4K 69 Und Doggystyle Abspritzen

0 Aufrufe
0%


Englisch ist nicht meine Muttersprache, ich wollte nie auf Shift drücken
Wenn es dir gefällt – gut für dich, wenn es dir nicht gefällt – ist es mir egal
Alle Charaktere sind 18 Jahre oder älter
gutes Lesen

Sie schrieb und ich faulenzte am Pool in meinem Hinterhof, als mein bester Freund Simon mich anrief:
Hey Mann, du musst mir wirklich helfen
Hallo, mir geht es gut, danke der Nachfrage. Wie geht es dir?
Komm Frank, du musst mir helfen, ich bin in echten Schwierigkeiten
Okay seufze ich was kann ich heute für dich tun?
Du musst zum Haus meiner Freundin gehen und den Rasen mähen und das schnell
Warum ich und nicht du? Warum nicht er? Sein Vater?
Siehst du, ich habe versprochen, dass ich es tun würde, und ich habe es vergessen, genau wie ich es das letzte Mal getan habe, als er mich darum gebeten hat. Jetzt arbeite ich im Café und wenn ich gehe, werden sie mir den Arsch feuern, ich brauche dich hilf mir Es ist, als hätte ich mein Versprechen gehalten, siehst du? Danke, Bruder, ich muss meine Bremsen lösen, bis dann.
Also ging ich zu Janes Haus, um den Rasen zu mähen. Als erstes fiel mir auf, dass ich den Schlüssel nicht hatte. Simon hat es wahrscheinlich getan, aber ich nicht. Nachdem ich mich vergewissert hatte, dass niemand in der Nähe war, sprang ich schnell über den Zaun. Ich landete auf der anderen Seite im ohnehin schon recht hohen Gras. Ich baute eine Mauer in der Garage und sah, dass sie mit einem Rasenmäher darin unverschlossen war. Ich goss etwas Benzin ein und fing an zu mähen. Ich habe gute Arbeit geleistet, wenn auch alles andere als perfekt, aber ich dachte, es würde gut genug sein, um Simon den Hals zu retten. Es war Mittag und es war ziemlich heiß. Ich zog mein Hemd aus, damit es nicht schweißnass wurde.
Ich war ziemlich früh fertig und beschloss, ein guter Freund zu sein und die Teile, in denen ich einen besonders schlechten Job gemacht habe, noch einmal zu besuchen. vielleicht würde es gut genug sein, ihm etwas Sex zu geben. Ich hörte Jane nicht nach Hause kommen, während ich mich auf mein Mähen und das Dröhnen des Rasenmähers konzentrierte. Ich bemerkte nicht, dass er auf der Veranda stand und mich ungläubig anstarrte, und er brauchte ungefähr eine Minute, um mich anzuschreien. Ich schaltete den Rasenmäher aus und betrachtete ihn.
nur um es gleich vorweg zu nehmen: jane sieht toll aus. Sie hat lange brünette Locken, ein hübsches Gesicht, wunderschöne Brüste, pralle Beine und einen Apfelarsch zum Sterben. Ich bin mir nicht sicher, wie Simon es geschafft hat, aber ich bewundere und beneide ihn dafür. und heute zeigte sie alles, indem sie ein weißes Oberteil trug, das ein atemberaubendes Dekolleté zeigte und von dort aus fiel, und einen kurzen Rock mit Blumenmuster, der zusammen mit langen Locken im Wind wehte.
Nun, jetzt stand diese Schönheit auf der Veranda und funkelte mich an. Ich dachte ans Laufen, aber es war hoffnungslos. Ich ging langsam zu ihm hinüber und fing an, über eine verlorene Wette zu murmeln, den Rasen zu mähen, ohne erwischt zu werden, aber er war hoffnungslos. Ich erzählte ihm alles und versuchte, Simon so unschuldig wie möglich aussehen zu lassen. Er war höllisch wütend und als ich fertig war, sagte er, er brauche einen Drink und ging hinein.
Ungefähr eine Minute später folgte ich ihm hinein. Er saß mit einem Glas in der Hand auf dem Sofa und war jetzt viel ruhiger. Er bedeutete mir, mich neben ihn zu setzen, was ich auch tat. Er sah mich eine Weile an, lächelte dann und sagte: Tut mir leid, es ist nicht deine Schuld, dass mein Freund so ein schlechter Bastard ist. Du hast nur versucht, ihm zu helfen.
