Asmr Sexy Rollenspiel ­čĺŽ

0 Aufrufe
0%


Ich habe nach einem anonymen Arschst├╝ck gesucht und gehofft, dass dies der richtige Ort ist. Es war die Halloween-Party. Fast alle waren kost├╝miert. Es gab nicht viele Leute, die Masken trugen, aber es gab genug, um meine eigene Maske hervorzuheben. Ich wollte so anonym sein wie mein n├Ąchster Fluch. Es ist leicht zu erkl├Ąren, warum. Ich w├╝rde jede Frau vergewaltigen, die ich wollte.
Ich versp├╝re nicht oft den Drang zu vergewaltigen. Zumindest jetzt noch nicht. Das Leben hat etwas Normales. Ich bin 19 Jahre alt und besuche eine ├Ârtliche Volkshochschule. Ich lebe mit meiner Mutter und einer 16-j├Ąhrigen Schwester zusammen. Meine Eltern lie├čen sich scheiden und wir sehen meinen Vater nie. Ich habe sogar eine feste Freundin, die eine willige Sexpartnerin ist. Ich liebe einfach ein bisschen Abwechslung. Ein bisschen Power ist ein bisschen spannend f├╝r mich. Es braucht einen Psychologen, um es zu erkl├Ąren, also werde ich es nicht versuchen.
Ich ├╝berpr├╝fte meine Hoffnungen, als ich ihn oder sie zum ersten Mal sah. Sie waren ein Paar, das als Raggedy Ann und Andy verkleidet war. Beide waren zierlich. Ein Blick sagte mir, dass Andy auch ein M├Ądchen war. Sie sahen selbst unter all dem Make-up, das sie trugen, ein wenig jugendlich aus. Ich habe mich gefragt, wie sie in die Party gekommen sind. Dies sollte ein Publikum im College-Alter sein. Nun, der Schnaps floss schon eine Weile und niemand achtete besonders darauf. Ich war nicht der Gastgeber, warum sollte es mich interessieren?
Sowohl Ann als auch Andy sahen ziemlich gut aus. Es w├Ąre mir egal, wenn einer von ihnen mir die M├Âglichkeit g├Ąbe, meine Steine ÔÇőÔÇőzu entfernen. Ich recherchierte einige Orte innerhalb und au├čerhalb des Hauses, die nach m├Âglichen Orten f├╝r die Erledigung von Arbeiten aussahen. Es h├Ątte zwangsl├Ąufig ein Quickie mit schneller Flucht werden sollen. Ich habe beide und ein paar andere M├Âglichkeiten im Visier.
Andy bot als erster eine Gelegenheit an. Er wanderte um das Schwimmbecken herum und betrat einen unbeleuchteten Bereich. Ich folgte. Ich wollte mich gerade bewegen, als ich jemanden n├Ąher kommen sah. Ich kannte sie als Schneewittchens Geliebte. Er war wie ein Pirat gekleidet, Blackbeard, glaube ich. Andy und Blackbeard begannen sich zu k├╝ssen. Scheisse Blackbeard hatte sich aus Schneewittchen geschlichen, um mit Raggedy Andy zusammen zu sein. Ich hatte nicht an Schneewittchen gedacht, weil sie ihrem Date ziemlich nahe zu stehen schien. Offenbar nicht nah genug, wenn Andy hinter den B├╝schen mit ihm reden k├Ânnte. H├Âlle Ich hatte es nicht einmal bemerkt. Schlauer Bastard
Wenn ich jetzt die Gelegenheit h├Ątte, Schneewittchen zu vergewaltigen, w├Ąre das n├╝tzlich. Leider war ich nicht angezogen wie einer der Zwerge. Ich sah ihnen ein paar Minuten beim K├╝ssen zu und wollte dann gehen. Ich fange an, mich zu fragen, ob Raggedy Ann verf├╝gbar ist.
Ich h├Ârte Stimmen hinter mir und versteckte mich instinktiv wieder. Andy kam in Sicht, als er mit entschlossenen Schritten nach Hause ging. Es schien, dass Blackbeard ihre Sch├Ânheiten, die nicht ihrem Geschmack entsprachen, etwas zu fr├╝h pl├╝ndern wollte. Wei├čt du, wie l├Ącherlich es aussieht, wenn jemand, der als Raggedy Andy verkleidet ist, etwas absichtlich tut? Stell dir vor
Ich habe mich hinter einem Puppenhaus versteckt. Wie praktisch Es wurde urspr├╝nglich verwendet, um Poolmaschinen zu tarnen. Ich war impulsiv, als Andy vorbeiging. Ich legte eine Hand um Andys Mund und die andere um seine H├╝fte und schleifte ihn zur R├╝ckseite des Hauses. Ich habe mir angesehen, wo Blackbeard spawnen w├╝rde. Wahrscheinlich verfluchte er immer noch sein Gl├╝ck hinter den B├╝schen, weil ich ihn weder sah noch h├Ârte, als ich mit seiner verlorenen Beute verschwand.
Andy k├Ąmpfte ein wenig, und ich wollte ihn b├Ąndigen, bevor Blackbeard vorbeikam. Schweigen Ich fl├╝sterte. Ich kniff in ihre Brustwarze, um meinen Befehl auszuf├╝hren. Andy quietschte vor Schmerz, aber ich hatte seinen Mund geschlossen. Er versuchte es etwas fester und ich dr├╝ckte denselben Nippel. Es gab ein weiteres ged├Ąmpftes Schmerzensquietschen, aber dieses Mal h├Ârte Andy auf, sich zu wehren. Blackbeard ging in weniger als einer Minute an ihm vorbei. Er war so nah, dass ich sein Gesicht sehen konnte. Er sah nicht traurig aus. Er versuchte sein Gl├╝ck und verlor. Da war Schneewittchen, das heute Abend noch ein Bein werfen musste. Guter Mann Sie w├╝rde Andy nie vermissen.
Sobald Blackbeard sicher nach Hause kam, ging ich zur Arbeit. Ich wollte, dass Andy versteht, dass er mir v├Âllig ausgeliefert ist. Im Hinterhof war sonst niemand. Die Musik drinnen war sehr laut. Ein Schrei war nicht zu h├Âren, und ich konnte Andy ziemlich schnell zum Schweigen bringen, wenn er sich schlecht benahm. Ich nahm meine Hand von seinem Mund und er fing sofort an zu st├Âhnen. Das war mir egal. Ich benutzte beide H├Ąnde, um es zu f├╝hlen. Ich konnte das nicht sehr lange machen. Ich war mir nicht sicher, wann Raggedy Ann kommen w├╝rde, um nach ihrem Partner zu suchen. Ich wollte mich nicht mit zwei M├Ądchen herumschlagen, die in der N├Ąhe zusammengedr├Ąngt waren.
Ich ├Âffnete meinen Rei├čverschluss und lie├č meinen harten Penis los. Er schien die k├╝hle Nachtluft zu m├Âgen. Mein Arschloch pochte in Erwartung des bevorstehenden Halloween-Leckerbissens. Ich habe etwas Gleitmittel auf meinen Penis aufgetragen. Oft sind meine Opfer noch trocken, wenn ich sie penetriere, und das Gleitmittel macht es uns beiden leicht. Andy begann zu schluchzen, als er seine Hose und sein H├Âschen herunterzog. Sie verspannte sich, als sie sp├╝rte, wie ich ihre nackten Pobacken rieb. Bitte tun Sie das nicht, bat sie.
Scheisse Ich w├╝rde seine Stimme ├╝berall erkennen. Es geh├Ârte meiner Schwester Peggy. Was machte Peggy hier? Wenn Peggy Raggedy Andy war, dann h├Ątte Raggedy Ann ihre Freundin Liliana sein sollen. Peggy sollte die Nacht bei Liliana verbringen. Sie waren beste Freunde.
Sieht aus, als w├Ąren Peggy und Liliana auf der Suche nach Nervenkitzel gewesen. Peggy hatte es definitiv gefunden. W├Ąhrend Peggy definitiv Angst hatte, war noch kein wirklicher Schaden angerichtet worden. Es war eine einfache Aufgabe, eine unverschlossene Hintert├╝r zu schlie├čen, was ich bereits vorhatte.
Unwahrscheinlich Ich beugte meine H├╝ften und traf Peggys Muschi mit einem Schlag. Ich f├╝hlte, wie ihre Kirsche brach, und ich war so lange dabei, wie ich gehen konnte. Peggy heulte vor Schmerz und Verzweiflung. Oh, hat das der kleinen Schwester wehgetan? Schade, du dumme Fotze. Mit Feuer spielen und brennen. Ich frage mich, was sie zu meiner Mutter sagen w├╝rde, wenn sie rausging und ihr sagte, dass sie vergewaltigt wurde.
Waren Sie mit Liliana und ihrer Familie in ihrem Haus sicher, wo Sie sein mussten? Nein Mama. Wir schlichen auf einer Party herum, die wir eigentlich nicht sein sollten, und spielten Prick Teaser.
Ich lachte ohne Grund laut auf, was Peggy wahrscheinlich noch mehr Angst machte. Ich habe mir einen lang gehegten Traum erf├╝llt, meine kleine Schwester zu ficken. Was f├╝r ein Weg, ein Ziel zu erreichen Schade, dass sie nie erfahren w├╝rde, wer sie gefickt hat. Ich k├Ânnte es ihm sicher nie sagen. Als ich Peggy und Liliana zum ersten Mal sah, begann ich mich zu fragen, ob mein Unterbewusstsein sie ├╝berhaupt erkannte, selbst unter all dem Make-up. Ja, deswegen wurde ich mitgenommen. Liliana war auch eine meiner Fantasien. Ich wollte sie auch vergewaltigen. Immerhin sahen sie in diesen Kost├╝men ziemlich bl├Âd aus. Warum sollten sie mich sonst in Versuchung f├╝hren?
Ich wollte meine Ladung schlagen. Jemand anderes w├╝rde nach drau├čen gehen und herumlaufen, um etwas frische Luft zu schnappen. Ich beschleunigte meinen Rhythmus. Bitte sch├Ân, kleiner Bruder. Hier ist mein Geschenk an dich. Ein Haufen Sperma, den ich reinstecken wollte, seit ich acht Jahre alt war. Tut mir leid, dass es so lange gedauert hat. Wenn ich gewusst h├Ątte, dass du so geil bist, h├Ątte ich nicht gewartet. Au├čerdem, tut mir leid, das wird wahrscheinlich die letzte Spermaladung sein, die du jemals tragen wirst. Nat├╝rlich werden wir uns h├Ąufiger sehen und die Umst├Ąnde werden sich ├Ąndern.
Gee Vielleicht werden Sie von dieser kleinen Episode schwanger. Meine kleine Schwester, die mit einem sich langsam ausdehnenden Bauch im Haus heruml├Ąuft, wird ein unvergesslicher Anblick sein. Ich kann meine Handarbeit jeden Tag bewundern. Damit kann ich nat├╝rlich nicht prahlen. Au├čerdem wird das Baby aufwachsen und mich Onkel statt Dad nennen, wie es sein sollte. Allein der Gedanke daran bricht mir das Herz. Ich bin neugierig auf die Ansichten meiner Mutter zur Abtreibung. Abtreibungsrechte haben mich auf die eine oder andere Weise nie interessiert, aber jetzt bin ich definitiv ein Profi. Mein Kind sollte auf jeden Fall eine Chance zum Leben erhalten. Wenn sie eine verdammte Schlampe als Mutter hat, kann sie nichts daf├╝r. Wenn meine Mutter herausfindet, dass ihre Hurentochter schwanger ist, wird sie begeistert sein und die Gro├čmutter eines Bastards sein. Perfekte Peggy, hetero Eine Studentin und Starsportlerin ist nur eine weitere unverheiratete Mutter. Perfect Peggy ist jetzt Preggy Peggy. Ha Das ist Reim. Ich bin ein Dichter und das wusste ich nicht. Hey, mir ist klar, dass ich nicht perfekt bin. Ich skate nur mit C-Noten. Ich habe einen lausigen Fahrausweis und eine leichte Drogenverurteilung, aber zumindest bekomme ich meinen Familiennamen nicht in den Dreck.
Ich werde sehr aufgebracht sein, wenn ich dich nicht schwanger machen kann. Vielleicht sollte ich hier bleiben und dir eine zweite Ladung Versicherung geben. Nein, es ist zu riskant. Ich muss dich weiter verarschen, bis du schwanger wirst. Es sollte jetzt einfach sein. Meine kleine Schwester versteht jetzt, was die Rolle einer Frau im Leben ist, ein Fickspielzeug f├╝r M├Ąnner. Wenn ein M├Ądchen einen harten Abschaum hat, der die Muschi eines Typen aufbohrt, kann sie nicht ohne ihn leben. Ein liebevolles Geschwisterchen w├╝rde mehr als gl├╝cklich sein, den Platz des Mannes einzunehmen, der dich gerade bumst.
Ihr liebevoller ├Ąlterer Bruder macht Sie gerne zu seiner pers├Ânlichen H├╝ndin. Wir fangen morgen an. Du wei├čt nicht, warum ich pl├Âtzlich so gut zu dir bin. Sie werden wahrscheinlich denken, dass es eine mitf├╝hlende Reaktion auf die Vergewaltigung war. Das ist gut. Denk weiter so. Dich f├╝r mich zu ficken gibt mir eine Welt voller Zeit und du denkst, es ist deine Idee.
Wackel mit deinem Arsch, kleine Schwester. kommst du? nun ja. Meine kleine Schwester hat ihren ersten Orgasmus und das ist ihr erster Fick. Ich bin stolz zu dienen. Jetzt m├Âchte ich das ├Âfter machen. Ich bin sicher, Sie werden mir zustimmen. Lass uns unsere Optionen offen halten, okay? Oh Jetzt bin ich dran. Ich komme Nimm es, Schlampe Aaahh
Ich kam und ich kam. Es war der beste Orgasmus, den ich je hatte. Ich wollte Peggy einen Gute-Nacht-Kuss geben, aber das hie├če vielleicht, meine Maske abzunehmen. Ich zog meinen Schwanz aus dem Fickloch meiner Schwester, zog den Rei├čverschluss zu und machte mich auf den Weg.
Ich parkte mein Auto ein paar Blocks von der Party entfernt. Ich nahm mir Zeit und ging planlos dorthin. Es bringt nichts, Aufmerksamkeit zu erregen. Ich habe meine Maske ein paar Meilen entfernt in einer M├╝llhalde versteckt. Ich habe mich gefragt, wie die Nachricht vom sexuellen ├ťbergriff meiner Schwester ankommen w├╝rde. Wird es von der Polizei oder dem Krankenhaus kommen? Wird Peggy hereinkommen und meiner Mutter sagen, dass sie vergewaltigt wurde? Wie auch immer, ich m├╝sste die Rolle eines f├╝rsorglichen und willigen Bruders spielen.
Ha Neugierig Bruder Was f├╝r ein Unsinn Ich hoffe, Peggy kommt nicht in diesem Raggedy-Andy-Kost├╝m nach Hause. Ich werde mich wahrscheinlich krank lachen. Das sieht ├╝berhaupt nicht sympathisch aus. Andererseits w├╝rde ich ihn gerne noch einmal als Raggedy Andy ficken. Es wird einige Zeit dauern, bis ich ihn frage. Es muss erst trainiert werden. Es wird ihm egal sein, wenn er herausfindet, dass ich sein Vergewaltiger bin.

Hinzuf├╝gt von:
Datum: Oktober 24, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert