Die Geile Pinay-Schlampe Träumt Davon Zusammenzuarbeiten Um Sie Jeden Bastard Zu Ficken Bis Die Feuchte Muschi Herauskommt

0 Aufrufe
0%


Das ist mein längster Teil. Ich hoffe du hast Spaß.
+++++++++++++++++++++++++++++++++++
Ich verbrachte die nächste Woche damit, die Mädchen und mich tagsüber in das neue Haus zu bringen und nachts einige Änderungen im Club vorzunehmen. Das Haus war größer, als ich dachte, und selbst nachdem ich alles hereingebracht hatte, sah es immer noch karg aus.
Nun, John. Ich hoffe, du bist hier glücklich. Ich hätte fast gesagt, dieser Ort wurde nur für dich gebaut. Betty sagt, sie geht durch den Veranstaltungsort. Die Art, wie sie es sagt, klingt für mich ein bisschen komisch, aber wenn ich sehe, wie sie ihren Arsch in ihrem Arbeitsrock bewegt, vergesse ich es sofort. Die Mädchen sind alle im Herbstsemester in der Schule und Betty wollte nach Hause kommen, um sich zu vergewissern, dass alles in Ordnung ist.
Ausgezeichnet, sage ich und sehe gerade noch rechtzeitig auf, um nicht erwischt zu werden, wie ich auf ihren Arsch starre. Übrigens lächelt sie mich an, nicht sicher, ob ich es überlebt habe: halb schelmisch, halb verwirrt.
Kann ich sonst noch etwas für Sie tun? fragt sie, ihre braunen Augen leuchten.
JAWOHL Mein Gehirn schreit, aber mein Mund formt verschiedene Wörter. Nicht, es sei denn, Sie kennen einen wirklich guten Dekorateur. Wir haben noch mehr Platz zu füllen. War es Enttäuschung in seinen Augen? Wir haben heute Abend eine Einweihungsparty und würden uns freuen, wenn Sie kommen. Bringen Sie auch jeden mit, den Sie wollen. Ich fahre als Gedanke fort. Wenn er nicht immer so gepflegt aussähe, würde ich versuchen, ihm einen Umzug zu ermöglichen. Manchmal erstaunt es mich, wie weit ich von diesem schüchternen Kind entfernt bin, das meine Schwester vor Monaten beim Ausziehen erwischt hat.
Oh, ich bin nicht verbunden, wenn Sie das fragen. Okay, diesmal gibt es keinen Zweifel an dem Lächeln in ihren Augen.
Ich beschloss, ein Risiko einzugehen und kam dem etwas näher. Er war fast so groß wie ich in High Heels, und seine dunkle, ebenholzfarbene Haut war glatt im Nachmittagslicht, das durch die Fenster drang. Dann kein Freund? Hmm…
Bevor ich wusste, was los war, drückte Betty mich gegen die Theke und drückte ihre großen Lippen auf meine. Das war nicht die anständige und anständige Frau, mit der ich es letzte Woche zu tun hatte, aber ich hatte nicht vor, mich zu beschweren. Meine Arme schlangen sich um seinen Körper und zogen ihn enger an mich. Unser Kuss vertiefte sich, als unsere Körper sich eng aneinander pressten.
Betty trat einen unerwarteten Schritt zurück und legte ihre Hand auf ihre gar nicht so kleine Brust. Ich musste um das Gleichgewicht kämpfen. Was ist passiert? Hat mein Atem gerochen? Habe ich eine falsche Bewegung gemacht?
Es tut mir leid, John. Ich bin normalerweise nicht so. Ich habe nur… Er sah mich an und sah, wie seine Augen zu der unbestreitbaren Beule in meiner Hose wanderten, bevor er wieder nach oben gezwungen wurde. zu meinem Gesicht. Es ist nur… ich… Ehrfurcht, scheiß drauf Sagte sie hastig und warf sich auf mich, küsste mich wie eine hungrige Frau.
Als ich meinen Kuss abbrach und anfing, seinen dunklen Hals zu küssen, machte mich sein Benehmen so geil wie schon lange nicht mehr. Er stöhnte, als meine Lippen über seinen empfindlichen Hals glitten und eine Hand das Haar hinter meinem Nacken ergriff. Ich spürte, wie seine andere Hand nach unten ging und anfing, meinen Arsch zu drücken. Ich legte meine Hände auf das bedeckte hintere Ende ihres Rocks und drückte es selbst. Sein Arsch bekam meine Hände und einige davon gestopft und ich liebte die Art, wie ich ihn rieb und tastete.
Das ist es, Baby. Greif mir in den Arsch. Ich sollte das wirklich nicht tun. Oh, ich mag das Oh ja, du wirst meinen Hals nagen Oh Baby, du wirst mich eincremen, bevor du nimmst diesen Rock von mir. kam. Ich trat einen Schritt zurück, als Betty begann, ihre Bluse aufzuknöpfen, und bewunderte, wie ihre weißen Hosenträger und ihr Höschen mit ihrer dunklen Schokoladenhaut kontrastierten. Sie zuckte mit den Schultern und ich stand nur da und bewunderte den nutzlos aussehenden dünnen weißen Spitzenstoff, der sich an ihre riesigen Brüste schmiegte. Sie gesellte sich zu schnell zu den restlichen Kleidungsstücken auf dem Boden.
Ihre Brüste waren größer als ich dachte. Sie müssen streng in Ihren BH gezippt werden. Obwohl sie nicht dreifach D waren, entschied ich leicht, dass es sich um doppelte Ds handelte. Sie waren unter ihrem immensen Gewicht auf seiner Brust zusammengebrochen, aber sie waren immer noch fest und rund. Ihre Brustwarzen waren dunkelbraun und standen gerade heraus.
Mein Körper raste durch meinen fassungslosen Geist und ich packte ihn, wirbelte ihn herum und steckte ihn an die Theke. Ich küsste sie wild, während ich ihre Brüste zertrümmerte und ihre Brustwarzen zwischen meinen Fingern drückte. Ich musste meine Lippen in diese Monster stecken. Den Kuss unterbrechend, küsste ich sein Kinn hinunter, leckte seinen Hals, biss für einen Moment in sein Schlüsselbein und erreichte schließlich die Spitze seiner harten Beulen. Ich hob ihre rechte Brustwarze an meinen Mund und saugte daran, bis sie zwischen meine Lippen passte. Ihr Stöhnen hallte in der geräumigen Küche wider.
Meine rechte Hand tauchte unter ihr weißes Rüschenhöschen und ich fand leicht ihren geschwollenen Kitzler. Ich war ziemlich überrascht, wie nass es trotzdem war. Sein Höschen war durchnässt und sah aus, als würde es auslaufen, als er durch die Tür ging.