Nun, er schien am Boden zerstört zu sein, als er mich bat einzuspringen, er wollte wirklich nicht an dir scheitern.
Halt die Klappe, du musst ihn nicht verteidigen, Frank. Er macht solche Sachen die ganze Zeit. Dann regt er sich so auf und verspricht, alles wieder gut zu machen, aber sobald er denkt, dass er keine Probleme mehr hat, tut er es nicht wieder kümmern.
Er seufzte und legte seinen Kopf auf meine Schulter, seine Locken fielen auf meine nackte Brust.
Warum kann es nicht besser werden? Es kann wie du sein.
dann schaute sie auf Weißt du, ich sollte sie bestrafen und mit ihr Schluss machen und dann schaute sie mir tief in die Augen und sagte mit einer sexy Stimme und nebenbei solltest du eine Belohnung dafür bekommen, dass du so einen guten Job machst. ‚ und als er das sagte, berührte seine Hand meine nackte Brust und er fuhr langsam meinen Bauch hinunter und erreichte meinen Gürtel. Ich wollte protestieren, aber er brachte mich einfach zum Schweigen und küsste mich, während er mir tief in die Augen sah.
Mein Widerstand brach plötzlich und ich bückte mich, um ihn zu küssen. es war toll. Seine Zange glitt in meinen Mund und begann zu erkunden, während seine Hand meinen Gürtel und dann meine Hose löste und hinein schlüpfte. Ein Schauder lief durch meinen Körper, als ihre anmutigen Finger meinen Schwanz ergriffen. Er führte mich langsam ins Sonnenlicht, legte seine Hand darum und fing an, mich langsam zu masturbieren. Unterdessen begannen meine Hände seinen Körper zu durchstreifen. Ich fing an, ihre vollen Brüste zu kneten, ihre harten Nippel zu reiben und die Intensität ihres Arschschlagens oder -küssens zu erhöhen.
Schließlich brach ich den Kuss ab und fing an, ihren Hals zu küssen und von dort zu ihren Brüsten schob ich ihn sanft aus ihrem BH und über das Oberteil. Er stöhnte leicht und drückte mir einen leichten Kuss auf den Kopf. Janes Hand wanderte zu ihrem Rücken, als sie ihren BH löste, während die andere weiterhin langsam an meinem Arschloch zog. dann hielt sie einen Moment inne, um ihr Oberteil auszuziehen, und ließ dann ihren BH los. Wir schlossen uns wieder, indem wir uns küssten, dann tauchte mein Kopf tief in ihre Brüste ein, ich knetete sie mit meinen Händen, küsste und leckte.
Ich machte eine Pause davon und fing an, ihre bereits nasse Vagina zu massieren. Ich drückte Janes Oberkörper mit einer Hand auf das Sofa, ohne ihre Vulva mit der anderen loszulassen. Jetzt auf der Couch liegend, hob sie ihre Hüften für mich, um ihren Rock und String zu entfernen. Nachdem ich ihr all ihre Kleider ausgezogen hatte, war ich von ihrem schönen Körper erstaunt. Dann senkte ich meinen Kopf in ihre Vagina und ließ meine Zange tief eintauchen. Ich fühlte, wie ihr Körper unter mir zuckte, und ich hörte, wie sie schwer atmete. Es wurde größer, als ich es weiter aß und er drückte meinen Kopf mit seinen Händen und Beinen darauf.
Schließlich hob er meinen Kopf, damit ich ihm in die Augen sehen konnte und sagte mit zitternder Stimme: Bitte fick mich jetzt Frank. Ich will dich in mir spüren. Ich zog meine Hose aus und senkte meine Hüften zu seinen, als ich mich hinunterbeugte, um ihn zu küssen. Seine Hand nahm meinen Penis und richtete ihn auf ihn. An der richtigen Stelle bewegte ich langsam meine Hüften nach vorne und tauchte langsam in ihn ein, füllte jeden Zentimeter von ihm mit meinem Schwanz. Wir hielten beide einen Moment inne und sahen uns in die Augen. Dann begannen Jane und ich uns wieder zu bewegen. Ich gehe darin ein und aus, und es begleitet jede Bewegung. Wir haben gefickt, indem wir es langsam gefühlt und jede Bewegung aufgenommen haben. Schließlich nahmen wir etwas Fahrt auf und die Lust erreichte ihren Höhepunkt, als wir beide einen unglaublichen Orgasmus hatten, der aus ihr herausströmte und meiner auf sie feuerte.
Als sich unsere verschwitzten Körper trafen, brach ich mit einem klatschenden Geräusch auf ihm zusammen. Wir umarmten und küssten uns eine Weile, und dann lagen wir einfach da und umarmten uns und unterhielten uns. Ich weiß nicht viel über Liebe, aber so fühlte es sich für mich an.
Irgendwann standen wir auf, duschten beide und gingen in ihr Zimmer. Er rief Simon an, um mit ihm Schluss zu machen, und später, als sein Vater nach Hause kam, stellte er mich als seinen neuen Freund vor.

Am nächsten Tag ging ich zu Simon nach Hause, weil ich so viel mit ihm zu besprechen hatte. Ich ging zu seiner Tür und rief. Ein paar Sekunden vergingen, dann öffnete ihre jüngere Schwester Olivia die Tür.
Hallo Frank wie geht es dir
Mir geht es gut, danke. Olivia, hör zu: Ist deine Schwester zu Hause? Ich muss wirklich mit ihr reden.
Nicht jetzt, er war nur laufen, sollte aber bald zurück sein. Er ist sowieso kein guter Läufer. Du kannst reingehen und auf ihn warten.
Ich dachte einen Moment nach und sagte dann: Okay, ich werde es tun, wenn es für Sie in Ordnung ist.
Er lächelte nur und ließ mich herein.
Ich wusste nicht, was ich tun sollte, also ging ich in den Garten mit ihrem Pool und setzte mich auf eine Sonnenliege. Ich zückte mein Handy und fing an, ein Videospiel zu spielen, gab aber schnell auf, da der Bildschirm in der hellen Mittagssonne in der Nähe eines Spiegels stand. Als auch Olivia herauskam, setzte ich mich gelangweilt langsam auf.
Irgendwie scheinen alle Mädchen in Simons Leben überraschend schön zu sein, sogar seine Mutter sieht ziemlich schön aus, obwohl ich ältere Frauen nicht mag. Aber ehrlich gesagt ist diejenige, die (zumindest in ihrer Familie) am besten aussieht, ihre ein Jahr jüngere Schwester Olivia. Wie Simon hat sie einen ziemlich hellen Teint und liest ihr Haar. Sie ist ziemlich dünn, hat aber irgendwie einen schönen Arsch und wunderbar geformte Brüste.
Ich starrte sie an, als sie da stand und nur Jeans und ein enges weißes Top ohne BH darunter trug (zumindest soweit ich das beurteilen konnte). Er bückte sich und starrte auf den Pool, betrachtete etwas. Dann drehte er sich zu mir um und sagte zu mir: Hey Frank, da ist etwas im Pool, ich verklage nicht, was passiert ist. Also legte ich mein Handy auf einen kleinen Tisch neben mir und stand auf. Ich ging zu ihr und nach einem kurzen Blick auf ihr Dekolleté fing ich an, ins Wasser zu schauen, aber ich konnte nichts sehen. Ich verneigte mich, wie er es gerade getan hatte. plötzlich spürte ich einen leichten Druck auf meinem Hintern, ich verlor das Gleichgewicht und fiel in den Pool.
Ich spritzte zurück an die Oberfläche und nach einem kurzen Moment der Überraschung sah ich Olivia neben dem Pool, an dem ich gerade gewesen war, wie eine Verrückte lachen. Ich sah ihn einen Moment an, dann sprang ich ohne nachzudenken aus dem Wasser, packte ihn am Arm und zog ihn in den Pool. überraschte ihn offensichtlich und schluckte viel Wasser, als das Wasser zuerst in seinen Kopf drang.
Dann sah ich seinen Kopf aus dem Wasser ragen, sein Haar klebte unbeholfen an seinem Gesicht. Ich grinste ihn an und sagte: Jetzt sind wir quitt. Dann fiel mein Blick auf den durchsichtigen und ich war mir sicher, dass sie keinen BH mehr trug. Hier folgten Augen meinem Blick und auch er fing an zu grinsen. Gefällt dir das Bild? Ich schaute schnell woanders hin und stolperte über etwas, das sagte, dass es ein guter Tag war, aber es war zu spät.
Er kam langsam auf mich zu und blieb direkt vor mir stehen. sah mir in die Augen. Ich habe mich dabei ziemlich unwohl gefühlt.
Dann fühlte ich seine Hand auf meinem Schwanz. Meine Augen weiteten sich, als seine Hand sich langsam über die Umrisse meines ohnehin schon harten Schwanzes bewegte. Also hat dir die Aussicht gefallen, flüsterte er. Ich konnte deinen Atem auf meinem Gesicht spüren. Natürlich werde ich, antwortete ich wie in Trance. Als er sich bückte, wanderte seine Hand zu meiner Hose und wir begannen uns zu küssen. Nach einem kurzen himmlischen Moment löste ich den Kuss. Wir müssen aufhören. Dein Bruder wird jede Minute nach Hause kommen. Nein, das wird er nicht. Ich habe dich schon einmal angelogen. Er muss heute arbeiten, er muss helfen, weil jemand krank geworden ist.
Er lehnte sich jedoch wieder zu mir und küsste mich härter als zuvor. Ich entspannte mich und dann verlor ich die Kontrolle. Meine Hände begannen seinen Körper zu durchstreifen. Ich steckte ihre Brüste unter ihr nasses Oberteil und fing an, sie zu massieren, was sie während unseres Kusses zum Stöhnen brachte. Seine Hand ging zu meinen Eiern und spielte mit ihnen und dann zog er meine Hose aus, um meinen Arsch zu packen und ging in die andere Richtung zurück. Ich tat dasselbe und hockte mich auf meinen harten Schwanz und brachte ihn näher zu mir. fing sofort an stark zu knirschen.
Irgendwann konnte ich nicht länger warten und zog seine Hose runter und dann meine. Olivia schnappte sich sofort meinen Schwanz und führte ihn zu ihrer Vagina. Da wir im Pool waren, habe ich seine Nässe nicht gespürt, aber deshalb konnte ich die Temperatur noch weiter senken. Mein Schwanz wurde überall heiß, als ich ihn hineinschob. Olivia löst sich von mir, verschränkt ihre Hände hinter meinem Nacken und hockt sich auf mich. Ich bückte mich und fing an, an ihrer Brustwarze zu saugen, als sie sich langsam an mir auf und ab bewegte, synchron mit meinem starken Selbstvertrauen.
Ich begann langsam mit Olivia in meinem Schwanz zum Rand des Pools zu gehen. Als wir die Ecke des Pools erreichten, stieß ich ihn zurück. Olivia ließ meinen Hals los und packte die Seite mit ihren Armen. Das tat ich, und jetzt, wo wir eine stabilere Position haben, fingen wir an, schneller und härter zu ficken. Wir fickten wie zwei Wahnsinnige, stöhnten, keuchten und keuchten. Am Ende hielt es keiner von uns länger aus und wir kamen beide hart und gut raus.
Nach einer kurzen Pause, nachdem wir beide wieder zu Atem gekommen waren, nahm ich Olivia in meine Arme und zog sie aus dem Pool. Wir zogen unsere nassen Kleider aus und legten uns zum Trocknen neben sie ins Gras.
Wir trugen unsere getrockneten Kleider, als Simon nach Hause kam. Ich erzählte ihr schnell alles, was passiert war (abgesehen von dem, was Olivia und ich getan hatten, dachte ich, sie wäre wahrscheinlich noch nicht bereit). Er nahm es sehr gut auf und sagte, er habe eine neue Freundin, die er in der Bar kennengelernt habe, in der er heute arbeite. Wir sind immer noch enge Freunde, auch wenn er mich im Auge behält, wenn seine Freundin in der Nähe ist. aber trotzdem ist das kein problem für mich. Jane und ich sind glücklich und ich will sie nicht verlassen. und im Fall von Olivia war es alles andere als rechtzeitig, außer einmal etwa ein Jahr später. aber das ist eine andere Geschichte.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 11, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert