderung, es war keine offensichtliche Sache, also überließ ich es meiner Fantasie.

Die von Helen gewählte Abendshow war nicht in der Haupthalle, es gab mehrere verschiedene Szenen.

Es ist zu voll da drin, sagte er, es war mir sowieso egal, also bin ich einfach gefolgt.

Kandidat Dawn!

Jetzt geriet ich in Panik, mein Herz gefror, ich konnte nicht atmen und wurde ohnmächtig.

Dann wandte ich mich zum Laufen um.

Helen hielt mich fest, „Dina, du? Du musst das durchstehen, bitte, für mich, versuch es einfach.“

Er hielt mich und wischte meine Tränen ab.

Ich zwang mich, auf die Bühne zu schauen und sah sie kommen, nur fünfzig Meter entfernt, so großartig.

Jetzt sah sie wirklich aus wie ein Mädchen vom Land, mit Cowboystiefeln, einem ausgestellten Rock, einem Hemd mit Quasten und einem weißen Stetson-Hut darüber.

Dann sah ich, dass sie strahlte, dass ihr Leuchten zurück war, dass der Gedanke mich traurig machte.

Ich hörte ihn kaum seinen letzten Hit singen, und selbst beim nächsten konnte ich nicht sagen, was es war, ich war völlig darauf konzentriert, es zu sehen.

Der Applaus holte mich aus meiner Trance und ich klatschte mit den anderen mit.

Habe ich gesehen, dass Sie mich für einen Moment direkt angeschaut haben?

Dann sprach er.

„Danke Jungs, danke.

Vor meinem nächsten Trick, einem sehr lieben Freund von mir, der einen besonderen Platz in meinem Leben hat, wäre ich heute nicht hier ohne seine Hilfe und Anleitung.

Er sah mich mit ausgestreckter Hand an.

Helen drängte mich vorwärts, ich versuchte, mich umzudrehen und zu rennen, aber sie hielt sich zurück und drückte weiter.

Ich war fassungslos, als Dawn die Treppe herunterkam, meine Hand nahm und mich auf die Bühne und in die Mitte zog.

Wo er meinen Arm hebt?

Das ist meine Ex-Gesangspartnerin Dina Carter, eigentlich ich

Es ist eine Lüge, wenn ich sage, mein lieber Freund, er ist mehr als das, was du siehst, er ist die Liebe meines Lebens.?

Er sah mich mit flehenden Augen an.

Ich blieb einen Moment stehen und sah ihn an, unfähig, mich zu bewegen und schon gar nicht zu sprechen.

Ich sah, wie er sich umdrehte, um die Musiker zu begrüßen, er reichte mir ein Mikrofon, als sie die Eröffnung von „Guitars and Cadillacs“ betraten.

Dies war der abschließende Höhepunkt unserer portugiesischen Shows.

Für diejenigen, die keine Country-Musik mögen, der Song beginnt mit einem langen, langsamen Intro, Dawn sang dies, während sie mich ansah, dann wurde der Song schneller und meldete mich an.

Es war ein zögerlicher Start meinerseits, aber er beschützte mich, er nahm meine Hand und drückte sie, alles kam schnell zurück und mir ging es gut.

Wir schwankten bis zu dem Punkt, an dem das Lied zu „Don’t shake the jukebox“ wurde, sein Arm legte sich um meine Schulter, als wir uns zu dem Lied neigten, ich sah, wie die Menge uns applaudierte, ich sang, als hätten wir nicht einmal gesungen.

Als mein Herz, wie bereits gesagt, sich erhob, schien der Schmerz in mir überzufließen.

Sobald das Set vorbei war, flippten sie aus, Dawn streckte die Hand aus und umarmte mich.

Sie jubelten immer noch, als wir die Bühne verließen.

Der Kommissar kam mit einem strahlenden Lächeln auf seinem Gesicht angerannt. „Ich brauche noch einen, noch einen, während Sie gehen?“

Natürlich war es vorher arrangiert, denn die Band ging direkt zu Patsy Clines „Always“, das eine ganz besondere Erinnerung für mich hat, wir sangen, als Dawn mich zum ersten Mal küsste.

Tränen stiegen mir in die Augen, meine Stimme zitterte, als ich sang, dann küsste er mich auf die Wange, wie er es vor Jahren getan hatte.

Eine lächelnde Helen wartete auf dem Flügel. „Sie haben das arrangiert, nicht wahr?

Wusstest du schon?

Ich sagte ihm.

Aber zuerst sprach Dawn: ‚Romero hat mich angerufen, nachdem er Helen bekommen hat, dann habe ich Romero angerufen, dann habe ich ihn gebeten, dich aus Portugal zurückzubringen, und ja, wir haben es zusammen geplant.

Kein Problem, oder?

Bitte sag mir, dass du es nicht getan hast.

Das Adrenalin ging zur Neige und der Schmerz, den ich so lange gespürt hatte, kam zurück, ich kämpfte gegen meine Gefühle an, ich wusste nicht, was ich sagen sollte: ‚Nein, mir geht es gut.‘

Ich wandte mich an Helen. „Können wir jetzt bitte gehen?“

Er sah Dawn an.

Dawn nahm wieder meine Hand, „Kann ich mitkommen, ich möchte reden, bitte schick mich nicht weg.“

Heute sprachen alle für mich, weil Helen ihre Hand nahm, ‚Natürlich?

Es dauerte nicht lange, bis wir zu Helens Haus zurückkehrten, als sie sagte, sie müsse ein bisschen ausgehen, blieb nur eine Stunde, sie küsste uns beide schnell und ging dann.

Ich öffnete etwas Wein und brachte einen Teller mit Haselnüssen.

Die Stille schien Jahrhunderte zu dauern, dann begannen wir beide gleichzeitig zu reden.

Dawn sagte: „Nein, bitte lass mich zuerst reden, ich muss etwas loswerden.“

Er hielt inne und dachte: „Jetzt weiß ich, dass ich falsch lag, ich war egoistisch und rücksichtslos.

Ich habe dich tief verletzt, das weiß ich.

Romero und Helen haben mir erzählt, was du durchgemacht hast, was ich dir angetan habe, wie du gelebt hast, und es war alles meine Schuld, ich war so dumm.

Ich verdiene Ihre Vergebung nicht, aber ich bitte Sie, versuchen Sie, mir ein wenig zu vergeben.

Kannst du in deinem Herzen finden, um mir eine weitere Chance zu geben, etwas Hoffnung, irgendetwas?

Siehst du, ich liebe dich so sehr, ich habe nie aufgehört dich zu lieben und ich vermisse dich so sehr.

Ich war wieder in Aufruhr, ja natürlich, ich wollte ihn zurück, ich hatte ihn immer geliebt, und doch war es sein Weggang, der mich fast zerstörte.

Kann ich mich wieder in eine Position versetzen, in der dies erneut passieren kann?

Würde ich ihm jemals wieder vertrauen?

Würde ein Teil von mir ihn immer für das verantwortlich machen, was ich durchgemacht habe?

„Dina, bitte rede mit mir, sag etwas.

Ich werde jetzt gehen, wenn du das willst, ich werde kein Aufhebens machen, aber ich möchte, dass du mich bittest, zu bleiben und zu sehen, ob wir die Dinge zwischen uns regeln können.

Er legte seine Hand auf meinen Arm

Ich hob langsam meine Hand und bedeckte ihre Hand, „Du musst nicht gehen, du? Du bist Helens Freund und das ist ihr Haus, nicht meins, ich kann dich nicht bitten zu gehen.“

„Das habe ich nicht gefragt, Dina, ich habe gefragt, ob du willst, dass ich gehe, das ist etwas ganz anderes.“

Ich wollte nicht, dass er ging, das wusste ich, aber was würde ich sagen, wenn ich wollte, dass er blieb, aber bevor ich auch nur daran denken konnte, was ich antworten sollte, beugte er sich vor und küsste meine Lippen, für einen Moment hätte ich fast geschubst.

Als wir uns weiter küssten, schmolz mein Herz und meine Arme schlangen sich um ihn und zogen ihn zu mir.

Ein Jahr der Sehnsucht, der Sehnsucht und des Herzschmerzes fegte in meinen erwidernden Kuss und blieb zwischen uns, bis seine Hand auf meiner Brust lag und seine Finger mich fest drückten.

Verdammt!

Ich war verloren!

Ihre Hemdknöpfe flogen ab, als ich sie von ihr riss, ihr BH-Haken tat dasselbe, dann wanderte mein Mund von ihrem zu ihrer Brustwarze, ich stöhnte laut, als ich sie einsaugte und an ihr saugte, hüpfte, als ich auf meine Zähne biss

und gezogen.

Sie lag auf dem Rücken, als ich sie nach unten drückte, jetzt ist ihr Rock über ihren Beinen und meine Hand zwingt ihre Beine auseinander.

Ich warf einen schnellen Blick, ihre Augen leuchteten, sie hatte einen glücklichen Ausdruck auf ihrem Gesicht, „Dina, bitte, ich brauche dich, um mich zu ficken.“

wenn du mich siehst.

Früher hatte sie mich mit Tierquälerei dazu gebracht, sie zu lieben, jetzt tat ich es freiwillig, nichts Freundliches oder Liebevolles, nur ein Bedürfnis, das wir beide verspürten, purer Sex, Befreiung von angesammelter Frustration.

Meine Lippen fanden wieder ihre, ein verletzter und leidenschaftlicher Kuss, ihre Klitoris stolz und bereit für mich, als meine Hand den Schritt ihres Höschens zur Seite zog, ein erzwungenes Stöhnen entkam ihren Lippen, als ich rieb und zog.

Seine Hände gehen unter mich, ich fühle, wie seine Nägel auf meinem Rücken kratzen, dann graben sie sich tief, als meine Finger ihn zwischen die Katzenlippen zwingen.

Ihre Hüften hoben sich, um dem Stoß zu begegnen, bevor ich sie mit meinen Fingern auf und ab schlagen konnte.

Ich bearbeitete meinen Daumen hart an der Klitoris.

„Oh mein Gott, ich habe so lange auf diesen Moment gewartet, Dina, kommt.“

Dann zitterte sie unter meiner Berührung, der Orgasmus war vollständig, verheerend, vollständige Hingabe.

Ich lag auf seinem Körper, schwitzend von meiner Anstrengung, er hielt mich fest und schluchzte.

Nach einer Weile nahm er mein Gesicht in seine Hände, unsere Münder berührten sich fast. „Dina, ich? Es tut mir leid, es tut mir so leid, was ich dir angetan habe.

Er dachte nur für einen Moment, „Lass uns ins Bett gehen, Baby.“

Ich zog ihn hoch, er packte meinen Arm und drehte mich zu sich, dieses Mal sehr sanft, und gab mir einen langen Kuss.

„Ich liebe dich Dina, bitte versuche mich wieder zu lieben, ich will nichts anderes, ich steige sogar aus dem Musikgeschäft aus, wenn es nötig ist, um dich zurückzubekommen, wenn du willst.“

Dawn, ich habe nie aufgehört, dich zu lieben, darum ging es nicht, es ging darum, dich so zu lassen, wie du bist.

Ich war mit keinem anderen Mädchen zusammen, seit du gegangen bist, nicht einmal ein einziges Date, alles, was ich wollte, war, dass wir so sind, wie wir sind?

„Ich war noch nie mit jemand anderem zusammen, ich kann nicht sagen, was ich dachte, als ich mich getrennt habe, ehrlich gesagt weiß ich nicht, was mir durch den Kopf geht, das ist der größte Fehler, den ich kenne.

Hast du es schon mal gemacht und möchtest mein Glück gerade richten?

Er brauchte länger als sonst, um mich auszuziehen, küsste mich, wohin er auch ging, sprach mit meinen Brüsten, erzählte, wie er sie vermisste.

Seine Lippen streichelten meinen Bauch, er flüsterte weiter, ich hörte ihn Hallo zu meinen Unterlippen sagen, als er mein Höschen auszog und meine Beine öffnete, ich konnte seine Finger auf mir spüren, als er seine Finger öffnete.

Dieses Mal sprach er nicht, stattdessen küsste er meinen Kitzler und küsste mich wiederholt, als er hinausging, um sie zu begrüßen.

Seine Lippen schlossen sich auf meine, als meine Hände sein Haar ergriffen und ich ihn hineinzog.

Ich fiel zurück aufs Bett, zog ihn zu mir, schlang meine Beine um seinen Hals und stieg aus, um ihn fester auf mich zu drücken.

Meine Klitoris pochte, meine Muschi kribbelte und mein Körper schmerzte von seiner Berührung.

Endlich tauchten seine Finger ein und er wusste, wo er sie berühren musste, er wusste, was mich verrückt machte, ich war im Himmel, auch wenn ich dieses Mädchen nicht um ihrer selbst willen liebte, dann würde ich sie lieben, weil sie wusste, wie man es bekommt.

Bring mich zu diesem magischen Ort

Meine Sinne rasten, ich drückte es an mich, als ich meine Hüften hob und meinen Kitzler in ihren Mund rieb, wenn ich den Höhepunkt erreichte, machte ich normalerweise nicht viel Lärm, aber dieses Mal war es ich, ein ganzes Jahr lang

Unterdrückte Emotionen und sexuelles Verlangen explodierten aus mir heraus, ich trieb einen Orgasmus nach dem anderen voran, wie ich es noch nie zuvor getan hatte, ich wollte nicht, dass es aufhörte, ich bat ihn um mehr, um mich am Laufen zu halten

Achterbahn.

Dann habe ich ihn angefleht aufzuhören, ich konnte es nicht mehr ertragen, ich war voll und ganz am Arsch, mein Körper wurde leer.

Als ich aufwachte, kniete Dawn immer noch auf dem Boden, ihren Kopf zwischen meinen Beinen, ich konnte ihren Atem an meiner Fotze spüren, ihre Arme um meine Hüften geschlungen, ihre Finger unter meinem Hintern.

Sie war in einem tiefen Schlaf, dann sah ich Helen auf dem Stuhl sitzen und ihre Augen sahen uns an, sie hielt ein Glas Wein und ein breites Lächeln auf ihrem Gesicht, sie sah, wie ich schaute: ‚Ihr zwei seht aus wie ihr?

Gute Zeit, ist alles in Ordnung oder ist es nur eine dumme Frage?

Großartig, Baby, ich schulde dir etwas.

Komm und hilf mir, Dawn hochzuheben.

Dawn öffnete kurz ihre Augen und lächelte, als wir sie bewegten, dann nahm ich sie in meine Arme.

Scheisse!

Ich weinte wieder.

Als ein paar Tage später der Postbote anrief, um einen großen Karton zu liefern, war das Logo der Plattenfirma auf die Vorderseite gedruckt.

Wir saßen um den Küchentisch herum, als wir ihn öffneten, und wussten nicht, was uns erwarten würde.

Es war eine Schachtel mit Briefen und Karten, die in zwei Bündeln zusammengebunden waren, mit einem großen Umschlag darauf.

Es wurde an Dawn und Dina geschrieben, alles, was sie sagte, waren deine Fanpostdamen und dein neues Album Dawn.

Er stand auf und legte die CD in den Player, bevor er sich wieder der Schachtel zuwandte.

Dawn reichte mir die kleinen Bündel und ich sah sie überrascht an. „Sie? Sprechen sie dich an?“

Er sagte mir, das seien meine Fanbriefe und das sei etwas Neues.

Okay, ich habe schon einmal einen seltsam perversen Brief von jemandem bekommen, aber ich habe keine Paketpost bekommen.

Mit einer Ausnahme, wo jemand etwas dagegen hatte, dass ich mit seinem Idol singe und damit sein Set ruiniere, waren die anderen kostenlos, einige in mehr als einer Hinsicht.

Ich wusste nicht, was ich tun sollte, aber ich war absolut zufrieden.

Wir hatten uns das Album nicht wirklich angehört, wir waren so mit der Post beschäftigt, dann brachte Helen uns zum Schweigen und nahm die CD-Box.

Hat es aufgehört?

und lesen Sie die Teiledetails auf der Rückseite.

Die üblichen zwölf Stücke, sagte er dann;

Spezieller Bonustrack – „Dawn and Dina live from the Wembley Country Music Festival“.

Er drückte auf Play, wir beide sangen zusammen, ich hatte ihn noch nie zuvor singen gehört, ich hatte ihn noch nie zusammen singen gehört, wir sprachen darüber, eine CD zu machen, aber wir konnten eigentlich nichts dagegen tun.

Ich konnte nicht glauben, was ich hörte, es war unglaublich, sie haben sogar meinen wackeligen Ausgang irgendwie geklärt.

Ich sah Dawn an und sie hatte dieses dumme Grinsen auf ihrem Gesicht, „Du wusstest es, oder??

Er nickte nur.

Dann nahm er einen weiteren Brief aus dem Umschlag und reichte ihn mir, seine Hand hielt für einen Moment meine. ‚Nur wenn du willst.‘

Das ist alles, was er sagte.

Der Brief lud uns beide ein, paarweise zu kommen und ein paar Demotracks zusammen zu schneiden, es wurden keine Garantien gegeben.

?Also was denkst du??

Dawn fragte mich.

Ich konnte spüren, wie mein altes Selbstvertrauen zurückkam, ‚Komm, lass uns gehen, mein Schatz.?

Dawn nahm meine Hand, „Weißt du was, das ist das erste Mal, dass du mich so angerufen hast, seit du hier bist, bedeutet das, dass du dich entschieden hast, mich zurückzunehmen?“

?Gibt es dafür eine Bedingung?

Er sah besorgt aus, aber ich fuhr fort: „Wenn du mich nur heiratest?“

Sie sah jetzt verwirrt aus, ihr Gesichtsausdruck änderte sich schnell, dann wanderten ihre Hände zu ihrem Mund, „Dina, mein Gott, bittest du mich, deine Frau zu werden, oder meinst du das ernst?“

Ich streckte meine Arme nach ihm aus: „Mach ich Witze über so etwas?

Also was denkst du??

Sie flog in meine Arme, „Oh ja bitte, oh Dina, ich freue mich so.“

Wenn Sie Teil 2 dieser Serie lesen, warum ist die nächste CD ?Dawn and Dina, Double Dynamite?

Sie werden wissen, wie es heißt.

Ende.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.