2018 Ein Indisches Bhabhi Über Nacht

0 Aufrufe
0%


Wieder einmal ist meine Kontoregistrierung fehlgeschlagen. Gibt es etwas, das ich falsch machen könnte? Ich hätte gerne etwas Hilfe dabei, damit alle meine Geschichten zusammenkommen können.
Meine ganze Familie braucht mich 3
Ich habe kaum geschlafen. Ich wusste, dass ich heute alles fertig machen musste, aber zwei Ideen schwirrten wie wütende Hornissen in meinem Kopf herum. Das erste war, wie Katie auf meine Dominanz über sie reagieren würde. Mit meiner Schwester war alles einfach, weil ich mich immer um sie gekümmert habe und nach dem, was mit ihr passiert war, war klar, dass meine Mutter auch versorgt werden musste. Aber meine Schwester blieb relativ stark im Vergleich zu dem, was vor 2 Tagen passiert ist. Nummer zwei war, was wir mit Tante Lucy machen sollten. Ich hatte das Gefühl, dass er dafür bezahlen musste, wie er meine Mutter betrogen hat.
Alles in Ordnung. Bevor ich die volle Kontrolle über das Haus übernahm, musste ich in mein Zimmer rennen, damit Katie und Nessa keinen Verdacht schöpften. Ich gab meiner Mutter einen letzten Kuss auf die Lippen und einen Klaps in den Hintern, bevor ich sie in ihrem ejakulierten, verschwitzten Bett zurückließ. Unser durchnässtes, verschwitztes Bett.
Glücklicherweise war noch keine meiner Schwestern von der Schule zurückgekehrt. Es war gegen 14:30 Uhr, also hatte ich ungefähr eine Stunde, bevor ich auf sie warten konnte. Ich hatte vielleicht die Gelegenheit, ein wenig mit meiner Mutter zu plaudern, aber ich wollte heute all meine Kraft für die Zukunft. Ich ging unter die Dusche und bemerkte, dass ich steif wurde, als ich daran dachte, Katie zu nehmen und sie zu meiner zu machen. Er würde sein Bestes tun, um gegen mich zu kämpfen, tretend und schreiend, heiß und verschwitzt, genau wie meine Mutter. Ich würde ihr die Klamotten vom Leib reißen und innerhalb von Minuten ihre enge jungfräuliche Fotze schlagen, während sie um mehr bettelte. Ich widerstand dem Drang, selbst zu masturbieren und eine Ladung an die Duschwände zu blasen. Wenn mein Sperma irgendwo wäre, wäre es in Katies Fotze.
Ich stieg aus und trocknete. Ich trug nichts als ein Paar Boxershorts und ein T-Shirt. Ich schrieb Jereme eine SMS und bat ihn, alle meine Hausaufgaben zu nehmen und nach der Schule mitzubringen, damit ich nicht zurückbleibe. Ich war bereit.
Nessa kam als erste nach Hause. Er hatte einen seltsamen Ausdruck auf seinem Gesicht und sah ein wenig leer aus. Er ging sofort in sein Zimmer und schloss die Tür hinter sich ab. Ich dachte, es wäre diese jugendliche Stimmungsschwankungsperiode, die jeder in seinem eigenen Alter durchmachen sollte. Ungefähr 10 Minuten später kam Katie endlich durch die Tür.
Hey Zack, wie war der Haken?
Würdest du mir glauben, wenn ich es dir sage? Ich kicherte
Weißt du, was mit Nessa nicht stimmt? Er scheint es zu übertreiben, also weiß ich, dass mein Vater ein Idiot ist und alles, aber es sieht so aus, als würde er anfangen zu schneiden oder so?
?Ich weiß nicht? Ich antwortete: Sie ist eine Stunde zu früh zur Schule gegangen, vielleicht versucht sie, vor jemandem wegzulaufen?
Oder jemanden treffen? Sie zwinkerte, Man weiß nie, vielleicht hat sie einen kleinen Freund. Wie auch immer, es spielt keine Rolle, ich bin sicher, du wirst darüber hinwegkommen?
Ich stimmte zu und folgte ihm dann nach oben. Er sah mich seltsam an und ging in sein Zimmer. Ich stand an der Tür, bereit hereinzukommen, hatte aber das Gefühl, dass Nessa etwas wirklich Ernstes durchmachte. Musst du noch schnell telefonieren, bevor du in sein Zimmer gehst?
Klopf klopf. Unbeantwortet.
Nessa, hat Zack mich reingelassen?
?Ich möchte jetzt mit niemandem sprechen? er antwortete
Zum Glück hatte ich noch den Schlüssel zur Tür. Ich musste mich in das Zimmer meiner Mutter schleichen. Die Schlüssel lagen nun in meiner Verantwortung. Während meine Mutter noch im Sexkoma lag, nahm ich sie mit Leichtigkeit mit einem riesigen Lächeln auf ihrem spermabefleckten Gesicht zurück.
Nessa mich? Ich komme jetzt, okay?
Ich klopfte an die Tür und sah Nessa mit dem Gesicht nach unten auf ihrem Kissen liegen, das aussah, als wäre es nass von Tränen. Sie bestätigte dies, als sie vor meinen Augen anfing zu schluchzen. Ich versuchte ihn zu trösten, aber er schlug mir auf die Hand.
Fass mich nicht an. Bleib mir fern? Sie schrie und ich wich überrascht zurück.
?Was ist mit dir passiert?? fragte ich und sie schluchzte die ganze Geschichte.
Er hat mich dazu gebracht, er hat mich heute früh zum Unterricht kommen lassen und er hat mir sehr schlimme Dinge angetan. Ich fühlte mich nicht so gut wie bei dir. Es tat weh und er steckte sein dreckiges Ding in mein Arschloch und es tat wirklich weh. Ich versuchte zu schreien, aber niemand konnte mich hören und steckte mir mein Höschen in den Mund, um mich zum Schweigen zu bringen. Er hat mich geschlagen, Zack, hat er mich verletzt?
Ich konnte nicht glauben, was ich hörte. Nachdem ich eine halbe Stunde mit ihr gesprochen hatte, erfuhr ich, dass ihr Klassenlehrer sie heute früher zum Unterricht bringen ließ und sie in ihrer Klasse vergewaltigte. Meine Schwester wurde missbraucht und ich war nicht da, um sie zu beschützen. Ich sagte ihm, er solle sich ausziehen und mich sehen lassen, wie verletzt er war. Er nahm sie vorsichtig ab und bückte sich, damit ich sie untersuchen konnte.
Oh mein Gott, das war alles, was ich sagen konnte, als ich in das klaffende Loch starrte. Trockene Spermaflecken waren überall auf ihrem klaffenden Arsch und ihrer Muschi. Es gab sogar kleine Blutflecken überall und in seinem armen Arschloch. Der Geruch von Sex war in der Luft um ihre Löcher herum, fast berauschend. Wahrscheinlich habe ich meine Gedanken darüber, wie schön sie aussah, versteckt, indem ich gegen ihren Willen geschlagen wurde. Ich nahm ein nasses Handtuch und reinigte es vorsichtig, dann trug ich etwas Salbe darauf auf, um Infektionen zu vermeiden. Glücklicherweise trug der Esel ein Kondom, sodass ich keine Angst vor einer Schwangerschaft oder Krankheit hatte. Nicht von ihm.
Warum fühlte es sich so gut an, als Zack mir das angetan hat, und ich fühlte mich so schrecklich, als er es tat? hat geweint
Dieser Bastard hat dich gezwungen, das zu tun, was du nicht von ihm wolltest und wozu du nicht bereit warst. Es fühlte sich nicht gut an, weil er sich nicht um dich kümmern wollte. Er wollte dich nur für seine eigenen egoistischen Bedürfnisse. Bist du okay Nese? Bist du hungrig
Mir geht es gut, Zack, danke, dass du dich um mich gekümmert hast. Ich hatte wirklich den ganzen Tag wund, aber jetzt ist es nicht so schlimm, es tut nur weh, wenn ich kacke? Er lachte unbeholfen und ich lachte mit ihm.
Ich hatte das Gefühl, dass er mich daran erinnern musste, dass ich für ihn da war. Also fing ich an, sie langsam von ihren Lippen zu ihrem Hals und dann zu ihren Brüsten zu küssen. Ich stand da und saugte sanft an den Kirschbissen. Während einer in meinem Mund war, kniff ich den anderen. Sie stöhnte, als ich langsam auf ihre süße Fotze zuging. Winzige Haare begannen aus seinem winzigen Hügel zu wachsen, und sie kitzelten mein Gesicht, als ich anfing, seine äußeren Lippen zu küssen.
Ich öffnete ihre Lippen mit meinen Fingern und fing an, ihre winzige Klitoris anzugreifen. Ich konnte den Fluch riechen, den er zuvor auf sie gelegt hatte. Der Geruch war so stark, dass ich sofort steif wurde, aber ich konzentrierte mich weiter darauf. Ich leckte zuerst ihren harten Kitzler, beschleunigte dann und fing an, mit meiner Zunge über ihre wirklich süße Fotze zu streichen.
Oh Zack yeahhhh uhhh ohhh ich brauche das ich muss mich gut fühlen damit ich vergesse ohhh pass auf mich auf?
Als ich meinen klitoralen Angriff fortsetzte, begann sie, ihre Hüften zu beugen und sich herumzuwinden. Es wurde feuchter und feuchter und die Säfte begannen in meinen Mund zu strömen, und ich schlürfte eifrig daran. Es hat so gut geschmeckt Der Geschmack ihrer Säfte war sehr süß, aber auch sauer. Als sich ihr Orgasmus näherte, wollte ich nicht, sondern musste aufhören.
Ah Zack, ich war so nah dran, warum hast du aufgehört? fragte er mit einem flehenden Blick in seinen Augen.
Du musst heute ruhig sein, okay Baby, nicht schreien? sagte ich mit ernstem Blick. Ich wollte nicht, dass meine Mutter oder Katie schon erfuhren, was los war. Er gehorchte und ich leckte weiter. Es dauerte nicht lange, bis sie wild herumzappelte und köstliche Säfte in meinen Mund spritzte. Er wollte schreien, aber er legte ein Kissen über seinen Kopf und ich konnte ihr Stöhnen kaum hören.
Als ihr Orgasmus endlich nachließ, fragte ich sie, ob sie mir bei etwas helfen wolle. Er erklärte sich bereitwillig bereit, mir bei meiner nächsten Aufgabe zu helfen. Ich sagte ihr, sie solle einen Tanga und einen BH anziehen und vor Katies Zimmer warten, bis ich sie hereinrufe. Ich verließ ihr Zimmer und ging direkt zu Katies, hatte kaum Zeit, ihre Säfte abzuwischen. mein Gesicht mit der Innenseite meines Hemdes, bevor ich die geschlossene Tür erreiche. Ich klopfte zweimal an die Tür und ging dann hinein. Sie trug nichts als einen BH und Unterwäsche. Ich konnte nicht sagen, ob es nass oder verschwitzt war, aber ich wusste, dass ich in seinen wunderschönen Flaumhaufen sehen konnte. Er ließ es zu einem perfekten Dreieck rasieren. Ich konnte es kaum erwarten, es zu probieren.
?Gute Manieren? Als ich mit all meiner Entschlossenheit auf ihn zutrete, sagte Katie. Ich weiß, warum du hier bist. Letzte Nacht, ?um sich um ihn kümmern zu können? Ich weiß, dass du unsere kleine Schwester die ganze Nacht gefickt hast Ich weiß, dass du wahrscheinlich daran denkst, mich und meine Mom zu verarschen, da uns mein Dad gerade leid tut. Ich informiere Sie, dass dies derzeit nicht geschieht. Er sagte es realistisch.
Schau Katie, du bist meine ältere Schwester und ich habe dich immer bewundert. Du bist schön und selbstbewusst. Es scheint, als ob dich jeder mag und sich zu dir hingezogen fühlt. Früher habe ich dich als kugelsicher angesehen, aber jetzt weiß ich mehr denn je, dass du mich wirklich brauchst. Du hast mich nicht in Schwierigkeiten gebracht, weil du wusstest, dass Nessa mich braucht. Du redest mit mir, anstatt es meiner Mutter zu sagen, weil du weißt, dass ich das tun muss, was ich dir antun werde. Du bist stark, aber du brauchst mich, um auf dich aufzupassen, brauchst du mich, um über dich zu herrschen?
Tränen füllten ihre Augen, als ich auf sie zutrat. Ich werde nicht zulassen, dass du mir das antust, Zack, geh weg Ich brauche dich nicht und ich brauche niemanden. Wenn du mich verraten willst wie mein Vater, warum sollte ich dich mich anschauen lassen?
Ich liebe dich Katie, ich mache das alles für dich? Das war das Letzte, was ich gesagt habe, bevor ich gehandelt habe. Ich stürzte auf ihn zu und drückte ihn an sein Bett. Er kämpfte mit aller Kraft und kämpfte tatsächlich einen guten Kampf.
Nimm mich Zack, das will ich nicht Ich will nicht, dass du mir das antust, bitte nicht. Ich antwortete nicht und fing an, an ihrem Hals zu beißen, zu lecken und zu saugen. Mein Ständer kam sofort zurück und ich fing an, ihn über den ganzen nassen Hügel zu reiben. Mein Penis wurde von meinen Boxershorts befreit und er rieb im Grunde mit seinem nassen Höschen an seiner Klitoris.
Kannst du jetzt reinkommen? sagte ich und ihre Augen weiteten sich, als Nessa langsam hereinkam und über den Anblick vor ihr staunte. Er hörte eindeutig zu, was vor sich ging, und fingerte sich vor der Tür, während sein Höschen klatschnass war und gerade gewechselt worden war. Der Moschusduft ihres Geschlechts gemischt mit Katies begann die Luft zu erfüllen und ich genoss es. Ich sagte Nessa, sie solle kommen und mir helfen, auf unsere Schwester aufzupassen. Er ging langsam auf seine Schwester zu und berührte sie zum ersten Mal.
Es ist mir egal, was Nessa Zack zu dir sagt, ich will nicht, dass sie mir das antut. Er drängt mich, er ist…
Sie kümmert sich um dich Es wird dir ein gutes Gefühl geben und dich beschützen, genau wie es bei mir der Fall war.
Nicht wie mein Vater; Er liebt uns wirklich und möchte da sein, wenn wir ihn brauchen. Anstatt gegen ihn zu kämpfen, solltest du also auf die Knie gehen und ihn anflehen, dich zu ficken?
Katie war schockiert, als unsere Schwester zum ersten Mal mit ihr sprach und erkannte, dass Nessa wirklich glaubte, was sie sagte, und dass etwas Wahres daran war. Aber er würde das immer noch nicht kampflos zulassen. An diesem Punkt begann er so sehr zu kämpfen, dass er anfing zu schwitzen. Es rutschte weg, bis Nessa an ihrem Tanga zog und in Katies Gesicht sprang und ihre Fotze zertrümmerte, die in ihrem Mund und ihrer Nase durchnässt war. Ihr Duft drang in Katies Nasenlöcher ein und sie wand sich herum, um zu versuchen, sie auszustoßen, aber schließlich hatte sie ihre Arme über Nessas Kopf und den Rest ihres Körpers an meinen gedrückt.
Ich zog Katies Höschen beiseite und beugte mich vor, um meine schöne Schwester zu schmecken. Ich strich ihr ein paar Mal mit meiner Zunge über ihren Kitzler und dann steckte ich meine ganze Zunge in ihre jungfräuliche Fotze. Es war schon nass Ich konnte nicht glauben, wie gut die Säfte schmeckten. Es war wie der süße Nektar eines reifen Pfirsiches. Widerwillig strecke ich meine Zunge aus ihm heraus und spreize seine Beine weit, um ihn endlich zu erobern. Ich konnte ihre gedämpften Schreie hören und ihre kleine Schwester, die nach ihrer süßen Fotze schrie. Ich verschwendete keine Zeit und steckte zum 3. Mal in 2 Tagen nach 15 Jahren Jungfrau alle 5 cm in eine heiße enge Muschi.
Ich spürte, wie ich mein armes Jungfernhäutchen zerriss, als ich hineinsprang und obwohl es gedämpft war; Ich konnte den Schrei meiner Schwester laut und deutlich hören. Ich hielt für eine Sekunde inne, damit er sich an das Gefühl meines Schwanzes in ihm gewöhnen konnte; Danach wären es noch viel mehr. Als ich anfing, mich zu bewegen, spürte ich, wie sich enge Fotzenmuskeln um mich herum zusammenzogen und versuchten, mich daran zu hindern, mich zu bewegen. Katie klang, als würde sie Nessas Fotze weinen oder stöhnen, aber an diesem Punkt war es egal, was. Ich brauchte ihn, um meine Überlegenheit anzuerkennen. Ich brauchte ihn, um sich mir zu ergeben. Vielleicht muss ich sie sogar schwängern, um sie mir zu machen.
Ich wollte mich gerade bewegen, als ich einen lauten Schrei aus Nessas Mund hörte, nicht aus Katies, und es war ein Freudenschrei Nessa spritzt einfach ihr Sperma und all ihre Säfte in Katies Mund Ich hörte ein Keuchen und merkte, dass Katie bereits aufgegeben hatte. Er aß Nessas süße Muschi, genoss sie und schlürfte sie. Ich nahm dies als Zeichen und fing an, die Muschi zu schlagen, die es eng haben wollte.
Nessa fiel über Katie und fing an, seitlich in ihre Brüste zu schlürfen, und alles, was ich sehen konnte, war Katies eifriges Gesicht. Ich schlug wie ein Tier auf sein Fleisch und bückte mich, um ihm meine Zunge in den Mund zu stecken. Er erwiderte meinen Kuss und unsere Zungen begannen zu tanzen, als ich meinen Schwanz in die enge nasse Muschi hinein und wieder heraus drückte.
Ich wusste, dass Zack Recht hatte Ich wollte es nicht glauben, aber du bist derjenige, den ich brauche. Bitte höre nie auf mich zu ficken, mach mich zu einer Hure, oh Gott, gib mir deinen Schwanz? Er fing an zu schreien, als ich mich von ihm hochhob und wirklich anfing, ihn mit aller Kraft zu schlagen. Es tut mir leid, dass ich dich verdächtigt habe, kleiner Bruder, ich liebe dich so sehr, fick mich hart OH UHHH ICH GEHE BALD ZUM CASTING ICH FÜLLE MICH ÜBER DEINEN HARD CIRCUS AUS?
Ich habe das noch nie im wirklichen Leben gesehen. Meine Schwester kam und spritzte auf mich Er spritzte eine Menge Sperma, während er sich über sein ganzes Bett krampfte und verkrampfte. Nessa steckte ihre Zunge in Katies Mund und hatte Sex mit ihr, während sie mit ihren Nippeln spielte. Nachdem ich gesehen hatte, wie Katie spritzte und meine Schwestern sich küssten, konnte ich es nicht mehr ertragen.
KATIE, DU BIST SO TIGHT, ABER GOTT, ICH LIEBE DICH, ICH GEHE SO TIEF IN DICH
Ja Zack, bitte komm in mich rein, bitte gib mir ein Baby Ich wäre so glücklich, dein Baby zu haben, uhhhhhhh?
