Ein Schönes Mädchen Ist Unheimlich Geil Ihre Eltern Kommen Auf Der Couch Vor Ihrer Freundin Im Nebenzimmer

0 Aufrufe
0%


Dies ist die Geschichte, wie ich von einem normal verheirateten Michael zu einer Sissy-Schlampe Michelle wurde.
Ich war schon immer neugierig auf Hähne, seit ich jung war, aber ich hatte nie den Mut, es zu versuchen. Ich habe mir viele Pornos angesehen und mit Hunderten von Typen im Internet masturbiert, aber das war es bisher.
Ich hatte vorher ein paar Wichs-Chats und Spiele mit Gary und es hat Spaß gemacht, er hat mir erklärt, wie man sich wie ein Schulmädchen anzieht, und er war mein Lehrer, und er hat mich benutzt und missbraucht, und es war höllisch heiß. Dann schlug er eines Tages vor, dass wir uns treffen.
Ich war schon einmal hier und hatte entweder Angst oder sie kamen nie, aber nach ein paar Tagen der Überlegung stimmte ich zu. Meine Frau war den ganzen Tag bei der Arbeit, also vereinbarten wir ein ruhiges Date in einem örtlichen Café, nur um zu sehen, wie es lief.
Es war nach drei Uhr, als ich hereinkam, das Café war nicht sehr voll, aber ich schaute mich um und konnte es nirgendwo sehen, also nahm ich meinen üblichen Kaffee und setzte mich in die Ecke.
Ich spielte nervös mit meinem Handy herum, geriet in Panik, als ich einen anderen Mann traf, als er plötzlich direkt vor mir stehen blieb. Ich sah schockiert aus, da es nie auftauchte. Ich sagte nervös hallo und er lächelte und setzte sich. Gary war ziemlich gut darin, nach einem Mann zu suchen, ich fand Männer nie wirklich attraktiv, aber für mich drehte sich alles um den Schwanz und der Schwanz hat mich immer angemacht. Gut gebaut, schlank, muskulös, einsachtzig groß, glatt rasiert und rasiert, er war Mitte vierzig, während ich in meinen Dreißigern war. Dabei wusste ich bereits, dass du einen schönen 7-Zoll-Schwanz unter deine Jeans steckst. Ich bemerkte seine Bewunderung für mich jedoch nicht, ich war nicht so attraktiv, ich war ein bisschen kleiner als er, aber ich war kein großer Penner mit meinem fitten, kurvigen Körper, kleinen Kerlbrüsten und winzigen vier Zoll. Hahn auch. Jedenfalls fingen wir beim Kaffee an, vergeblich zu plaudern, und es beruhigte schließlich meine Nerven glücklich.
Sie war Single, aber ich war unglücklich verheiratet und unser Sexleben war beschissen, also war ich vielleicht deshalb hier und dachte an einen Typen, den ich online in einem Café kennengelernt hatte, und plötzlich an seinen Schwanz.
Gary bemerkte, dass ich auf seine Leiste starrte und lächelte mich an, nahm meine Hand und legte sie auf seine Leiste. Ich spürte sofort, wie mein Gesicht rot wurde, ich starrte auf das Café und wartete darauf, dass Leute hinsahen, aber niemand bemerkte uns.
Ich sah ihn an, als ich anfing, seinen Schwanz zu streicheln.
Magst du das Gefühl davon? Er hat gefragt.
Ich lachte nervös und schüttelte den Kopf.
Ich fühlte, wie es wuchs, ich fühlte auch meinen eigenen kleinen Schwanz, hart wie ein Stein, der das Höschen meiner Frau spannte, das ich arrogant aus ihrem Stiefel gezogen hatte.
Ich konnte nicht mehr anders, als seinen zu harten Schwanz zu reiben, und ich konnte sehen, wie er unter seinem Kragen heiß wurde, als er durch seine Hose tastete.
Gary schlug vor, dass wir uns trennen und zum örtlichen Sexshop gehen. Ich war überrascht, dass er einen Sexshop vorschlug, aber er sagte, es würde Spaß machen, da wir Kostüme und Spielzeug durchstöbern und mehr über meine Fantasien sprechen könnten.
Also trennten wir uns und gingen zehn Minuten zu diesem Sexshop, den Gary besuchte. Ein heruntergekommen aussehender Laden, der von außen abgenutzt und ungepflegt aussieht, aber als wir ihn betraten, war er schön und ordentlich, hell erleuchtet, man würde es von außen nie vermuten. Wir gingen hinein und stellten fest, dass niemand hier war, nur die Frau hinter der Theke lächelte und begrüßte uns.
Ihr Name war Claire und sie war eine sexy große Blondine, wahrscheinlich in meinem Alter, schlank und hatte wunderschöne Brüste, die durch ihre weiße Bluse ohne BH gut sichtbar waren. Sie liebte es absolut, eine Show für Buchmacher zu veranstalten, und obwohl ich neugierig auf den Hahn war, liebte ich immer noch ein heißes Mädchen.
Wie auch immer, wir haben uns umgesehen, die DVDs durchsucht und gefragt, ob wir eine bestimmte Hausfrauen-Porno-DVD auf die Fernseher bringen könnten, und er hat das gerne getan.
Als sie sich die Klamotten ansahen, liefen DVDs auf 6 Fernsehern, weil eine junge, fitte Sissy ein paar Schwänze bediente und zusah und hörte, wie er mein Höschen nass machte. Ich konnte sehen, wie Gary auch härter wurde, was mich geil machte.
Wir haben ein Schulmädchen-Outfit gefunden, das unserer Fantasie entsprungen ist.
Rote halterlose Strümpfe mit rotem BH zusammen mit weißer Bluse, grauem Rock, rotem Rüschenhöschen und dunkelroter Perücke.
Wir fragten nach diesem Outfit und sie überraschte mich, indem sie sagte, ich könne es anprobieren, ich wurde rot und fing an, meine Nerven wieder zu sammeln.
Claire lächelte mich an und nahm meine Hand und versicherte mir, dass es in Ordnung sei, es gab einige tolle Umkleidekabinen und der Laden freute sich, wenn die Leute Kleider anprobierten, da es Sets gab, die sie immer reinigten und die Teil des Sexshops waren. Erfahrung.
Also kaufte ich die Klamotten und ging mit Claire in die Umkleidekabine, während Gary draußen Pornos ansah.
Claire half mir beim Umziehen, zog arrogant mein nasses Höschen herunter und entblößte meinen kleinen harten nassen Schwanz, lächelte und sagte, es sei ein süßer Sissy-Schwanz. Er half mir, mich anzuziehen und mich zu organisieren. Claire sagte mir, ich solle dort warten, während sie mir sagte, sie schminke mich, um meinen Look zu vervollständigen. Ich stand da, schaute in den Spiegel und sah mich nur an, ich fühlte diese Socken an meinen rasierten Beinen, ich griff nach meinem BH und zog ihn zu, ich fühlte mich so geil. Mein neuer Slip fing schon an nass zu werden. Claire kam zurück und trug etwas roten Lippenstift, Lidschatten und etwas Rouge auf, dann setzte sie meine Perücke auf.
Ich denke, mit ein wenig Arbeit kannst du diesen mädchenhaften Look hinbekommen sagte.
Als ich fertig war, öffnete Claire den Vorhang, um Gary mein Outfit zu zeigen, aber ich hörte das junge Paar nicht aufwachen. Ich war plötzlich verlegen und mein Gesicht wurde rot in meiner Schuluniform, aber alle sagten, dass ich darin großartig aussah. Der Teenager sagte, sie würde mich ficken, wenn sie ein Junge wäre, und ihr Freund gab zu, dass ich eine heiße Maid sei.
Immer noch errötend, zog ich den Vorhang zurück, Claire griff nach meinen Armen und versicherte mir, dass ich großartig aussah und mir nicht peinlich war.
Wir können das stoppen, wenn du willst? Claire hat mich gefragt.
Ich hielt für ein paar Sekunden inne und sah dir in die Augen und sagte
Nein, das kann ich, oder?
Ja, das kannst du, antwortete Claire.
Gary steckte seinen Kopf durch den Vorhang.
Es ist in Ordnung, meine Damen, bat er.
Claire lächelte
Uns geht es gut danke
Möchten Sie sich das genauer ansehen? fragte Gary.
Er kam herein und Claire fragte, ob es uns jetzt gut gehen würde.
Ich nickte und ging, überraschte Gary mit meiner Verwandlung.
Was ist das für ein Sexshop? Ich fragte.
Keine Sorge, ich kenne Claire, wir gehen weit zurück, also lässt sie die Dinge schleifen, du siehst schon so sexy aus, Michelle.
Ich konnte nicht umhin zu denken, dass Gary mir diese Falle gestellt hatte, aber ich fühlte mich so heiß und geil, dass ich nicht verhindern konnte, dass mein kleiner Schwanz wieder hart wurde und an meinem Rock herumstocherte, was Gary bemerkte.
Jemand scheint sich zu freuen, mich zu sehen?
In diesem Outfit fühle ich mich so sexy, antwortete ich.
Dann packte Gary meinen Arsch und zog mich zu sich und küsste mich plötzlich.
Noch nie einen anderen Mann geküsst, geschweige denn in der Umkleidekabine als Schulmädchen in einem Sexshop posiert Aber Lust und Wut setzten ein und ich küsste sie, packte ihren Arsch, während wir unsere Schwänze aneinander rieben, ihre Hände streichelten jetzt meinen Körper.
Er fing an, meinen Hals zu küssen und ich stöhnte, als seine Hände meinen Körper durchstreiften, wodurch ich mich so heiß fühlte, dann bemerkte ich, dass der Vorhang der Umkleidekabine tatsächlich halb geöffnet war und das junge Paar zusah, wie ich von Gary ruiniert wurde, aber das war es. Jetzt ist es zu spät. Ich ging in den Kaninchenbau und es war mir egal. Ich liebte die Aufmerksamkeit, ich wusste, dass das Paar erregt war, als ich sah, wie er seinen Schwanz tastete und seine Hand unter seine Hose schob.
Gary drückt mich dann auf meine Knie und öffnet unbeholfen seine Hose, ohne zu zögern schnappe ich mir seinen harten Schwanz und fange an, ihn zu streicheln.
Ja Michelle, streichle meinen Schwanz, stöhnte Gary.
Sein Schwanz fühlte sich so gut in meiner Hand an, dass ich ihn streichelte, ihn verlangsamte und das warme, pochende Glied fühlte, das ich nur vor Wochen auf einem Telefonbildschirm gesehen hatte.
Ich war mir nicht sicher, ob ich ihm gegenüber masturbierte, aber er schien es zu genießen.
Sie sah jedoch so saftig aus, als sie ihr vorderes Sperma auf ihren prallen Kopf rieb und ihren Schwanz schön nass machte. Ich hielt es nicht mehr aus und dachte mir, diesen Schwanz muss ich schmecken. Also öffnete ich ihn so weit wie ich konnte und begann, die Spitze seines Schwanzes zu lecken, wobei ich sein klebriges vorderes Sperma um meine Zunge wirbelte. Ich nahm sein Werkzeug mit einer Hand und führte es über meine Zunge und fing an, an dem nassen Bulbuskopf zu saugen, während Gary stöhnte.
Mmmmm ja ja das ist sehr gut
Ich saugte weiter an seinem Schwanz und schob ihn mehr und mehr in meinen nassen Mund, bevor ich es überhaupt wusste, ich saugte so gut ich konnte, ging hin und her.
Ich wusste, dass ich nicht schlau war, ich hatte in der Vergangenheit nur die Dildos meiner Frau gelutscht, aber ich versuchte mein Bestes.
Gary packte meinen Kopf und drückte mich gegen die Wand, jetzt liegt es außerhalb meiner Kontrolle, seinen Schwanz zu lutschen. Er fing an, seinen Schwanz härter in meinen Mund zu schieben, etwa drei Viertel des Weges hinein, als ich anfing zu würgen, ihn herauszuziehen und wieder hineinzustecken, dann ins Gesicht zu ficken. Ich konnte nicht atmen und versuchte, mich zurückzuziehen, aber er machte weiter, ich fing an zu sabbern und meine Augen tränten, weil ich nicht aufhörte. Gary verzog gern mein Gesicht, jetzt stöhnte er lauter und sagte mir, was für eine schmutzige Schlampe ich sei, aber ich konnte nicht antworten, alles, was ich tun konnte, war, jedes Mal, wenn er losließ, die Luft anzuhalten. Er stoppte die unangenehme Zeit, um mir seinen nassen Schwanz ins Gesicht zu schlagen, was eine klebrige Sauerei verursachte.
Dann öffnete sich der Vorhang weit und Claire kam mit einem Grinsen im Gesicht herein.
Ihr zwei seht aus, als hättet ihr Spaß
Ich konnte es nicht noch einmal spielen, weil mein Mund voller Schwänze war, aber Gary antwortete
Oh ja Claire, Michelle ist natürlich
Gary hatte seinen Schwanz aus meinem Mund genommen und ich fiel zu Boden, während ich versuchte, meine Atmung zu regulieren.
Komm schon Gary, lass ihn in Ruhe, er ist neu darin, lass ihn in Ruhe, sagte Claire.
Gary stimmte zu und ging hinaus, als Claire aufstand.
Das andere junge Mädchen kam herein und ihr Gesicht war genauso unordentlich wie meines Lidschatten fließt mit unseren Tränen, Lippenstift verschmiert von den Schwänzen in unseren Mündern. Da bin ich verwirrt
Sieht so aus, als hättest du genauso viel Spaß gehabt wie ich, Michelle, sagte er.
Vicky und ihr Freund James, wie sie genannt wurde, waren eine magere, große Frau mit kleinen Brüsten, braunen Haaren, blauen Augen und einem hübschen, straff aussehenden Hintern.
Schließlich hielt ich die Luft an und lächelte.
Eine absolut neue Erfahrung für mich
Ich schaute aus der Umkleidekabine und sah Gary und James damit beschäftigt, wieder Pornos im Fernsehen anzuschauen.
Vicky packte mich plötzlich und steckte ihre Zunge in meinen Hals und küsste mich leidenschaftlich.
Mmmmm Michelle, du bist so heiß, sagte Vicky, nahm meine Hand und führte mich zu einem der Sofas und setzte mich hin. Vicky saß auf meinem Schoß und wir begannen uns wieder zu küssen. Ich packte ihren kleinen Arsch und fing an, sie auf meinem nassen kleinen Schwanz durch mein Höschen hin und her zu schaukeln. Ich fange an, seinen Hals zu küssen und er neigt seinen Kopf zurück, um von Garys Schwanz begrüßt zu werden. Als James auf der anderen Seite ankam, begann er fröhlich daran zu saugen und ich wurde mit einem weiteren neuen Schwanz begrüßt, wahrscheinlich etwas größer als der von Gary, und ich zögerte nicht, ihn zu saugen.
Wir saßen beide eine Weile da und lutschten Schwänze, stopften sie, als hätten wir noch nie zuvor einen Schwanz gehabt, bis sie Vicky von mir herunterzogen und sie im Doggystyle auf die Sofakante legten. Speichel läuft über mein Gesicht und ich sehe zu, wie James seine Beine spreizt, seinen Rock hochhebt und seinen Schwanz auf ihre nasse Fotze richtet. Währenddessen stellt sich Gary vor ihn und schiebt ihm seinen Schwanz in den Mund, und beide fangen an, an ihm zu arbeiten.
Claire kommt zu mir herüber und sagt, dass es Zeit ist, den nächsten Schritt zu tun, und sie beugt mich auf die andere Seite des Sofas und zieht mein durchweichtes, nasses Höschen herunter.
Er streichelt meinen rasierten Arsch und meine Eier mit seinen weichen Händen.
Er tropfte etwas Gleitmittel in meine Arschspalte und ließ seinen Finger langsam nach unten gleiten, stocherte in meinem Boi-Loch, schließlich schob er seinen Finger hinein, als ich ein wenig stöhnte und anfing, seinen Finger um meinen Anus zu wirbeln.
Es ist nicht das erste Mal, dass ich meinen Finger in meinen Arsch stecke, ich habe das viele Male gemacht und dort einen Dildo ausprobiert, aber nie jemand anderem ausgeliefert.
Nach weiterem Stechen und Drehen fügte er einen weiteren Finger hinzu und fing an, einen Rhythmus zu hören, der meinen Arsch fingerte.
Während ich gefingert werde, sieht Gary immer noch Vicky vor mir an, packt meinen Kopf und führt mich zu seinen großen baumelnden Eiern und natürlich fange ich an, seine Eier zu lecken, während er hin und her hüpft, während ich Vickys Gesicht ficke.
Als mein Arsch locker genug ist, führt Claire ihren dritten Finger ein, der mich wirklich anmacht, ich fange immer mehr an zu stöhnen und sage ihr, was für ein tolles Gefühl das ist.
Vicky versetzt James jetzt einen ordentlichen Schlag, stöhnt gedämpft und schreit, als Gary sein Gesicht ruiniert, aber dann bin ich an der Reihe. Gary ließ seinen klatschnassen Schwanz aus Vickys Mund gleiten und ging hinter mich.
Claire glitt plötzlich mit ihren Fingern meinen Arsch hinunter und Garys Schwanz glitt hinein. Er schob die Spitze seines prall gefüllten Schwanzes in mein jungfräuliches Loch. Ich schnappte nach Luft, als mein Arsch zum ersten Mal von einem echten Schwanz gedehnt wurde. Es kam langsam in meinen Arsch, nahm die Hälfte, wie ich sagte, glitt dann heraus, ging dann rein und wieder raus. Ich bekomme jetzt einen guten Rhythmus. Ich lag mit meinem Hintern in der Luft, als Gary anfing, tiefer und tiefer in mir zu graben. Jetzt konnte ich mir ein Stöhnen nicht verkneifen, jeder Schlag war für mich ein Ja es brachte mich zum Stöhnen. Fick Fick mich härter
Ich war nicht die Einzige, vor mir trat Vicky jetzt James in den Hintern. Gary hatte jetzt meine Hüften gepackt und beschleunigte noch schneller, bis er vollständig in mir war. Es fühlte sich so gut an, so voller Hähne zu sein. Jetzt konnte ich fühlen, wie seine Eier gegen meinen Arsch schlugen, als er mich härter schlug.
Ich schrie vor Vergnügen, wir beide, ich und Vicky fingen an, uns zu küssen, ich konnte Garys Schwanz auf seinen nassen, klebrigen Lippen schmecken, unsere Ärsche drückten sich zusammen, wir schrien vor Vergnügen während unseres Kusses, mein Schwanz ejakulierte jetzt neben dem Sofa, aber ich wehrte mich dagegen, meine Hände zu bewegen, um mich selbst zu wichsen.
Jetzt, da Gary und James ihr Tempo erhöhten, trieben sie immer mehr Schwänze in unseren Arsch, ich schrie jedes Mal, wenn sein Schwanz in mich einschlug. Er packte mich an den Schultern und nahm eine bessere Position hinter mir ein und kam wie ein streunendes Kaninchen auf mich zu. Sein Schwanz bumst mich so hart, dass ich langsam die Kontrolle über meinen Körper verliere. Vicky hingegen war darüber hinaus, James fickte sie so hart, dass ihr Körper zitterte und ihr Kopf auf das Sofa sank, als James ihren Arsch über ihr Gesicht drückte, jetzt machte sie sich nicht die Mühe, sich aufrecht zu halten, sie lag einfach dort. Sie schrie in das Kissen, als ihr Arsch gefickt wurde, aber tief in ihrem Inneren konnte ich sehen, dass sie in Ekstase war, weil sie so hart gefickt wurde.
Wir schrien beide, als unsere Ärsche geschlagen wurden.
Ich schrie heraus, was ich für den ersten Sissygasmus hielt.
Mein Körper begann unkontrolliert zu schwanken, mein kleiner Schwanz warf ein paar Ströme auf das Sofa, aber Gary fuhr fort, mich zu treiben, während ich vor Freude stöhnte und schrie.
Ein paar Minuten später hörte Gary auf und zog seinen nassen Schwanz aus meinem frischen jungfräulichen Arsch. Ich lag erschöpft da, aber ich war noch nicht fertig. James war fertig mit Vicky, genau wie ich, ein schauderndes Durcheinander nach einem guten Fick.
Dann ging James hinter mich und schlug mir auf den Hintern, ich schrie.
Wer ist das gute Mädchen? fragte James
Ich antwortete ich
Dann schob er ohne zu zögern sein Gerät in mein klaffendes Loch.
Ich rief Oh verdammt verdammt verdammt
So breit war ich noch nie.
Ich versuchte, ihn in meiner Hand zu halten, aber ich war zu schwach, um zu verhindern, dass seine Peniskugeln tief in mich rutschten.
James war breiter als Gary und ich hätte gesagt, einen Zoll größer als er, das brennende Gefühl und der Schmerz ließen mich laut schreien, aber das wurde bald zum Schweigen gebracht, als Gary meine Haare neben mir packte und seinen stinkenden, nassen, klebrigen Schwanz schob. von meinem Arsch zu meinem Mund Es war kein angenehmer Geschmack, aber mein Mund war weit und weniger gefickt.
Es schmeckte nicht so schlecht, als es weg war, es war nur ein nasser, heißer, salziger, klebriger Schwanz, der mir in die Kehle schlug, und der Gedanke, dass dieser Schwanz meine Jungfräulichkeit nahm, ließ mich ausreizen.
James hüpfte jetzt auf meinen Arsch, schlug mir gelegentlich auf den Hintern und nannte mich eine gute Weicheischlampe.
Es dauerte nicht lange, bis ich wieder zum Orgasmus kam. James‘ dicker Schwanz, der mich schlug, ließ mich wieder einmal die Kontrolle verlieren.
Gary packte dann meinen Kopf und stieß ein Stöhnen aus, um zu signalisieren, dass er ejakulierte.
Nachdem ein Schuss süßen, salzigen Spermas in meine Kehle geflossen war, schob er seinen Schwanz so fest ich konnte in meine Kehle.
Er hielt es in einer gefühlten Ewigkeit, bis Sperma aus meinem Mund tropfte, und ließ seinen Schwanz aus meinem Mund gleiten, der Sperma tropfte.
Jetzt war mein Mund frei, ich schrie und stöhnte vor Vergnügen von dem anhaltenden Arschfick, aber es dauerte nicht lange, bis James ankündigte, dass er ejakulieren würde.
Er griff nach meinem BH-Träger durch meine Bluse und zog mich aufrecht, schlug immer schneller auf meinen Arsch, bis er seinen Schwanz ein letztes Mal tief in mich schob und ich spürte, wie sein Schwanz pulsierte, als er meinen Arsch mit seinem Samen füllte.
Er ließ mich los und schob seinen Schwanz von meinem Arsch und ich brach vor Erschöpfung zusammen.
Sperma tropft aus meinem nach Luft schnappenden Mund.
Mein leerer Arsch sabbert jetzt von meiner Jungfräulichkeit und sabbert von meinem schlaffen kleinen Schwanz.
Die Kinder wollten sich gerade aufräumen, als Claire anfing, meinen Arsch zu lecken. Inserat
Mmmh das schmeckt gut
Vicky kroch vor mir heraus und küsste mich leidenschaftlich, als wir Garys letztes Sperma teilten.
Du bist unglaublich, sagte Vicky
Fühlt sich großartig an, sagte ich erschöpft.
Wir gingen alle in die Umkleidekabine und halfen uns beim Aufräumen.
Claire sagte, sie würde mein Outfit waschen und es wäre in ein paar Tagen fertig zum Einpacken.
Nach den Schlägen konnte ich immer noch nicht richtig stehen oder gehen, meine Beine waren immer noch weich wie Wackelpudding und mein Hintern tat weh, aber es ist meine erste Erfahrung.
Es war wundervoll

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 7, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert