Viel spaß mit alchemie

0 Aufrufe
0%

Hallo, dies ist mein erster Witz über eine legitime erotische Geschichte, also wäre konstruktive Kritik willkommen, also hier sind wir.

Mein Name ist Alex, ich bin ein durchschnittlicher 18-jähriger Typ.

Ziemlich cool mit meinen blonden Haaren und blauen Augen.

Sie sind mittelgroß und eher steif.

ein anständiger Schüler, ich akzeptiere Alchemie, ich bin Klassenbester.

Meine Spezialität ist die menschliche Modifikation. Ich kann den durchschnittlichen Fanatiker mit einem einzigen Trank ohne Nebenwirkungen größer als einen Linienrichter machen.

einfach genug für mich, es kommt natürlich.

Oh habe ich nicht gesagt?

Nun, ich bin meistens durchschnittlich, ich akzeptiere es, weil ich ein Zauberer bin.

und ein bisschen pervers.

weil ich eine sehr praktische Verwendung für meine Praxis gefunden habe.

Sehen Sie, meine Freundin Robin und ich sind seit einiger Zeit zusammen.

Ich gebe zu, dass ich sie liebe.

aber ich gebe auch zu, dass ich mich extrem zu ihr hingezogen fühle.

Jedes Mal, wenn ich ihr nahe bin, schwillt mein Schwanz vor Aufregung an.

betteln, es zu packen.

Sie ist das perfekte Mädchen von nebenan.

Schulterlanges braunes Haar mit wunderschönen haselnussbraunen Augen.

Sie ist etwa 2,5 cm kleiner als ich und mit 16 anderthalb Jahre jünger und hat große und schöne Brüste.

Sie sind süß und federnd mit kleinen perkeistischen Nippeln.

Sie sehen, sexuell war ich sehr, wie Sie sagen, neugierig.

und ein normaler Mensch würde denken, ich meine bi neugierig.

aber nein, so einen kerl könnte ich nie mögen, sie sind zu hässlich, sie kommen einfach nicht über das gesicht hinweg.

aber ich bin nicht normal

Robin und ich gehen seit über einem Jahr aus.

und wir waren sexuell so aktiv, wie es ihre strengen Eltern erlaubten.

aber dann kam der perfekteste Plan, für dessen Vorbereitung ich Wochen brauchte.

er erzählte mir, dass seine mutter und sein vater für 5 tage aus der stadt fuhren und ich zur gleichen zeit aus dem haus auszog.

sein Bruder würde die ganze Zeit bei einem Freund sein, also hatte ich die meiste Zeit der Woche mit meiner Freundin zu verbringen.

es war 1 Monat weg und ich habe bereits mit der Produktion begonnen.

Meine Familie weiß nicht und Robin auch nicht, dass ich ein Alchemist bin.

mein ganzes arbeitsloses Geld müsste es beweisen.

Blei in Gold zu verwandeln ist einfacher als einen Kuchen zu backen.

aber trotzdem sind alle ahnungslos.

aber Robin wird nicht lange durchhalten.

Endlich kommt der Tag und ich gehe mit einem Koffer zum Haus meiner Mädchen, auf die unwahrscheinliche Weise, dass wir jemals ein paar Klamotten und meine Zaubertränke tragen werden.

Ich klingele und sie öffnet sie in einem Bademantel, von dem ich wetten könnte, dass er das Einzige war, was sie anhatte.

Ich ging hinein und wir kamen kaum ins Schlafzimmer, bis wir uns gegenseitig angriffen.

unsere Zungen sprangen praktisch in den Mund des anderen, als wir uns küssten.

aber bald legte ich es aufs Bett, hob den Koffer hoch und öffnete ihn.

Darin befanden sich zwei Lederkisten von jeweils 1 Fuß Größe.

sie konnten jeweils 20 Fläschchen mit dem aufnehmen, was ich wollte.

Ich nahm eine heraus und öffnete sie.

Robin saß da, schmolz ihre halboffene Robe, um ihr erstaunliches Dekolleté zu enthüllen, ich hatte Recht.

„Schatz“ Ich bin ein Alchemist.

er lächelte und sagte „wie heiß“ und schnappte sich ein Fläschchen, nippte daran und unterschied mit mir den Inhalt, der in unseren Mündern raschelte.

Er dachte, wir spielten Rollenspiele.

Der Junge erwartet eine Überraschung.

Das erste Fläschchen war meine Mischung aus einem Aphrodisiakum und Sexualhormonverstärkern.

Diese Tatsachen intensivierten vor allem die Sinne, plus große sexuelle Ausdauer, dieser Teil war für mich.

es ließ mich im Grunde die ganze Woche gehen und viel abspritzen, was ich mag.

und sie mag es auch.

es macht uns auch unfähig, Kinder für 2 Wochen zu bekommen.

Einfach genial ohne Kaugummi.

die Wirkung war sofort.

Wir begannen beide schwer zu atmen, als unsere Temperaturen leicht stiegen.

Robin kroch zu mir herüber und drückte mich auf meinen Rücken und fing an, mich innig zu küssen.

Diesmal mit mehr Leidenschaft.

voller Lust.

Sie hörte auf, mich zu küssen, sah mir in die Augen und fing dann an, meine Kleidung zu zerreißen, damit sie alles sehen konnte.

meine leicht getönten Bauchmuskeln und mein steinharter 7-Zoll-Schwanz und sie lächelte.

Sie schüttelte ihre Robe ab und schlüpfte in meinen Schwanz, bis er auf Augenhöhe war.

Er lächelte, als er mit seiner Zunge den ganzen Weg bis zum Boden des Brunnens strich.

Ich kribbelte vor Vergnügen und dachte bei mir „Gott, ich liebe es, eine Alchemistin zu sein“ und sie lächelte und leckte ihre Lippen, kurz bevor sie sie auf meinen Kopf setzte und anfing, mir den Blowjob meines Lebens zu geben.

Sie fing an, ihren Kopf langsam entlang meines Schafts zu bewegen und wurde langsam schneller und schneller, während ich vor Vergnügen schwankte.

Dann hatte ich eine Idee, ich schnappte mir ein Fläschchen und trank es und sofort wuchs ein zweiter Penis und beide wuchsen an Länge und Umfang.

Robin war schockiert, aber nur für einen Moment.

dann lächelte er, als hätte er endlich mehr von dem bekommen, was er wollte, und fing an, den neuen Schwanz zu lutschen, während er den anderen streichelte.

Sie tat dies abwechselnd und fing bald an, sie beide in ihren Mund zu stecken und fiel auf mich.

Ich stöhnte aufgeregt wie sie und fing bald an zu kommen.

oh mein gott ich komme.

Er versuchte so viel wie er konnte zu trinken, aber es war zu viel für sie und er kam heraus und zog seine Schwänze heraus, während ihre Brüste in meinem Sperma getränkt waren.

lächelte und fing an, mein ganzes Sperma zu trinken.

leckte es von ihrer Brust, als wäre es ihr Lebenselixier.

Zu seiner Freude war meine Erektion bei beiden immer noch fest.

und zu meiner Überraschung gab es eine unerwartete Nebenwirkung, als ich mein Super-Sperma trank.

Ein Teil des Tranks, den ich trank, wurde auf sie übertragen und ihre Klitoris wuchs zu einem wunderschönen 8-Zoll-Schwanz.

sie sah erschrocken und aufgeregt aus.

Er streckte seine Hand aus und begann sie leicht zu streicheln und ein Ruck der Lust stieg auf ihrem nackten Körper auf.

Sie sah mich an und schenkte mir ein teuflisches Lächeln und ich erwiderte es.

Dies war ein sehr günstiger Nebeneffekt.

das wird eine tolle Woche.

gut sag mir was du denkst und ob ich genug oder bis dahin weitermachen sollte

Hinzufügt von:
Datum: April 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.