Er stößt mich weg und ich sehe ihn enttäuscht an. Was habe ich diesmal gemacht? Ich sehe, wie du mit dir selbst kämpfst und ich frage mich, was diese sexy Frau denkt. Seine Augen gehen wieder zu meinem wütenden Schwanz und ich sehe, dass alle Zweifel aus seinem Kopf verschwunden sind. Komm mit, stöhnt er und ergreift meine Hand, während ich renne, und reißt mich fast von den Füßen. Er bringt mich in mein Zimmer und setzt mich auf meine Matratze.
Ich dachte, sie wäre auf den Knien, um mir einen Kopf zu geben, aber stattdessen platzierte sie ihre üppigen Brüste auf beiden Seiten meines Schwanzes und spuckte dann auf meinen Kopf. Sie drückt ihre Brüste um mich herum und beginnt, ihre Brust auf und ab zu schaukeln, wobei sie gelegentlich spuckt, um die Schmierung zu erhöhen. Ich kann nicht aufhören zu stöhnen, als ihre wunderschönen Beulen meinen Schwanz mit einem ganz neuen Gefühl streicheln. Ich fange an, meine Hüften zu bewegen und von Zeit zu Zeit kann ich sehen, wie mein Kopf aus ihrem engen Dekolleté herausragt.
Betty bemerkt das auch und jedes Mal, wenn es aus meinem Mund kommt, senkt sie ihren Mund, um an meinem Kopf zu saugen. Das beginnt bei mir zu passieren. Betty, ich komme näher …, warnte ich und ich spürte, wie ihre Hand den unteren Teil meines Schwanzes ergriff, als sie ihre Brüste losließ. Sein Daumen dringt in die Harnröhre ein und blockiert die Möglichkeit der Ejakulation.
Noch nicht, du bist kein Baby. Ich bringe dieses Biest zuerst rein Er ließ meinen Schwanz los und schlug schnell auf die Arme, die meine Matratze in ein Bett verwandelten. Ich sackte zurück, als ich fiel, und Betty kletterte auf mich, immer noch in ihrem weißen Höschen. Er zog den Stoff an die Seite seines Schritts, ergriff meinen Penis und fing an, meinen Kopf gegen seine hervorstehenden Lippen zu reiben. Ich kann nicht anders, als meine Hüften zu heben, während sie das tut, aber ich schaffe es immer, ihren Kitzler zu schlagen oder ihn zwischen ihre süßen Wangen zu schieben. Ich kann immer noch nicht glauben, dass ich das getan habe, glaube ich, ihn murmeln gehört zu haben, dann hörte er ohne Vorwarnung auf zu reiben und fiel auf meinen Schoß, wobei er mit einem Schlag ganze 20 Zentimeter in ihn einsinkte. Ich stöhne, als ich spüre, wie sich die Muskeln meiner Fotze fest um meinen Schaft legen, und plötzlich schreit es vor dem Gefühl, vollständig gestopft zu sein.
Es sitzt nur ein paar Sekunden da und bewegt sich nicht. Ich kann nicht anders, als meine Muskeln dort anzuspannen, mein Schwanz zuckt darin. Jedes Mal, wenn ich es tue, kommt ein leises Stöhnen über seine Lippen, und als er mich endlich ansieht, kann ich den tierischen Hunger in seinen dunkelbraunen Augen sehen. Fick mich. verlangt es und ich komme ihm sehr gerne nach. Dabei beginne ich, mein Becken zu bewegen, indem ich ihre Hüften ergreife. Erstaunt beobachte ich, wie sie eine Titte und dann die andere nimmt und sie in ihren Mund zieht, an ihren eigenen Brustwarzen saugt und stöhnt, während sie auf meinem durchdringenden Schwanz reitet.
Bald werden ihre Bewegungen verrückt, sie wird ermutigt, als ich meine linke Hand auf unseren Befestigungspunkt lege und anfange, ihre Klitoris zu drücken … Oh, Baby, das fühlt sich gut an. Ich kann dich so tief spüren. Mmm, oh, ich liebe es. Ja, kneife Kneife meinen Kitzler Sie ließ beide Brustwarzen los und senkte ihr Gesicht zu meinem, küsste mich, als ich spürte, wie sich ihre Muschi um meinen Schwanz zusammenzog und ihre Sahne um sie herum herausquoll.
Ich entschied schließlich, dass es Zeit für mich war, meinen zu bekommen, und ich packte seinen Arsch und fing an, ihn von unten zu schlagen. Ich kann sagen, dass es ihren Orgasmus verlängert, und es dauert nur ein paar Sekunden, bis meiner endlich auf mir ist. Ich schüttle sie ab und pumpe weiter ihren Arsch, ihre Wangen und spritze meinen Samen auf ihren Arsch, ihren Rücken und ihre Beine. Ich stöhne in seinen Mund, unsere Zungen sind immer noch verschränkt, als er meinen letzten Samen über uns gießt.
Betty sah zu mir auf, dann zu uns beiden. Als hätte er gemerkt, was er gerade getan hat, springt er auf die Füße und deckt sich zu. Aber ihre Brüste sind zu groß, um bedeckt zu werden und schließlich über ihre Arme zu fließen. Es tut mir so leid, sagte er mir, drehte sich um und ließ die Schultern hängen. Ich verstehe, wenn Sie meine Firma anrufen, um sich zu beschweren, aber tun Sie es bitte nicht. Ich kann es mir nicht leisten, meinen Job zu verlieren. Ich weiß nicht, was mit mir passiert ist. Der Rest ihrer Worte verblasst, als sie ihr Gesicht in ihren Händen vergräbt, und ich merke, dass sie weint.
Ich bin mir nicht sicher, wie wir von großartigem Sex zu ihrem Weinen gekommen sind, mir fehlen die Worte. Ich versuche meine Arme um sie zu legen, um sie zu trösten, aber sie geht von mir weg. Fass mich nicht an, fordert sie. Ich habe dich wirklich vergewaltigt Ich war noch nie so. Ich habe nur … ich habe nur …
Der Rest verschwand in Schluchzen, und diesmal ließ er sich von mir in meinen Armen halten. Wenn ich daran zurückdenke, hat er mich irgendwie vergewaltigt, aber andererseits; Du kannst nicht vergewaltigen, wenn du willst, so lautete ein altes Sprichwort.
Du hast mich nicht vergewaltigt, sagte ich ihr, als ihr Schluchzen so weit abgeklungen war, dass ich sicher war, dass sie mich hören konnte. Glaub mir, ich WOLLTE das tun. Ich bereue nichts
Schließlich drehte sie sich um, um mich anzusehen, und ich kann Hoffnung in ihren tränenüberströmten Augen sehen. Du… Er schluckt und versucht, die Feuchtigkeit wieder in seinen Mund zu bekommen. Wirst du es nicht erzählen?
Ich lachte aus Freude, nicht aus Spott. Wenn du es nicht tust, werde ich es auch nicht tun sage ich und zwinkere ihm mit meinem besten Auge zu. Seine Arme legen sich um mich und er umarmt mich fest, während er weiter gegen meine Brust murmelt und murmelt: Danke, danke, danke.
Betty putzte sich mit ein wenig Hilfe und brachte bald ihre Kleidung in Ordnung. Danke für die Spritze, sagt sie, als wir an der Tür sind, und ich kann sehen, wie sie in ihren besten und richtigen Modus zurückkehrt, ich nehme keine Pille.
Ja, ich muss jetzt kein anderes Mädchen schwängern, sage ich und denke an Amber. Ich bereue es nicht, eine meiner Freundinnen schwanger gemacht zu haben und freue mich eigentlich darauf, meine Tochter kennenzulernen, aber ich plane lieber die nächste. Also… du hast vor, heute Abend zur Einweihungsparty zu kommen, richtig?
Für einen Moment kann ich sehen, wie seine Rüstung zerbricht, als sich Unsicherheit einschleicht. Willst du immer noch, dass ich es tue? Wenn ich im positiven Sinne den Kopf schüttele, schlägt die Ungewissheit in Erleichterung und Freude um. Ich kann mir ein Lächeln nicht verkneifen, als ich ihm zusehe, wie er zu seinem Auto geht. Er wackelt beim Gehen ein wenig mit dem Hintern, dreht sich dann um und lächelt, als er mich beim Grinsen erwischt.
Ich dusche und beschließe, dass ich wahrscheinlich nach Sex rieche. Sobald ich Seife auf mein Gesicht bekomme, hört das Wasser plötzlich auf. Was…? sagte ich und versuchte, den Schaum aus meinem Mund zu halten. Der Vorhang ist zerrissen und ich merke, dass ich nicht allein bin. Eines der Mädchen muss früher vom College-Unterricht nach Hause gekommen sein.
Ich spüre eine Hand, die mit meinem Schwanz spielt, und obwohl ich erst vor kurzem gekommen bin, haben mich die erfahrenen Finger bald hart gemacht, als er seine Finger an meiner Stange auf und ab gleiten ließ.
Rate, wer ich bin, bevor du hinsiehst, du bekommst eine Sonderbehandlung, hörte ich ein Flüstern und die Stimme war sehr leise.
Ich habe Dixie sofort vermisst, weil es nichts gab, was sie normalerweise tun würde. Oder ist er es und wartet darauf, dass ich ihm einen Rabatt gebe?
Wer auch immer es ist, steigt mit mir in die Wanne und bald kann ich spüren, wie sein heißer Mund die Spitze meines Schwanzes küsst. Die Lippen öffneten sich um die Spitze und das Gefühl scheint verstärkt zu werden, da meine Augen fest geschlossen sind, um die Seife fernzuhalten. Ich kann jeden Atemzug und jede leichte Berührung spüren, während mein Schwanz tiefer in ihren Mund sinkt, während ihre Hand meinen Schaft immer noch sanft auf und ab reibt. Ich stöhnte, als ich spürte, wie seine Zunge um den sensiblen (und jetzt noch sensibleren) Kopf herum wirbelte.
Ich denke im Allgemeinen, dass es nicht Amber ist, weil es wilder ist, und das ist zynischer. Dixie und Geo sind Teaser, die den Spaß gerne in die Länge ziehen.
Seine freie Hand begann an meiner Brust nach oben zu gleiten und seine Finger strichen über meinen Schnabel und meine Brustwarzen. Keines der Mädchen hatte das zuvor getan und ich finde es seltsam erotisch. Ich höre ein gedämpftes Stöhnen, als mein Penis tiefer in seinen Hals sinkt. Amber stöhnt gerne, während sie mir einen bläst.
Ich bin total verwirrt, wer das sein könnte. Er zieht sich zurück und flüstert mit demselben unerträglich leisen Wer bin ich? er fragt.
Ich antworte, indem ich angestrengt und schnell nachdenke. Geo, sage ich und hoffe und bete, dass ich recht habe, nicht nur für ein Leckerli, ich will niemanden verärgern. Ich denke immer noch, dass es sein sollte. Dixie war zu fleißig in ihrem Unterricht, um früh nach Hause zu kommen, und die Berührungen waren zu weich und sanft, um Amber zu sein.
Aw, was hat mich verraten? Ich höre den süßen Klang der Stimme meiner Schwester. Das Wasser läuft wieder an und ich kann endlich die Seife aus meinem Gesicht spülen.
Ich öffne meine Augen und sehe meine wunderschöne, erdbeerblonde, grünäugige Schwester nackt mit mir unter der Dusche.
Ich habe sogar versucht, dich zu täuschen, indem ich so gestöhnt habe, wie Amber es getan hat, als sie dir einen geblasen hat. Ich kann sehen, dass er ein wenig schmollt, weil er das Spiel nicht gewonnen hat, und ich kann nur lächeln, als ich mich nach vorne lehne und seine beiden Wangen in meine Hände nehme und ihn küsse. Ich ziehe langsam ihre Unterlippe in meinen Mund und spüre, wie sie schmilzt, während meine Zunge ihre Oberlippe bewegt.
Als ich das Unbehagen des Kusses sah, der abrupt endete, wich ich mit einem Lächeln zurück. Du kannst meine sexy Schwester nicht falsch verstehen, log ich und lehnte mich gegen die Rückwand der Dusche, als er mich leidenschaftlich küsste und mich verprügelte.
Unsere Zungen verhedderten sich, als Geo seinen schönen Körper gegen meinen drückte. Ich ballte meine Füße zusammen, legte eine Hand auf seinen Hinterkopf, meine Finger verhedderten sich in seinem Haar, und ließ die andere seinen Hintern hinuntergleiten. Ich stelle fest, dass es kleiner ist als das von Betty, und ich kann nicht anders, als bei dem Vergleich zu lächeln. Ich würde meine Schwester nicht für die Welt eintauschen.
Als ich seinen Rücken drücke, stöhnt Geo bei unserem Kuss und meine Finger spielen mit seinen Haaren. Seine Hand gleitet zwischen uns und er greift nach meinem Penis und reibt ihn, während sich unser Kuss vertieft. Die Hand auf ihrem Arsch gleitet um ihre Hüften und vor ihr. Meine Finger finden bald ihre Spalte und innerhalb von Minuten beginnt sie, Druck auf ihre Klitoris auszuüben. Umpf, grummelte er und unterbrach den Kuss. Er lächelt mich mit diesen blendend grünen Augen an und sagt: Bist du bereit für deinen Leckerbissen, kleiner Bruder? er fragt.
Anstatt zu antworten, glitt ich schnell mit meinen Fingern zurück und stieß zwei davon in seine List. Er stöhnt, als ich beginne, meine Finger schneller zu bewegen. Oh, verdammt Ich soll dir das Festmahl geben, nicht… Oh, verdammt, das fühlt sich gut an Sagt er und ich weiß, dass ich ihm nahe komme.
Ich lehnte mich an sein Ohr und flüsterte: Bruder, alles an dir ist mein Vergnügen. Dann knabbere ich an seinem Ohrläppchen und wie erwartet überwältigt ihn das und kommt auf meine Hand. Ich muss meine freie Hand benutzen, um ihn zu halten, während sein Körper zuckt und er immer noch zwei Finger im Inneren ballt.
Als er endlich herunterkommen wollte, sah er mich an, und hinter diesem Blick kann ich ein vertrautes Feuer brennen sehen. Wenn ich deinen Schwanz in meinen Arsch schieben muss, verdammt, bekommst du deine Belohnung
Das war mir jetzt ein Vergnügen Er hat mich seit der Viagra-Sache nicht mehr dorthin gehen lassen. Und während er behauptete, es zu genießen, verweigerte er mir auch wieder standhaft den Zugang.
Geo sprühte schnell Conditioner auf seine Hand, griff dann hinter sich und führte einen Finger, dann zwei, in seinen Anus ein. Ich war erstaunt über die Show, die ich bekam. Ein echter Leckerbissen Geo benutzte seine andere Hand und begann, seine Klitoris zu reiben, während er seinen dritten Finger hinter sich schob.
Oh verdammt, das fühlt sich gut an. Mein Bruder sieht mir dabei zu, wie ich mit meinen beiden Löchern spiele. Ah, das macht mich mehr an, als mir bewusst ist. Die Worte meiner Schwester brachten mich an die Grenzen der Vernunft, und wie ein wildes Tier ging ich auf sie zu und schob meinen Schwanz so weit wie möglich in ihre Fotze. Sie kniff mich und ich konnte immer noch sehen, wie ihre drei Finger ihr Arschloch rieben, und ich konnte sehen, dass sie immer noch ihren Kitzler rieb, während ich sie hart und schnell von hinten fickte. Ich weiß, dass ich, wenn ich vorher keinen Sex mit Betty gehabt hätte, bereits ejakuliert hätte, also war ich der Lust verfallen.
Geos Fotze lockerte sich und entfernte sich von mir. Nun kleiner Bruder, das war nicht das Leerzeichen in meinem Kopf. Er warnte.
Während mein Geist immer noch in einem Schleier der Lust war, nickte ich nur und trat wieder vor, dieses Mal zielte ich auf das vorgeschlagene Loch. Geo öffnete seine Wangen für mich, als ich die Unterseite meines Penis ergriff. Zwischen der Spülung, die er benutzte, und seinem Sperma auf meinem Schwanz glitt mein Kopf nach rechts. Seine Hände hielten mich sofort davon ab, weiter zu gehen, und ich hörte ein Stöhnen der Enttäuschung, von dem ich merkte, dass es von mir kam. Der Nebel stieg so hoch auf, dass ich merkte, dass meine Schwester mir etwas Besonderes anbot und dass ich sie dieses Mal nicht misshandeln sollte.
Okay, sagte er nach endlos langer Zeit, geh es langsam an. Du bist da größer, als ich mich erinnere.
Ich nahm die Spülungsflasche und rieb ein wenig, während ich sie sanft drückte. Es kostete mich Zeit, aber fast meine ganze Willenskraft, um es zu schaffen. Das Gefühl, wie sich der Schließmuskel fest um meinen Penis wickelte, und die Art und Weise, wie meine Schwester ihn mir bereitwillig gab, war fast überwältigend.
Ich liebe dich, Geo, sagte ich, unfähig, meine Gefühle zu kontrollieren.
Ich liebe dich auch, John. Wirst du mich jetzt mit dieser Gurke ficken oder wirst du den ganzen Tag dastehen?
Ich sah nach unten, um zu sehen, dass ich vollständig in Ihrem Dickdarm war. Lächelnd trat ich langsam nach draußen, bis nur noch mein Kopf drin war. Ich ließ die Spülungsflasche los, packte ihre Hüften und zog sie zu mir. Mmm, scheiß drauf, Schwesterchen. Dein Arsch ist eng Danke für das Leckerli, sagte ich und zog mich langsam zurück.
Genug geredet. Ich sagte, fick mich
Da ich Geo nicht verärgern wollte, tat ich wie befohlen und schlug ihn mit aller Kraft zurück. Er grunzte, als mein Becken gegen seinen Arsch schlug, aber ich ließ nicht los. Ihn wieder ziehen und schlagen. Ich legte meine Hände auf seine Hüften, um seine Bewegungen zu erleichtern und schlug ihn jedes Mal härter. Bald verwandelte sich ihr Grunzen in Freudenschreie.
Ja, das ist mein kleiner Bruder Fick den engen Arsch deiner Schwester. Bring mich zum Abspritzen, während sie diesen großen Schwanz in mich hineinschiebt. Oh, Gott, das fühlt sich an wie … Ugh … ich werde … ich packte es und anstatt darauf zu rutschen, fing ich an, es auf und ab zu bewegen, wobei ich die Bewegungen an meine eigenen Drehungen anpasste.
Sein enges Loch klemmte sich um mich, als wir uns bewegten, und sein Oberkörper wackelte, als er kam. Als er sich erholte, schüttelte Geo seinen Hintern gegen mich und sah fast enttäuscht aus. Du hast noch nicht ejakuliert, kleiner Bruder? Hmm… Er steht auf, tut es aber auf eine Weise, dass ich ihn nicht mehr loslassen werde. Er drückte seinen Hintern gegen mich und sein Rücken wölbte sich, als er nach unten griff und meinen Kopf zu sich zog. Unsere Lippen trafen sich und ich spürte, wie sich seine Zunge um meine Lippen bewegte, als er anfing, mir seinen Hintern zuzuwenden.
Ich lasse ihre Hüften los und lege eine Hand auf ihre Brust, drücke ihre Brustwarze und die andere gehe zu ihrer Muschi und reibe ihren Kitzler. Diese neue Position fügt einen ganz neuen Bereich der Lust hinzu, da ich spüre, wie Ihr Dickdarm mein Glied einschnürt. Ich stecke zwei Finger hinein und fühle, wie mein Schwanz durch eine dünne Wand getrennt ist.
Verdammt, John. Wow, das fühlt sich gut an. Mach weiter so, dann wird deine Schwester wieder auf dich abspritzen. Seine Lippen drückten sich hart gegen meine und er stöhnte, als sich unsere Zungen miteinander verflochten. Meine Hand ist mit ihrem Saft bedeckt und dieses Mal ist es zu viel für mich, als ich meine Eier auf ihrem sexy Rücken entleere.
Geo küsst weiter, als er von mir weggeht, und ich kann sagen, dass dieser Kuss weniger leidenschaftlich, aber liebevoller ist.
Danke, John, murmelte sie, als der Kuss vorbei war.
Danke. Ich kann mir keine bessere Behandlung als meine sexy Schwester vorstellen, sagte ich ihr aufrichtig.
Ich glaube, ich kenne einen Weg, wie du es mir zurückzahlen kannst, wenn du willst. Er sagt es mir. Scheisse Ich hätte wissen müssen, dass es einen Grund gab, warum er mich durch seine Hintertür hereinlassen musste.
Ich bin aber ziemlich zufrieden und frage, was das sein könnte. Im Moment bin ich ziemlich bereit zu tun, was er will.
Nächstes Mal kommst du in meine Muschi. So wie er es sagt, wirkt es so unschuldig. ich weiß es besser
Du weißt, dass ich das nicht tun werde, Geo. Nicht mehr. Ich will dich nicht schwängern.
Aber wenn du es tust, lasse ich dich meinen Arsch bekommen, wann immer du willst. Genau wie du es mit Amber gemacht hast. Jetzt bettelt sie und ich fühle mich so schlecht, dass ich ihr Leckerli genommen und diesen Gefallen nicht zurückbekommen habe, aber die Vorstellung, missgebildete Kinder von meiner Schwester zu haben, ist mehr als ich dachte und ich möchte ihr das nicht sagen.
Ich habe dir schon gesagt, dass es sehr unwahrscheinlich ist. Wenn es Inzest der dritten oder vierten Generation war, dann vielleicht, aber nicht mit uns Er bettelt jetzt wirklich.
Ich halte stand, bis Geo mich endlich allein unter der Dusche lässt. Bevor ich rausgehe und mich abtrockne, wasche ich mich nochmal.
Amber wartet in meinem Zimmer, als ich hereinkomme und ich stöhne. Nach meinem Streit mit Geo möchte ich jetzt keine meiner Freundinnen sehen, schon gar nicht die schwangere.
Du weißt, dass du das nicht aufgeben wirst, richtig? fragt mich Amber, als ich meine Boxershorts anziehe. Ich ignorierte ihn, während er sich weiter anzog. Ich glaube, Sie werden mich jetzt umhauen, nicht wahr? Nein, darüber habe ich noch nicht nachgedacht. Amber stand auf und ging zur Tür, dann blieb sie stehen. Ich dachte nur, ich sage dir Bescheid, dass ich heute Abend unsere Nachbarn eingeladen habe. Ihr Name ist Diane. Ich bin ihr auf dem Heimweg vom Unterricht begegnet. Sie scheint eine nette Frau zu sein.
Er schloss die Tür hinter sich, also warf ich mich auf mein Bett und bedeckte meine Augen mit meinem Arm. Was sollte ich mit Geo machen? Ich wusste, dass du schwanger werden wolltest, aber die gleichen Argumente gingen mir immer wieder durch den Kopf. Trotz allem, was du gesagt hast, war ich sehr besorgt.
Ich entschied, dass ich genug Mitleid mit mir selbst hatte, schnappte mir meine Autoschlüssel und ging in den Laden. Ich musste Essen für heute Abend kaufen. Ich stelle sicher, dass ich genug für alle habe, die hereinkommen: meine Freunde aus der Schule, die Mädchen im Club (er war heute Abend wegen einiger Renovierungsarbeiten geschlossen), unsere Nachbarin und Betty. Ich kaufte sicherheitshalber noch ein bisschen mehr und war dankbar für die Gehaltserhöhung als Partner des Clubs, als ich alles bezahlte.
Als ich nach draußen ging, war ich froh, in einer Gegend zu leben, in der es nie geschneit hat. Auch wenn es Herbst ist, sollte es warm genug sein, um draußen zu grillen und sogar den Pool zu genießen.
Unsere Gäste trafen gegen fünf Uhr ein, und ich war froh, meinen besten Freund von der High School, Rob (Dixies Ex, nicht Ron) zu sehen. Ich hatte in den letzten Monaten kaum mit ihm gesprochen und es war gut, die alten Zeiten nachzuholen. Unsere nächste Nachbarin war Diane, und ich konnte nicht anders, als ihren Körper zu bewundern. Selbst für eine Frau Mitte dreißig sah es gut aus. Er hatte lange braune Haare und ein umwerfendes Lächeln. Ich fand heraus, dass er einen Sohn hat, der Computerprogrammierer ist, und eine Tochter, die heute Abend zu einem Freund kam. Einige der Mädchen aus dem Club tauchten auf, darunter auch Suzy, die offensichtlich keinen BH trug, weil in ihrem Shirt zwei Zeltstangen steckten. Ich fing an, am Essen zu arbeiten und stellte fest, dass Betty noch nicht da war.
Rob kam auf mich zu, als ich die Steaks drehte. Ich kann nicht glauben, dass du immer noch mit Amber rumhängst. Sie ist so heiß Und du wirst mit Dixie zusammenleben. Verdammt, Alter. Es wäre ein Traum, wenn deine Schwester nicht hier leben würde. Es ist wahr.
Ich hatte ihm nicht wirklich gesagt, dass ich alle drei gefickt hatte. Ich wusste nicht, wie ich es nehmen sollte. Ich bemerkte, dass er Wasser trank. Trink ein Bier. Entspann dich ein bisschen und rede mit ein paar Mädchen. Ich sagte, ich versuche, das Thema zu wechseln. Vielleicht hängst du auch ab Ich lachte. Während der High School hatte Rob alle Mädchen gewonnen und ich hatte alle Noten bekommen.
Du gehörst jetzt wirklich zu diesem Club, nicht wahr? Gott, wie wäre es, die ganze Zeit von Stripperinnen umgeben zu sein? Robs Augen huschten über die Party. Was ist mit ihr? Asiatin. Sie scheint eine lustige Person zu sein. Ich drehe mich um, um zu sehen, auf wen du zeigst. Zuerst kann ich sein Gesicht nicht sehen, aber es ist kein Wunder, dass diese langen Brustwarzen das Hemd durchbohren.
Suzy? Du solltest mit ihr reden.
Hey, Rob senkte plötzlich seine Stimme und klang verschwörerisch.
Ich lache wieder, aber es ist ein wenig gezwungen. Ich habe eine schöne rothaarige Freundin, die mein Kind trägt. Was denkst du?
Rob nickte nur und ging in Suzys Richtung. Ich sehe, wie Geo Getränke serviert, und überprüfe, ob das Steak eine Sekunde hält, bevor ich hinübergehe. Er sah mich kommen und funkelte mich an, bevor er wegging. Ich glaube, sie ist immer noch sehr traurig.
Ich drehe mich um und stoße Diane fast um. Es tut mir so leid, sage ich ihm. Es ist kurz genug, ich hatte es nicht gesehen.
Es ist okay, sagt er und legt seine Hand auf meine Brust. Er folgte mir für einen Moment, als ich zum Grill zurückkehrte. Ich habe also gehört, dass Sie mit allen drei Frauen in diesem Haus ausgehen? Das ist kein Vorwurf, sondern eine Frage der Neugier. Ich sah mich um, um sicherzugehen, dass Rob das nicht hörte, und ich sah, wie Suzy über etwas lachte, das sie sagte.
Oh ja? Wer hat das gesagt? Ich versuche, mich gleichgültig zu verhalten, aber ich weiß nicht, ob ich erfolgreich bin.
Oh, du musst dich nicht für mich schämen. Ich bin vielleicht der Älteste hier, aber ich bin nicht alt genug, um meine College-Zeit zu vergessen. Außerdem hat Amber es gesagt, als sie mich eingeladen hat. Diane lacht und es ist schwer, nicht mit ihr zu lachen. Ich muss allerdings mit Amber sprechen. Nicht, dass es mir peinlich gewesen wäre, mit drei so schönen Frauen zusammen zu sein, aber die ganze Nachbarschaft brauchte es nicht zu wissen. Ich nahm einen Schluck von meinem Bier und spuckte beinahe bei seiner nächsten Aussage aus. Deine Schwester ist heiß, auch wenn sie sauer auf dich ist. Ich frage mich, wie es wäre, mit deiner eigenen Schwester zu schlafen? Sein Lächeln wird stärker mit dem Ausdruck auf meinem Gesicht. Entspann dich, ich urteile nicht. Ich denke eigentlich, dass es ein bisschen heiß ist. Ich kann nicht glauben, dass diese Dame so zurückhaltend und ehrlich zu mir ist. Ich spüre sogar, wie ich hart werde, während ich spreche, und ich bemerke, wie ihre Brustwarzen zu platzen beginnen.
Wie hast du verstanden? Ich frage.
Deine Augen und Haare haben vielleicht unterschiedliche Farben, aber es gibt genug Ähnlichkeiten zu sehen. Keine Sorge, das ist alles. Ich werde es niemandem sagen. Wie ich schon sagte, ich denke, es ist heiß.
Ich wurde von einem Wasserspritzer abgelenkt und schaute in den Pool und sah Rob und Suzy mit ihren Klamotten neben den Pool springen. Ich lachte, als noch mehr Klamotten weggeworfen wurden und der Pool immer voller wurde. Ich konnte nicht umhin, die Menge an Boxershorts und harten Nippeln zu bemerken. Sieht so aus, als wäre ich nicht der Einzige, der geil war.
Die Steaks waren bald fertig und die Leute stiegen langsam aus dem Wasser, um zu essen. Normalerweise sehe ich nicht so viele Brüste, es sei denn, ich bin bei der Arbeit, sagte Dixie hinter mir. Ich nickte und bemerkte, dass alle Hintern noch an Ort und Stelle waren, aber die BHs waren alle weg. Ich hoffe, ich hatte keinen Nachbarn, den ich anrufen musste, um mich zu beschweren.
Ich bemerkte, dass außer Amber und mir nur Dixie an ihrer Kleidung war. Geo saß mit einem meiner Türsteher in einer Ecke und lachte nur in seinem engen rosa Höschen. Hin und wieder erwischte ich sie dabei, wie sie mich anstarrte, und als sie sah, dass ich sie ansah, lächelte sie nur und fing an, eine ihrer harten Brustwarzen zu reiben. Ich wusste, dass er versuchte, mich eifersüchtig zu machen, also versuchte ich mein Bestes, ihn zu ignorieren. Es war nicht schwer, wenn man an all das Fleisch um mich herum dachte.
Gute Steaks, sagt Diane, und ich kann nicht anders, als ihre Brüste zu bewundern. Obwohl sie zwei Kinder haben, wirken sie immer noch ziemlich solide. Du musst mir sagen, womit du sie marinierst. Ich nickte nur, unfähig, über die Erektion hinauszudenken, die anfing, mir wehzutun.
Ich hörte ein vertrautes Stöhnen, und als ich zurück in den Pool schaute, sah ich, wie Rob an einer von Suzys langen Brustwarzen knabberte. Ihre Arme waren um seinen Hals geschlungen und ich konnte ihr Höschen in ihrer Hand sehen. Als die beiden sich bewegten, konnte ich sehen, wie sie sich liebten. Es schien das Eis zu brechen, und bevor ich wusste, was ich denken sollte, flog die Unterwäsche in alle Richtungen.
Was hast du in das Steak getan, Cutie? fragte Amber und ich konnte nur mit den Schultern zucken. War es eine Kombination aus Stripperinnen und Männern oder etwas anderes? Nun, jedenfalls muss ich dich jetzt in mir spüren Ich erlaube mir, mich zu distanzieren und bemerke, dass der Türsteher, von dem Geo gesprochen hat, jetzt an ihren Brüsten saugt. Er sah mich starren und warf seinen Kopf zurück und zog gleichzeitig den Mann näher an sich heran.
Dann blockierte Dixie meine Sicht, als sie uns nach Hause folgte. Ich bin überrascht, dass Diane auch hier ist.
Dixie verschwendete keine Zeit damit, mir die Hose auszuziehen, und sobald ich nach draußen trat, hörte ich Diane nach Luft schnappen. Er ist so groß
Dixie lächelte ihn an und zwinkerte ihm zu. Aus der Nähe ist es noch größer. Diane ging neben Dixie auf die Knie und sah mein Glied an. Zögernd streckte er seine Hand aus und versuchte, sie darum zu wickeln, aber seine Finger schafften es nicht, die ganze Runde zu machen.
Zwei Hände griffen nach meinem Gesicht und ich starrte in Ambers blaue Augen. Ich weiß, dass du vorsichtig sein wirst, deshalb will ich ihn heute Abend in meiner Muschi haben. Er wartet nicht darauf, dass ich etwas sage, bevor er sich vorlehnt und mich leidenschaftlich küsst. Meine Arme schlingen sich um ihren schwangeren Körper und ich spürte, wie zwei Lippenpaare meinen Schwanz berührten.
Amber küsst mich weiter und ich fange an, ihr Shirt hochzuziehen. Ausnahmsweise streitet sie in meiner Nähe nicht darüber, oben ohne zu sein, und schneidet den Kuss gerade so weit ab, dass sie ihr Oberteil und ihren BH vollständig auszieht. Sobald ich ihre gepiercten Nippel sah, bückte ich mich und brachte eine an meine Lippen. Ich ziehe ihre kleine Brust so gut ich kann in meinen Mund und spiele mit meiner Zunge mit ihrem Ring. Amber stöhnte und spürte ein sekundäres Stöhnen um meinen Schwanz herum. Als ich nach unten schaute, sah ich, wie Dixie sich auszog und ihren Mund um eine von Dianes Brüsten legte, ihre Hand auf der rasierten Fotze der alten Frau.
Als ich beobachtete, wie Dixie Dianes Körper küsste, fing ich an, Ambers Hose auszuziehen und begann dann, ihren Schlitz zu lecken. Diane zuckte zusammen, als Dixie ihre Klitoris berührte, ich führte zwei Finger gleichzeitig in Amber ein. Ich war schockiert, wie nass Amber schon war. Er war immer geil, sicher, aber ich habe ihn noch nie so nass gefühlt.
Ich konnte nicht aufhören, an Ambers Nippel zu stöhnen, als ich spürte, wie mein Penis Dianes Kehle hinunterfuhr.
Süße, ich muss dich JETZT in mir spüren Amber nahm meinen Kopf von ihrer Brust und führte mich zum Sofa, wobei sie die anderen beiden Frauen dort ließ, wo sie waren. Er setzte sich auf die Couch, drückte sein Gold zur Seite und winkte mich an seine Seite, während er sich auf die Unterlippe biss.
Ich war mir des Babys in mir bewusst, ging in die Hocke und fing an, meinen mit Speichel bedeckten Kopf an der Fotze zu reiben. Sobald ich ihre Unterlippen berührte, wollte ich direkt eintauchen. Ich konnte mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal so offen war und ich konnte sehen, dass das Gefühl auf Gegenseitigkeit beruhte. Irgendwie hielt ich mich zurück und übte nur wenig Druck aus, bis ich spürte, wie mein Kopf in die nassen, warmen Rundungen einsank. Hmm, ja Mehr. Ich brauche mehr, keuchte Amber und ihre Fotze fing an, mehr an mir zu saugen. Ich wollte nichts mehr, als bis zum Anschlag darin zu versinken, zu spüren, wie er sich vollständig um meinen Schaft wickelte, aber sein Bauch erinnerte mich daran, vorsichtig zu spielen. Langsam, fast schmerzhaft, ließ ich mich von ihm einziehen. Ich kam problemlos rein, es war sehr nass. Bevor ich genau wusste, was los war, hatte ich mich ungefähr anderthalb Zoll vollständig in ihn verliebt, und er hatte sich nie beschwert. Er war immer noch nervös. Ich war seit mindestens fünf Monaten nicht mehr in diesem Loch gewesen und es fühlte sich großartig an.
Als ich mich an Dixie und Diane erinnerte, drehte ich mich um und sah, dass sie sich in die 69-Position verlagert hatten, ihre Münder an ihre Muschi geklebt und ein Stöhnen zwischen ihnen widerhallte.
Ambers Herumzappeln auf der Couch lenkte meine Aufmerksamkeit wieder auf sie und ich sah, dass sie einen Nippelring in beiden Händen hatte und an beiden zog. Jetzt fick mich John. Lass mich auf deinen großen Schwanz spritzen
Ich schaute nach unten, wo sich unsere Körper trafen, und ich war immer noch erstaunt, dass sie meine gesamte Länge in ihren schwangeren Körper stecken konnte. Ich sah das Klitoris-Piercing und griff nach unten und fing an, es hin und her zu reiben. Während ich das tat, miaute Dixie und mit der Zeit fing ich an, meine Hüften mit meiner Hand zu verdünnen.
Ich hörte zwei Ladungen hinter mir stöhnen und ich wusste, dass beide Frauen von den Freuden der anderen abspritzten. Sekunden später spürte ich Hände auf meinem Rücken und dann setzten sie sich zu beiden Seiten von Amber. Als wollten sie signalisieren, nahmen beide Frauen eine von Ambers Händen, entfernten sie von ihren Brüsten und ersetzten sie durch ihren Mund. Sie hielten ihre Arme über ihren Köpfen, während jeder von ihnen an einer Brust zwischen ihren Lippen saugte. Amber begann unter ihnen zu stöhnen und zu flattern. Stopp, stöhnte er. Bitte hör nicht auf Sekunden später war ich froh zu spüren, wie er gegen meinen Schwanz und meine Hände spritzte.
Sobald ich fertig war, auf der Couch geschlagen zu werden, stieß mich Dixie hart und ich fiel auf meinen Rücken. Zum Glück tat es nicht weh, aber ich sah geschockt zu, wie Diane Ambers Lippen küsste und ein paar Finger in ihre eigene List grub.
Ich sah Dixie an und sah die gleiche Lust in ihren Augen wie Amber, als wir das Haus betraten. Er kletterte auf mich und stach sich mit einer schnellen Bewegung in die Stange. Egal wie lange wir schon ficken, Dixie ist immer noch die engste Frau, mit der ich je zusammen war, aber sie ist gerade so nass, dass ich leicht darauf stehe.
Amber fing an, unter Dianes Ministerien zu stöhnen, als Dixie anfing, ihre Hüften über mir zu schaukeln. Als sie ihre Brustwarzen packt und anfängt zu drücken, kann ich spüren, wie ihr Saft meinen Nusssack hinunterläuft. Ich lege meine Hände auf seine Hüften und hebe ihn ein paar Zentimeter hoch, dann ziehe ich ihn nach unten, während ich ihn mit meinen Hüften hochhebe. Bei Dixie muss ich nicht so vorsichtig sein und ich fing an, mich zu bewegen und zu drücken, so stark ich konnte. Es dauert nicht lange, bis Dixie anfängt zu ejakulieren, und wenn ich dachte, es wäre vorher nass geworden, sprudelt jetzt ein wahrer Strom um meinen Penis.
Dixie hockte sich neben ihn und keuchte: Nicht mehr. Ich muss mich ausruhen. Nicht mehr.
Ich bin immer noch streng und geiler denn je, Diane immer noch auf Amber zu sehen, ihre Zungen schwanken und ihre Finger stoßen in den Arsch der Rothaarigen hinein und wieder heraus. Dianes Rücken ist in der Luft, als ich mich hinter sie stelle und anfange, die alte Frau zu bedrängen.
Diane dreht sich zu mir um, als mein Kopf in sie gleitet. Endlich bin ich an der Reihe, huh? Steck den Schwanz in mich, junger Mann. Komm auf mich, wie du es mit den anderen beiden getan hast.
Als ich tiefer in meine sexy Nachbarin eindrang, begann ich, meine Hüften zu sehen. Ich beobachtete, wie ihr Mund auf Ambers Nippel ruhte und die Augen der Rothaarigen zurückrollten, als Diane sie zu einem weiteren Orgasmus brachte. Ich legte meine Hände vor Diane und fing an, ihre Brüste zu streicheln, genoss die Fülle in meinen Händen. Sie waren nur geringfügig größer als die von Geo, fühlten sich aber genauso solide an.
Der Gedanke an meine Schwester brachte mich schließlich an den Abgrund, und ich fühlte mich entmutigt, als ich auf Diane ablud. Das machte ihn wütend und er begann zu stöhnen und zu zittern, als ich auf ihn schoss.
Ich löste mich von Diane und seufzte zufrieden, als sie ihren Kopf auf Ambers Brust legte.
Ich wollte meine Schwester finden.
Als ich nach draußen kam, wurde mir klar, dass ich immer noch so hart wie ein Stein war, obwohl ich gerade meinen Ball gesprengt hatte. Das letzte Mal, als das passierte, hat Geo mich mit Viagra betäubt. Ich wusste, dass ich diesmal keine Drogen nahm, da ich alle Mahlzeiten zubereitet und meine eigenen Biere geöffnet hatte.
Diese Gedanken verschwanden aus meinem Kopf, als ich auf die hintere Veranda trat. Das war eine wahre Orgie. Rob hielt ihren Schwanz tief in Suzy, während eine andere Stripperin Julias Schritt leckte. Überall, wo ich hinsah, waren die Löcher mit Fingern oder Zungen oder Schwänzen gefüllt.
Es dauerte nicht lange, bis ich Geo fand. Ja, steck diesen Schwanz in meine Muschi. Bring mich wieder zum Kommen. Ich will, dass du in mir ejakulierst. Kannst du mich hören? Ich will spüren, wie dein Sperma meine Muschi bedeckt Es war das lauteste von allen.
Ich sah sie auf dem Türsteher Joe sitzen, mit dem sie zuvor zusammen war, und ihre Hüften heftig gegen ihn schütteln, während sie versuchte, den Mann runter zu bekommen. Geo sah mich, als ich näher kam.
Was willst du, Bruder? Bist du gekommen, um mir dabei zuzusehen, wie ich Joes Gehirn ficke? Sein Ton war sarkastisch und unhöflich, also antwortete ich gleichermaßen.
Ich bin gekommen, um dich meinen Schwanz lecken zu lassen Seine Augen fallen auf meinen mit Sperma bedeckten Schwanz und ich sehe, wie er seine Lippen leckt.
Was macht dich-Umpf? Ich ließ ihn seinen Satz nicht beenden, als ich die Spitze meines Penis zwischen seine roten Lippen schob. Trotz ihrer Einwände fing sie bald an zu saugen und schluckte den kombinierten Samen von Amber, Dixie, Diane und mir. Ich ließ es für einen Moment laufen, bevor ich seinen Kopf zurückzog und seinen Körper gegen Joe drückte.
Ich stellte mich hinter ihn und zielte auf sein geschrumpftes Arschloch. Nein Ich habe dir doch gesagt, dass das ab jetzt deine Grenzen überschreitet Er versuchte zu protestieren.
Ich beugte mich vor und flüsterte ihm ins Ohr. Das glaube ich nicht, lieber Bruder. Du willst schwanger werden und ich werde es dir erlauben. Ich konnte die Freudentränen in seinen Augen sehen und er erschrak nur kurz, als ich seinen Verschluss herunterrutschte. Das einzige Problem ist, ich bin nicht derjenige, der dich schwanger macht. Du kannst jeden Mann ficken, den du willst, aber es wird unser Kind sein, das dich großziehen wird.
Ich rutsche heraus, lasse nur meinen Kopf darin und spüre, wie Joe von unten auf ihn zudrängt. Ich greife darunter, nehme mit jeder Hand eine Brust und ziehe sie zu mir zurück.
Oh, Gawd, ja Wow, verdammt Ich lasse dich meinen Arsch ficken, wann immer du willst. Lass mich einfach schwanger werden. Ich möchte ein Kind haben und sehen, wie du mich zu Amber machst. Beweg dich nicht, Joe Scheiße meine Muschi Fick meinen Arsch Fick es Ich ejakuliere mich
Joe grunzte unter ihm und ich wusste, dass er seine Ladung auf ihn pustete. Mir kam der Gedanke, dass Joe enttäuscht sein würde, dass es vor ein paar Jahren repariert worden war, aber im Moment genoss ich einfach das Gefühl, wie Geos Arschloch an meinem Schwanz entlang glitt.
Mit meinen Händen immer noch auf seiner Brust, ziehe ich seinen Körper zurück und er liegt auf mir, so als ob wir unter der Dusche wären, nur dass wir dieses Mal sitzen und nicht stehen.
Joe stand auf und wunderte sich, aber als er wieder anfing zu ejakulieren, konzentrierte ich mich auf meine Schwester. Er stand plötzlich auf, legte sich aber auf den Rücken auf die Bank und bot mir, die Beine hoch, wieder seinen Arsch an. Ich glitt schnell zurück und beobachtete, wie sie zwei Finger in ihre leere Fotze gleiten ließ. Ich bückte mich, drückte seinen Arm zwischen uns und saugte eine ihrer Brustwarzen in meinen Mund. Ich legte meine Hände auf seine Schultern, platzierte meine Arme unter ihm und nutzte die Hebelwirkung, um seinen Körper zu bewegen, als ich gegen ihn stieß.
Wir liebten uns scheinbar stundenlang auf diese Weise, aber es waren wahrscheinlich nur Minuten, als Geo immer wieder zurückkam. Am Ende hielt ich es nicht mehr aus und ließ an diesem Tag meine zweite Ladung auf meine Säule fallen.
Wir standen auf und sahen, dass die meisten der Gruppe bereits mit ihrem Geschlecht fertig waren und gingen. Rob und Susi gingen immer noch weiter, sie war auf ihm, ihre Brustwarzen waren in ihrem Mund, sie stöhnte und kam zurück.
Amber und Dixie umarmten sich auf dem Sofa und lächelten auf ihren schlafenden Gesichtern. Diane war nirgends zu sehen, aber ich fand eine Notiz von ihr, in der sie uns für die Party und den Spaß dankte.
Ich habe Amber zuerst in ihr Zimmer gebracht, dann Dixie, und sie platziert, bevor ich Geo reingelassen habe.
Hast du gedacht, was du gesagt hast, war ernst? fragte er, als er sein Licht ausschaltete.
Ja, sagte ich ihm und ging dann zu meinem eigenen Bett, um mich etwas auszuruhen.
==========================================
Dies ist NICHT das Ende dieser Serie. Es wird weitere Episoden geben, aber ich starte eine dritte Serie, von der ich hoffe, dass sie alles recht gut miteinander verbindet.
Wenn Sie Fragen haben, besuchen Sie mein Forum unter: http://forum.xnxx.com/showthread.php?p=4324414

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 9, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert