Dünnes Zierliches Teen Mit Kleinen Titten In Oraler Muschi Und Blowjobaktion

0 Aufrufe
0%


Es war kurz nach Weihnachten und in jedem verdammten Laden waren bereits tonnenweise Valentinsdekorationen und Süßigkeiten verstreut. Ich fing an, diesen falschen Feiertag zu hassen. Es ist verrückt, weil ich früher der Typ war, der jeden Tag ausging. Ich näherte mich schnell der zweiten ernsthaften Einsamkeit des 14. Februar und der dritten, seit ich am Boden zerstört war. Es war wahrscheinlich abgerissen und unzureichend, aber so ist es. Ich war damals wahnsinnig verliebt. Es gab nichts, was ich nicht tun würde, um es zu beweisen. Und dieser Tag musste perfekt sein.
Ich hatte einen geplatzten Reiseplan und um ehrlich zu sein, hatte ich monatelang auf diesen Tag gewartet. Ich tat so, als würde ich an diesem Tag zur Arbeit gehen. Aber ich habe meinem Masterplan den letzten Schliff gegeben. Heute würde nichts schiefgehen. Wir sind seit fast zwei Jahren zusammen und du, der anonym bleibt, warst mein Ein und Alles. Dieser Tag würde meine Haltung festigen, wo er in meinem Leben steht und was ich von ihm will. Ich habe meine Touren an diesem Tag mit dem größten Lächeln in meinem Herzen gemacht. Überall in der Suite waren Rosenblätter verstreut. Ich habe den Schlüssel zur Suite beim Koch hinterlassen, damit wir nicht zu spät kommen. Ich ging und kaufte ihr Kleid und Nachthemd. Verdammt, es war zu perfekt. Ich bin nach fünfzehn nach Hause gekommen, um Bae zu überraschen. Die ersten 2 Dutzend Rosen hätten vor etwa 45 Minuten geliefert werden sollen. Ich war so in meinen großen Plan vertieft, dass ich nicht einmal darüber nachdachte, dass er mich den ganzen Tag nicht geschlagen hatte. Die Aufregung war auf ihrem Höhepunkt, als ich mich unserer Wohnung näherte. Ich war bereit, sie für ihre Massage, Gesichtsbehandlung und Verwöhnung aufzupeitschen.
Ich stieg auf 603B, Schmetterlinge erfüllten mich. Ich war überzeugt, dass er mich an der Tür begrüßen und mich mit einem breiten Lächeln umarmen würde. Ich öffnete die Tür und wurde von einer unheimlichen Stille begrüßt. Vielleicht wurde es in der Wanne durchnässt. Der einzige Tipp, den ich ihm bezüglich der Feierlichkeiten, die ich plante, gab, war, darauf vorbereitet zu sein, von seinen Füßen gefegt zu werden. Kerzen brannten, das Haus duftete nach Vanille und ein wenig Lavendel. Als ich an der Küche vorbeiging, warf ich einen Blick auf die Post auf der Theke. Ich habe deine Stimme aus dem Hinterzimmer gehört. Ich lächelte und bewegte mich auf seine süße Melodie zu. Ich öffnete langsam die Tür des Zimmers und suchte das Zimmer ab, er war nicht im Bett, also ging ich ins Badezimmer. Ich kann sagen, dass das Wasser vor nicht allzu langer Zeit abgestellt wurde. Oben auf dem Spiegel war immer noch eine dicke Dampfschicht. Ich ging zum Bett und sah einen mir unbekannten Anzug. Als ich auf die Schiebetür zum Balkon schaute, sah ich sein weißes Gewand auf dem Boden liegen. Ich ging gefährlich und zog die Jalousien zurück. Was meine Augen fokussierten, riss mir das Herz aus der Brust. Sie kniete mit einem Schluck zwischen ihren Beinen auf ihren Knien. Mein Körper erstarrte mich, wo ich war. Ich konnte es nicht ertragen, ihr so ​​willkürlich zuzusehen, wie sie mir erst vor Stunden gedient hat. Ich war total geschockt. Eine Million Dinge gingen mir auf einmal durch den Kopf. Ich wollte weinen, lachen, schreien. Verdammt, ich habe sogar an meine Nummer neun im Schrank gedacht. Nach einer gefühlten Ewigkeit zog ich mich aus dem Fenster, ohne einen von beiden zu bemerken. Er warf schnell einen Sack Scheiße und sprang. Ich habe eine Notiz hinterlassen:
Hallo Tracy,
Ich wollte nur, dass Sie wissen, dass ich noch nie so eine Gabe hatte. Das wird mich ein Leben lang begleiten, ich hoffe, du weißt es. Lass deine Seite los, ich hätte nie gedacht, dass ich meinen Schwanz so hart treten würde. Du warst meine Königin, der Grund, warum die Sonne im Osten aufgeht und im Westen untergeht; lass es mich erzählen. So schnell wurde alles nichts. Aber es war alles deine Wahl. Auf jeden Fall würde ich dich für alles und natürlich nichts hart ficken.
Als ich diesen Nigga bestieg, schloss ich die Schiebetür ab und klebte die Notiz ans Fenster. Ich zog die Jalousien so weit zurück, dass er mich sehen konnte. Der Ausdruck auf seinem Gesicht war völlig ungläubig. Er versuchte zu springen, aber ich war draußen. Spulen wir zwei, fast drei Jahre vor, und hier bin ich wieder und nähere mich dem gottverdammten Valentinstag. Die letzten beiden sind glanzlos und das ist eine Übertreibung. Einerseits kann ich zählen, wie viele Dates ich seitdem hatte. Dieser Scheiß hat mich hart gemacht. Ich hatte nicht die Absicht, eine andere Beziehung zu versuchen. Wir können es hier oder da treten und nein, es ist auch kein konsequenter Scheiß.
Das war, bis ich vor ungefähr 4 Monaten auf die andere Straßenseite gezogen bin. Ich war in die Stadt gezogen und war in Wohnung C des Sandsteinhauses und habe ihn am Tag des Umzugs erwischt. Sie war braun, fast so klein wie Nia am Freitag, und ihr Lächeln war strahlender als das Time Square um Mitternacht. Ich bin seit Ewigkeiten nicht mehr so ​​getroffen worden. Ich habe Abstand gehalten und das monatelang gemacht. Aber was, wenn das Spiel in meinem Kopf wirklich alt wurde. Wir alle wissen, dass Neugier die Katze getötet hat, ich war mir sicher, dass ich das nächste Opfer sein würde. Ich zögerte in meinem Ansatz. Außer wenn wir gleichzeitig auf der Straße waren, konnte ich seine Silhouette nur nachts sehen, wenn ich an meinem Fenster saß. Dort beschloss ich, ihn am nächsten Tag zu erstechen. Es war ein sprudelnder Morgen, aber ich folgte meinem Plan. Ich verließ die Arbeit ein Haar früher als sonst, um meinen ersten Schritt zu machen. Ich habe eine Haftnotiz auf die Windschutzscheibe geklebt.
Hallo,
Ich wünschte, ich wüsste deinen Namen. Aber ich finde dich sehr attraktiv und möchte dich unbedingt kennenlernen. Ich weiß, das ist anders, aber ich bin etwas schüchtern, aber ich musste etwas versuchen, um deine Aufmerksamkeit zu bekommen.
note Wenn Sie interessiert sind, hinterlassen Sie hier morgen eine Nachricht.
Ich war mir nicht sicher, ob ich auch nur die geringste Antwort bekommen würde. Aber das hinderte mich nicht daran, darüber nachzudenken, wie er wahrscheinlich reagieren würde, wenn er eine Antwort geben würde. Ich würde damit ringen, selbst wenn ich den richtigen Ansatz gewählt hätte. Ich fühlte mich ein wenig lahm, aber ich war schon so lange nicht mehr im Spiel, dass ich nicht sicher war, ob ich nach oben gehen und mit ihm reden könnte. Ich wurde den ganzen Tag einer Gehirnwäsche unterzogen. Auf dem Heimweg einen Drink an der Bar den Block hinauf geholt. Ich hatte ein paar Drinks und ging hinein. Es verstärkte den Liquor-Effekt in meinem System, was großartig war. Ich bemerkte, dass sein Auto an Ort und Stelle stand und der Zettel nicht mehr an der Windschutzscheibe war. Ich eilte ins Haus, als hätte er mich gesehen, als wüsste er, dass ich der mysteriöse Mann hinter dem Zettel war. Bin ich wirklich gestolpert? außen. Ich bestellte Chinesisch und schaute mehrmals aus dem Fenster, aber nur um die Silhouette zu sehen, die mich in diese Raserei trieb. Ich schaffte es, irgendwo im Durcheinander meiner Gedanken einzuschlafen. Ich wachte am nächsten Morgen auf und wusste nicht, ob ich mich aufregen oder auf das Unvermeidliche warten sollte. Ich machte meine übliche Routine und ging zur Tür. Ich ging zum Auto und sah einen Rücksendeschein.
Hallo,
Ich bin Machelle, was definitiv komisch ist, aber ich halte mich für einen Aufschieber, also warum nicht mitspielen. Ich habe auch keinen Namen für dich. Und ich werde es besser für dich machen, ich liebe Sport, wie geht es dir?
Ich sah 3 Minuten zu spät aus, als ob ich es nicht früher hätte tun können. Ich überquerte die Straße und rannte zu meiner Wohnung. Ich wusste, dass ich wahrscheinlich zu spät kommen würde, also musste ich ihm die nächste Nachricht schreiben. Aber wie kommt es, Sam zum Teufel, ich konnte ihm nicht sofort antworten. Ich sah mich hastig nach meinem Notizbuch um. Ich habe es auf der Küchentheke gefunden.
Hallo Machelle,
Zunächst einmal bin ich froh, dass Sie geantwortet haben und ehrlich schockiert. Mein Name ist DePaul. Sport hat maßgeblich zur Entstehung meines Lebens beigetragen. Ich liebe sie. Bist du ein Knicks- oder Nets-Fan? Was magst du sonst noch?
Ich habe den Zettel an einer anderen Stelle an der Windschutzscheibe angebracht als dort, wo der Zettel war. Ich hoffe, er hätte es bemerkt, als er heute Morgen ausgegangen ist. Ich wollte unbedingt an diesem Nachmittag raus, ich hatte keine Ahnung, dass eine weitere Nachricht auf mich wartete. Es war unter dem linken Wischerblatt und ich hatte an diesem Morgen das rechte benutzt. Ich denke, das wäre unser Indikator. Ich scannte meine Umgebung, bevor ich meine Notiz klaut und die Straße überquere. Der Reiz der ganzen Situation erregte mich.
Einen schönen Tag noch,
DePaul, oder? Ich liebe es. Welche Sportart hast du gemacht? Und ich mag viele Dinge, aber hauptsächlich esse ich gerne, ich mag den Strand, ich interessiere mich auch für Geschichte. In Ordnung und du? Übrigens ist diese ganze Notizsache so süß.
Hi,
Ayy, dir hat mein Name gefallen. Ich habe Baseball und Basketball gespielt, ich habe Fußball gespielt, aber das war viel Laufen für so wenige Punkte. Was ist Ihre Lieblingsepoche in der Geschichte? Ich mag auch Geschichte, aber ich bin eher ein Wissenschaftler. Welche Art von Musik mögen Sie, Ma’am?
Wir haben zwei Wochen lang Notizen ausgetauscht und ich war ziemlich zufrieden. So wollte ich es aber

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 14, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert