Infiziere mein erstes loch!

0 Aufrufe
0%

Nachdem ich vor etwa 8 oder 9 Tagen diese beiden Dosen POZ von diesem Typen genommen hatte, bekam ich die verdammte Grippe, ein verräterisches Zeichen dafür, dass Sie mit AIDS / HIV infiziert sind.

Ich war erleichtert, ich jagte ?The Bug?

jahrelang, meist heimlich, während er verheiratet war.

Während wir verheiratet waren, nahm ich mehr nackte Schwänze in mein Arschloch.

Scheint so, als ob du als Single nie viel Schwanz bekommst, aber mach einen Partner und wamm!

Da wir sowieso eine so offene Ehe führten, jeder von uns fickte, wen er wollte, schien es ihr nicht allzu wichtig zu erwähnen, dass ich absichtlich versuchte, mich mit AIDS zu infizieren.

Jetzt, wo wir geschieden waren, wandte ich meine Aufmerksamkeit der Insektenjagd zu und voila!

Am Ende hämmert dieser riesige Schwanz in mein schwules Loch und schüttet eine giftige Ladung Sperma tief in mich hinein.

Oh, übrigens, ich habe beide Ladungen seines infizierten Spermas über Nacht in mir behalten;

um sicherzustellen, dass die Infektion eingetreten ist.

Ich musste einen Tampon in mein Arschloch stecken, damit es nicht ausläuft!

Ich fühle mit Frauen, die diese Dinge benutzen müssen!

Ich weiß, niemand versteht, warum Menschen wie ich existieren.

Warum wir bewusst AIDS oder HIV wollen.

Die meisten Hardcore-Barebacker werden Ihnen sagen, dass sich das Risiko lohnt.

Und das Risiko ist auch Teil der Aktivierung.

Ein weiterer Teil ist die Unvermeidlichkeit, sich durch ungeschützten Sex und den Wunsch, keinen sicheren Sex zu haben, zuzuziehen.

Wie für mich?

Ich liebe anonymen Sex mit anderen Männern!

Oh, aber es muss, muss, MUSS Bareback-Sex sein und sie müssen mindestens eine Ladung tief in mein Arschloch kippen.

Ich möchte nichts, nicht einmal einen Vornamen, von meinen Liebhabern wissen.

Ich liebe ungezogenen Sex und werde wie eine verdammte Schwuchtel aus weißem Müll behandelt!

Ich liebe es, beim Sex erniedrigt zu werden, ich bin so, so devot!!

Ich mag es, überall zum Ficken gezwungen zu werden, in der Öffentlichkeit, in einem Auto, in einem Park, überall.

Ich sage, ich mag es, gangbanged zu werden, und ich mag es, aber ich mag es schmutzig, in einer Gasse, hinter einem Müllcontainer, auf meinen Knien, die sie alle schwarz machen von dem Dreck, dem Fett, dem Sperma und der Scheiße auf dem Boden.

Ich liebe das Gefühl eines nackten Schwanzes in mir, die Kontraktionen, wenn der Orgasmus ausbricht und das heiße, geschmolzene Sperma in meinen Darm spritzt und spritzt, ich liebe es, wenn ich das Sperma in meinen Darm spritzen und mich ausfüllen kann.

Ich hatte Hunderte von Schwänzen in mir, alle nackt und alle tief in mir geladen.

Ich wurde wahrscheinlich insgesamt 3 oder 4.000 Mal von Männern gefickt, also wollten viele von ihnen es wiederholen und zurückkommen und mich noch einmal ficken.

Nicht zu viele Nachzügler!

Es ist eine Scheißladung Sperma, um dein Schwuchtelloch zu nehmen !!

(kein Wortspiel beabsichtigt, okay, vielleicht ein bisschen!)

Als AIDS auftauchte, steckte ich mitten in meiner Karriere als Bareback-Schwanzreiten und ich würde deswegen definitiv nicht aufgeben!

Ich erinnere mich an so viele Typen, die ohne Sattel fickten, als AIDS mit Schwulen in Verbindung gebracht wurde und der öffentliche Aufschrei darin bestand, Schwule von Anfang an zu ächten, unabhängig von ihrer „Jagd“.

oder nicht.

Man kann also Leuten wie mir nicht vorwerfen, dass sie jedes Mal AIDS verbreiten, wenn ein fähiger Mann oder eine Frau davon erfährt und weiß, ob sie es nicht riskieren wollen, Schutz zu nehmen.

Früher habe ich Kondome auf meinen Nachttisch gelegt, für Männer oder Frauen, da ich beides mache, und es ließ die andere Person entscheiden, ob sie sie benutzen wollte oder nicht, sie waren gut zu sehen, direkt neben dem Gleitmittel, um das ich sie bat

gib mir damit sie die Kondome direkt sehen können.

9 von 10 entschieden sich, kein Kondom zu benutzen.

Die Frauen, denen ich gesagt habe, dass ich Sex mit Männern habe, haben meinen Schwanz immer noch ohne Sattel geritten, weil es so gut war, dass es sich gelohnt hat.

Jetzt bin ich also offiziell überzeugt, ich habe so sehr gehofft, mein giftiges Sperma zum Fließen zu bringen, und eine gute Sorte vorbereitet, um ahnungslose oder gleichgültige Empfänger zu erschießen!

Zuerst lasse ich mir von Leuten einen blasen, ich spritze mit meiner Viruslast in sie hinein.

Sobald ich mich daran gewöhnt hatte, in den Mund der Leute oder auf ihre Gesichter oder wo auch immer zu ejakulieren, war es an der Zeit, ein Loch zum Infizieren zu finden!

Ich würde nicht voreingenommen sein, ich würde meinem täglichen Geschäft nachgehen und die erste Gelegenheit zum Ficken, ob es ein Mann oder ein Mädchen war, würde ich nutzen.

Die Gelegenheit bot sich an einem Dienstagabend, als ich in einer örtlichen Kneipe in der Stadt ein paar Bier trank.

Ich unterhielt mich mit meinem Gefolge und schließlich setzte sich eine leicht betrunkene Frau neben mich an die Bar und wir begannen zu plaudern.

Ich bin ein ziemlich attraktiver Typ für mein Alter und kurz darauf machte sie Bemerkungen über meine Haare und Augen und wie sehr sie mich verlassen und küssen wollte.

Wir stiegen zu seinem Jeep Cherokee und setzten uns auf den Rücksitz.

Die getönten Heckscheiben verhinderten, dass uns jemand zu genau sah.

Wir küssten uns und tauschten Speichel aus und sie fing an, meinen Schwanz zu lutschen, als ich erwähnte, dass ich vorher Jungs meinen Schwanz lutschen ließ.

Ich entspanne mich gerne in meiner Bisexualität, damit beide wissen, dass ich den anderen ficke.

Wenn sie sich für ungeschützten Sex entscheiden, obwohl sie wissen, dass ich Sex mit Männern habe, wie dumm sind sie dann??

Nachdem ich eine Weile auf meinen Schwanz gesabbert hatte (ich brauche ewig, um von einem Blowjob zu kommen), fragte sie mich, ob ich ihn in sie stecken wollte.

Ich fragte sie, ob sie sich sicher sei, sagte aber dann, dass es mir gut gehe, wenn sie es sei.

Sie zog ihren Rock hoch und streifte ihren Tanga darüber und setzte sich auf meinen Schwanz, bis sie ihn vollständig in ihre Muschi aufnahm.

Sie rieb meinen Schwanz auf und ab, als ihre Muschi schlampig und feuchter wurde, als wir fickten.

Ihre Muschi pochte und furzte ein wenig, als ich ihre Hüften packte und sie auf meinem Schwanz auf und ab zog.

Innerhalb von Minuten konnte ich spüren, wie sich meine Eier zusammenzogen und dieses warme Gefühl des Orgasmus begann, sich aufzubauen.

Die Idee, ihre Muschi heimlich mit AIDS zu infizieren, ohne es ihr vorher zu sagen, machte mich an und ich denke, es half, die riesige Ladung zu stimulieren, die tief in meinen Eiern brodelte.

Ich sagte ihr, dass ich bald kommen würde und sie fuhr fort, meinen Schwanz zu reiten, als würde ich Chinesisch oder so sprechen!

Ich sagte es ihr ein letztes Mal, bevor ich mein Sperma in ihre Muschi schoss, das ich abspritze, und sie knallte einfach tief auf meine Schwanzkugeln und saß so da, während ich meine giftige Ladung Sperma tief in ihre Muschi kippte.

Wenn sie so gesundheitsbewusst war, hätte sie sich schützen sollen.

Sie fragte mich danach, ob ich sie schwängern könnte?

Ich hatte an der Bar erwähnt, dass ich eine Vasektomie hatte, ich war mir nicht sicher, ob sie dachte, ich sei ernst oder scherzhaft.

Aber noch einmal, sie wartete, bis ich sie betrat, um mich das zu fragen!

Tut mir leid, wenn meine Mitleidsparty für solche Leute abgebrochen wird, aber nochmal, wenn du dich so sehr schützen willst, wenn es dir so wichtig ist, dann schütze dich.

Betrunken oder auf Drogen oder irgendetwas zu sein ist KEINE Entschuldigung für Ignoranz und zu sagen, es sei, weil du betrunken warst, Sex hattest und AIDS hast, es ist immer noch DEINE Entscheidung, dies zu tun, ob dein Urteilsvermögen getrübt ist oder nicht.

Wenn ich jemanden gefickt habe und betrunken war und vergessen habe, ihm zu sagen, dass ich AIDS habe, kann ich es nicht auf Unwissenheit und Scheiße zurückführen, wie viele Leute es über diese Frau sagen, die betrunken war und ungeschützten Sex mit mir hatte.

Das „Es wird mir nicht passieren?“

Mentalität hat ihre Folgen;

besonders wenn du sex mit mir hast!

Sie war also mein erstes Loch, das ich infizierte.

In derselben Nacht nahm ich eine weitere Dosis POZ von einem Typen, von dem ich wusste, dass er AIDS/HIV hatte, nachdem er ihn gefickt hatte.

Also habe ich jetzt zwei HIV/AIDS-Stämme, die durch meine DNA laufen.

Ich habe gerade mein erstes Schwuchtelloch gefickt und ihn geschwängert!

Als er die Größe meines Schwanzes sah, bat er mich, ihn zu ficken.

Als ich ihm sagte, dass ich nur roh war, sah er mich an, als würde er über etwas nachdenken und sagte nur: „Was zum Teufel?“

und nahm meine Ladung infiziertes Sperma.

Normalerweise werde ich unten gefickt, also bin ich nicht oft oben oder ficke Löcher.

Ein Typ hat mich aus dem Internet kontaktiert und möchte, dass ich sein Loch infiziere, was mich anmacht, wenn ich an ein anderes Loch denke, das mich anpuzzeln möchte!

Ich kann nicht warten !

Oh, ich suche auch nach jemandem, der eine haitianische oder afrikanische Art von AIDS hat oder glaubt, sie zu haben, ich würde gerne Ihre Lasten nehmen und eine super Sorte erschaffen!

Alles für jetzt?

*************

Bevor jemand geht, merken Sie sich, wo Sie sind, auf welcher Seite Sie sich befinden.

Gehen Sie HIER bitte nicht „heiliger als Sie“!!

Hinzufügt von:
Datum: März 27, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.