Ich fing wieder an zu spritzen, als ich meine Ladung Gob und dann Gob in seine frisch gefickte Muschi pumpte. Ich war immer noch hart in ihr, als wir beide auf uns herunterkamen. Ich küsste und leckte sie überall und sagte ihr, ich müsse ihr die Jungfräulichkeit nehmen. Als ich es umdrehte, sah er verwirrt aus. Ich bückte mich und fing an, ihr jungfräuliches Arschloch zu lecken und zu stoßen. Er stöhnte und wand sich, als ich meinen Finger in sein verschwitztes Loch steckte. Die Lotion roch wie eine clevere Kombination aus Ejakulation und Schweiß. Während ich mit einer Hand ihr Höschen an der Seite hielt, führte ich mit der anderen meinen zweiten Finger in sie ein.
Kommt Nessa so unter Katie? sagte ich, als ich ihr Gesicht direkt unter Katies legte? s mit Sperma gefülltes Greifen. Katie hat angefangen zu schlürfen und nach meinem Sperma und meinen Säften ist sie ihre ältere Schwester? s Kitzler begann zu saugen. Katie stöhnte noch lauter bei dem doppelten Angriff, den sie erhielt. Es war empfangsbereit. Ich nahm meine Finger von ihm. Ich öffnete ihren Arsch weit mit beiden Händen und steckte plötzlich meinen Kopf in ihr jungfräuliches Arschloch.
OWWW ZACK IST SO VIEL SCHMERZ, BITTE ENTFERNE MEINEN KNOCHENRÜCKEN
Mach dir keine Sorgen, Katie, sie wird in einer Sekunde wieder gesund sein, vertrau mir? Er nickte und ich begann langsam, meinen Schwanz immer tiefer in sein Loch zu versenken, bis meine Eier seine Vorderseite berührten. Nessa fing an, meine Haarballen mit ihrer Zunge zu bewegen.
Ah Zack, das tut wirklich weh, uhhh, beweg dich noch nicht, okay, es tut so weh. Aber ich liebe es, wie du mich ausfüllst Ich liebe dich und ich vertraue dir Zack bitte tu mir nicht weh?
Als ich mich langsam ein wenig herausbewegte, dann wieder hinein, dann ein bisschen mehr heraus und dann wieder hinein, versicherte ich ihm, dass ich ihn niemals verletzen würde. Mein ganzer Schwanz ging in und aus seiner engen Fotze. Alle seine Muskeln spannten sich wie ein Schraubstock um meinen Schwanz. Ich wusste, dass ich es nicht sehr lange darin aushalten würde. Ihr Schmerzensstöhnen wich bald einem Stöhnen und Flehen, schneller zu gehen.
Ist das? FICK MICH OHH NESSA LECK MICH ICH BIN SOOOO NAH OH MEIN GOTT NESSA FINGER FICK MICH YAHHHH ICH LIEBE DAS OHHH ICH SCHIESSE NICHT BALD OH GOOOOOOOD
Ihr dritter Orgasmus spritzte fast eine Minute lang über Nessas Gesicht, als sie ihn badete. Nachdem ich Nessas mit Sperma bedecktes Gesicht gesehen hatte, konnte ich es nicht mehr halten. Ich hatte den größten Orgasmus meines Lebens, als ich tief in den Arsch meiner Schwester eindrang. Zur gleichen Zeit schrie Nessa, als sie wieder zum Mund ihrer Schwester kam. Ich nahm es heraus und sprühte Nessa die letzten paar Tropfen ins Gesicht und ließ sie meinen mit Sperma und Scheiße befleckten Schwanz lutschen. Ich hörte, wie sich die Tür öffnete, als ich meinen Penis aus seinem Mund nahm.
?Was macht ihr grade? Ich drehte mich um und sah Tante Lucy in der Tür stehen.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 27, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert