Das Große Mädchen Carla Ist 19 Und Sie Will Gefickt Werden &Periodperiod Vor Der Kamera Wer Tut Ihm Keinen Gefallen?

0 Aufrufe
0%


Orange
Pam wacht nach einer langen und schlaflosen Nacht auf. Er verbrachte die Nacht damit, über sein Dilemma nachzudenken und zu hoffen, dass er noch verheiratet war. Er hört Jack zu, hört ihn und das Klappern von Töpfen in der Küche. Pam geht nach ihrer Morgenroutine langsam in die Küche. Sie biegt um die Ecke in Richtung Küche „Guten Morgen Baby, riecht es gut?“. Jack steht mit dem Rücken zu ihm, als er den Inhalt der Bratpfanne auf einen Teller schüttet. „Ich hoffe du hast Hunger? Warum habe ich eine Tonne gekocht? Pam lächelt und weiß, dass sie gute Chancen hat, ihre Ehe über Wasser zu halten. Sie unterhalten sich morgens, und dann beginnt das unvermeidliche Gespräch.
„Also, Pam, ich habe über unser neues Territorium nachgedacht, wo wir uns befinden. Auch wenn mir nicht gefällt, was ich in den letzten 24 Stunden gelernt habe, weiß ich, dass ich dich immer noch liebe, also müssen wir einen Weg finden, uns mit all dem abzufinden? Pam springt sofort auf, rennt auf ihn zu und gibt ihm einen dicken Kuss. ?Ich liebe dich, Schatz?. Jack erwidert den Kuss. „Okay, Pam, lass uns gleich essen und reden. Jetzt entspannt sich Pam, sie und Jack genießen ein schönes Frühstück.
Jack geht von der Küche zu seinem Sofa und hat nicht die Absicht, den Fernseher einzuschalten, es ist nur eine Gewohnheit. „Hey Pam, kannst du dich setzen? Jack tätschelte sein Knie. Pam stellt ihren Kaffee auf den Tisch neben dem Stuhl und setzt sich auf ihren Schoß. „Liebling, ich habe ein paar Dinge von den Jungs gehört und möchte die Wahrheit wissen?“ Pam lächelt: „Ich bin ein offenes Buch. Frag mich nichts im Geheimen, aber stelle sicher, dass du es wirklich wissen willst, bevor du die Antworten fragst. Sei mir nicht böse, wenn dir die Antwort nicht gefällt. Jack lacht, keine Sorge, ich denke, ich kann damit umgehen, bin ich ein großer Junge? Pam greift nach ihrem Hahn. ?Ja, du bist?.
„Okay, ich habe gehört, du hast mit hundert Typen gleichzeitig geschlafen, nie jemanden mit einem Schwanz abgewiesen, Sperma aus deinem eigenen Arsch getrunken, mit über tausend Typen geschlafen. Ohne innezuhalten oder Pam Zeit zum Antworten zu geben, setzte Jack diese Fragen fort. „Okay, ok, ok Pam, wie wäre es damit, lass uns von vorne anfangen und von dort aus weitermachen?“. Kalibriert sich Pam neu? Okay, ich fange von vorne an, aber sei mir nicht böse. Hast du darum gebeten?
Weißt du, ich war viel jünger und habe viele Dinge getan, von denen ich dachte, dass sie meinen Freund dazu bringen würden, mich so zu lieben, wie ich ihn liebe. Ich würde alles für ihn tun und ich würde alles für ihn tun. So fing alles an. Eines Abends spielten wir ein Spiel und er fragte mich plötzlich, ob ich einen seiner kämpfenden Freunde ficken könnte. Zuerst brach ich zu Boden und wurde komplett zurückgewiesen. Natürlich hat es mich gestört, bis ich den Lauf der Dinge aufgegeben habe. Es war harmlos genug. Ich dachte, es wäre okay, wenn er das wirklich wollte. Er sagte mir, es sei nichts emotionales, nur körperliches.
Wir gingen in dieser Nacht herum und die Jungs fütterten mich mit Wein, also war ich natürlich sehr aufgeregt. Wir gingen in den Keller des Hauses seines Freundes, da seine Familie ihm erlaubte, dort zu zelten. Sie kitzelten mich zusammen, und als nächstes wusste ich, dass mein Freund mich fingerte, während ich meine Brüste von meinem Shirt zog, die Hände begannen zu kreisen. Ihre Freundin war zuerst schockiert, war aber erleichtert, den Gesichtsausdruck meines Freundes zu sehen.
Ich habe einen beeindruckenden Fehler in der Hose Ihres Freundes bemerkt. Zumindest fand ich das damals beeindruckend. Ich beobachtete, wie sie einen Fehler machte, als sie weiter tastete und fingerte, bis mein Freund die Hand seines Freundes auf meine sehr nasse Muschi richtete. Er hat keine Zeit verloren und wenn ich mich recht erinnere hat er mich mit 3 Fingern gefingert. Es hat mich zuerst erschreckt, aber es ist etwas so Erotisches passiert, dass sie leicht hineingeschlüpft sind. Innerhalb weniger Minuten zogen sie mich nackt aus und küssten einen auf der Couch, während der andere seinen Schwanz auf mein wartendes Loch und meinen Puls richtete. Er hat mich eine Minute dumm gefickt und dann kam er auf mich zu. Als mein Freund das sah, schickte er Sperma auf mein Gesicht und in meinen Mund, das ich schluckte.
Das alles dauerte nur wenige Minuten, aber dieser Moment kam mir wie eine Ewigkeit vor. Ich liebte jede Sekunde davon, obwohl ich so tat, als würde ich mich schämen. Ein Mädchen muss vor allem ihren Ruf schützen. Jack richtet sich in seinem Sitz zurecht, wodurch Pam näher an seinen starren Körper kommt. „Wow, das hörst du gerne, nicht wahr?“ Lächelt Jack teuflisch? OK, Thema nicht wechseln, fortfahren? Pam griff nach ihrem Reißverschluss, zog ihn herunter und zog ihren Schwanz heraus und streichelte ihn von unten bis zum Ende. „Ich werde versuchen, doch nicht zu schnell zu fahren. Wir wollen nicht, dass dieses Ding versehentlich explodiert.“ Er griff nach unten auf den Tisch und nahm die Lotion und drückte etwas in seine Hand, bevor er weiter streichelte.
„Okay, wo war ich? Ok ja, für die nächsten 2 Wochen blieben mein Freund und ich fast jeden Tag im Keller seines Freundes. Sie genossen beide unser neu gefundenes Spiel. So sehr, dass sie es für angemessen hielten, ihre anderen Freunde mitzubringen. Als mein Freund zum ersten Mal einen neuen Typen in den Keller brachte, bin ich wirklich ausgeflippt. Ich schrie ihn an und fragte, ob er dachte, ich wäre deine persönliche Fickpuppe und so. Ich muss sagen, dass das nächste, was ich weiß, dass diese neuen Typen Schwänze lutschen, auf meinen Knien ist, weil das die Gabe des Mundes ist. Mein Freund tritt hinter mir ein, sein anderer Freund stellt sich neben meinen Kopf. Ich verbringe die nächste Stunde damit, eine Karussellfahrt für sie zu machen, bis sie alle weg sind.
Jack fragt Pam aufgeregt? Wo haben sie also abgeladen? Pam lächelt, eines in meinem Bauch, zwei in meinem Mund. Hat Jack wirklich angefangen schwer zu atmen? Wie haben sie in ihrem Mund ejakuliert? Sind sie in ihren Mund gekommen oder haben sie die Brustwarze in ihrem Mund getroffen?? Pam bekommt die Geschwindigkeit durch Streicheln? Sie schossen Sperma in meinen offenen Mund und ich schluckte jeden Tropfen. Ich bin so erregt, ihre Ficksahne ist himmlisch und ich habe sie sogar sauber geleckt?. Jack wimmert und Pam kann sagen, dass sie gleich ejakulieren wird. Pam springt von ihrem Schoß auf die Knie, öffnet den Mund. „Oh Baby, spritz mir Sperma in den Mund, genau wie diese Typen es tun.“ Pam streckt ihre Zunge heraus und stöhnt, als Jack ein paar kräftige Wichse in ihren Mund spritzt. Pam akzeptiert gierig seine Ejakulation und hebt ihr Geld ab, indem sie vorgibt, ein Pornostar zu sein. Jack fällt in seinen Sitz zurück, immer noch mit dem Sperma im Mund und seinem Gesicht, das seine Frau ansieht. ?mmmmmm? Das ist alles, was Pam mit vollem Mund sagen kann. Er wartet eine Minute, steigert seine Erwartung, schluckt und sieht ihm in die Augen.
„Wow Pam, du hattest noch nie so eine Wichse.“ Pam leckt sich die Lippen, als sie sich zu Jack lehnt? Immer noch harter Schwanz, der grinst und auf seinen Schwanz starrt? Ich schätze, für beide eine neue? Jack starrt auf seinen Schwanz. „Ja, ich denke nein. Schau was Du getan hast. Andere waren so. Fiel es dir auch immer schwer, sie zu halten? Pam steckt ihren Schwanz bis zur Basis in den Mund. ?mmhhhnmmmm? ist seine Antwort. Pam zieht ihn weiter in ihre Kehle, wie sie es noch nie zuvor mit Jack getan hat, und dann schiebt sie ihn aus ihrem Mund, äh, Baby, ich hatte Angst, du würdest denken, ich sei eine Schlampe und gehen. Also habe ich alles Vanille gehalten. Ich war mir nicht sicher, ob du damit umgehen kannst, aber jetzt weiß ich, dass du es kannst. Sie werden es jetzt lieben. Kann ich mit der richtigen Provokation schlecht sein?
Pam beginnt Jack zu erwürgen, zur Überraschung und Freude von Jack, der sich jetzt sicher fühlt, dass sie ihn akzeptiert hat. Er greift seinen Penis mit einer Kraft an, die ihn zurückwirft, sagt aber nichts, um ihn zu spalten, weil er befürchtet, dass er vollständig aufhören wird. Der Selbstfick in die Kehle treibt Jack fast dazu, in einer Minute zu ejakulieren. Pam spürt das und wird es los?Ich will, dass du mich jetzt fickst. Du kannst später in meinen Hals ejakulieren, wenn du willst, aber jetzt brauche ich einen guten Fick? Er steht mit dem Rücken zugewandt auf und lässt sich auf den Wagenheber sinken. Jack stoppte sie plötzlich: „Wenn du willst, dass ich dich ficke, musst du mir dann mehr erzählen?“ Pam dreht den Kopf und schenkt Jack ein böses Grinsen. „Du unartiger Junge, willst du hören, wie andere Männer die Fotze deiner Frau benutzen? Ist es das was du willst?? Jack nickte langsam. „Fuck you bitch, ist das genau das, was ich will?“ Nimmt Pam seinen Schwanz? Ah, ich mag es, eine Schlampe genannt zu werden. Wirst du mich öfter Schlampe nennen? Jack schob sie hinein. „Ich wette, ich nenne dich Schlampe, Hure, Hure, Hure, Hure, Fickschwein, was auch immer du willst, sag mir alles und nur die Wahrheit.“ Pam stöhnt laut und antwortet dann leise. ?Alles was du willst?.
————————————————– ————– ———————————— —————————–
Jack wacht neben Pam in der Dusche auf und denkt sich, wow, sie hat tatsächlich eine seltsame Seite, von der ich nie gedacht hätte, dass sie existiert. War er wirklich so oder spielte er nur eine Fantasie? Während er dasitzt und über die wahre Identität seiner Frau nachdenkt, kann er nicht umhin, allem gegenüber offen und rebellisch zu sein. Was mache ich, wenn sie mir wirklich die Wahrheit sagt und sie eine große Schlampe ist? Das Letzte, was ich will, ist, mit einem Mädchen verheiratet zu sein, das sich von unzähligen Typen ficken lässt. was sollte ich jetzt tun?? Jack ist in Panik, als Pam aus dem Badezimmer kommt, um ihr Haar zu trocknen. Er schaut auf und sieht sie und ihr besorgtes Gesicht. Jetzt gerät Pam in Panik, als ihr klar wird, dass sie über letzte Nacht und das, was er enthüllt hat, wütend war.
Unsicher, was sie tun soll, gibt Pam vor, nichts zu bemerken und fragt sie, was sie zum Frühstück möchte. Jack antwortet ihm nicht. „Tut mir leid Baby, was hast du gerade gefragt?“ Pam wiederholt ihre Bitte, dann Werbung? Ich werde tun, was ich zuerst bekomme. Du wirkst distanziert, gibt es ein Problem? Jack holte tief Luft: „Pam, wir müssen reden, hast du getan, was du mir gesagt hast, oder war es nur eine Fantasie? Pam hat das Gefühl, dass sie den sicheren Weg wählen muss. „Spiel einfach ein Spiel, Schatz, geht es uns noch gut? Jack seufzt erleichtert „ja wir? geht es uns noch gut?“. Nicht bereit, etwas zu riskieren, findet Pam ihren Ausweg und lässt die Situation als Fantasie zurück.
Während Pam kocht, sagen die Männer ?in zwei Wochen da sein? Diese Worte hallen in seinem Kopf wie Kirchenglocken. „Nun, wie werde ich es los? Ich dachte, ich wäre letzte Nacht ausgegangen, aber es ist klar, dass er mich nicht mehr so ​​akzeptieren wird, wie ich es früher getan habe, also habe ich wohl keine andere Wahl, als in meine Heimatstadt zurückzukehren und wieder einen Hurensohn zu machen. Ich möchte nicht unbedingt so untreu werden, aber ich kann nicht riskieren, dass sie es herausfindet. Jetzt ist die Frage, wie mache ich das, was ich brauche? Ich war seit Jahren nicht mehr mit so vielen Typen zusammen. Ich muss meine Muschi sehr hart bearbeiten oder sie tun mir weh. Das Problem dabei ist, dass meine Muschi sehr locker werden wird und Jack es unmöglich nicht bemerken kann, aber ich kann damit umgehen. Besser als die Alternative.
Nachdem sie ein paar Tage später alles wieder normal werden lässt, beginnt Pam mit der Arbeit an ihrer Muschi. Pam könnte ihn jeden Moment ficken. Er ist auf dem Weg zu immer größeren Dingen. Pam würde aufwachen und den Gel-Rasierschaumbehälter hineinschieben. Während des Mittagessens ging er auf die Damentoilette und benutzte einen dicken Lockenstab, den er auf seinem Schreibtisch hatte. Es tat ein wenig weh, aber sie dachte, es würde ihr helfen, sich auf den bevorstehenden Missbrauch vorzubereiten, den ihre Fotze ertragen würde. Früher kaufte er eine Dose Limonade zum Abendessen und benutzte sie. Dies dauerte mehrere Tage, bis er seiner Katze problemlos eine Flasche Spülung entgegennehmen konnte.
Vier Tage bevor sie in ihre Heimatstadt zurückkehrt, erhält Pam einen Anruf von Jack, der ihm mitteilt, dass er die Stadt zur Arbeit verlassen muss und eine Woche nicht hier sein wird. Pam sagt, dass sie enttäuscht ist, aber innerlich ist sie erleichtert, dass der Mann nicht darüber lügen muss, wohin er geht und wohin er geht. Pam sagt Jack dann, dass sie eine Woche bei ihren Freunden bleiben wird, während sie nicht in der Stadt ist. Jacks Antwort ist: „Tolle Pam, auf diese Weise wirst du nicht allein zu Hause sein. Schließlich wollen wir nicht, dass Sie alle Männer der Stadt mitnehmen, während ich weg bin.“ Pam ist überrascht über ihr letztes Wort, merkt aber bald, dass sie mit ihm scherzt, weil sie sich ein Lachen kaum verkneifen kann.“ Ich muss gehen, Schatz, ein Kunde ist gerade reingekommen.
Auf der anderen Seite der Stadt begrüßt Jack seinen „Kunden“. „Setz dich, du bist spät dran. Ich warte seit einer halben Stunde. Ich hoffe, deine Arbeit ist zuverlässiger als dein Timing.“ Mann sitzt und winkt der Kellnerin zu „Hey, gib mir einen Kaffee, schwarz und b.l.t.“ Gelangweilt fragt Jack: „Bist du fertig? Können wir hier arbeiten? Ich habe nicht den ganzen Tag Zeit.“ Mann mit
Bill oder so etwas, sagt sie sofort und wirft Jack einen wütenden Blick zu, „Schau, das ist vielleicht neu für dich, aber es ist alt für mich. Also, was willst du?“ Jack dachte ein wenig über die Frage nach: „Direkte Untergebene. Beobachtet, wo, wer, was er trägt und was er tut. Überspringen Sie nicht die Details. Malen Sie mir ein Bild.“ Bill kichert: „Warum lässt du mich nicht einfach ein Video machen, und es wird uns allen gut gehen“. Jack unterbricht schnell: „Kein Video und ich will keine Bilder. Melde es einfach.
„Okay, okay, ich melde es direkt. Also wird es in vier Tagen landen. Du wirst um 6 oder 7 da sein, richtig?“ Ohne auf eine Antwort zu warten, fährt sie fort: „Ich werde jede Ihrer Bewegungen verfolgen und jedes Detail aufnehmen, das ich finden kann, und ich habe Berichte für Sie bereit. Jack denkt einen Moment lang nach. „Ja, das passiert. Tu es einfach nicht und wenn doch, war ich es nicht?“ Bill grinst „Ja, ja, 007 oder so. Verstanden. Bist du sicher, dass du kein Video willst? Hast du diese neue Kamera? Bill schüttelt nur den Kopf. Die beiden beenden ihre Mahlzeit und gehen mit einem freundlichen Ruck. Jack kehrt zu seinem Auto zurück, um wieder an die Arbeit zu gehen. „Wenn er mich betrügt, ist es Zeit und Bill wird dort etwas finden, wenn es etwas zu finden gibt.
Pam ist bei der Arbeit sehr abgelenkt. obwohl sie wusste, dass sie ihrem Mann untreu werden würde. Das allein sollte die meisten verheirateten Frauen stören, aber was ihn wirklich zerfrisst, ist, dass sie ihm untreu wird. Er hat keine Zweifel an dem, was sie für ihn geplant haben. Wenn irgendetwas wie zuvor die Chance hat, dies durchzuziehen, muss er seine Katze intensiver bis zum Schmerzpunkt arbeiten. Mit diesem Gedanken im Kopf näherte er sich dem Büro seines Vorgesetzten und klopfte an die Tür. „Hast du eine Minute?“ Sein Vorgesetzter war am Telefon und bat ihn herein. Ein paar Minuten später legte sie auf. „Wie kann ich dir helfen, Pam? Pam atmet tief durch.“ Ich weiß, dass du ihr 2 Wochen frei gegeben hast, aber es kam zu einer Situation und sie fragte, ob ich sie um 3 weitere Tage verlängern könne Morgen? sein Vorgesetzter sieht sich seinen Zeitplan an und kehrt dann zum Zeitplan zurück.
„Pam, weißt du, dass das den größten Teil deiner Urlaubszeit ausmachen wird?“ Pam nickte mit dem Kopf „ja“. Sein Vorgesetzter setzt sich für eine Minute nachdenklich hin, „Nun, es war ein bisschen umständlich, aber wir haben diese Woche nicht so viel zu tun, also denke ich, es ist in Ordnung.“ Pam lächelt, als sie das Büro verlässt und weiß, dass sie etwas Zeit für sich haben wird. Pam beendet ihren Tag und winkt ihren Kollegen auf dem Weg nach draußen zu und geht zur Tür, um ihre Sachen zu packen. Er macht sich schnell auf den Weg zu seinem Auto und fährt weiter auf der Straße. Wenn er auf Reisen ist, bekommt er eine Art Zucken im Höschen, das er nur zu gut kennt. Egal wie schlimm es wird, er ist aufgeregt und kann es nicht verhindern, so schnell wie möglich loszulegen. Pam bewegt langsam ihre Hand zwischen ihren gespaltenen Hüften und ihrer Muschi, die durch ihr Höschen reibt, während sie fährt. mit zwei Fingern wischen, ohne etwas zu tun, außer sich selbst zu verärgern. Sie flippt aus, sucht nach einem Ort, an dem sie sich entspannen kann, und bemerkt dann ein Waldschutzschild.
Pam betritt das Naturschutzgebiet in der Hoffnung, abseits der anderen parken zu können, damit sie auf sich selbst aufpassen kann. Als er in der Gegend mit nur noch zwei freien Parkplätzen umherirrt, sieht er in der am weitesten von ihm entfernten Lücke ein Auto abgeschleppt werden. er zieht es schnell in Richtung des anderen Bereichs, um es nicht zu verlieren. „Was jetzt? Ich kann hier definitiv nicht raus. Es ist zu offensichtlich.“ Als er sich umschaut, bemerkt er ein Nebengebäude in der Nähe. „Hmm“, Pam muss dringend aussteigen und geht zum Nebengebäude, weil sie denkt, dass niemand drinnen sein wird, da niemand in einen von ihnen eindringen kann, es sei denn, es handelt sich um einen Notfall. Sobald er das Haus draußen betritt, schlägt ihm der Geruch von Scheiße und Urin ins Gesicht. Normale Menschen werden abgestoßen, aber dieser Geruch macht ihn an. zu einer Kabine gehen, „Wow, wurde dieser Ort jemals gereinigt?“ Sie sieht aus. Nirgendwo ist Toilettenpapier, er sieht sich um. Verzweifelt wegkommen, zieht sie ihr Höschen aus und stellt einen Fuß auf den Toilettensitz. geht in die Stadt.
Ein paar Minuten sind vergangen und er ist immer noch nicht gelandet. Die ungünstige Position tut ihm in den Beinen weh, also sitzt er impulsiv auf dem Stuhl, egal in welcher Situation oder was darunter liegt. Pam spreizt ihre Beine weit und schiebt grob 4 Finger auf, frisch rasierte Muschi. akzeptiert ihre Muschifinger leicht. Der Geruch des Zimmers und das Einatmen seiner Finger ziehen ihn näher, aber er braucht mehr. Frustriert steht er auf und sucht in dem widerlichen Badezimmer nach etwas, das ihm hilft. Nichts bleibt unbemerkt, da ihr wollüstiges Bedürfnis, es loszuwerden, sie verrückt macht. Er sucht im Müll nach etwas, um seine Flamme zu löschen. nichts. Ich habe gerade geleert. Er hält eine Minute inne und schüttelt ungläubig den Kopf, als er in die Kabine zurückkehrt. „Werde ich das wirklich tun?“ wie auf Autopilot hebt er den Toilettensitz hoch und schaut in das Loch, wo wir hoffen, dort zu sein. Wieder hält er einen Moment inne, schaut auf seine Hand, greift knapp unter die Decke und kratzt das Loch direkt unter dem Sitz. Wie erwartet zog er seine Hand zurück und fand irgendeinen Drecksack ohne Erklärung.
Pam sitzt jetzt über der Öffnung und spreizt ihre Beine weit, lässt den Sitz in der oberen Position. Er schaut auf seine schmutzigen Hände und fängt an, seinen Kitzler mit Schmutz zu reiben. Die schlimme und letztlich gefährliche Situation hebt ihn schnell auf eine andere Ebene der Verderbtheit und färbt immer schneller und härter ab. Ohne nachzudenken, nimmt er seine schmutzige geheime Hand und steckt 4 Finger in sein Loch. Der Schmutz wirkt wie ein Schmiermittel und lässt seine Finger leicht gleiten.
Minuten später rammte er seinen Daumen und fing an, sich in der schmutzigen Badezimmerkabine zu schlagen. „squish, squash“ klingt aus seiner Fotze, als er sich selbst schlägt wie ein Bauer, der Butter am laufenden Band macht. Pam sieht auf den schwarzen Schaum, der ihr Handgelenk und ihre Fotze bedeckt, und ihre Faust, die in sie hinein und aus ihr herauskommt. „Fuck!!!! was ist los mit mir?“ Mit BAM klemmt es härter und schneller, wenn es sich seinem Ziel nähert!!! ihr Orgasmus trifft ihn wie eine Faust. Sie schreit und windet sich in dem mit Dreck bedeckten Loch, auf dem sie sitzt. „Oh verdammt verdammt!!“ Sie schreit, dass sie einen so starken Orgasmus hat und dass es so lange gedauert hat, dass ihr ganzes rationales Urteilsvermögen getrübt ist. Er zieht schnell seine Faust heraus und greift in das Toilettenloch zwischen seinen Beinen, um eine Handvoll mehr Abschaum zu holen. aber dieses Mal gräbt er tief in den Haufen. Sie hat keine Zeit zum Nachdenken, und sie ballt ihre Faust in ihre Muschi, ohne sich darum zu kümmern, was sie hält, solange sie den erderschütternden Orgasmus reproduzieren kann, ohne hinauszusehen.
Innerhalb einer Minute beginnt der Orgasmus erneut. Nicht so stark, aber nah dran. Als ihr Orgasmus nachlässt, entfernt sie ihre Hand von ihrer Fotze und führt sie kreisförmig zu ihrer Klitoris. Es ist das erste Mal, dass er nach unten schaut, seit er zum zweiten Mal in das Loch gekrochen ist. ihre kahle Fotze glänzt im schwarzen Arschloch. seine Hand ist mit Säften und Abschaum bedeckt. Er hebt die Hand, betrachtet seine Finger. Tränen fließen, als ihre Scham sie überwältigt. „Ich muss nach Hause und meine Muschi desinfizieren“. Dann steht er auf und beginnt alles, was er kann, von dem Vorfall zu befreien. Pam erholt sich dann und geht aus dem Nebengebäude zu ihrem Auto. 20 Minuten später knallt Pam ihre Muschi mit allem, was sie in der Dusche finden kann. viel antibakterielle Seife und eine Peroxiddusche zum Abschluss. Nachdem er überzeugt ist, dass er sein Bestes gegeben hat, zieht er sich an und geht nach unten, um mit dem Abendessen zu beginnen.
Das Abendessen läuft gut, und beide hinterlassen ihre alternativen Pläne für die kommende Woche. dann gehen sie mit einem Film und etwas Wein ins Schlafzimmer. „Schatz, können wir uns ein bisschen vergnügen, bevor du deine Reise antrittst?“. Ein teuflisches Grinsen erscheint auf Jacks Gesicht, als er Pam zu sich zieht. Sie küssen sich kurz, bevor Jack seine Pyjamahose herunterzieht und bemerkt, dass er keine Unterwäsche trägt und seine Fotze glatt rasiert hat. „Wow, deine Muschi sieht toll aus. Ist das für mich?“ Pam lächelt, weil sie weiß, dass dies für nächste Woche ist, nickt aber, um ihr das Gefühl zu geben, etwas Besonderes zu sein. Jack bemerkte sofort seine Nässe und fuhr fort, mit seinem Finger über seinen Schlitz zu gleiten. Zu Pams Überraschung ist vor weniger als 3 Stunden eine Nässe gelandet und ist nun offenbar wieder startklar. Das Vorspiel geht weiter mit Pam auf dem Rücken, die Beine weit gespreizt und Jack leckt ihre 2 Finger, während sie ihre Klitoris leckt. 2 Finger gleiten hinein und heraus, ohne das Loch zu sehr zu bewegen, also führt Jack einen dritten Finger ein, wodurch sich seine inneren Lippen ein wenig bewegen. Fasziniert davon stößt Jack ihn weg und führt seinen vierten Finger ein. diesmal bekommt er endlich ein Stöhnen. kein Schmerz, sondern reines Vergnügen. Pam packt ihr Handgelenk und übernimmt die Liebkosung.
Die Liebkosung mit vier Fingern dauert eine Weile an, dann flüstert Pam Jack zum ersten Mal zu: „Oh Jack, leg deine ganze Hand in das Baby.“ Das erregt Jack mehr denn je. Er hat darüber nachgedacht, aber nie gedacht, dass er seine Frau das machen lassen würde, und das will er jetzt. Jack schnippt mit dem Finger und als hätte er eine Ahnung, übernimmt Pam und führt seine Hand in sich hinein. Einmal bellt sie ihre Fingerknöchel in ihrem Muschiring, stöhnt laut, greift nach ihrem Unterarm und fickt sich schnell mit ihrem Arm. Während er noch unter Schock steht, absorbiert Jack die Situation und schlägt ihn ein. Seine Reaktion war ein teuflisches Lächeln und ein schelmischer Blick, als er seinen Arm losließ und Jack weiter seine Fotze attackieren ließ. Die Lust steigt bei Jack, der mit jeder Bewegung beschleunigt. Lust verwandelt sich in Laster, während er dich immer mehr beschleunigt, was dazu führt, dass er den Tiefpunkt erreicht. Ich erreiche den absoluten Tiefpunkt, der bis zum Zerreißen getrieben wird, und er kommt zum dritten Mal des Tages heftig. Pams Aufregung treibt Jack noch stärker, tatsächlich schlägt sie jetzt auf seine Fotze und seinen Gebärmutterhals. zuerst nur innerlich, aber die Bewegung zwischen den beiden führt dazu, dass seine Hand fast vollständig herauskommt, bevor er seine Fäuste schließt und die Katze noch ein paar Minuten lang schlägt. Jacks Arm kann es nicht mehr halten, also zieht er seine Hand weg, die leicht herausgleitet.
Jack schaut jetzt gerade auf ihre weit geöffnete Fotze und blickt direkt auf die Muttermundöffnung. Zu Jacks Überraschung bleibt Pams Katze so. er kann nicht länger warten, er klettert drauf und steckt seinen schwanz in sein loch. Jack bemerkt tatsächlich, dass die Reibung geringer ist, es gibt sehr wenig Reibung, da seine Katze durch das Fisting gelockert wird. Es ist ein seltsames Gefühl, aber er merkte, dass es ihm gefiel. „Verdammt, deine Muschi ist jetzt locker. Wirklich locker. Die lockerste Muschi, in der ich je war. Ich liebe es“ Woche „. Der Gedanke erzeugt ein Kichern in ihrem Kopf. „Schön, dass es dir gefällt, jetzt fick meine große lockere Muschi . Füll mein großes Loch mit Sperma.“ Das tat er. Jack konnte es nicht mehr ertragen und blies seine Ladung in sie. Ihr Ring um ihre Muschi arbeitete so hart, dass, als der Schwanz zu ihr kam, das Sperma um ihren Schwanz schoss und knackte auf dem Laken. Jack springt heraus, in ihr offenes Loch. Er schaut auf und sieht, dass sich ihr Sperma in ihm angesammelt hat. „Ich? Ich habe das noch nie zuvor gesehen, es ist so heiß.“
Augenblicke später: „Weißt du, Jack, wenn ich gewusst hätte, dass du eine große Muschi magst, hätte ich das früher für dich getan.“ Jack lächelt: „Es hat Spaß gemacht, aber ich möchte nicht, dass deine Fotze die ganze Zeit so groß ist. Es macht Spaß, aber ich mag immer noch ein bisschen Reibung, aber für jetzt ist das großartig.“ Pam lächelt, als sie Jack ansieht, während sie versucht, das Wetter einzuschätzen, das Jack vermutet, oder sie weiß nichts von Jacks bevorstehenden Ereignissen. hofft zu vergessen. Jack steht auf, um ins Badezimmer zu gehen, und Pam sieht zu, wie er nach seiner entspannten Fotze greift und sofort seine Faust hineinstößt und spürt, wie sie in ihm ejakuliert und wie ein Gleitmittel wirkt. er schlägt die Fotze, bis er beginnt, sich vor Ekstase von einem weiteren Orgasmus zu schließen. Als der Orgasmus vorüber ist, zieht Pam langsam ihre Hand zurück. Nach unten schauend, trennt sie langsam ihre Finger und betrachtet das Gewebe aus Sperma, das sich zwischen ihren Fingern bildet. Pam konnte nicht widerstehen, führte ihre Finger sehr langsam an ihren Mund und leckte die Mischung von seinen und ihren Spermafingern. einen nach dem anderen, bis keine Tropfen mehr übrig sind. ?Das war toll?.
In den nächsten Tagen, als Jack weiter zur Arbeit ging, schwankte Pam mit allem, was sie finden konnte, nach Hause. Das Besorgen von Gemüse, Getränkedosen, Weinflaschen (flache Seite zuerst), sogar Sandpapier und das Härten einer Plastikflasche für Getränke ging so weit, dass das Innere Ihrer Fotze aufgeraut wurde. Das Ziel war, zu versuchen, sich selbst zu desensibilisieren, damit er später nicht verletzt würde. Das nächste, was sie wusste, war, dass es Zeit war, zum Haus ihrer Freunde zu gehen. Jack hatte die Stadt verlassen, wer weiß, was er vorhatte.

Hinzufügt von:
Datum: September 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.