Mama nahm die familie mit zu einem fkk-strand

0 Aufrufe
0%

Was ich Ihnen sagen werde, ist letztes Jahr passiert.

Ich hätte nie erwartet, es mit jemandem zu teilen, aber ich habe auf dieser Seite eine Geschichte über Inzest in der Familie gelesen und beschlossen, unsere erstaunliche Erfahrung auch mit den Lesern zu teilen.

Mein Name ist Janet, ich bin 39 und verheiratet mit Logan, 48. Wir haben zwei Kinder, Teddy, 17, und Allie, 15. Ich halte mich für eine schöne Frau, mache jeden Tag Sport und meine Familiengene haben mir geholfen: Ich habe eine Schulter Länge

welliges hellbraunes Haar, wohlgeformte Beine mit runden und festen Schenkeln, ein runder Hintern, den ich immer noch als meine Hauptverführungswaffe betrachte, wenn ich sinnlich gehe, und C-Körbchen, die ich gerne in großzügigen, aber altersgerechten Ausschnitten zeige.

Mein Körper fängt bereits an, meinem Alter zu huldigen, meine Brüste beginnen zu hängen und mein Hintern wird größer und weniger fest als zuvor, aber ich fühle mich immer noch gut in Form.

Ich sage das nicht, um zu prahlen, sondern um zu erklären, was in der Familie passiert ist, als mein Sohn Teddy in die Pubertät kam: Ich begann zu sehen, wie er mich anders ansah, starrte auf meinen Körper, wenn er dachte, ich würde nicht aufpassen, und

manchmal erwischte ich ihn sogar dabei, wie er versuchte, seine Erektion zu verbergen.

Ich nahm es auf die natürliche und lustige Seite und versuchte zu spielen, neckte ihn manchmal sogar, indem ich trotziger ging, und behielt im Sommer auch meine üblichen bequemen Shorts und Tops zu Hause, manchmal ohne BH, und provokativere, wenn ich dort war

Sie waren allein im Haus.

Die Situation eskalierte und er wurde noch dreister: Er rieb mich in der Küche lässig an, er gab mir spielerisch eine Ohrfeige, als ich mich reinschlich, er kam aus heiterem Himmel in mein Zimmer und versuchte, mich in Dessous zu erwischen,

oder sie kam nach dem Duschen zu mir, wenn ich in ein Handtuch gewickelt war.

Ich war immer vorbereitet und habe mich nie nackt erwischen lassen, aber etwas in mir fand es lustig und aufregend.

Manchmal, wenn ich in der Stimmung war, wickelte ich das Handtuch um meinen Körper und zeigte alle meine Beine in der Nähe des Schambereichs, oder alternativ zeigte ich einen großen Teil meiner Brüste und stand einfach so beiläufig da und unterhielt mich

ihn natürlich.

Teddy war schon ein reifer Teenager, aber in diesen Situationen sah er aus wie ein Kind: Er wurde rot, er wurde nervös, er war erschöpft und wusste nicht, was er sagen oder mit seinen Händen machen sollte.

Oft sah ich seine Erektion, und dann fand ich eine Entschuldigung und beendete unser kleines Spiel, geschmeichelt, dass er es für seine alte Mutter empfinden würde.

Wir haben lange so unschuldig gespielt.

Einmal ging Teddy ins Badezimmer, während ich unter der Dusche stand.

Er brauchte etwas Rasierschaum von seinem Vater und diese Situation war für uns vier nicht ungewöhnlich, da wir eine Duschkabine mit Glasnebel haben, die eine Silhouette zeigt, aber nicht mehr.

Außerdem war mein Körper ganz mit Schaum bedeckt.

Da unten spürte ich ein Kribbeln und beschloss, ihn zu ärgern: Ich öffnete das Garagentor ein wenig, um ihm einen ganz diskreten Blick zu ermöglichen, und bat ihn, mir ein zusätzliches Handtuch zu bringen, weil ich meine Haare trocknen musste.

Als ich hinüberging, um das Handtuch zu holen, das er mir über die Tür trug, drückte ich meine Brüste gegen das Glas, und es muss draußen ein ziemlicher Anblick für ihn gewesen sein.

Er wirkte den ganzen Tag sehr aufgebracht.

Manchmal dachte ich, ich sollte mich besser beherrschen und mit diesen Spielen aufhören, Teddy war fast ein erwachsener Mann, ich war seine Mutter, und es war sehr unangebracht, dass wir so weiter spielten.

Sogar unschuldig und platonisch fühlte ich mich schuldig, weil ich mich über ihn lustig gemacht hatte.

Andererseits habe ich meinem Mann die Schuld gegeben, und ich sage Ihnen warum:

Logan und ich sind seit fast 20 Jahren verheiratet.

Ich war sehr jung und verliebte mich in den gutaussehenden und selbstbewussten Mann und verliebte mich in die süße, fröhliche und junge Frau, die alle in unserer kleinen Stadt liebten.

Logan hatte das College bereits abgebrochen und arbeitete in der Großstadt, während ich meine College-Träume aufgeben musste, um zu arbeiten und meine Familie zu ernähren.

Bald kamen die Kinder und wir hatten bis vor fünf Jahren eine glückliche Ehe.

Logan ist Buchhalter in einem großen Unternehmen, er ist immer gestresst, er arbeitet zu viel, auch am Wochenende, er hat zugenommen und unser Sexleben hat sich stark abgekühlt.

Wenn wir ins Bett gingen, zog ich mich oft vor ihm aus und er zeigte kein Interesse, was mich frustrierte, weil ich eine sehr sexy Frau bin und ich glaube, dass ich einen sexy Körper habe.

Eines Abends, als wir uns fürs Bett fertig machten, sprachen wir über Allie, die damals 11 oder 12 Jahre alt war, wie sie wuchs, wie ihr Körper mit Kurven Gestalt annahm, ihre Brüste und Brustwarzen zu wachsen begannen und so weiter

.

Logan trug nur seine Boxershorts und ich bemerkte eine volle Erektion.

Wir hatten an diesem Abend geilen Sex und er war immer sehr hart.

Hat sich unser Sexleben seitdem etwas verbessert, und wann immer ich geil war und Logan nicht verführen konnte, habe ich angefangen, über Allie zu reden?

dass sie einen neuen BH gekauft hat und dass ich dachte, ihre Brüste wären größer als meine, wie schön war sie in ihren neuen Dessous, wie habe ich gesehen, dass ein Typ sie in der Schule angestarrt hat?

und ist noch nie gescheitert.

Nun, mehrere Jahre lang hat es bei uns gut funktioniert: Hatte Logan eine enge Beziehung zu Allie?

sie reden die ganze Zeit, sie umarmen sich, sie kuscheln, er nennt sie Prinzessin und er nennt ihn den Zauberer?

und Teddy und ich haben dasselbe gemacht: Wir stehen uns nahe und wir haben etwas Besonderes, wir spielen hier und da, er nennt mich Stupenda und ich nenne ihn Bello.

Wir hatten alle eine platonische, unschuldige Eltern-Kind-Beziehung, aber das half, mein Sexleben mit Logan im Bett zu stärken.

Ja, es gab Fantasien, aber das war alles.

Einige Monate vor unserem Abenteuer begannen sich einige Dinge zu ändern: Trotz dieser kleinen Spiele und Fantasien kühlte sich unser Sexleben wirklich ab und ich fühlte mich deprimiert und bedürftig.

Einmal sah ich, wie Allie und Logan fernsahen, sich umarmten und zum Spaß auf Teddys Schoß saßen.

Große Überraschung: Er entwickelte schnell eine tolle Erektion.

Es war komisch, ich konnte nicht springen, hatte Angst, also saß ich eine Weile da und fühlte seinen Schwanz gegen meinen Arsch gedrückt, und zu meiner Überraschung hielt er meine Taille und passte irgendwie seine Härte zwischen meinen Schenkeln an, wahrscheinlich tat ich seinem harten Penis weh.

Ich fühlte eine Hitzewelle, habe ich etwas gesagt, das vorgab, lustig zu sein?

hat damit natürlich nichts zu tun?

und ich ging in mein Schlafzimmer.

Als ich dort ankam, ging ich duschen und masturbieren, während ich zwanghaft an den harten Schwanz meines Sohnes dachte.

Die Urlaubszeit nahte und wir entscheiden immer gemeinsam, wohin es gehen soll.

Ich fing an, mehr Sexualität in unserer täglichen Beziehung zu spüren, aber dennoch unschuldig, und was dann?

zufällig ?

Ich habe einen Artikel über Naturismus gelesen.

Eine Glocke läutete.

Ich habe etwas recherchiert und als wir uns eines Abends nach dem Abendessen trafen, schlug ich vor, dass wir zu einem FKK-Strand gehen sollten.

Logan verstand das zunächst nicht so gut und widersprach sofort, dass wir immer als Familie zusammen reisen und er keinen Grund sehe, das zu ändern.

Schreckliche Vorstellung?

?

er sagte.

Als ich jedoch sagte, dass es ein perfektes und verlockendes Erlebnis für die ganze Familie sein würde, und natürlich für uns vier, konnte ich in ihren Augen sehen, dass sie sich Allie nackt vorstellte.

Die Kinder hatten noch nichts gesagt, aber sah ich den gleichen Ausdruck bei Teddy?

Ich denke natürlich nackt an mich.

Allie ist ein süßes Mädchen, immer locker und anpassungsfähig, aber sie sagte: „Muss ich vor Teddy nackt sein?

Ist mir egal, bist du hässlich?

neckte Teddy und Logan beeilte sich, sie zu beschützen: „Du bist süß, Prinzessin, ich bin sicher, alle deine Freunde würden gerne einen Körper wie deinen haben.“

?Aber ich schäme mich für meine Brüste, sie werden zu groß!?

Ich wünschte, ich hätte Brüste wie deine, Allie, aber könnte ich sie nur mit einer Schönheitsoperation bekommen?, fügte ich hinzu.

Wir lachten alle und entschieden uns einstimmig: FKK-Strand!

Logan und ich hatten an diesem Abend wieder guten Sex.

Ich habe recherchiert und mir ein schönes Resort ausgesucht.

Kleidung war im Sozialbereich obligatorisch und am Pool optional, aber der Strand war nur FKK, ich wollte keine Chance für Planänderungen oder Reue lassen.

Ich habe einen abgelegenen Bungalow mit 2 Schlafzimmern gebucht.

Als ich die Planung durchführte, war ich aufgeregt: Ich würde endlich den Körper meines Sohnes sehen, seit er erwachsen ist und?

mehr als das?

er hätte mich ganz nackt gesehen.

Andere Männer würden mich auch sehen, und das machte mir ein wenig Sorgen.

Endlich kam der große Tag und wir flogen an einen sonnigen Ort.

Wir kamen am Nachmittag an und entschieden uns, am Pool zu entspannen, um uns früher anzupassen.

Hat Logan seine großen Badeanzüge?

ein großer Shutdown?

aber Teddy rettete die Gelegenheit mit seinen Tachos.

Ich hatte einen Bikini, der kleiner war als üblich, den ich für bequemer für den Anlass hielt, mehr Brüste zeigte als sonst, und die Hose bedeckte meinen Hintern und Schritt und einen 2-Zoll-Streifen auf jeder Seite.

Allie gewann den Preis: Sie war wunderschön in einem kleinen Bikini, einem Dreieck, das ihre Brustwarzen und ihren Heiligenschein bedeckte, aber einen beträchtlichen Teil ihrer perfekten Brüste zeigte, und einem kleinen Höschen mit Dreiecken vorne und hinten, die von einem Kleinbuchstaben zusammengehalten wurden

Seil.

Ich bemerkte, dass es Logan und Teddy schwer fiel, ihre Aufregung zu verbergen.

Ich sagte, dass Logan ein übergewichtiger Mann ist, aber ich erwähnte meine Kinder nicht: Teddy ist 6 Jahre alt, schwarze Haare, braune Augen, mit einem wohlgeformten Körper, spielt Fußball, Basketball und schwimmt in der High School.

Allie ist ein wunderschönes Mädchen: blond, blaue Augen, 5?5, schlank mit langen Beinen, aber mit den richtigen Kurven, mit einem wohlgeformten Arsch und den wundervollen Brüsten, von denen ich dir bereits erzählt habe.

Als die Kinder schwammen, fragte ich Logan, ob es komisch wäre, vor ihnen nackt zu sein, aber er sagte, er dachte, es wäre eine gute Gelegenheit, ihnen näher zu sein.

„Glaubst du nicht, dass Allie dich anders ansehen kann und Teddy mich genauso ansehen kann?“

Ich bestand darauf.

?Ich glaube nicht?

Hat er gesagt?

da??

?Ich weiß nicht.

Stell dir vor, du hilfst Allie beim Ausziehen, und wir stehen alle nackt am Strand und umarmen dich schließlich nackt?

»Wir brauchen uns nicht zu umarmen.

„Nun, wir umarmen uns immer, meinst du wir müssen uns hier anders verhalten?“

?Nein, ich denke nicht so.

Möchtest du, dass Teddy dich nackt umarmt?

?Ja, würde ich, warum nicht??

Er sah ein wenig unbehaglich aus und sagte: „Nun, ich hoffe, er umarmt dich vorne und hält Abstand.“

Als ich es hörte, schnappte ich und tat so, als wäre ich verrückt, anstatt aufgeregt zu sein: „Das reicht, Logan.

Ich wollte nur wissen, ob du bereit wärst, Allie zu umarmen, wenn du ihre großen Brüste siehst.

Ich sah, wie sich ein Vorhang in seinen Shorts formte, und wir wechselten das Gespräch.

Nach dem Abendessen gingen wir zurück zum Bungalow.

Hatten wir ein kleines Problem?

Hatten sie nur 2 Schlafzimmer mit jeweils 1 Kingsize- und 1 Queensize-Bett anstelle von 1 Kingsize-Bett und 2 Doppelzimmern?

Also wurde beschlossen, dass Teddy auf dem Schlafsofa im Wohnzimmer schlafen würde.

Es war sogar noch besser, dachte ich, es lag genug Sexualität in der Luft, damit die Kinder im selben Schlafzimmer schlafen konnten.

Logan und ich sahen im Wohnzimmer fern, als wir etwas im Zimmer hörten, es klang, als würden sie streiten.

Ich ging nachsehen, und Allie trug bereits ihr kurzes Sommernachthemd, und Teddy neckte sie, sagte ihr, sie solle sich ausziehen, sagte, sie würde keine Kleidung brauchen, weil wir morgens alle nackt sein würden.

Sie war wütend und sagte, sie wolle vor ihm nicht nackt sein.

Als er mich sah, sagte er, es sei nur ein Scherz, er sei nur bereit, ihre Reaktion zu sehen.

Ich sah, dass es nichts Ernstes war, aber Logan kam, um zu sehen, was los war.

Ich sagte Logan, dass es schien, als würden wir uns alle ein wenig unwohl mit dieser neuen Situation fühlen, und ich schlug vor, dass wir einen kleinen Test machen.

Was meinst du, Mama??

fragte Allie.

Nun, wir können uns ausziehen und versuchen, uns daran zu gewöhnen, wenn es nur wir vier sind und sonst niemand.

Teddy und Logan schwiegen, bis Logan sagte: „Wenn Sie alle einverstanden sind, ist das für mich in Ordnung.“

Teddy stimmte auch zu.

Allie nickte nur und ich bat Logan, ihr zu helfen.

Logan ging zu ihr hinüber und in diesem Moment fühlte ich, wie Teddys Finger meine Hand berührten und wir uns an den Händen hielten.

Logan hielt sanft Allies Taille und fragte: „Okay, Schatz?“

und sie nickte wieder.

Sie nahm das Kleid und zog es sich vorsichtig über den Kopf.

Da war meine Tochter, wunderschön sexy, in kleinen, halbtransparenten Höschen und BH, und wir alle starrten sie an!

Logan sah aus, als würde er sie mit seinen Augen verschlingen.

Ich schauderte, als ich daran dachte, was in ihrem Kopf vorging.

Er versuchte sich zusammenzureißen und sagte Teddy, er solle mir helfen.

Ich weiß nicht warum, da die Idee von mir stammte, aber als Teddy sich zu mir umdrehte, sagte ich: „Das werde ich.“

Ich löste die Spitze meines Oberteils hinter meinem Hals und da waren sie, meine Brüste kaum bedeckt von einem erotischen Spitzen-BH direkt vor dem Gesicht meines Sohnes.

Ich knöpfte meine engen Shorts auf, wackelte sinnlich mit meinen Hüften und zog sie aus, wobei ich passende aufreizende kleine Höschen zeigte.

Jetzt stand ich im Mittelpunkt und warf einen kurzen Blick auf Teddys kurzen Vorhang.

Allie brach das Eis und sagte: „Nun, nur Mädchen?

Was ist mit euch Leute ??

Logan zog sein Hemd aus und Teddy folgte ihm und zeigte seine konturierte Brust.

Teddy scherzte und spielte immer, aber er war ruhig und wirkte unbehaglich.

Er versuchte, sich quer anzuziehen, schaute aber weiter auf meinen Körper und versuchte gleichzeitig, seine Erektion zu verbergen.

Ich war so aufgeregt, dass ich einen nassen Fleck in meinem Höschen spürte, und ich war mir sehr sicher, dass Teddy es bemerkt hatte.

Logan zog seine Badehose aus und da war er in seiner großen hässlichen Fruit of the Loom Unterhose.

Allie bewegte ihre Hände zurück, um ihren BH zu öffnen, als Teddy uns alle überraschte: „Lass uns aufhören.“

Hat er gesagt?

und stürmte ins Wohnzimmer.

Wir haben versucht, ihn anzurufen, aber er sagte, er würde es morgen früh tun.

Natürlich wusste ich, dass er nicht zeigen wollte, wie sein harter Schwanz aus seinem Höschen hervorsprang, wenn er seine Shorts auszog.

Wir zogen uns alle an und gingen ins Wohnzimmer, wo Teddy bereits fernsah und auf dem Sofa saß, um seine Härte zu verbergen.

Nach einer Weile ging Allie schlafen, und bald gingen auch Logan und ich in unser Schlafzimmer.

Ich trug eine sexy Puppe und hoffte, dass Logan in dieser Nacht erregt sein würde, aber er schnarchte bald, als ich noch im Badezimmer an meiner Gesichtscreme arbeitete.

Ich erinnerte mich, dass das zusätzliche Kissen und die Laken für Teddys Schlafsofa in meinem Schrank waren, also nahm ich sie und ging ins Wohnzimmer, um ihm zu helfen.

Teddy sah immer noch fern und spielte mit seinem iPhone.

Ich sagte ihm, ich würde ihm helfen, das Bett zu reparieren, und er stand auf.

Bevor ich das tat, sagte ich ihm, wie heiß es war, und ging zum Regler der Klimaanlage, um die Temperatur zu überprüfen.

Ich bückte mich ein bisschen, um es zu tun, und konnte fühlen, wie Teddys Augen meinen Arsch durchbohrten.

Wir bauten beide das Schlafsofa auf und er starrte mich die ganze Zeit an.

„Hör auf, mich so anzusehen, junger Mann!“

Sagte ich und tat so, als wäre ich wütend, aber amüsierte mich wirklich.

?Warum nicht?

Du siehst sexy aus und ich sehe dich morgen sowieso nackt.

„Das ist nicht das Problem, mein Sohn, du musst für diese Situation reif sein, wir werden bei deinem Vater, Allie und vielen anderen sein.“

?Du bist hübsch ?

er versuchte ?

Kann ich deinen BH nochmal sehen??

?Nein ?

Habe ich mit den Fingern geschnippt?

und ich trage sowieso keinen BH.?

Ich konnte sehen, wie die Beule in seinen Shorts wuchs, und ich war auch aufgeregt.

»Lass mich einfach dein Dekolleté sehen?

Er bestand darauf.

Ich zog meine Babypuppe herunter und gab ihm eine gute Probe meiner oberen Brust.

?Ich kann es nicht sehen?

Er beschwerte sich.

»Ich denke, das reicht, sehen Sie sich das an.

Du musst morgen am Strand nachsehen.

sagte ich und deutete auf seine Erektion.

„Ich weiß, Mama, deshalb frage ich dich: Daran will ich mich jetzt gewöhnen, um morgen nicht dumm zu sein.

Der junge Schlingel hatte auf alles eine Antwort.

Während ich darüber nachdenke, was ist mit dir da unten im Schlafzimmer passiert?

Ich fragte, nicht dass ich es nicht wüsste.

»Ich habe mich geschämt, Mom.

Ich hatte eine große Erektion und ich wollte nicht, dass Dad oder Allie es sehen.

Mir ist aufgefallen, dass er mir nicht gesagt hat, dass ich ihn gesehen habe.

?Und ich??

»Ich weiß nicht, Mama, wir sind uns näher, ich schäme mich nicht so für dich wie für sie.

Wir unterhielten uns sehr leise, leiser als der Fernseher, also war ich mir sicher, dass uns niemand zuhörte.

Ich wurde dreist: „Ich zeige dir meine Brüste, wenn du deine Shorts ausziehst.“

Ich war aufgeregt, aber ich wollte auch nachsehen, ob mit ihm etwas nicht stimmte.

Er nickte und ich sagte ihm, er solle mir zur Veranda folgen – unser Bungalow war abgelegen, also würde uns dort niemand sehen und wir würden gewarnt, wenn Logan oder Allie aufwachten.

Es gab auch einen Lichtdimmer und es wäre perfekt.

Ich drehte das Licht in Richtung Sonnenuntergang herunter und wir standen uns gegenüber.

Es gab kein Zurück: Ich nahm beide Träger über meine Schultern und zog sie nach unten, wodurch meine großen Brüste freigelegt wurden.

Teddy starrte ihn mit offenem Mund an und schien nicht zu glauben, was er sah.

? Jetzt bist du dran.

Er zog langsam seine Shorts an und duckte sich, und sein harter Schwanz kam heraus und zeigte unanständig auf mich.

Es war meine Zeit zu starren: es schien sehr, sehr schwierig.

Soweit ich es im Dunkeln sehen konnte, sah er normal groß aus, sicherlich größer als der seines Vaters, mit einem wunderbar großen und sehr geraden Kopf, wie ein Pfeil.

Wir standen eine Weile da, erstarrt, gebannt, und starrten uns gegenseitig halbnackt an.

Ich habe das Eis gebrochen: Magst du sie?

Hat er gelächelt?

Jep!?

?Ich verstehe?

und ich wies auf seine Zähigkeit hin, und wir lächelten beide fröhlich.

»Lass uns jetzt schlafen gehen und uns darauf vorbereiten, morgen kontrollierter zu sein.

Umarme mich.?

Als ich das sagte, merkte ich, dass ich im automatischen Modus war, wie ich ihm das immer sage, wenn wir gute Nacht sagen, aber ich würde jetzt nicht nachgeben.

Das tat er, und ich spürte die Hitze des Körpers meines Sohnes an meinen Brüsten.

Ich zitterte und drückte fester, und dann spürte ich, wie sein Schwanz auf meinen Bauch glitt, unglaublich hart, heiß, und ich spürte die Feuchtigkeit seines Vorsafts über meinem Nabel.

Ich gab ihm einen Gute-Nacht-Kuss auf die Wange, machte Schluss, zog mich an und ging in mein Zimmer.

Ich brannte und machte Lärm, als ich versuchte, Logan zu wecken, ich brauchte zumindest einen Quickie, aber er schnarchte weiter.

Ich dachte ans Masturbieren, ich strich auch leicht über meine geschwollenen Schamlippen, aber ich brauchte einen Schwanz.

Ich schlief und dachte an einen, aber nicht an den meines Mannes: Ich träumte vom Schwanz meines Sohnes.

Als ich aufwachte, war Logan nicht mehr im Bett.

Teddy schlief immer noch im Wohnzimmer, und ich hörte Stimmen aus dem anderen Schlafzimmer: Allie trug einen kleinen Bikini, es war ein String, der halb in ihren schönen runden Hintern gesteckt war, und sie zeigte ihn ihm, der saß.

zu Bett.

„Guten Morgen, Leute, was macht ihr?“

Ich sagte.

?Guten Morgen Mama?

sagte er fröhlich?

Ich zeige Dad einige der Bikinis, die ich getragen habe.

Komisch, ich habe noch nie etwas so Kleines getragen, aber das spielt hier keine Rolle, oder?

und sie kicherte.

Sie war wunderschön und ich wurde eifersüchtig.

Sie ging ins Badezimmer, um sich umzuziehen, und ich fragte Logan, ob er sie nackt gesehen habe.

Er verneinte es sofort, fügte aber hinzu, dass es keine Rolle spielen würde, da wir zu einem FKK-Strand gingen.

Aufgeregt war er trotzdem.

Ich ging hinaus, um Teddy zu wecken.

Nach einem leichten Frühstück gingen wir alle zum lang ersehnten Strand.

Wir wurden am Eingang zum Nacktbereich von einem offensichtlich nackten Paar mittleren Alters begrüßt, das uns zu einem Stand führte, wo sie Neuankömmlingen eine Einführung geben.

Der Mann orientierte uns an den Regeln, was wir tun und was wir nicht tun sollten, er erzählte uns von dem großartigen Naturerlebnis, das uns bevorstand, und schließlich sagte er, dass wir uns dort beim ersten Mal besser ausziehen sollten , in einem

kontrolliertere Umgebung, da es einfacher wäre, sich anzupassen.

Ich fühlte einen Nervenkitzel, aber Logan sagte: „Nun Leute, ist es Zeit?

und er und Teddy begannen sich auszuziehen: T-Shirts, Shorts, und da waren sie: Logan in seiner großen weißen Unterhose?

Konnte nicht glauben, dass er in seiner Unterwäsche an einen FKK-Strand kam?

und Teddy in seinen Shorts.

Allie und ich zogen die Decken aus und blieben in Bikinis zurück.

Wir sahen uns ein paar Sekunden lang an, und dann zog Allie ganz natürlich ihren Bikini-BH aus und entblößte ihre schönen großen Brüste.

Ich tat dasselbe und sah, dass die Jungen sich auch auszogen.

Wir schienen zu versuchen, einander nicht anzusehen, aus Angst vor einer möglichen unfreiwilligen Reaktion.

Als ich fertig war, schaute ich mich um und sah, wie Allie einen Blick auf den Schwanz ihres Bruders warf, der bis dahin unter Kontrolle zu sein schien, während Teddy immer noch nach unten schaute und seine Kleidung ordnete.

Logan sah Allie an und ich sah keine Erektion, aber er war ein wenig geschwollen.

Er versuchte sich zu beherrschen und ging zu der Vermieterin, die nackt war, aber nicht sehr attraktiv aussah.

Ich zog mein Bikini-Höschen aus, drehte mich um und als Teddy mich zum ersten Mal völlig nackt, meine großen Brüste und meine Muschi komplett gewichst sah, konnte er nicht anders und bekam eine riesige Erektion.

Ich war rot, schämte mich, aber die Gastgeber sagten, es sei ganz normal, besonders in Familien, die sich zum ersten Mal nackt sahen, dass alles gut werden würde.

Er sagte auch zu Teddy, er solle ins Badezimmer gehen und sein Gesicht mit kaltem Wasser waschen.

Allie war komplett nackt und fühlte sich offenbar wohl.

Ich sah ihren wunderschönen Körper und bemerkte, dass sie ihre hellbraunen Schamhaare abgeschnitten hatte und einen kleinen Fleck hinterließ, der ihre Schamlippen bedeckte.

Logan hatte sie ebenfalls beobachtet und versuchte, sich zu beherrschen und seine Erregung zu verbergen.

Teddy kam nach ein paar Minuten zurück und sein halb schlaffer Schwanz und ein Tropfen in der Spitze zeigten an, dass er einen runtergeholt hatte.

Wir gingen alle zum Strand.

In der Nähe des Eingangs befand sich ein Garten mit einer Bar, Tischen und vielen Markisen und Sonnenschirmen.

Es gab Paare, Familien, Kinder, Menschen jeden Alters und jeder Form, und ich begann, mich wohler zu fühlen.

Habe ich jemanden gehört, der mich und Allie angestarrt hat?

wahrscheinlich mehr von Allie?

aber es hat mich nicht gestört.

Unser Gastgeber riet uns, eine abgelegenere Hütte oder einen Sonnenschirm zu finden, um mehr Privatsphäre zu haben und uns leichter anzupassen.

Als wir zu dem Ort gingen, waren die Jungs abgelenkt und ich sah keine Reaktion, aber ich bemerkte, dass Allie auf die Schwänze ihres Vaters und ihres Bruders spähte.

Sobald wir jedoch dort ankamen, war es unvermeidlich, einander in die Augen zu sehen, und als Logan schließlich Allie ansah, hatte er eine sofortige Erektion.

Ich war jedoch der einzige, der es bemerkte, als er sich sofort umdrehte und sich hinsetzte.

Teddy kämpfte hart, ich bemerkte, dass er mich ansah und dann woanders hin oder sich bewegte, um etwas anderes zu tun, um eine Erektion zu vermeiden.

Wir gewöhnten uns bald an die Situation und fingen an, Kommentare über den Ort und andere Leute zu machen, Witze zu machen, zu lachen und Spaß zu haben.

Allie beschloss, sich auf einer Matte zu bräunen, und da sie sehr weiß ist, bat sie Teddy, ihr mit der Sonnencreme auf ihrem Rücken zu helfen.

Das tat er, und als er die Lotion neben ihrem Arsch verteilte, bekam er eine weitere Erektion.

Ich wusste, dass es nicht erlaubt war, also ging ich hinüber und gab ihm ein Handtuch, um es abzudecken.

Als er fertig war, sagte ich ihm mit leiser Stimme, er solle wieder auf die Toilette gehen und sich an die Arbeit machen, weil die Leute anfangen würden, es zu bemerken.

Ich war nah bei ihm und sah, dass er immer größer und härter wurde.

Es hilft nicht, Mama.

Was denkst du, habe ich getan, als der Junge mir sagte, ich solle mein Gesicht waschen?

Aber dann sehe ich Allie und ich sehe dich, du bist so sexy, ich kann mich nicht mehr beherrschen.

Vielleicht wenn du mitkommst und mir hilfst??

provoziert hat.

„Du wirst zynisch, Teddy, du weißt, dass es nicht erlaubt ist.“

Aber ich war sehr aufgeregt und sah mich kurz um – Logan achtete nicht darauf und Allie lag mit dem Gesicht nach unten.

„Ich sage dir eins: Schau dir meine Brüste an, schau mal hier?

und ich schnell meine Beine etwas spreizte und ihm meine Fotze zeigte?

und wenn ich gehe, schau auf meinen Arsch.

Dann gehst du hin und denkst an Mama!?

Ich stand auf und kehrte trotzig in den Schatten zurück.

Teddy rannte sofort ins Badezimmer, versuchte seine Erektion mit dem Handtuch zu bedecken und blieb dort eine Weile.

Am Ende hatten wir einen wunderschönen Tag.

Waren wir unter unserem Schirm, im Meer gebadet?

Ist es erstaunlich, das Salzwasser ohne Kleidung in Ihren Geschlechtsteilen zu spüren?

Er ging am Meer entlang, er sprach mit Menschen.

Offensichtlich sah Teddy die anderen Frauen und Allie an, aber ich bemerkte, dass ich immer noch derjenige war, der ihm die meisten Probleme bereitete, und oft musste er versuchen, seine Erektion zu kontrollieren oder zumindest zu verbergen.

Viele Männer starrten uns an und zu meiner Überraschung war es Logan egal, aber ich sah, dass er Allies Körper immer im Auge behielt und sich auch selbst kontrollieren musste.

Schließlich gingen wir zurück zum Bungalow.

Als wir uns anzogen, um den FKK-Bereich zu verlassen, sagte Teddy, es sei lustig, unsere Kleidung anzuziehen, nachdem wir den ganzen Tag nackt waren.

Allie stimmte zu und Logan schlug vor: „Wir können uns im Bungalow ausziehen, das wird lustig und morgen werden wir uns mehr daran gewöhnen.“

Wir waren uns alle einig.

Als wir ankamen, zog Teddy seine Badehose aus.

Logan sah ihn an, als hätte er vergessen, dass es seine Idee war, sagte aber, er würde duschen und ging zu unserem Zimmer.

Allie, im Bikini, ging zu ihr, um dasselbe zu tun.

Ich war allein in meinen kleinen Bikinis und schaltete den Fernseher ein.

Teddy kam nackt in meine Richtung, als würde er nach der Fernbedienung suchen, und forderte mich beiläufig auf, mich auszuziehen.

Ich sagte, ich würde, aber ich ziehe es vor, zuerst zu duschen.

Er sagte, es sei nicht fair, weil der Deal darin bestand, zu Hause nackt zu sein, und er der einzige sei.

Ich akzeptierte und zog mein Oberteil aus, direkt vor ihm, und natürlich bekam er wieder eine Erektion, als meine Brüste in der Nähe seines Gesichts auftauchten.

Nackt bedeutet keine Kleidung, Mama, zieh deinen Hintern aus.

Er hatte Recht, wir waren den ganzen Tag nackt gewesen, also tat ich es.

Habe ich meine Bikinihose mit einem Finger gehalten und gelächelt?

Ich bin jetzt glücklich??

Er schaute auf meine kahle Muschi und sein halb geschwollener Schwanz wurde sofort zu einem erigierten Schaft.

Überprüfe dich selbst, Teddy, du kannst das nicht die ganze Zeit machen.

Es ist falsch!?

Ich habe mich beschwert.

»Mama, du bist hübsch, sehr sexy, ich kann mir nicht helfen.

»Du musst das tun, bevor jemand reinkommt und sieht, dass du damit auf mich zeigst.

„Mama, ich musste den ganzen Tag nach mir sehen, lass mich jetzt entspannen, wo wir ganz alleine hier sind.“

„Nein, es ist falsch, weil es dich anmacht, wenn du mich nackt ansiehst.

„Nein Mama, ich wurde geil, als ich viele sexy Mädchen sah, einschließlich Allie.

„Teddy, mein Sohn, ich kenne dich, ich habe dich beobachtet: Du warst vielleicht schon oft erregt, aber eine tolle Erektion hast du nur, wenn du auf meine Muschi schaust.

Ist es das, was du willst, dein Vater sieht dich so hart, warum schaust du auf meine Muschi?

Ich sage zu Hause nie Obszönitäten, und er war schockiert.

„Nein, Mama, es tut mir leid.“

Wie kannst du damit umgehen?

Ich habe gefragt.

Umarme mich, Mama, und ich gehe ins Badezimmer und befreie mich wieder, wenn ich an dich denke, wie du gesagt hast.

Ich wusste, dass es falsch war, aber ich schaute auf seinen harten, sabbernden Schwanz, fühlte das Wasser in beide Suiten laufen und öffnete meine Arme, lächelte und sagte, komm her, Schatz!?

Meine Brüste wurden gegen seine Brust gedrückt und sein Schwanz gegen meinen Bauch.

Wir standen ein paar Sekunden da, und als wir uns trennten, gab es eine Reihe von Vorsperma von seinem Penis zu meinem Nabel.

Wir lachten und entfernten mit meinen Fingern.

Ich fühlte mich nass, warm da unten.

Ich hörte, wie Logan die Dusche zumachte und riskierte: „Noch eine Umarmung und ich gehe duschen.

Dein Vater muss früh ankommen.?

Wir haben es noch einmal gemacht, aber jetzt ist er ein paar Zentimeter abgesenkt und als ich merkte, dass sein Schwanz in meine nassen Schenkel glitt und an meiner Muschi rieb.

Er ist nicht in mich eingedrungen, aber er war zwischen meinen Beinen gefangen.

Er teilte unsere Umarmung, lehnte sich zurück, hielt meinen Hintern mit beiden Händen und sah weiter auf meine Muschi an seinem Schwanz.

Ich war schockiert und trat zurück, ließ es los.

Ich flippte aus und hielt seinen Schwanz, zuerst zögernd, dann fest, erstaunt über seine Härte und Wärme.

Teddy wiederum packte meine Titten.

Ich streichelte seinen Schaft, tastete über seine gesamte Länge, und plötzlich dachte ich, ich wäre aufgewacht: Logan hätte jeden Moment ankommen müssen.

?Jetzt los wichsen, dich befreien!?

Ich ließ ihn los und ging in mein Zimmer.

Ich hatte gerade in meinem Bett gesessen, als Logan nackt das Badezimmer verließ.

Ich war verrückt nach Teddy, ich brauchte seinen Schwanz in mir und ich machte einen Plan: Ich musste Allie in Logans Arme werfen.

?Wo sind die Kinder??

Kirchen.

„Teddy ist im Wohnzimmer, Allie muss die Dusche beenden.

Sieh sie dir an und sieh, ob sie damit einverstanden ist.

Er stimmte gerne zu und ging.

Ich ging duschen und dachte über meinen Plan nach, meine harten Nippel und meine brennende Muschi.

Als ich das Zimmer verließ, lag Logan nackt auf dem Sofa und sah fern.

Allie war zufällig in der kleinen Küche

in ein Handtuch gewickelt.

Teddy hatte gerade das andere Badezimmer verlassen und saß nackt auf dem Bett, tat so, als würde er mit seinem iPhone spielen, sah mich aber tatsächlich an, ebenfalls nackt.

Ich saß neben Logan.

Es macht so viel Spaß, so zu sein, nicht wahr?

Ich habe mich lustig gemacht.

Ich zog um, um eine Zeitschrift auf den Couchtisch zu legen, und gab Teddy eine gute Fotzen- und Tittenshow.

Komm schon, Teddy, komm her und mach mit.

Logan, bring deine Tochter her, hilf ihr mit dem Handtuch.

Teddy kam und setzte sich auf das Schlafsofa, versteckte seinen Schwanz mit einem Kissen und Logan ging mit freigelegtem Schwanz zu Allie.

Komm schon, Prinzessin, lass mich dir helfen, es loszuwerden.

Sie reagierte nicht und er zog sein Handtuch aus, aber er hatte immer noch seine winzigen Tangas an.

?Das?

Ist das nicht der Deal?

Hat er gesagt?

kann ich dir hier helfen??

Sie nickte und er kniete sich mit unglaublicher Beweglichkeit für ihre Größe hin und zog ihr das Höschen aus.

Als er aufstand, war es hart und sie starrte auf seinen Schwanz, so nah an ihrem wunderschönen Körper.

„Allie, setz dich zu deinem Bruder auf die Couch.

Logan, kommst du her?

befahl ich und ging zum Kissen.

Als er es tat, fuhr ich mit meinem Finger über seinen Schwanz und fragte ihn, wobei ich vorgab, naiv zu sein: Warum bist du so, Schatz?

Er antwortete nicht.

»Teddy, leg das Kissen hin?

Ich sagte.

Das tat er auch und zeigte seinen harten Schwanz.

»Allie, wir sind die einzigen Mädchen hier.

Wir müssen herausfinden, warum sich diese großen Kinder so verhalten.

Was denkst du??

Sie zuckte schüchtern mit den Schultern.

„Glaubst du, dein Vater war so, bevor du dein Höschen ausgezogen hast?“

? Eine Art von?

Sie sagte.

„Aber glaubst du, du hast es vergrößert?“

?Sicher?

Sie hat zugestimmt.

? Anmeldung?

Ich habe gefragt ?

Du hast recht?

Wurdest du härter, als du ihre nackte Muschi gesehen hast??

?Wir können nicht?

ausgewichen?

es ist ein Frauenspiel.

Lassen Sie uns einen neuen Test versuchen?

Ich fuhr fort ?

Allie, wir werden sie umarmen und sehen, ob sie stärker werden, ok?

Alle nickten.

„Logan, obwohl du direkt von Allie beeinflusst wurdest, umarmst du sie und ich umarme Teddy.

Mein Schlag neigte sich dem Ende zu.

Wir sind alle erwachsen geworden und ich kam Teddy näher.

Wir hatten schon geübt, aber Logan und Allie wussten es nicht.

Wir fingen mit der ersten Art an, meine Brüste an seiner Brust und sein Schwanz an meinem Bauch.

Logan und Allie haben dasselbe getan, mit einigen Schwierigkeiten, weil Logan viel älter ist als sie.

Sie hielt zunächst etwas Abstand von unten, wie es ein Vater tun sollte, hielt sie aber fest, als sie uns sah.

Ich flüsterte Teddy ins Ohr: Ihn wieder zwischen meine Beine legen?

und das tat er.

Logan und Allie amüsierten sich gut, aber als er uns ansah und sah, was wir taten, war er für einen Moment überrascht.

Allie sah ihn auch und überraschte mich: Sie umarmte den Hals ihres Vaters, hob seinen flinken Körper und platzierte sogar seinen Schwanz zwischen ihren Schenkeln.

Logan lächelte, als wäre er im Himmel.

Teddy bewegte sich weiter, rieb seine Härte an meinen geschwollenen, nassen Schamlippen, beide Hände hielten mein Gesäß, während Logan dasselbe mit unserer Freundin tat und ihren Arsch mit beiden Händen stützte.

Zu meiner Überraschung teilte Allie ihre Umarmung und für eine Sekunde dachte ich, alles wäre ruiniert.

Sie wurde rot.

?Mutter ?

Sie sagte ?

das ist nicht fair, sie zeigen was sie fühlen, aber wir brennen innerlich, es ist unmöglich mehr zu widerstehen!?

„Ja Schatz?

Ich sagte.

Sie setzte sich auf das Sofa, hielt den Schwanz ihres Vaters und fing an, ihn über seine ganze Länge zu streicheln.

Dann sah er mich an, dann Logan und steckte den Kopf in den Mund.

Teddy und ich trennten uns, um uns die heiße Szene anzusehen.

Als sie sah, wie ihre Schwester ihrem Vater einen lutschte, drehte sie mich um und versuchte, mich genau dort von hinten zu ficken.

Ich lachte und sagte ihm, er solle ruhig bleiben, aber er hielt weiterhin meine Hüften und verband meinem Schwanz die Augen.

Ich machte zwei Schritte nach vorne, stellte einen Fuß auf die Couch, ein Bein hoch, beugte mich vor, packte seinen Schwanz mit einer Hand und führte ihn in meine nasse Muschi.

Ich war so geil und wir waren beide so nass, dass er in einen Stoß verfiel.

Ich stöhnte tief, als ich endlich diesen schönen harten Schwanz, den meines Sohnes, in mir spürte, und Logan und Allie wachten aus ihrer Trance auf und sahen, dass wir genau dort fickten.

Sie hatte einen großen Teil von Logans Schwanz in ihrem Mund und er hielt mit einer Hand ihren Nacken und streichelte mit der anderen ihre Titte.

Sie stand auf und er fing an, ihre Muschi zu streicheln, ihre kleinen rosa Lippen waren normalerweise schon geschwollen.

Ich sah mir die Show an, während Teddy in mir pumpte, ein unglaubliches Gefühl, und ich hatte meinen ersten von vielen Orgasmen.

Er setzte sich hin, spreizte seine Beine und sagte mit einem sehr süßen Lächeln;

Komm zu mir Papa, ich habe mich für dich aufgespart, ich will, dass du mein erster Mann bist!?

Er sah verwirrt aus, als würde er nicht glauben, was geschah.

Er kniete nieder, spreizte ihre Beine und sagte: „Lass mich dich zuerst befeuchten und entspannen, Schatz?“

und er fing an, sie zu lecken, zuerst sanft, dann mit kraftvollen Licks von der Basis ihrer kleinen Muschi bis zur Spitze ihrer Klitoris.

Als sie bereit war, hob er ihre Hüfte mit einem Kissen an und richtete seinen sabbernden Schwanzkopf auf den kleinen Eingang ihrer Vagina.

Sie passten sich schnell an und er begann sich langsam und sehr vorsichtig zu bewegen und streichelte gleichzeitig ihre Brüste.

Nach ein paar Minuten verzog er das Gesicht, stöhnte und sein Kopf war drinnen.

Logan bewegte sich vorsichtig weiter, mehr und mehr, und bald war alles in ihr drin.

Sie lächelte, als sie ihn hörte, und sah ihn an.

Als ich es sah, fing ich an, mich hin und her zu bewegen, was dazu führte, dass Teddy mich immer mehr pumpte.

Er füllte mich immer wieder mit seinem Fleisch und zum Glück konnte er hart bleiben und die Ejakulation zurückhalten, nachdem er diese Nacht und diesen Tag vier- oder fünfmal masturbiert hatte.

Allie stöhnte laut, schrie, wahrscheinlich eine Mischung aus Schmerz und Lust.

Ich wurde noch heißer, schüttelte meinen Körper noch mehr und kam zurück.

Logan versuchte, eine bequemere Position für Allie zu finden, also lehnte er sich zurück und sagte ihr, sie solle sich langsam auf seinen Schwanz setzen.

Also tat sie es, vor ihm, und bald war er wieder in ihr, aber er schaffte es, das Eindringen zu kontrollieren, indem er sich langsam auf und ab bewegte.

Sein Schwanz war rosa von ihren Säften und einem kleinen Rinnsal Blut.

Ich tat dasselbe, sagte Teddy, er solle sich setzen, setzte sich auf meinen Schoß und tauchte seinen harten Schwanz tief in meinen Schoß.

Ich saß mit dem Rücken zu ihm, damit er meine Brüste halten konnte und ich weiter die andere Show ansehen konnte.

Ich bewegte mich wie verrückt auf und ab, meine Brüste wackelten und zitterten auf dem Schwanz meines Sohnes wie eine Schlampe.

Teddy hielt meine Hüfte fest und zog mich hart nach unten, mein Hintern knackte gegen sein Becken.

Logan fing an zu stöhnen, hielt Allie fest, seinen Schwanz in ihr und kam.

Sie schrie die ganze Zeit, also wusste ich nicht, ob sie auch kommen würde.

Ich beschloss, das Spiel zu beenden und fing an, Teddy anzuschreien: Fick meine große Muschi, Baby, geh tief in Mamas Muschi, gib mir deinen großen harten Schwanz in meine Muschi, fick mich, mein Sohn?

und ich fing an zu zittern, kam noch heftiger und in diesem Moment überschüttete er mich mit seinem warmen Sperma.

Logan und Allie hatten aufgehört, sie lehnte und lehnte sich gegen seinen Körper, lächelte, ihre Stirn auf seiner, und ich konnte sehen, wie das Sperma aus ihrer Muschi floss, gemischt mit ihrem Honig und ihrem Blut.

Wir standen alle da, kuschelten, schweigend, bis Allie aufstand, die Hand ihres Vaters nahm und sagte: „Ich muss mich waschen, komm mit und dann lass uns in meinem Bett bleiben?

und sie gingen Hand in Hand, die Flüssigkeiten liefen immer noch ihr Bein hinab.

Teddy war immer noch in mir und er umarmte immer noch meine Brüste, und ich spürte, wie er wieder hart wurde.

Die Wunder der Jugend, dachte ich, und fühlte mich geschmeichelt, ihn so angemacht zu haben.

Ich könnte auch etwas mehr Komfort und Gemütlichkeit gebrauchen, also nahm ich es mit in mein Schlafzimmer.

Als wir dort ankamen, umarmte ich ihn erneut, fest, fest, und spürte, wie sich jeder Zentimeter seines Körpers an meine Kurven und meine zerdrückten Brüste anschmiegte.

Wir küssten uns zum ersten Mal, unsere Zungen tasteten tief, er packte meinen Arsch und drückte mein Becken gegen seinen Schwanz, während ich seine harten Pobacken spürte.

Schließlich warf ich ihn in mein Bett und fing an, ihn wie eine Schlampe und ihren Welpen zu lecken.

Von meinem Hals und meiner Brust ging ich hinunter zu meinem Bauch und nahm dann seinen Schwanz in meinen Mund, leckte zuerst die Spitze, leckte sanft über den ganzen Kopf und schluckte dann alles.

Ich entspannte meine Kehle so weit wie möglich und spürte genüsslich den riesigen Schwanzkopf und einen guten Teil des Schafts in meinem Mund.

Es war heiß und pochend, es roch eine Mischung aus unseren Gerüchen, schmeckte Muschi und Sperma.

Meine Muschi kribbelte und ich legte meinen Körper auf ihn, um eine 69 einzuleiten. Er öffnete meine Schamlippen und tauchte seine Zunge in meine bereits gedehnte Vagina ein, leckte in voller Länge und bohrte tief.

Sie leckte ihren geschwollenen Kitzler mit ihren Lippen und bereitete mir große Freude.

Er war gut!

Er öffnete mein Gesäß und schmeckte auch die Außenseite meines Arschlochs, und ich zitterte vor Vergnügen, als ich weiter an ihm lutschte, seine großen Eier hielt und anfing, mit meinem Finger in seinen Wangen zu spielen.

Minutenlang standen wir voller Aufregung da und ich brauchte mal wieder einen harten Schwanz.

Ich legte mich aufs Bett, spreizte meine Beine und zog ihn über mich.

Wir hatten diese Position noch nie zuvor ausprobiert.

Er positionierte sich, ich hob meine Beine über seine Schultern und er beugte sich vor und drang wieder leicht in mich ein.

In einer Sekunde pumpte er wie wild, seine Eier trafen mit seinen Bewegungen mein Becken, seine großen Augen blickten auf mein glückliches Gesicht und meine hüpfenden Brüste.

Wir machten das lange Zeit, bis ich das Gefühl hatte, dass ich zu eng und nass war, als dass er so kommen könnte.

Es würde sowieso ihr sechster Orgasmus oder so an einem Tag sein.

Ich lächelte, zog es heraus und sagte, ich hätte etwas Besseres für ihn.

„Hast du jemals Analsex gehabt, Schatz?“

Ich habe gefragt.

Sie lächelte breit und sagte nein.

»Kein Problem, ich werde es dir beibringen.

Ich drehte mich um, kniete mich auf alle Viere, senkte meine Titten ins Bett und bat darum, mein Arschloch zu lecken.

Das tat er, und ich sagte ihm, er solle seine Zunge untersuchen und viel Speichel abtropfen lassen.

Als ich mein Arschloch nass fühlte, sagte ich ihm, er solle lecken und dann vorsichtig zuerst einen, dann zwei Finger einführen, während ich mit der anderen Hand an meiner Muschi spielte.

Als ich fertig war, sagte ich ihm, er solle sich auf die Bettkante stellen, meine Pobacken öffnen und seine Schwanzspitze auf mein Arschloch richten.

?Nicht bewegen?

Ich sagte ?

Für den Anfang werde ich dich ficken und dir sagen, wann ich bereit bin.

Ich fing an, mich langsam hin und her zu bewegen, entspannte mein Arschloch und spürte, wie sein Schwanz mich streckte.

Ich liebe Analsex und bald kam ihr Schwanzkopf herein und alles war einfacher.

Ich erhöhte meine Geschwindigkeit und meine Bewegungen, während er still stand, und ich sagte: „Jetzt, Baby, fang an, Mamas Arsch zu ficken!?“

Und so tat er es: Er hielt meine Hüften und pumpte, zuerst vorsichtiger, und als er sicher war, dass er mir nicht weh tat und ich vor Lust stöhnte und ihm sagte, er solle mich immer tiefer ficken, fing er an, mich wie verrückt zu ficken .

?Es ist so eng und heiß, Mama, so gut!?

Er sagte.

Ja, ich mag dich auch da drin spüren, Schatz, du bist so groß.

Sein Becken und seine Eier schlugen hart und laut gegen meinen Arsch und ich fühlte mich wunderbar versorgt von dem Schwanz meines Sohnes.

Nach ein paar Minuten verstärkte er seine Stöße noch mehr, hielt mich fester, stieß tiefer und schrie: „Ich steige in deinen Arsch, Mama, komme ich?“

und ich spürte, wie sein pochender Schwanz sein Sperma wieder in mich fallen ließ.

Ich begann auch zum Orgasmus zu kommen und schrie: „Ja, Schatz, es ist so gut, Baby, fick Mamas Arschloch, fick mich hart, fick mich tief, füll mir dein Sperma, ich liebe deinen großen Schwanz in meinem Arschloch?“

Mein Orgasmus hielt ewig an und wir brachen beide zusammen, er auf mir.

Wir standen eine Weile da, holten Luft, schwitzten, freuten uns, entspannten uns, ein wunderbares Gefühl.

Wir waren ein Durcheinander, also duschten wir, gingen zurück ins Bett und schliefen mit dem Löffel ein, sein Schwanz schlaff endlich gegen meinen Arsch und seine Hand hielt meine Brüste.

In der Nacht wachte ich zweimal auf, als sein harter Schwanz in meinen Arsch steckte.

Gerne lasse ich mich noch einmal von ihm in meine Fotze ficken und einmal in meinen Mund spritzen, und zum ersten Mal habe ich seine süße warme Ficksahne geschluckt.

Er wollte meinen Arsch ficken, aber ich war zu wund, um es noch einmal zu tun.

Am Morgen wachte ich auf und ging duschen.

Teddy war noch im Bett, aber als ich das Badezimmer verließ, war er schon draußen.

Eingewickelt in ein kleines Handtuch kam ich ins Wohnzimmer.

Teddy saß in seinen Speedos und sah fern und er lächelte breit, als er mich sah.

Ich bückte mich, um guten Morgen zu sagen, und er packte meinen Hintern, als ich es tat.

Logan, in kurzen Hosen, kochte Kaffee.

Er freute sich und gab mir einen Guten-Morgen-Kuss auf den Mund, als ich ihm beim Frühstück half.

Dann, zu unserer Überraschung, kam Allie herein: nackt, zeigte herrlich ihren schönen Körper, ihre schönen Titten mit immer noch harten Nippeln und ihre geschwollene rote Muschi.

Sie war zerzaust, ging seltsam und hatte ein breites Lächeln auf ihrem schönen Gesicht.

Er küsste Teddy, Logan und mich auf den Mund und roch dabei nach Sex.

Dann fragte er, warum wir nicht nackt seien.

Wir lächelten alle und zogen uns aus.

Wir haben eine tolle Woche am FKK-Strand verbracht, die unser Leben für immer verändert hat!

Hinzufügt von:
Datum: April 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.