Anale Ejakulation Mit Den Pobacken Einer Gut Verheirateten Frau In Cowboy-Stellung

0 Aufrufe
0%


Ein weiteres Kapitel für alle, die die Geschichte mögen. Es tut mir leid, dass das Posten so lange dauert, aber ich muss mich mit einigen Dingen in meinem Leben auseinandersetzen und kann noch nicht in Vollzeit schreiben. Viel Spaß beim Lesen und bitte hinterlassen Sie konstruktives Feedback, falls vorhanden.
Während wir auf Arthurs Rückkehr warteten, saßen Sindee und ich da und genossen die Atmosphäre von Existence. Der Ort war voll mit einer charmanten, vielseitigen Kundschaft. Obwohl ich nicht jede Art von Entität erkannte, die ich sah, gab es einige, die ich tat. Unter meinen Bekannten waren natürlich Vampire und ein paar Gestaltwandler. Es gab noch ein paar andere Magier; aber unter den chefs waren wir definitiv in der minderheit. Obwohl sie sich wie alle anderen zu entspannen schienen, fielen einige der Kunden aus, sodass es keine Bedenken gab. Alle schienen erleichtert, trotz dessen, was an diesem Ort vor sich ging, was ich Arthur und seinem Team zuschreibe. Dies ist das authentischste Elysium, von dem ich je gehört habe, weit davon entfernt, darin zu sein.
Wir waren gerade mit dem Essen fertig, als er zurückkam, um sich uns mit einem Vampir anzuschließen. Der Vampir schien Mitte bis Ende fünfzig zu sein, als er zurückkam. Er hatte graue Haare und dunkle Augen. Er trug einen Anzug oder einen moderneren Schnitt, aber der Ring, den er trug, hatte eine deutliche Ähnlichkeit mit dem Siegel in dem Brief. Arthur setzte sich auf die Tischkante und erlaubte dem Herrn neben ihm, Sindee und mir gegenüber Platz zu nehmen. Bevor sich der Vampir hinsetzte, grüßte er uns kurz: Mein Name ist Alexander Angeletti; Arthur sagte, er wolle mit mir über etwas reden. Er hielt einen Moment inne und dachte: Versteh mich nicht falsch, ich schätze, das ist das richtige Wort?
Ich nickte, Das ist so wahr, wie ich mir vorstellen kann. Ich griff in meine Jacke und zog den Brief heraus, der zwischen uns auf dem Tisch lag. Das darin beschriebene Ereignis war nicht das, wonach ich gesucht hatte. Es war das erste Mal, dass ich den Strip besuchte, seit ich neu in der Stadt war. Als ich die junge Frau sah und realisierte, was passiert war, sprang ich in ein Taxi und verließ die Gegend. Er versuchte, meinen Geist zu beeinflussen, um mich dort zu halten, aber es gelang ihm nicht. Irgendwie gelang es ihm, meine Unterkunft zu finden und folgte mir dorthin. Er hatte versucht, mich im Schlaf anzugreifen; Als ich aufwachte, war es Glück oder Glück. Im darauffolgenden Kampf musste ich es zerstören, um mich zu verteidigen. Für mich ist dort alles vorbei, ich bin nicht hier, um deine Leute zu jagen oder einen Kampf anzufangen und die Dinge zu regeln. Unglücklicherweise hat jemand anderes den Kampf gesehen und entschieden, dass ich eine Bedrohung für Ihr Volk bin. Ich hatte den Brief wegen anderer Dinge in meinem damaligen Leben nicht geöffnet, um ihn zu lesen, bis ich ihn am helllichten Tag vergaß, als jemand mit der Absicht, mich und die Meinen zu töten, über mich kam. Ich werde mich nicht für den Verlust der Verteidigung meines Volkes entschuldigen. Ich öffnete die Notiz und beschloss, nach Informationen zu suchen, um jemanden zu treffen, der hoch genug ist, um einen Weg zu finden, dies ohne weiteres Blutvergießen zu beenden.
Alexander nahm die Notiz, um zu lesen: Ich war mir weder der beiden von Ihnen erwähnten Ereignisse noch dieses Briefes bewusst. Aber ich kenne dieses Siegel und werde mich mit seinem Besitzer um dieses Problem kümmern. Was andere Probleme zwischen unseren Häusern betrifft; Ich werde niemandem erlauben, sich für die Vergangenheit zu rächen, und ich schlage vor, dass wir uns hier treffen, bevor wir irgendetwas in der Zukunft beginnen. Obwohl ich weiß, dass meine Männer Nummern haben, hast du die Angriffe zweimal überlebt, also verfügst du über bestimmte Fähigkeiten, die dich schützen. Vielleicht finden wir einen Weg, um in Zukunft voneinander zu profitieren. Wenn die Person trotz der erhaltenen Warnung weiterhin auf das Thema drückt, verliert sie jeglichen Schutz durch uns. Ist das ein akzeptabler Deal?
Ich sah Sindee an und sie nickte: Mehr als akzeptabel. Vielleicht können wir in Zukunft zusammenarbeiten, wenn sich unsere Interessen überschneiden. Danke.
Als sie aufstanden, um den Tisch zu verlassen, schienen Arthur und Alexander mit dem Ergebnis unseres Gesprächs zufrieden zu sein. Nachdem sie sich bewegt hatten, sah ich Sindee an: Es lief besser, als ich erwartet hatte. Ich werde nicht sagen, dass es vorbei ist, da die Briefschreiber sagen, dass es ihr Verhalten nicht garantiert. Die gute Nachricht ist, dass wir uns im Falle eines erneuten Angriffs verteidigen können, ohne befürchten zu müssen, uns am gesamten Clan zu rächen.
Ich bin froh, dass Sie beruhigt sind. Warum sitze ich hier mit meiner Verlobten, die in diesem Kleid sexy aussieht, anstatt mit ihren Armen um mich geschlungen auf die Tanzfläche zu gehen?? Er lächelte, nahm meine Hand und zog mich auf die Tanzfläche, der ich mehr als glücklich folgte. Den Rest des Abends verbrachten wir gemeinsam mit Tanzen und Spaß. Kurz vor Sonnenaufgang lichtete sich sogar der Club. Schließlich war es gegen 9 Uhr und wir gingen frühstücken, bevor wir nach Hause gingen. Wir kamen endlich nach Hause und krochen gegen 11:30 Uhr ins Bett. Keiner von uns konnte die Augen offen halten und innerhalb von Sekunden, nachdem unser Kopf auf das Kissen aufgeschlagen war, war uns kalt.
Ich öffnete meine Augen und merkte sofort, dass ich nicht wach war; Aber was ich erlebt habe, war nicht nur ein Traum. Ich stand auf einem offenen Feld und schrubbte das Gras und den Tumbleweed um mich herum. Der Mond war hoch und voll, er wurde Ernte- oder Jägermond genannt. Der Himmel war voller Sterne, aber die Konstellationen, die ich mein ganzes Leben lang gekannt hatte, waren nicht da. Dies könnte die Möglichkeit einer alternativen Ebene oder Zeitlinie in die Vergangenheit oder die Zukunft oder alle zusammen bedeuten. Während ich in der Vergangenheit Visionen hatte, waren diese oft nicht so real für mich, oft nur ein Gefühl oder ein kurzer Blitz von etwas, das meine Entscheidungen leitete, wie das, das mich nach Las Vegas und Sindee brachte. Ich wusste nicht, wo dieser Raum war, aber es war ein echter Anblick, nicht nur etwas, das zum Sehen geschaffen wurde. Ich scannte die Gegend um mich herum und bemerkte zwei wichtige Dinge. Das erste war eine ferne zerstörte Stadtlandschaft; vor dem sternenklaren Horizont sind die Silhouetten eingestürzter Türme und eingestürzter Häuser zu sehen. Die zweite war die Entität, die zwischen dieser Stadt und dort stand, wo ich stand. Ich wusste nicht, wer oder was diese Figur war. Ich spürte sowohl ein Gefühl der Bosheit als auch die Macht, die von ihnen ausging. Ich habe mich daran gewöhnt, die Macht zu spüren, und sie breitet sich mehr aus, als ich im Moment alleine ertragen kann. Das Gefühl des Bösen war mir neu, ich konnte mich nie einfühlen und war mir nicht sicher, wie ich interpretieren sollte, was hier vor sich ging. Als ich diesem Wesen gegenüberstand, war es, als hätte ich die zerfallene Stadt schon einmal gesehen. Ich sah bei meiner Suche; Dies geschah, als der Aufstiegskrieg von den Schatten auf die primäre materielle Ebene überging. Ich richtete meine Aufmerksamkeit auf die Gestalt auf dem Weg. Ich streckte die Hand aus, um zu spüren, wie der Verstand die Magie ausübte, und prallte gegen eine Wand, die stärker war als die, der ich gegenüberstand. Das Seltsame an der Wand war, dass zwei getrennte Resonanzsignaturen zu sehen waren. Ich habe die Taktik geändert und die Magiersicht für Geister-, Primär- und Korrespondenzkugeln verwendet. Ich habe diese drei ausgewählt, um spezifische Informationen zu erhalten. Das erste, was ich sah, musste das Schlimmste an dieser Situation sein, er hatte keinen Avatar, aber seine Stärke war Urmagie. Das war beunruhigend, weil es bedeutete, dass dieses Wesen das war, was wir Nephandi nennen. Nephandi, der schlimmste Zauberer und das Böse in einem. Ein Nephandi ist ein Magier, der sich aus reiner Gier nach mehr Macht dafür entscheidet, seine Avatare den Höllenwesen zu opfern. Während die meisten Magier für das Aufstiegsziel kämpfen, kümmert sich Nephandi nicht um den Aufstieg, weder für sich selbst noch für alle Wesen in Tellurian. Sie versuchen, das Tellurische, die ganze Realität zu zerstören. Im Aufstiegskrieg kämpfen die meisten um Aufstieg oder Stasis, während die Nephandis für den Abstieg und Untergang aller Existenz kämpfen. Sie haben nur einen Zweck, Zerstörung und Böses in der Welt zu verbreiten. Das einzige, was sie davor bewahrt, das Schlimmste zu sein, dem wir uns stellen müssen, ist, dass sie wie jeder andere Zauberer Gegenreaktionen ausgesetzt sind. Was dies zum Schlimmsten machte, was ich je gesehen habe, war das Flugzeug, mit dem sein böser Wohltäter angekommen war. Eigentlich hatte ich nur Horrorgeschichten gehört, da es kein normaler Ort war. Die endlose Dunkelheit zwischen den Ebenen, die Leere zwischen den Leeren und nur der Todash-Raum, wo die größten Ängste des Cthulhian-Mythos lebten.
Wenn ich versuchen würde, dies hier und jetzt zu finden, wusste ich, dass ich in der Magieabteilung überlegen und überlegen war. Nephandi sah mich aus der Ferne an; Ich wusste, wenn hier ein Kampf ausbrechen würde, könnten solche Bilder genauso tödlich sein wie die Realität, in der wir leben. Ich musste alle Informationen, die ich bekommen konnte, daraus ziehen, bevor ich den Kampf begann oder die Vision endete. Es gab kein Umgebungslicht aus der Stadt, kein Licht in der Stadt. Ich zog die Magie in einen Erkennungszauber und strahlte mit den Sphären des Lebens und des Geistes, um herauszufinden, ob es dort draußen irgendwelche Leute gab. Ich konnte niemanden finden, aber es hätte so einfach sein können, wie zu weit weg zu sein oder der Magie der Figur zu widerstehen. Ich versuchte noch etwas, ich benutzte den Zeitglobus, um die Zeit zu finden, als ich in dieser Vision war, und es war die schlimmste aller Entdeckungen. Diese Vision existierte innerhalb eines Mobius-Streifens auf jeder existierenden Ebene und Zeitlinie. Diese Zeitlinie war gebrochen und auf sich selbst gefaltet worden.
Das war der Moment, in dem die Apokalypse beschlossen hatte, auszubrechen. Die Gestalt bewegte sich auf mich zu und zog dabei ein leuchtendes Schwert. Um meine körperliche Ausdauer zu erhöhen und den Fluss der Zeit um mich herum zu verändern, habe ich die Zeit und die Sphären des Lebens verzaubert, was es mir ermöglicht, mich schneller als normal zu bewegen und, was noch wichtiger ist, Handlungen wahrzunehmen. Das hat mir das Leben gerettet, als es mir gelang, unter seinem Schwert hervorzukommen, während er meinen Mantel zerschnitt. Zur Abwechslung habe ich diesmal kein Blut verloren. Da ich nicht im traditionellen Sinne bewaffnet bin, entschied ich mich, einen Dienstplan auszuprobieren, an dem ich gearbeitet habe, inspiriert von Star Wars und einigen Animes, die ich gesehen habe. Ich zog die Kräfte und die Primärkugel und benutzte sie, um Energie auf eine Weise zu erzeugen, die langsam heilende Wunden verursachte, indem ich sie mit einer Reihe von Schwertern auflud, die aus reiner Magie und Schwerkraft, Elektrizität und Feuer bestanden. Durch Magie verursachte Wunden können wie jede andere durch Magie geheilt werden, aber es gibt einige Arten, die sogar Magier auf normale Weise oder durch intensiven Einsatz von ritueller Magie heilen müssen, was viel Zeit in Anspruch nimmt. Ich stand auf, sah ihn an und hielt meine Waffen auf der Hut.
Wir fingen an, einander zu umkreisen, bewegten uns, um den anderen im Auge zu behalten. Sie fragen sich vielleicht, warum wir beide nicht überall Zauber wirken und versuchen, uns gegenseitig mit zerstörerischen Zaubersprüchen zu zerreißen. Die kurze Antwort lautet: Während Zauber allein effektiv sind, werden Gegenzauber in Kombination mit traditionelleren Kämpfen weniger nützlich. Ich machte einen niedrigen Schritt und versuchte, das Knie mit meiner rechten Hand zu spreizen. Sein Schwert blockierte meinen Schlag, als er mit seiner linken Hand mit einem Ausbruch elektrischer Energie nach vorne griff. Ich konnte die Explosion an meiner linken Seitenklinge abfangen, die Elektrizität floss durch mich, die meinen Arm verbrannte, aber weniger Schaden nahm, als ich hätte, wenn sie mich direkt treffen würde. Ich antwortete, indem ich meine rechte Waffe nach oben hieb, um mich abzulenken, während ich mit meiner linken Hand nach vorne stach. Ich hatte Glück, dass er ihn dabei erwischte, wie er sein linkes Messer mit der rechten Hand in seine Schulter stach. Der Geruch von verbranntem Fleisch erfüllte die Luft mit seinem Schrei. Ich spürte einen Ausbruch kinetischer Energie von ihm, als er zurück in die Landschaft geschleudert wurde. Ich breite meine Arme weit aus, damit meine eigenen Waffen mich nicht schneiden, wenn ich hinabsteige. Sobald ich den Boden berührte, verdoppelte ich kurzzeitig die Geschwindigkeit, mit der ich mich bewegte, und ich bezahlte tagelang für diese Bewegung. Ich machte die Figur dafür verantwortlich, dass sie sich beim Laufen eine Scheuerstelle an allen freiliegenden Hautstellen zugezogen hatte. Er fiel in eine Wachposition, worum ich ihn gebeten hatte. Ich zog den Gegenstand und der Boden hob sich um ihn herum und bildete einen Käfig, als ich sprang und beide Messer zusammen gegen seinen Hals schwang. Ich war Millimeter von ihm entfernt, als der Traum explodierte und starrte wieder an meine eigene Decke. Mein Arm war taub von elektrischen Verbrennungen und mein ganzer Körper schrie vor Reibungsverbrennungen. Die Zerstörung kam auf diese Welt zu und ihr Vorbote wollte, dass ich sterbe, bevor ich kämpfen kann, um sie aufzuhalten.
Ich versuchte, aus dem Bett aufzustehen, aber es gelang mir, die Lampe umzustoßen und zu Boden zu fallen. Das Geräusch, das Sindee weckte, als sie versuchte, das Badezimmer zu betreten, schmeckte auf meiner Zunge nach Kupfer. Sindee kam um das Bett herum und sah meinen misshandelten Körper. Was ist mit dir passiert?
Ich schluckte einen Schluck Blut, bevor ich antwortete: Ich habe mit einem Nephandi gekämpft, eine Vision oder so ähnlich. Es war realer als jede Vision, die ich je gehört hatte. Ich weiß, dass es Legenden von Träumen gibt, wo sie so real sind wie der Rest der Wahrheit und daher nur gefährlich. Ich zuckte vor Schmerz zusammen, als er mir auf die Füße half und fest zubiss. Ich betrat mit seiner Unterstützung das Badezimmer, bevor ich fortfuhr. Ich weiß nicht, wer er ist, aber sie kannten mich und wollten, dass ich gehe, bevor sie ihre Pläne in die Tat umsetzen. Kommt etwas oder jemand in die Stadt und wird nicht freundlich sein, wenn er kommt? Ich spuckte noch einen Schluck Blut in den Mülleimer. Ich versuchte, Magie zu benutzen, um zu heilen, aber ich konnte mich nicht einmal genug konzentrieren, ich betäubte den Schmerz in mir.
Sindee nahm ein Tuch und machte es nass, um den Schweiß und etwas Blut von meinem Gesicht und Körper zu wischen. Er wirkte seine eigene Magie und heilte erfolgreich seine elektrischen Verbrennungen und inneren Schäden. ?Ich konnte größere Schäden heilen, aber die brennende Haut widersteht Heilzaubern.?
Ich lachte eher über mich selbst als über die Situation. Ich dachte, es wäre so, wie ich es mit mir selbst gemacht habe, aber ich bewegte mich zu schnell in der Luft. Es gibt mehr Partikel in der Luft, als den Menschen bewusst ist, und mehr im Bereich von Sand, Buschgras und Steppengras. Ich setzte ein schelmisches Lächeln auf, das ich zurückhalten konnte, und fuhr scherzhaft fort: Wollen Sie meine Verbrennungen eincremen, Doktor Grey? Ich muss zugeben, ich sehne mich nach nichts als Genesung, aber ich wollte die Dinge mildern, da ich Angst vor drohenden Gefahren hatte.
Sindee lachte und tätschelte dann meinen Arm. Denkst du mit deinem letzten Atemzug an Sex? Ich verzog vor Schmerz das Gesicht, wo der Schlag fiel, Oh, bin ich? Es tut mir leid. Ich wollte dich nicht verletzen.? Sindee zerrte mich zum Bett und zwang mich, mich hinzulegen, während sie anfing, eine Lotion aus ihrer Handtasche auf meine Verbrennungen zu reiben. Was auch immer sie benutzte, war großartig, da es meinen Körper schnell beruhigte, ganz zu schweigen davon, wie gut sich ihre Hände anfühlten, als sie über meinen ganzen Körper strichen. Ich würde mich noch mindestens ein paar Tage hinlegen, bevor ich mich wieder normalisierte.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 4, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert