Was ein teenager mit gedankenkontrolle macht. p1. (neu veröffentlichen)

0 Aufrufe
0%

Was ein Teenager mit Gedankenkontrolle macht.

P1.

(neu veröffentlichen)

VON ANDREAS2

Nur eine Fantasie, die ich seit einiger Zeit habe.

Ich war mir nicht wirklich sicher, wie ich anfangen sollte, die Kräfte zu „bekommen“, aber es war nicht wirklich Teil meiner Fantasie, also beschloss ich, zuerst meine echte Fantasie zu schreiben und wenn ich gutes Feedback bekomme, daraus eine Art Serie zu machen

mit Prequel usw.

Also bitte bewerten und wertschätzen Sie konstruktive Kritik!

(Neuveröffentlichung, weil ich es versehentlich gepostet habe, ich wollte es nur als endgültigen Entwurf auf meinem Konto posten. Diese Version enthält jedoch Grammatikkorrekturen und kleinere Fehler in der Geschichte. Viel Spaß).

Dieses Geheimnis explodierte, um aus mir herauszukommen, und ich musste wirklich mit jemandem darüber reden.

Brainstorming.

Holen Sie sich Ideen, wie man es benutzt, wie man es missbraucht.

Alter, Gedanken darüber, was ich tun könnte, machten mich so aufgeregt, dass ich nicht still sitzen konnte.

Okay, ich wollte ein bisschen angeben, indem ich es jemandem erzählt habe, aber was bringt es, eine Macht zu haben, wenn man sie nicht mit einem Freund teilt?

Außerdem, wer würde nicht gerne mit jemandem befreundet sein wollen, der dich dazu bringen könnte, jedes Mädchen oder jedes Mädchen deiner Träume zu ficken?

Jetzt musste ich nur noch herausfinden, wem ich es sagen sollte … ich brauchte nur eine Sekunde, um darüber nachzudenken.

Tom.

Ich habe Tom immer gemocht, er ist ein toller Kerl.

Er ist der Typ, der die Party am Laufen hält und im Allgemeinen die Stimmung und Stimmung erhellt.

Er sagt nie etwas zu anderen und ich habe es immer genossen, mit Tom Scheiße zu reden, ich meine Mädchen und solche Sachen.

Ich kann es nicht wirklich beschreiben, aber jedes Mal, wenn Tom in ein Gespräch einsteigt, hält es die Stimmung am Leben.

Er war immer ein guter Kerl.

Ich schlief mit einem Plan ein, den ich für den nächsten Schultag im Kopf hatte.

Nun, ich würde es kaum einen Masterplan nennen, aber einen Weg, ihn für Tom zu brechen.

Ich sage nur, dass Tom, obwohl er ein bisschen ein Partytier ist, Gras raucht und sich betrinkt, wenn er kann, immer noch eine unschuldige und süße Jungfrau ist, die nicht über die zweite Basis hinausgekommen ist.

Wie gesagt, unsere Gruppe ist ziemlich unschuldig.

———————————–

Ich bin um 6 Uhr morgens mit meinem Wecker aufgewacht.

Normalerweise drücke ich bis 7:30 Uhr immer wieder auf Snooze, aber heute war ich sofort wach und setzte meinen „Plan“ in Gang.

Ich nahm mein Handy und wählte Toms Nummer.

Ich wusste, dass er einschlafen würde, aber wenn ich dringend genug klang, würde er auf mich hören.

„Hallo …“ Was habe ich gesagt;

im Halbschlaf.

„Yo Tom, tut mir leid, dass ich dich aufgeweckt habe, aber ich habe etwas verdammt Großartiges, so großartig, dass du in deine Unterwäsche kommen würdest, wenn ich es dir sagen würde. Hör zu, kann ich dich abholen und wir früh zur Schule gehen?“

„Was? Mann, ich bin im Bett. Nichts kann fantastischer sein, als noch eine Stunde zu schlafen.“

Er hat keine Ahnung.

„Alter, schau, ich kann es kaum erwarten, es jemandem zu sagen. Oder wolltest du dich nur in der Schule treffen?“

„Verdammter Mann. Du siehst aus wie ein Kind, das gerade seine erste Erektion bekommen hat.“

Das war fantastischer.

Er fuhr fort: „Im Ernst, Mann, hast du gerne im Lotto gewonnen oder so einen Scheiß? Du siehst wirklich glücklich aus.“

„Besser.“

„Was? Besser als 20 Millionen Dollar zu gewinnen?“

Oh ja.

„Jep.“

„Keine Scheiße?“

„Kein Scheiß. Ich teile den Heiligen Gral mit dir, Mann.“

Es herrschte ein wenig Stille, dann sagte er: „Hole mich um 7 Uhr morgens ab.

dann aufgelegt.

„Sie haben keine Ahnung.“

Sagte ich laut, als ich auflegte und hinunter zum Frühstück ging.

———————————-

Ich habe Tom mitgenommen und er wollte sofort den Punktestand wissen.

Ich sagte ihm, er solle warten, bis wir zur Schule kamen;

Ich konnte nicht wirklich gleichzeitig reden und fahren, nun ja, ich kann, aber nicht über … weißt du, und es erzeugt nicht die richtige Stimmung.

Mein Plan verlangte immer noch, dass wir in der Schule waren.

Um uns die Zeit zu vertreiben, haben wir einfach ein bisschen AC/DC dröhnen lassen, bis wir in der Schule ankamen.

Dort angekommen luden wir unsere Taschen in ihre jeweiligen Schließfächer aus, trafen uns im Lernbereich, wählten einen kleinen Lernraum und schlossen die Tür.

Diese Räume waren schallisoliert, weil sie in der Nähe der Lehrerbüros lagen und die Schüler in ihnen sprechen und lernen konnten.

Die Schule war praktisch leer, weil es so früh war, es gab nur wenige frühe Lehrer, aber sie hatten in ihren Büros gezeltet, so dass es keine Chance gab, gehört zu werden.

„Also Aaron, was ist das Wichtigste, das besser ist als 20 Millionen Dollar?“

Kirchen.

Ich sah es seltsam an.

Ich wusste nicht, wie ich es sagen sollte.

„Bist du noch Jungfrau Tom?“

Das zu fragen, war für ihn schon immer ein heikles Thema.

Er hasste es, es zuzugeben;

Ich glaube, sie schämte sich ziemlich dafür, mit 18 noch Jungfrau zu sein.

„Ja… was willst du, dass ich ficke oder so?“

Er sah genervt aus.

Mir wurde klar, dass ich einen Nerv getroffen hatte.

Ich habe es sofort bereut, gefragt zu haben.

Es war jedoch nicht relevant.

„Es tut mir wirklich leid, ich wollte wirklich nicht fragen. Ich habe mich nur gefragt, ob du noch Jungfrau bist und gerade ausgestiegen bist-“

Er unterbrach: „Alter, in Ordnung, mach weiter.“

„Richtig. Nun, das können wir ändern. Aber ich sage dir einfach, was ich meinte. Mann, ich finde es schwer zu sagen. Jetzt weiß ich, dass du sagen wirst, du glaubst mir nicht, bla bla

bla, das würde ich mir sicher auch nicht glauben.

Aber ich sage nur, was ich Ihnen sagen werde, wird durcheinander und wie ein totaler Mist klingen.

Du wirst denken, dass ich verrückt bin.

Ich hielt an, um ihn das alles verarbeiten zu lassen.

„Okay. Komm schon.“

Ich holte tief Luft und entschied dann plötzlich, dass ich nicht gefickt werden konnte, indem ich es langsam brach.

Hol es besser raus.

„Ich kann die Mädchen kontrollieren. Alles. Ihre Gedanken, Gefühle, Wünsche. Alles über sie.“

Er blinzelte langsam.

„Was?“

„Du hast mich gehört. Im Grunde kann ich ein Mädchen kontrollieren, wie eine SIMS-Figur, wie eine Marionette.“

Er schwieg ein paar Sekunden, bevor er in Gelächter ausbrach.

Ich sah ihn weiterhin ernst an und schätzte das Lachen nicht.

Er bemerkte meine Strenge und blieb stehen.

„Sind Sie im Ernst?“

„Sehr ernst.“

„Du kannst also ein Mädchen dazu bringen, zu tun, was du willst?“

„Jep.“

Er lächelte und sagte: „Nun, du hast Recht. Ich brauche einen Beweis.“

Ich hatte erwartet, dass er das sagt.

„In Ordnung. Tom schaut aus dem Fenster auf den Korridor. Siehst du sie?“

„Britt, ja?“

„Ja. Möchtest du deine Jungfräulichkeit an sie verlieren? Möchtest du, dass ich sie zu deiner Freundin mache? Oder möchtest du nur, dass ich sie gleich dort ausziehe, damit du mir glaubst?“

Tom starrte mich mit großen Augen an.

Ich wusste warum.

Brittany alias Britt war eines der heißesten Mädchen unseres Jahres.

Sie war nicht Teil unserer Gruppe und ich kannte sie kaum, aber sie war heiß!

Sie war Teil des Leichtathletikteams und war eine Meisterschaftsläuferin.

Seine Anwesenheit war kein Zufall.

Ich weiß, dass er früher zur Schule kommt, um zu arbeiten;

Ich komme auch etwas früher in die Schule und sie ist immer da.

Eine Beziehung zu ihr würde kein vernünftiger und ehrlicher Mann leugnen.

Allein der Gedanke an ihre gebräunten, langen, fitten Beine, die sich um dich wickeln … Fuck!

Ich wurde erregt.

Hör auf, ununterbrochen an sie zu denken!

Scheiße, er beobachtet mich.

Ich habe ihm einige Gedanken in den Kopf gesetzt.

Beruhige dich.

Ich habe sie gerade ein bisschen geil gemacht.

Verdammt, ich muss mich besser beherrschen.

Wenn ich zu geil werde, denke ich, dass jedes Mädchen im Umkreis von Meilen auf mir sein würde.

Ich machte mir eine mentale Notiz, um zu üben, meine unbewussten Gedanken über die Menschen, die an sie weitergegeben werden, zu stoppen.

Tom hat es aber nicht bemerkt, was gut war, ich erkläre die Leistungsdetails lieber später.

Im Moment wollte ich es einfach halten.

Ich freute mich immer noch darauf, Toms Antwort zu hören, also beobachtete ich ihn.

Er starrte mich immer noch mit weit aufgerissenen Augen an und blickte dann zu Britt.

Ich glaube, er erwartete fast, aufzuwachen und herauszufinden, dass es ein Traum war, oder dass ich laut lachen und sagen würde: ‚Du bist gegangen, Tom, richtig?‘

Verdammt, ich mache ihm keinen Vorwurf;

Ich kann es selbst immer noch nicht glauben.

Schließlich lachte er ein wenig und brach damit die Stille.

„Okay, Mr. Mind Controller. Tun Sie es.“

Es war klar, dass er nicht überzeugt war und mich für verrückt hielt.

„Was?“

„Zieh sie sofort aus.“

Ich dachte eine Sekunde darüber nach, entschied aber aus offensichtlichen Gründen, dass es zu viel Aufmerksamkeit erregen würde, ganz zu schweigen davon, dass es für sie ein Hund sein würde.

Ich meine, die Wünsche eines Mädchens für dich zu kontrollieren, ohne dass sie es wissen, ist schlecht, aber sie wissen es nicht, also ist es nicht so schlimm, aber ihr Leben zu ruinieren … eine andere Geschichte.

„Könnte ich, aber er würde Ärger bekommen und ich will nicht zu viel Aufmerksamkeit erregen, ja?

Ich schickte einen kleinen Befehl und sie griff unter ihr Schulhemd und fing an, ihren BH auszuhaken, den sie auf den Tisch legte, dann streckte sie ihren Rock und fing an, ihr Höschen von ihren ausgestreckten Füßen zu schieben und sie mit dem BH anzuziehen.

Ich drehte es herum und zwinkerte ihm zu, für das i-Tüpfelchen.

Tom war verblüfft;

sein Kiefer schlug buchstäblich auf den Boden.

„Erfüllt?“

Ich lächelte.

Mit einem schnellen mentalen Schubs hob sie ihr Höschen auf und ging zu uns hinüber, öffnete die Tür und warf es Tom in den Schoß.

„Ich dachte, die würden dir gefallen.“

Sie lächelte ihn an und stand vor ihm.

„Britt, jetzt mach deine Ohren ab und mach die Tür zu.“

Ich bestellte.

Sie gehorchte.

„Also Mann, was denkst du?

„Ich … ich … ich kann nicht … was … bist du …?“

Um den Panikteil zu überspringen, beschloss ich, ihn schnell zu beunruhigen.

„Zieh dich schnell aus“, befahl ich.

Sie riss sofort ihre Kleider herunter und stand nackt vor uns.

Ich stand auf und nahm eine ihrer köstlichen Titten in meine Hand und glitt in ihr Ohr, kaum hörbar genug für Tom, um es zu hören.

„Du wirst einen unkontrollierbaren Drang haben, Tom die Klamotten vom Leib zu reißen und ihn sinnlos zu ficken oder bis du körperlich nicht mehr kannst.

Er griff sofort nach Toms Klamotten, konnte sie nicht schnell genug ausziehen und küsste ihn gleichzeitig mit Tom, der von der ganzen Situation völlig geschockt war.

Sein Gesicht war unbezahlbar.

„Britt, wenn die Glocke läutet, hörst du auf zu tun, was du tust, ziehst dich hier an, gehst zurück zu deinem Schreibtisch, wo deine Bücher sind, und dann wirst du vergessen, dass es jemals passiert ist.

Sie werden sich an nichts erinnern, seit Sie mich von Ihrem Schreibtisch aus angesehen haben.

Nicken Sie, wenn Sie verstehen.

Er sah mich an und nickte, bevor er schnell zu Tom zurückging.

Ich fing an hinauszugehen, als ich sah, wie sie ihn auf den Boden setzte und wütend nach dem Gürtel seiner Hose griff.

Bin ich rausgegangen und neben einen Lehrer gegangen?

Sekretariat.

Ich sagte einem Lehrer, er solle den Lernraum für mich abschließen, ohne hineinzusehen.

Sie werden von innen aufgeschlossen, da es sich um eine Schule handelt, aber ich wollte nur, dass sie zum Wohle von Tom und seinem Fickkumpel verschlossen wird.

——————————

Während meiner ersten beiden Unterrichtsstunden saß ich unaufmerksam da.

Hoffe nur, dass Tom alles akzeptiert und dass er Spaß hat.

Ich hätte es früh genug während der Pause herausgefunden.

Schließlich klingelte es und ich legte meine Bücher weg und holte etwas zu essen.

Ich war auf dem Weg zum Rasen unserer Gruppe, bevor ich von einer verirrten Faust getroffen wurde, Essen fallen ließ, als ich mich bückte, bevor ich in eine feste Sperre meines Kopfes gequetscht wurde.

Ich muss sagen, dass ich völlig verblüfft war.

„Fange an zu sprechen.“

sagte Tom.

Nachdem ich mich erholt hatte, wusste ich, dass ich ihn überwältigen konnte, aber ich beschloss, mich von ihm festhalten zu lassen, damit er sich besser fühlte.

„Tom, Chill. Ich habe diese … Macht … Fähigkeit oder wie auch immer du es am Wochenende nennen willst, ich weiß nicht wie oder warum.“

Ich keuchte.

„Ich fand es heraus, indem ich mir wünschte, meine Mutter würde etwas für mich tun, mir zum Beispiel einen Smoothie machen, mir 50 Dollar geben und es tatsächlich tun, was sie niemals tun würde.

Sie bemerkte, dass etwas seltsam war, weil sie anfing, sich bei mir zu beschweren, dass sie kein Geld mehr hatte und dass ich Smoothie-Zutaten auf dem Tisch liegen ließ, als hätte sie keine Erinnerung daran.“

Er lockerte seinen Griff, also schob ich seine Arme von mir weg und stand auf.

„Mir ist auch aufgefallen, dass jedes Mal, wenn ich sexuell an ein Mädchen dachte, sie mich seltsam ansahen und am meisten rot wurden. Ich fand bald heraus, dass ich die Gefühle des Mädchens beeinflussen konnte, indem ich einfach etwas für sie empfand und an alles dachte, was mit ihr zu tun hatte. Aber

Wenn ich mich nur konzentrieren würde, könnte ich sie wie eine Marionette kontrollieren und entscheiden, ob sie sich an etwas erinnern oder nicht.

Es entstand eine Pause, als er das herausarbeitete.

„Also kannst du im Grunde die Gedanken von Frauen kontrollieren?“

Kirchen

„Im Grunde ja.“

Nach einer kleinen Pause fragte ich.

„Also Mann, was denkst du?“

Er schien wieder etwas Ruhe gefunden zu haben.

„Un-fuck-ing-be-liev-a-ble. Was soll dieser Scheiß?“

Er starrte mich ungläubig an.

Er schien wirklich Angst vor mir zu haben und gleichzeitig schockiert zu sein.

Es war ziemlich schwer zu sehen, wie dein bester Freund dich so ansah.

„Alter entspann dich, ich bin auf deiner Seite …“ Ich verstummte, als er anfing laut zu lachen und mir auf den Rücken klopfte.

„Alter, das ist so verdammt geil! Hast du es noch jemandem erzählt?“

fragte er streng.

„Nee Mann, du bist der Erste, du wirst es wahrscheinlich niemandem mehr erzählen, zumindest für eine Weile.“

Er lächelte.

„Das bedeutet viel, Freund. Du musst mir sehr vertrauen. Wir werden so viel Spaß damit haben. Ich muss zugeben, als du mir gestern Abend davon erzählt hast … Ich habe über all die Dinge nachgedacht, die du hast haben.

Ich könnte sagen … das war nicht wie eines der Szenarien, die ich mir vorgestellt habe!“

Ich lachte.

„Ich mache dir keine Vorwürfe.“

„Alter, ich kann es nicht glauben. Ich bin keine Jungfrau mehr und ich habe es an eine der sexiesten Frauen verloren, die ich je gesehen habe. Es ist zu viel.“

Er lächelte und sah mit Nostalgie weg.

„Behalte es in deiner Hose, Mann, bevor du jemanden fallen lässt.? Wir haben beide gelacht, fuhr ich fort,? Wir werden später darüber reden, aber Mann, du könntest deine Eltern anrufen und sagen, schlaf heute Nacht mit mir

.

Es ist Freitag, meine Eltern sind nicht zu Hause und meine Schwestern sind im Ausland.

Chance auf einen Lebenspartner und wir werden das Beste daraus machen“.

Ich zwinkerte ihm wissend zu, bevor ich zurück in die Menge ging und ihn mit einem breiten Lächeln auf seinem Gesicht zurückließ.

——————————-

Den ganzen Tag fragte ich all die heißen Mädchen in unserem Jahr in der Schule, ob sie etwas anhatten, bat um eine ehrliche Antwort, und allen, die es taten, sagte ich ihnen, sie sollten vergessen, dass ich etwas gesagt hatte.

Aber diejenigen, die frei waren und ausgehen und bei anderen Leuten übernachten konnten, bat ich sie, nach der Schule zu einer Poolparty zu mir nach Hause zu kommen, und ob es ein Problem für ihre Eltern wäre.

Wenn sie sagten, sie würden bei mir wohnen, würde ich sie bitten, darüber zu lügen, wo sie wohnten.

Ich erstellte eine Liste mit allen, die kommen konnten, und wartete dann voller Vorfreude darauf, dass der Tag zu Ende ging.

Irgendwann war die Schule zu Ende und ich eilte zu meinem Schließfach, packte meine Sachen und traf Tom.

Normalerweise unterhielten wir uns mit dem Publikum, aber wir mussten einige Vorbereitungen treffen.

Wir gingen zum Auto und ich startete den Motor und fuhr davon.

„Also, wen würdest du einladen?“

Kirchen.

„Mädchen, die ich nur mit 8 oder mehr bewerten würde, und sie mussten nichts anhaben und in der Lage sein, ihre Eltern anzulügen, dass sie die Nacht woanders verbringen würden.“

„Scheiße, du hast deine Hausaufgaben gemacht. Nenn mir ein paar Namen.“

„Nah war kein harter Mann. Ich habe sie nur gefragt und wenn sie es nicht konnten, sagte ich ihnen, sie sollten alles vergessen, was ich gesagt habe. Mann, es wird komisch. Ich habe ungefähr 5 Mädchen in unserer Gruppe, ja, unsere

süße kleine unschuldige Gruppe und ungefähr 10-15 andere Mädchen aus anderen zufälligen Gruppen, wie halb wahrscheinlich Jungfrauen halb wahrscheinlich Schlampen. “

„Es sollte interessant sein.“

Tom lächelte.

Auf halbem Weg nach Hause zeigte er auf den Straßenrand, „Hey Mann, halt hier an.

„Ein bisschen Grog, ja?“

„Ja und etwas Schutz.“

Er zwinkerte wissend.

„Miserabler Alkohol“.

„Meh, ich werde Self-Checkout verwenden.“

„Schlau. Du würdest hart beurteilt werden, wenn du etwa 10 Packungen auf einmal kaufen würdest.“

Ich lachte.

„Eh stimmt.“

Er lächelte.

Wir kehrten mit unseren jeweiligen Proviant zum Auto zurück und setzten die Rückfahrt fort.

Zu Hause angekommen, zogen wir uns um und warteten.

Tom brach die Stille, „Alter, denkst du, du könntest mir nach heute Nacht einen Gefallen tun?“

„Jedermann.“

Er hielt einen Moment inne und sagte dann: „Mach Kara zu meiner Freundin und ändere nur ihr Verlangen nach Sex;

Kara war ein heißes und sexy Mädchen aus unserer Gruppe, ein sehr nettes Mädchen.

Obwohl sie in Bezug auf den Körper wahrscheinlich 9,5 Jahre alt war, ist sie nicht das schärfste Werkzeug im Schuppen und ich konnte mir nicht vorstellen, verständliche Gespräche mit ihr zu führen, und Tom war schlauer als ich.

Jeder für sich, nehme ich an.

„Klar Mann, kinderleicht.“

Er lächelte mich anerkennend an.

„Aber wenn Sie ausgehen, kann ich Ihnen nicht erlauben, sich mir und meinen Bemühungen anzuschließen, weil es … nun, es ist nicht ethisch.“

„Alter, alles, was wir hier tun, ist ‚unethisch‘.“

„Ja, ich denke, du hast recht. Ich kann nicht wirklich reden. Nun, es ist nicht ethisch, aber solange ihre Gedanken sauber gehalten werden, denke ich, dass es in Ordnung ist. Aber ich mag die Idee immer noch nicht Mädchen betrügen, Gedankenkraft

oder nicht.“

Tom nickte, obwohl ich wusste, dass er anderer Meinung war, ich ließ ihn wissen, dass ich ihn nicht unterstützen würde, wenn er es täte.

Ich hatte so starke Meinungen, weil dieses Mädchen, Ashley, mit dem ich meine Jungfräulichkeit verlor, mich betrogen und sehr verletzt hatte, und er wusste es.

Die Gegensprechanlage klingelte.

„Und so beginnt es.“

sagte ich mit einem breiten Lächeln, als ich zur Gegensprechanlage ging, um sie hereinzulassen.

——————————-

Schließlich waren alle Mädchen im Haus;

alles, was gesagt wurde, würde gegen 15:00 Uhr kommen. Jetzt redeten sie einfach miteinander, als wäre es jeder andere normale Tag.

Die Tatsache, dass Tom und ich die einzigen Jungen waren, störte niemanden, nicht einmal die Tatsache, dass viele von ihnen uns kaum kannten.

Dies jedoch?

Chatten?

es war nicht ganz das, was ich im Sinn hatte.

„Willst du überhaupt schwimmen gehen?“

Ich schrie über die Gespräche.

Nach all den „Ja“-Antworten, die ich gehört habe, war es eine dumme Frage.

„Der einzige Nachteil ist, dass einige das Badezimmer vergessen haben, aber es interessiert sie nicht wirklich, also sind sie dünn! Nur damit niemand ausgelassen wird; ich denke, es wäre richtig, wenn wir alle dünn hineinspringen.“

Alle stimmten mir nur zu gerne zu, sie hörten sogar einige Kommentare „das ist ein Vorteil, kein Nachteil“.

Alle fingen an, sich auszuziehen, ihre Kleider auszuziehen und sich auf den Weg zu unserem beheizten Innenpool zu machen.

Ich wartete an der Pooltür, während ich sah, wie die 15 rauchenden Küken an mir vorbeigingen, so nackt wie am Tag ihrer Geburt.

Das wirklich Lustige war, dass niemand zu bemerken schien, dass sie nackt waren.

Sie redeten weiter miteinander, als wäre es die normalste Sache der Welt, einige kommentierten nur den Körper des anderen und andere sagten nur, es sei ein bisschen kalt.

Ich hätte mich später darum kümmern sollen, aber in diesem Moment war ich so hart wie nie zuvor.

Ich fing an, meine Shorts auszuziehen, als Tom mich zur Seite zog.

„Hey Mann, denkst du, du kannst jetzt das Mädchen-Ding machen, und ich bringe sie für die Nacht nach oben?“

„Ähm, schätze ich. Kein Interesse an der Gruppe?“

Ich habe gefragt.

„Nee Mann, ich, schau, ich mag Kara wirklich. Ich mag sie seit Jahren. Also möchte ich einfach mit ihr zusammen sein, ich möchte andere nicht vor ihr täuschen, Geist oder nicht.

Du hast geseufzt, ich schätze Alter, du hättest es mir sagen können und ich hätte einen anderen Typen mitgebracht, mit dem ich diese Mädchen teilen könnte.

„Ja, sorry Freund, ich hätte dir sagen sollen, dass du Kara nicht einladen sollst.“

Ich war sauer, aber ich habe es nicht gezeigt, Okay, ok, aber denk dran, wenn ich es tue, kannst du nicht mitkommen, solange du mit Kara rumhängst.?

Ja, ich kenne Kumpel.

Ich rief Kara an, als alle anfingen, in den Pool zu springen.

Sie ging auf uns zu und ihre schönen, üppigen Titten hüpften, als sie zu uns kam.

„Was geschieht?“

Sie fragte.

„Alles, was ich dir darüber erzählt habe, dass du zu mir nach Hause kommst, alle Befehle und Parameter, kannst du vergessen. Jetzt bist du Toms Freundin, du warst immer in ihn verknallt und jetzt hast du einfach Ja gesagt und dich um ein Date gebeten.

Sie sind davon begeistert und werden Ihr Bestes geben, damit es funktioniert, und Sie werden immer glücklich sein, Sex mit Tom zu haben.

Du willst deine Beziehung heute Abend aufbrauchen.

Sie werden vergessen, dass ich Ihnen davon erzählt habe, und Sie werden es tun

Denke, du und Tom haben mich beide gefragt, ob du mein Haus benutzen könntest, solange es leer steht.

Nicken Sie, wenn Sie verstehen.“

Sie nickte.

„Danke, dass du uns hierher gebracht hast, Aaron.“

Dann schaute sie plötzlich auf den Pool mit all den nackten Mädchen, die herumhüpften, und dann auf sich selbst.

Sie streckte sich aus und bedeckte ihre Titten und ihre Muschi.

„Was … warum bin ich nackt?“

Sie schnappte nach Luft.

„Oh ja, du wirst dich nicht daran erinnern, dass andere Mädchen hier waren, wenn du das Haus verlässt. Du wirst nicht merken, dass du nackt bist, bis du oben bei Tom bist, und du wirst denken, dass er dich ausgezogen hat. Nicke, wenn du verstehst. “

Sie nickte.

Tom lächelte und sagte: „Lasst uns nach oben gehen, Mädels.“

„Sicher.“

Sie lächelte Tom an.

Ich flüsterte Tom zu: „Indem ich ihr einfach genug Programmierparameter gebe, damit sie nichts verlangt.“

„Es ist okay Freund, ich verstehe.“

Er antwortete.

• Teilen Sie mir unbedingt mit, wenn ich etwas vergessen habe, zum Beispiel, wenn Sie etwas falsch finden.

Denken Sie daran, wenn ich etwas ausgefüllt habe, kann ich alles rückgängig machen, ohne bleibende Schäden.

?Danke, Mann.

Ich werde mir das merken.

Tom packte ihren festen Hintern, als sie um den Pool herumhinkten, um nach oben ins Gästezimmer zu gehen.

Ich schaute auf den Pool und beobachtete, wie all die weiblichen Körper Wasserbälle warfen und sich gegenseitig bespritzten.

Auch ohne Tom hier konnte ich nur sagen, dass es eine Höllennacht werden würde.

Ich setzte mich ins Spa und fragte Alara, ein kleines sexy Mädchen, ob sie mitkommen möchte.

Sie stieg aus dem Pool, sprang ins Spa und setzte sich auf meinen Schoß, mir gegenüber.

Ich drehte sie so, dass sie in die andere Richtung auf mir sitzen würde, und als sie herunterkam, richtete ich meinen bereits steinharten Schwanz so aus, dass er in sie passte.

Langsam hockte sie sich hin, ich schloss meine Augen, als ich das Gefühl spürte;

Seine Tiefen verlängerten sich und seine Wärme umhüllte meine Partnerin, bis ich vollständig in ihr vergraben war und ein Stöhnen von ihren Lippen kam.

Für ein paar Minuten taten wir nichts, sie war immer noch glücklich genug, still zu sitzen, und ich bewunderte nur den Anblick all der schönen Körper, die im Pool spielten, während ich das Gefühl genoss, wenn Alaras heißes Liebesloch mein Glied ergriff.

Ich erreichte die Bedienelemente an der Seite des Whirlpools und schaltete „Düsen“ und „Luftblasen“ ein.

Ich beschloss, dass ich wissen wollte, was die Leute über diese Party dachten, ich verstand die Auswirkungen meiner Befehle auf die Leute immer noch nicht ganz, ich wusste nur, dass sie funktionierten.

Es war also eine gute Gelegenheit, Alara zu fragen.

Ich lehnte sie zurück und packte ihre Hüften, um sie festzuhalten.

„Hey Alara..“

„Ja Aaron.“

„Warum bist du zu mir nach Hause gekommen?“

„Weil du mich eingeladen hast.“

„Aber du kennst mich kaum.“

„Ich weiß es.“

„Nein, tust du nicht, wir reden kaum miteinander.“

„Nun, ich scheine dich schon seit Jahren zu kennen. Wir sollten uns öfter unterhalten.“

„Okay, warst du schon einmal mit 15 Mädchen und 1 Mann nackt?“

„Nein.“

„Kommt Ihnen das nicht seltsam vor?“

„Nein.“

„Warum nicht?“

„Weil du Aaron gefragt hast. Mit dir ist alles in Ordnung. Ich kann machen, was ich will, wenn ich bei dir bin, ohne Sorgen.“

Ok … ich kann mich nicht erinnern, dies befohlen zu haben: „Warum?“

„Ich vertraue dir.“

„Wirklich warum?“

„Ich weiß nicht, du scheinst nur eine sehr zuverlässige Person zu sein. Ich habe noch nie jemandem so sehr vertraut wie dir.“

Also, ich befehle den Leuten … bringt es sie nur dazu, mir mehr zu „vertrauen“ als zu verstehen, mehr als alles andere, und das ist der Grund, warum sie tun, was ich will?

„Also, wenn ich dich bitten würde, von einer Brücke zu springen und dich umzubringen, würdest du es tun?“

„Wahrscheinlich“, er drehte sich um, sah mich an und lächelte, „aber ich weiß, dass du Witze machst.“

„Ja, du hast mich verstanden. Okay, ich habe noch eine Frage. Als ich dich gebeten habe, ins Spa zu kommen, wolltest du das wirklich?“

„Sicher.“

„Warum bist du nicht zu mir gekommen und hast selbst mit mir gesprochen?“

„Ich weiß nicht. Ich habe mit einigen der Mädchen gesprochen und du scheinst gerade damit beschäftigt zu sein, mit Tom und Kara zu reden.“

„Ach ok. Und jetzt?“

„Jetzt?“

„Hast du irgendwelche Probleme gehabt oder dich auch nur im Geringsten gewundert, als du auf meinem Schwanz gesessen hast?“

„Nein, ich hätte es trotzdem versucht, aber dann hast du die Führung übernommen.

„Danke.“ Ich lächelte.

Ich sah auf, als zwei andere Mädchen in das Spa eintauchten.

Einer war Lara und ein anderer war Shez.

Lara war das Mädchen meiner Träume, was ich später hätte erkennen können;

er war dampfend heiß, wirklich nett zu allen und wirklich schlau.

Sie war Teil unserer Gruppe, sehr konservativ, also war sie wahrscheinlich noch Jungfrau.

Shez war Laras beste Freundin, aber sie waren genau das Gegenteil.

Sie ging mit den Athleten herum, ein bisschen schlampig, aber immer noch sehr sexy und ziemlich nett.

„Ein bisschen kalt im Pool, oder?“

fragte ich sie und bemerkte ihre steinharten Nippel.

„Nein.“

sagte Lara.

„Ich wollte mich nur zu euch gesellen und ins Spa gehen.“

„Ja, es ist eine gute Temperatur.“

Ich sagte.

Wow, rede ich im Spa mit 2 Mädchen, die nackt waren?

und einfach unglaublich heiß?

während mein Schwanz in einem anderen begraben war.

Oh.

„Also, Shez und Lara, habt ihr Spaß?“

„Jep!“

Sagten sie gleichzeitig.

?Wow, bist du wirklich !?

Ich lächelte.

„Ich weiß nicht, ich fühle mich, als könnte ich hier ich selbst sein. Und alle anderen sagen das auch. Mach was ich will und sei glücklich. Ich kann es nicht erklären.“

sagte Lara.

„Ich muss mich nur ein bisschen entspannen.

Mach dein Ding.

Ich sagte.

Alter, ich bin so ein verlogener Hund, „Also seid ihr mit Skinny Dips einverstanden?“

„Ja, ich wollte es schon immer mit vielen Leuten machen.“

Sagte Shez.

„Was ist los, Aaron?“

Lara fragte: „Du siehst aus, als würde dich etwas stören.“

„Ja, das bin ich. Ich mache mir nur ein bisschen Sorgen … Ich weiß nicht wirklich, warum ihr euch bei allem so normal verhält, als ob ihr oft hierher gekommen seid. Ich fühle mich, als wäre ich gezwungen, dünn zu sein

Tauch ein und komm hier erstmal auf dich.

Fühlen Sie sich so?“

„Nein, Aaron. Ich habe nicht das Gefühl, dass ich gezwungen wurde, etwas zu tun. Ich wollte hierher kommen und ich habe es getan. Wir alle haben es getan. Ich wollte ein Bad nehmen. Vertrau mir hier.

.

Sie haben recht, wenn Sie sagen, es sieht so aus, als wären wir schon oft hier gewesen, es sieht so aus, als wären wir das gewesen, aber ich weiß, dass wir das nicht waren.

Ich habe das Gefühl, dass ich hier ohne eine einzige Sorge in der Welt leben kann.

Lara sagte: „Solange du damit zufrieden bist.“

„Warum willst du mich glücklich machen?“

„Also lade uns immer wieder hierher ein!“

Er gluckste.

„Nun gut. Ich möchte nur nicht, dass sich irgendjemand gezwungen fühlt, hierher zu kommen oder etwas zu tun, was er nicht tun möchte.“

„Mach dir keine Sorgen. Wir reden nur darüber, wie toll dein Haus und dein Pool sind“, sagte Lara.

„Freddo.“

Ich lächelte, ich würde sagen, der Pool ist sehr schön, meine Eltern haben ihn gut gestaltet.“

Diese Antworten verwirrten mich noch mehr, aber es war wert zu wissen, dass all dies die Mädchen glücklich zu machen schien und sie sich nicht gezwungen fühlten, irgendetwas zu tun.

Meine Befehle müssen sie glauben gemacht haben, dass alles, was ich ihnen sagte, ihre Ideen, ihre Gedanken waren.

Ich wundere mich warum?

Würde ich es später erfahren?

im Augenblick?

Ich fing an, Alara um meinen Schwanz herum zu bewegen.

„Lass uns dazu gehen.“

Ich sagte.

„Endlich! Ich dachte, du würdest den ganzen Tag reden, nichts für ungut.“

Er reagierte, als er anfing, auf und ab zu hüpfen.

„Niemand genommen. Nun, jetzt, wo ich meine Gastpflichten erledigt habe und ich weiß, dass sie alle in Ordnung sind, fühle ich mich besser.“

Ich stöhnte wegen der Empfindungen und streckte mich um sie herum und packte ihre Brüste, half ihr auf und ab, „und jetzt fühle ich mich viel besser.“

Ich sagte.

? Ich auch.

Seufzen.

Ich fing an, ihre Anstiege und Abstiege mit meinen Hüften in Einklang zu bringen, stieß in sie hinein, als sie abstieg, und zog mich zurück, als sie aufstieg.

Ich hörte Spritzer und sah mich um, als ich andere Mädchen das Spa betreten sah.

Lara kam zu mir herüber und packte mich als Zeichen der Zugehörigkeit an der Hüfte, und ein anderes Mädchen namens Neha, ein wunderschön gebräuntes kleines indisches Mädchen, kam von der anderen Seite herüber.

Ich nahm meine Hände von Alaras Brüsten und drehte sie um Neha und Lara.

Alara konnte ihr Gleichgewicht ohne meine Hände nicht halten, also lehnte sie sich zurück und griff nach meinen Schenkeln und rieb ihre Hüften in einer kreisförmigen Bewegung um meinen Schwanz, lehnte ihren Kopf genüsslich zurück, ihr langes Haar drapierte über meine kitzelnde Brust.

Ich sah mich um und sah, dass alle Mädels im Spa waren, sie mussten sich alle im Pool gelangweilt haben oder wollten einfach nur mitmachen, es war ziemlich eng, einige Mädels saßen sich gegenseitig auf dem Schoß.

Abgesehen von den Mädchen, die sich Sorgen um mich machten, Alara, Lara und Neha, redeten alle Mädchen miteinander, nur über Schulaufgaben und solche Dinge, nichts Besonderes, aber es war einfach komisch, weil sie die Tatsache nicht zu bemerken schienen, dass ich es war Sex dort haben.

vor ihnen.

Ich denke, das war dasselbe, als ich dachte, sie würden denken, dass es komisch wäre, 15 dünne Mädchen mit einem Typen zu haben.

Plötzlich schrie Alara: „Ich komme!?

und dann spürte ich, wie die Wände ihrer Muschi meinen Schwanz packten und drückten und mich an den schmerzhaften Rand des Abspritzens drückten.

Ich sah Alara an und sie saß ganz still auf meinem Schwanz, sie war nicht ohnmächtig, nur benommen.

Ich bemerkte, wie meine Hüften unter ihr zuckten, als ich versuchte, ein paar letzte Schläge zu bekommen, damit ich absteigen konnte, aber ich konnte einfach nicht genug Schub bekommen.

Gott, er brachte mich um, während ich am Rand saß.

Ich litt an einem schweren Fall von blauen Luftballons;

Ich musste aussteigen.

»Lara, zieh sie aus und erledige mich, ja?

Ich komme gleich, aber sie ist im Märchenland.

Ich sagte.

Lass es uns im Doggystyle machen.

Er flüsterte: „Es wird heiß sein, vor allen ein Hund zu sein, und sei es nur für ein paar Sekunden.

Nun, er lag nicht falsch.

Ich setzte mich hin und hob Alara von mir herunter, sodass sie dort Platz nahm, wo ich saß, bevor ich mitten im Spa aufstand.

Lara hatte keine Zeit verschwendet und hatte bereits ihre Hände am Rand des Spas, zwischen den Schultern zweier Küken, und ihr Arsch ragte stolz aus dem Wasser.

Er sah mich gierig an und wackelte mit meinem Hintern.

Ich packte ihre Hüften und richtete meinen Schwanz aus, und mit einem konstanten Stoß wurde er in ihr vergraben, sie keuchte und ich auch.

Dies war die vierte Muschi, in der ich je gewesen war, einschließlich Alaras, und mein Gott, es war die

die engste und mit Abstand die beste!

Du bist so verdammt eng, Lara.

Mein Gott!?

Habe ich mich umgesehen, um zu sehen, was andere über das dachten, was ich sagte?

und ein Paar, das es direkt vor ihnen im Doggystyle macht (nicht, dass daran etwas seltsam wäre).

Einige sahen uns an und beobachteten einfach die Aussicht, als wäre es eine Fernsehsendung.

Einige fingerten, so wie ich es sehen konnte, und einige andere redeten einfach miteinander, als wäre es nach wie vor normal.

Ich dachte daran, wie heiß es war;

die Normalität der Situation ließ ihn so sexy aussehen, besonders diejenigen, die ihre Augen auf uns gerichtet hatten.

Und mit diesem Gedanken fing ich an, Lara die Wurzel eines Lebens zu geben.

Ich schob meinen Schwanz ganz hinein, bevor ich ihn herauszog, sodass nur noch der Kopf übrig war, dann spülte und wiederholte ich.

Lara begegnete meinen Stößen, drückte mich jedes Mal zurück, wenn ich hereinkam, und entspannte sich dann, als ich hinausging.

Jeder Stoß wurde mit einem starken Schlag beantwortet, als meine Hüften gegen ihre prallten und meine Eier gegen ihren Arsch schlugen.

Das ständige Plätschern des Wassers ließ es lauter klingen, als es war.

Lara keuchte und stöhnte leise, und ich auch.

Das Gefühl ihrer Muschi war einfach unglaublich;

es war so heiß und nass und so verdammt eng.

Danach musste ich meinen Schwanz auf dem Teppich auf Verbrennungen untersuchen, es schien zu viel Reibung zu geben.

Schade, dass ich schon in meinen besten Jahren war, es wäre toll gewesen, wenn es angehalten hätte.

Nach ungefähr einer Minute kehrte ich zu dem Gefühl zurück, am Rand zu sein, und bevor ich sie spürte, gab ich ihr einen letzten Stoß. Ich spritzte meine Ladung in sie hinein und hielt ihre Hüften so nah wie möglich an mir, während ich meine Ladung entleerte

Sie.

Keuchend und keuchend zog ich sie zurück, während ich meine Knie beugte, um mich hinzusetzen.

Da kein Platz war, saß ich schließlich auf einem anderen Mädchen, was Shez passierte, während Lara auf ihrem Schoß saß und mein Schwanz langsam aus ihr entleerte.

Shez legte ihre Hände um mich und Lara und griff nach Laras Hüften, zog sie so fest sie konnte zu sich heran.

Dies verhinderte, dass mein entleerter Schwanz Laras Schoß verließ, was mich in kürzester Zeit wieder hart gemacht hätte.

„Ich habe mir immer vorgestellt, meine Jungfräulichkeit im Doggystyle zu verlieren.

Ich weiß nicht, warum.?

sagte Lara.

Ich habe es tatsächlich vergessen, sein Jungfernhäutchen muss schon irgendwie gebrochen sein.

„Du hättest mir sagen sollen, dass du Jungfrau bist!

Ich hätte dich nicht darum gebeten, ich habe dich nicht einmal zum Abspritzen gebracht.

Ich fühlte mich ein bisschen schlecht.

Keine Sorge, Aaron, ich hätte nein sagen können.

Hat es dir nicht gefallen, dass du mich vergewaltigt hast oder so?

Hm, ich frage mich, ob Bewusstseinsveränderung als Vergewaltigung zählt, „Und du hast mich nicht zum Abspritzen gebracht, weil du Alara ewig gevögelt hast.“

„Ich nehme an.“

Ich sagte.

Nach ein paar Minuten sagte ein Mädchen namens Madison: „Ich gehe jetzt aus;

das Chlor beginnt sich aufzulösen.

?Ja, ich auch.?

Ein anderer sagte.

Ich beschloss, auch auszugehen.

Handtücher sind im Schrank falls man eines vergessen hat.

Ich schlug vor: • Lassen Sie den Poolraum nicht nass, trocknen Sie ihn hier oder im Badezimmer.

Ich möchte nicht, dass Wasser ins Haus eindringt.

Es wird ziemlich rutschig.

Ich sagte, ich habe Shez gebeten, Lara loszulassen, damit sie mich ausziehen kann, und sie tat es mit einem dumpfen Schlag, als mein Schwanz aus ihr heraussprang.

Es wurde schon wieder schwierig.

Ich stieg aus dem Love Spa, schnappte mir ein Handtuch und trocknete mich ab.

Einige haben sich entschieden, im Spa zu bleiben.

Ich dachte, ich würde allen sagen, dass sie nackt bleiben sollen, aber es war ein bisschen kalt, also machte ich mir keine Sorgen.

Nachdem ich mich angezogen hatte, ging ich mit dem Schnaps ins Hinterzimmer, holte mir ein Bier und fing an, mir Shots einzuschenken.

Ein paar Mädchen tauchten auf, einige mit Kleidern, andere mit einem Handtuch um sich herum, und ein Paar hatte sich abgetrocknet, war aber immer noch nackt.

Eine von denen ohne Kleidung war Britt, dieselbe Britt, die Tom vergewaltigt hatte.

Ist dir nicht kalt?

Ich habe sie gefragt.

Ein bisschen, aber ich liebe es, nackt zu sein.

Sie lächelte.

?Meinetwegen.?

Ich lachte.

Ich weiß immer noch nicht, warum sie ihn hier so sehr lieben.

Ich habe nie einen Befehl gegeben, der besagt: „Liebe mein Zuhause und liebe es, du selbst zu sein, wenn du hier bist“.

Wie auch immer, wer will ein paar Aufnahmen?

Ich erhob meine Stimme, damit alle es hören konnten.

Einige mochten Alkohol nicht sehr, also zogen sie weiter, aber das meiste war überall verstreut.

——————-

7 Schüsse später war ich verrückt.

Ich habe sie zu schnell bekommen.

Er hatte sie wahrscheinlich im Laufe von 15 Minuten.

Es war keine gute Idee.

Ich stolperte durch den Raum, bis ich gegen ein Sofa stieß und darauf zusammenbrach.

Ich war vollkommen glücklich, mich dort auszuruhen, bis mir ein seltsamer Gedanke kam.

Normalerweise würde ich es mir zweimal überlegen, aber wenn man betrunken ist, denkt man eher wenig nach.

Ich schrie so laut ich konnte, mich so gut wie möglich konzentrierend.

„Alle kommen und ficken mich wie Scheiße!“

Stille erfüllte den Raum, als ich bemerkte, dass jede Frau mich ansah.

Die Erkenntnis sank langsam in das Problem mit dem, was ich gerade gesagt hatte, mein Lächeln senkte sich langsam, als ich anfing, eine Pause zu machen.

Ich ging nur etwa zwei Meter zur Tür, bevor ich buchstäblich mit dem Speer am Boden angegriffen wurde, und etwa vier Mädchen sprangen auf mich, wickelten mich ein und ihr ganzes weibliches Fleisch bedeckte meinen Mund, was mir jede Hoffnung nahm, etwas zu tun

Stoppen Sie es oder kehren Sie den Befehl um.

Ich war nicht stark genug, um sie alle auf einmal wegzuschicken, ohne zu sprechen, und ich schrie den Befehl, der es noch schwerer macht, ihn zu brechen.

Auch betrunken zu sein half nicht viel.

Ein Mädchen namens Maddy mit einem Handtuch um sich herum sprang auf mich, um bis zu ihren Hüften wie ein Rock zu trocknen, unsere Geschlechtsteile berührten sich.

Ich versuchte sie wegzuschieben, aber sie hielt mich fest.

Ich blickte hinter sie und bemerkte, dass etwa fünf Mädchen wie Bullen auf uns zustürmten, bevor sie alle in die Luft sprangen, um auf uns zu landen.

Ich schrie und streckte instinktiv die Hand aus und packte sie fest an Rücken und Hintern und wirbelte uns herum, fast gleichzeitig spürte ich den schmerzhaften Schlag, als alle Mädchen in meinen Rücken krachten, was auch unsere Genitalien ordentlich ineinander drückte , meine begraben

bereits harter Schwanz in ihr.

Ich zuckte zusammen, als ich das Vergnügen seines warmen, feuchten und samtigen Handschuhs spürte, der mich fest drückte.

Ihr Handtuch war hinter ihr auf den Boden gefallen und diente als einigermaßen bequeme Matratze.

Ich konnte mich mit meinem ganzen Gewicht nicht bewegen, also legte ich mein ganzes Gewicht auf sie und legte mich auf sie, wahrscheinlich nicht so bequem für sie, aber es fühlte sich gut an, bis zum Anschlag in sie hineingedrückt zu werden

dort.

Er griff nach meinem Gesicht und küsste mich innig.

Ich glaube, sie hat es auch nicht gestört.

Der Kuss wurde unterbrochen, als ich schnell von der Kraft aller anderen Mädchen weggefegt wurde, mein Schwanz glitt wieder an die frische Luft, bevor er fast sofort in den heißen Tunnel eines anderen Mädchens eindrang.

Drei Mädchen legten sich auf mein Gesicht, ihre großen, mundvollen Brüste in meinen Mund gedrückt, als hätte der Täter mich ausgepeitscht und mich weiter „vermasselt“.

Ich konnte nicht sagen, wer er war, denn sein Rücken war vor mir, als er auf meinem Schwanz hüpfte, als gäbe es kein Morgen.

Ein paar andere Mädchen hatten es geschafft, unter mich zu schlüpfen und schlossen meinen Körper, indem sie meine Arme um meine Brust und meine Beine um meine Oberschenkel und meinen Körper schlang, die schneidende Hitze ihrer Fotzen und das Rascheln ihrer Brüste, die allzu offensichtlich gegen mich stießen.

Ich versuchte, die Hand auszustrecken und die Brüste von meinem Gesicht wegzudrücken, damit ich sprechen (und atmen) konnte, aber meine Hände steckten unter einigen anderen Mädchen, ihre Ärsche vor mir, und sie taten, wie es sich anfühlte, und versuchten wütend zu drücken meine Finger

in ihren Chips;

Wow, sie haben meine Hände gefickt.

Die Brustwarzen in meinem Gesicht wurden brutal in meinen Mund geworfen, als wäre ich ein Kind, das nicht die Klappe hält, und sie machten mir einen Knutschfleck, was das Sprechen noch schwieriger machte.

Ich rollte mit den Augen und schnappte nach Luft (durch meine Nase), als meine Muschi, die meinen Schwanz umfasste, pochte, während er weiterhin wild an meiner Stange auf und ab gezwungen wurde, schneller als ich mich je gefühlt hatte, und ich hielt es auch nicht für möglich.

Ich warf einen Blick darauf und konnte durch meine Brüste mein Gesicht sehen und sah das Mädchen auf meinem Schwanz hüpfen, jetzt hatte sie zwei Mädchen, die ihre Hüften packten und ihr schneller auf und ab halfen, und zwei weitere hatten Arme und Beine gestreckt und wackelten

seitwärts, links und rechts, während er auf und ab ging.

Oh mein Gott, ich frage mich, wie viele Menschen das schon erlebt haben.

Es war verdammt geil.

Zwei andere, die unter meinen Beinen waren, hatten jeweils einen Hoden im Mund, was unglaublich wunderbar war.

Meine Hände wurden wild in die Fotzen der Mädchen gezogen, als wäre es ein Schwanz.

Mein ganzer Körper wurde masturbiert oder auf irgendeine Weise gefickt, wenn es Sinn machte.

Jedes Stück meines Fleisches war in Kontakt mit einem weiblichen Teil.

Die Freude, die ich erlebte, war einfach überwältigend.

Da jedes Mädchen meinem Befehl, mich zu ficken, gehorchen wollte, aber die Menge der Mädchen sie daran hinderte, sprangen viele immer noch auf meine Brust und versuchten wütend, Kontakt mit mir aufzunehmen, aber viele konnten es nicht, weil es nicht genug Oberfläche gab

meines Körpers, sie alle zu berühren.

Ich hatte so viele Mädchen über mir … und unter mir;

es war, als würde eine nackte Frau in einem Ozean schwimmen.

Die riesige Menge an schweißtreibender Körperwärme, die in den Raum abgegeben wurde, ließ die Fenster beschlagen, ganz zu schweigen von der Hitze all der Körper auf mir, die zu den bereits übertriebenen Empfindungen beitrug.

Hin und wieder schlüpfte mein Schwanz für eine Sekunde aus dem Loch von jemandem, bevor er schnell wieder in die Hitze eines anderen eindrang.

Manchmal dauerte es nur ein paar Sekunden in jemandes Loch.

Es schien eine große Konkurrenz um meine Pole zu geben.

Es lastete so viel Gewicht auf mir, ich konnte nicht aufstehen oder viel von dem sehen, was mit so viel Fleisch in meinem Gesicht vor sich ging.

Ich wusste nur, dass die Empfindungen reine Glückseligkeit waren.

Ich konnte nicht einmal an der Brustwarze saugen, die mitten in meiner Kehle steckte, weil ich mich nicht länger als ein paar Sekunden konzentrieren konnte;

Vergnügen überlastete mein Gehirn.

Die Brüste in meinem Gesicht wurden plötzlich in Richtung meiner Brust geschoben, die in meinem Mund wurde entfernt und ich atmete tief ein, als ich sie sortieren wollte, aber ich konnte den engen, gebräunten Arsch nicht mögen, der zustieß

all die fernen Brüste saßen auf mir, das Gewicht des Mädchens landete auf meinem Gesicht.

Als ich bemerkte, dass das braungebrannte Mädchen klein war, nahm ich an, dass sie Neha war, die indische Hälfte.

Sie schlug ihre Beine so fest sie konnte um meinen Kopf herum und zwang ihre Fotze in mein Gesicht.

Ich konnte nichts sehen, sie drückte es so hart in mein Gesicht, dass ich kaum etwas sehen konnte, ich konnte nur ihre Muschi direkt neben meinem Mund fühlen, riechen und schmecken.

Meine Konzentration ließ für ein paar Sekunden nach, die ersten Anzeichen von Bewusstlosigkeit.

Die Muschi in meinem Gesicht hielt mich davon ab, genug Sauerstoff zu bekommen;

selbst die Überdosis Alkohol half nicht.

Ich wusste, dass ich diesen Befehl brechen musste, bevor ich ohnmächtig wurde, oder sie könnten mich möglicherweise alle zu Tode ficken, während ich bewusstlos war.

Was für eine Art zu sterben

Ich versuchte, meinen Arm zu bewegen, aber sie steckten immer noch unter der Muschi eines Mädchens, und meine Beine kamen nicht in Frage, da ungefähr fünf Mädchen darauf saßen und ein paar Mädchen, auf denen ich saß, ihre Beine um sie gewickelt hatten.

Ich konnte keinen Teil meines Körpers bewegen.

Ich merkte, dass ich von den ganzen Mädels komplett und komplett blockiert wurde.

Ich konnte nicht sprechen und sie ausziehen, während die Beine eines Mädchens um mein Gesicht geschlungen waren und mein ganzer Körper fast bewegungslos war.

Ich war in einem Gefängnis des Vergnügens und des möglichen Todes, auf den ich wartete, es sei denn, ich könnte irgendwie aufstehen.

Das Adrenalin pumpte durch meine Adern, sowohl das sexuelle Adrenalin als auch die Angst vor dem bevorstehenden Tod.

Mein Orgasmus kam näher, aber da ich nicht sprechen konnte, konnte ich sie nicht wirklich fühlen.

Das Unvermeidliche geschah und ich fing an, die Scheidenwände des mysteriösen Ritters mit meinem Sperma zu verputzen.

Ich hörte einen schwachen Schrei, der sagte: „Es kommt!“

und dann fingen andere Mädchen an zu schreien und sagten, sie wollten welche.

Ich hörte, wie der Schreihals weggeschoben wurde, während der Schlauch noch pumpte, und die Mädchen schrien, was ich annehmen kann, die letzten Momente meiner sprießenden Fontäne.

Die nächsten paar Minuten waren mir ein Rätsel, da ich mich nur in dem verlor, was ich als den besten Orgasmus meines Lebens bezeichnen könnte.

Als ich von meinem Hoch zurückkam, bemerkte ich, dass das Mädchen, das zu meiner Rechten war, jetzt verschwunden war;

Mein Arm konnte sich völlig frei bewegen.

Da ich wusste, dass dies meine einzige Chance sein könnte, ignorierte ich die schmerzhaften Freuden des Blowjobs an meinem empfindlichen Schwanz und griff nach meinem linken Arm und drückte das Mädchen aus dem Gleichgewicht, riss meinen linken Arm unter ihr weg und mit meinem ganzen Kommen stieß ich das Mädchen von meinem

Gesicht.

Ich schaffte es, meine Hände zu halten und verschwendete keine Zeit und schrie: „Alle schlafen, bis ich sage, wach auf!“

Alle Mädchen wurden ohnmächtig und landeten mit fallenden Köpfen auf dem Boden.

Das Mädchen, das meinen empfindlichen Schwanz lutschte, wurde mit ihrem Mund auf meinem Schwanz ohnmächtig.

Ich quietschte vor Schmerz, als sich sein Mund entspannte und seine Zähne den Kopf meines empfindlichen Schwanzes streiften.

Ich entfernte mich langsam von ihr und entspannte mich dann in dem Ozean aus Körperwärme.

Ich habe darüber nachgedacht.

Einige Befehle schienen nur ?Befehl?

sie, wo haben andere sie gemacht?

bis zu dem Punkt, zu tun, was ich wollte.

Zum Beispiel hätte meine Mutter vergessen, dass sie einen Smoothie gemacht hatte, als ich es ihr erzählte, und ich dachte das? Verdammter Befehl?

Es war dasselbe wie damals, als ich Kara sagte, sie solle alles vergessen?

Ich sagte ihr, sie könne nicht verstehen, warum sie nackt sei.

Aber vorher, als ich ihnen sagte, sie sollten ein Bad nehmen, taten sie es so, als hielten sie es für eine großartige Idee, nicht weil ich es ihnen sagte.

Sie wollten es tun.

Sie erinnerten sich daran, es getan zu haben.

Und dann ist da noch die Übertragung von Gefühlen, als ich zum Beispiel sexuell an Britt dachte, habe ich ihr meine Gefühle auf irgendeine Weise übermittelt.

Nicht nur das, warum war er so gerne mit mir zusammen?

Warum war Lean Diving so normal?

Besser noch, wie habe ich meine Fähigkeiten überhaupt erworben?

So viele Fragen, dass ich das Ausmaß meiner Fähigkeiten hätte verstehen müssen, als ich die Chance dazu hatte.

Kurz nachdem dies vorbei war, wurde ich vor sexueller Massenerschöpfung und Trunkenheit einfach über alle weiblichen Körper ohnmächtig.

Sexy, heiße und nackte Frauen machen ein verdammt gutes Bett.

Hinzufügt von:
Datum: April 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.