Eva Wird In Der Schule Des Schwanzes Hardcore Geschlagen

0 Aufrufe
0%


Last to Know, Kapitel 14 (Bobbys Erfahrung als Senior)
Während ich mich erholte, ließ Sue den Wagen an und fuhr auf einen Parkplatz in der Nähe des Eingangs zum Einkaufszentrum. Ich ging auf die Herrentoilette und die Mädchen gingen auf die Damentoilette. Von dort zogen wir in den zweiten Stock und V.C.
In dem Laden arbeiteten zwei junge Damen, beide Anfang bis Mitte zwanzig, schlank, fit und genau das, was man bei Victory Secrets erwarten würde. Beide lächelten uns zu, als wir hereinkamen. Der wohlgeformtere der beiden kam auf uns zu. Hallo Ladies und du glücklicher junger Mann. Helfen Sie diesen reizenden Damen bei der Auswahl der passenden Unterwäsche oder kaufen Sie für sich selbst ein? Alle drei Mädchen lachten.
Ich sagte ihm, ich wollte einen guten Witz nicht sterben lassen? Nein, wir sind wirklich hier, um uns die neusten Höschen und BHs anzusehen. Die Mädchen lachten wieder. Hatte er ein breites Grinsen im Gesicht, wie er sagte? Ich würde, wenn ich könnte, aber ich darf es nicht, also musst du mit zwei Damen arbeiten. Der Umkleide- oder Zuschauerraum ist in der hinteren Ecke, und wenn Sie meine Hilfe brauchen, rufen Sie einfach an.
Hanna ging zunächst mit Sue, um sich passende Sets anzusehen. Sue wählte drei Teams aus und dann gingen sie zur BH-Abteilung. Hanna fand zwei BHs, die zu denen von Sue passten. Sie fragen, wie mir gefällt, was sie ausgewählt haben. Ich lachte und sagte, ich müsse sie sehen, bevor ich es endgültig sagen könne.
Hanna zeigte auf den Verkäufer, mit dem wir sprachen, als wir ankamen. Sie kam und Hanna erzählte ihm, dass sie noch nie so einen BH gehabt hatte und fragte die Dame, was sie davon halte. Er sah mich und mich an und lächelte. Dann sagte er Hanna, dass es ein neuer Stil sei und sie es lieben würde. Sagte? Ich habe gerade so eins, soll ich es dir zeigen? Sie knöpfte die beiden oberen Knöpfe ihrer Bluse auf und zog sie zurück, um ihr C zu enthüllen. Körbchen-BH bedeckte Brust.
Beide Mädchen fingen an zu lachen, als ich mit offenem Mund und einem dummen Gesichtsausdruck dastand. Er sagte, lacht Hanna noch? Ja, wir lieben diesen Stil und wir werden uns beide einen zulegen, aber ich denke, Bobby wird gefallen, was du trägst? Der Verkäufer sagte uns, dass er es als Ergänzung nehmen würde und dass er sicher sei, dass es Spaß machen würde, aber er brauche seinen Job mehr.
Die Mädchen gingen in die Umkleidekabine und fingen an, ihre Sachen anzuprobieren. Sie haben mir eine Show hinterlassen, als sie jedes Outfit überprüft haben. Als sie den fraglichen BH anziehen, kommen beide Mädchen zur Tür und erlauben mir, sie nicht nur zu sehen, sondern jede von ihnen zu fühlen. Ich sah auch zu, wie sie sich ein wenig streichelten.
Zwei Verkäuferinnen waren auch da, als wir zur Kasse gingen. Sie wartete auf die Mädchen, mit denen wir vorhin gesprochen hatten. Als wir uns auf den Weg machten, schaute sich der Verkäufer um, um sicherzustellen, dass niemand in der Nähe war, und sagte dann? Bobby, ich weiß nicht, was für dich drin ist, aber du bist so ein glücklicher Mann, zwei so schöne Damen an deinem Arm zu haben? Sagte Hanna mit einem breiten Lächeln? Talent und Hingabe?, dann verließen wir den Laden.
Als wir das Restaurant betraten, saßen zwei Damen am Tisch. Als sie Hanna sahen, rannten beide zu ihr und begannen sie zu umarmen. Sie fragen, wo meine Mutter und mein Vater sind. Hanna enthüllte, dass sie andere Verpflichtungen hat, aber dass sie sich an einem anderen Abend treffen werden. Das sind meine guten Freunde Sue und ihr Cousin Bobby. Das sind Kim und Della, Pauls Bräute.
Sue und ich kauften viel größer als beide Frauen. Als Kin uns ins Esszimmer führt, sagt sie Hanna, dass Paul heute Abend nicht da ist, aber Paul Jr. und sagte, dass Cando uns später besuchen kommt. Kin führte uns in einen kleinen privaten Speisesaal. Als wir uns setzten, kam eine andere Dame mit drei Gläsern und einem großen Krug mit viel Obst darin herein. Hanna sagte uns, wir würden es lieben, das ist eine Pfirsich-Sangria und es ist großartig, ich sagte ihr, wir seien minderjährig und sie müssen einen Fehler gemacht haben. Hanna lachte und sagte, wir seien im Privatzimmer, damit wir haben könnten, was wir wollten.
Della kam mit einem Tablett mit Vorspeisen herein und gab uns Paul Jr. Er sagte, dass er und Cando bald kommen werden. Innerhalb weniger Sekunden betraten zwei Männer den Raum und umarmten Hanna herzlich. Hanna stellte Sue und mich vor und wir umarmten uns herzlich. Cando fragte, ob er unser Essen für uns auswählen könne, und wir waren uns alle einig, dass es in Ordnung wäre. .
Er fragt, ob wir Pfähle und Meeresfrüchte mögen. Wir haben alle mit JA geantwortet, sehr oft. Während wir warteten, nippten wir an unseren Getränken und genossen Vorspeisen. Aus Neugier fragte ich Hanna, ob Cando eine echte Mähne habe. Er lachte und sagte mir, dass es die Abkürzung eines alten Familiennamens sei und dass sein Name Cando und Paul Jr. sei, solange er sich erinnern kann. Er sagte, wir suchen PJ.
Unsere Kellnerin (Julie) trat mit einem weiteren Sangria-Vorhang und drei großen Tellern ein. PJ war nur ein paar Schritte zurück mit einem großen Teller mit verschiedenen Fleischsorten. Cando folgte ihm mit einem Tablett voller kleiner Schalen mit Meeresfrüchten. Julie kam mit einem vollen Wagen herein.
Wir essen uns satt und die Sangria hat uns alle drei ein bisschen angeheitert. Hanna entschuldigte sich und verließ den Raum. Er war in wenigen Minuten zurück. Ein paar Sekunden später betraten PJ und Kim den Raum, ihre Arme um die Hüften des anderen geschlungen. Wer hat uns gesagt, dass Hanna sie wissen ließ, wer wir sind? Sue und ich sahen uns etwas verwirrt an. PJ lachte und sagte? Du bist Hawks Tochter und Warriors Sohn. Diese beiden haben hier viel Gewicht. Wir alle hoffen, dass Sie wiederkommen, um uns zu sehen und den Rest der Familie mitzubringen. Rufen Sie jederzeit an und haben wir ein privates Zimmer, das auf Sie wartet?
Kim kam zu mir herüber, beugte sich hinunter und drückte mir einen Kuss auf die Lippen. Dann ging er herum und tat dasselbe mit Sue. Wir verloren beide die Worte, aber es gelang mir. Danke für alles und wir kommen auf jeden Fall wieder. Nachdem Kim und PJ gegangen waren, sagte Hanna, es sei mir etwas peinlich. Ich sagte, ich sei ein wenig überrascht, dass Kim uns vor ihrem Mann so geküsst hat.
Hanna lachte und erzählte uns dann, dass PJ nicht ihr Mann ist, sie ist mit Cando verheiratet und Della ist PJs Frau. Jetzt war ich verwirrt, also fragte ich, ob ihre Familie wie unsere sei. Nein, nicht wie wir, meine Mutter hat mir vor etwa zwei Jahren von ihrer Beziehung erzählt. Bis dahin habe ich mich gefragt? Dann fragte Hanna Sue und mich, ob wir etwas über Bisexuelle wüssten. Wir nickten beide und sagten Sue? Wir haben in der Familie darüber gesprochen und ich denke, manche Leute werden uns als bisexuell bezeichnen.
Hanna erklärte, dass Paul und seine verstorbene Frau beide ehrlich und sehr aufgeschlossen waren. PJ und Cando sind beide Bis und hatten von klein auf Sex miteinander. Sie teilten oft ihre Freundinnen, wenn sie ein Mädchen fanden, das einen Dreier haben wollte. Sie treffen Kim und Della, die während ihrer Kochschule zusammenleben. Eins führt zum anderen, und ein Jahr später heirateten sie.
Sie haben einen Freund, mit dem sie ab und zu feiern. Hanna erzählte uns, dass Kim und Della ihr und meiner Mutter gesagt hatten, dass sie in sie verliebt waren, aber es ging nicht über eine Umarmung und einen Kuss hinaus. Sagte? Dad hält es nicht für eine gute Idee, mit den Damen Sex zu haben, weil sie nicht wie wir sind und das zu Problemen führen könnte.
Bevor wir das Restaurant verließen, brachten uns Kim und Della Kostproben zum Mitnehmen. Mit Hanna in der Mitte stiegen wir ins Auto und fuhren rüber zu Hanna. Haus. Als ich in sein Auto stieg, fragte er, ob wir für eine Weile vorbeikommen könnten. Ich sagte ihm, wir wollten Herman und Rose nicht wecken. Sagte? Es ist okay, da sie beide Tiefschläfer sind, aber wenn wir sie aufwecken würden, würden sie nur zusehen oder mitmachen wollen?
Wir drei gingen hinein, damit Sue die Idee nicht akzeptieren würde. Wir gingen durch das Arbeitszimmer, die Stufen hinauf und in Hannas Schlafzimmer. Beide Mädchen zogen ihre Oberteile und BHs aus, als sie den Flur hinuntergingen. Sie wurden umgeworfen, als wir das Schlafzimmer erreichten. Sobald wir hereinkamen, zogen wir uns alle drei komplett aus und umarmten uns alle nackt. Die Schlafzimmertür war noch offen, also drehte ich mich um, um sie zu schließen. Hanna hielt mich an und sagte, es sei in Ordnung, wenn ich es offen lasse.
Die beiden Mädchen begannen sich gegenseitig zu küssen und ihre Brüste zu streicheln. Ich sagte ihnen, ich müsse pinkeln, bevor ich mich ihnen anschließe. Hanna unterbrach den Kuss und sah mich an und lächelte. Sue küsste Hanna und fragte? Du denkst, du kannst eine doppelte Dosis vertragen, ich werde explodieren, um zu pissen. Hanna kicherte wie ein aufgeregtes kleines Mädchen und wir drei gingen ins Badezimmer.
Es hatte eine tolle Kombination aus Badewanne und Dusche mit Handbrause. fragte Hanna? Stört es dich, wenn ich auf dem Rücken in der Wanne liege und Sue mit mir in 69 steigt? Dann kannst du dich hinter sie stellen und auf ihren Arsch pinkeln, während sie in meinen Mund pinkelt. Damit ich euch beide gleichzeitig haben kann?
Ich sagte Hanna, dass ich das tun könnte, oder dass ich meinen Schwanz in Sues Muschi stecken und hineinpinkeln könnte, während sie pinkelt, wenn du willst. Oh verdammt ja, oh verdammt, würde ich das lieben?. Hanna war so aufgeregt wie ein kleines Mädchen am Weihnachtsmorgen. Auf dem Boden der Wanne war ein Mopp, also stieg Hanna hinein und legte sich breitbeinig hin. Ohne Zeit zu verlieren, kletterte Sue zwischen Hannas Beine und vergrub ihr Gesicht in Hannas Fotze. Als ich mich hinter Sue stellte, konnte ich sehen, wie Hanna ihre Fotze leckte.
Ich wollte gerade meinen halbharten Schwanz in Sues Fotze schieben, als Hanna ihn in ihren Mund zog. Er machte einfach Ausflüge in meinen Schaft und steckte dann seinen Kopf in Sues heißes Fickloch. Ich beobachtete, wie Hanna Sues Lippen mit zwei Fingern öffnete und langsam meinen Schwanz hineinführte. Sue muss auf der anderen Seite gute Arbeit geleistet haben, Hanna fing schon an leise zu stöhnen.
Hat sich Sue gerade lange genug aus Hannas Fotze herausgezogen, um es zu sagen? Okay, Bobby, bin ich bereit, wenn ihr zwei bereit seid? ?JA, JA, BITTE? Hanna bat. Ich entspannte mich so gut ich konnte und Pisse begann aus Sues Fotze zu strömen. Gleichzeitig spürte ich, wie Sues heißer Urin meinen Schwanz hinunterlief, als er Hannas Mund überflutete. Mit seinen Händen nahm er etwas von der Pisse und rieb sie auf ihre Brüste und ihren Bauch. Als die Pisse aufhörte, fing Hanna an, Sues Schamlippen und die Sohle meines Schwanzes zu lecken und zu saugen.
Wir drei kämpften und grunzten, bis wir zum Orgasmus kamen. Auf dem Weg aus Sue heraus, schob Hanna drei Finger in ihre Muschi, die sie mit meinem Sperma bedeckten und der kleinen Menge Urin, die in Sues Muschi verblieb. Ich beobachtete, wie Hanna ihre Fingerrücken leckte und dann ihre Hand an ihren Brüsten rieb. Er war so aufgeregt, dass er kleine quietschende Geräusche von sich gab.
Sie fing wieder an, Sues Fotze zu saugen, und ich sah erstaunt zu, wie diese wilde, schöne Kreatur diese süße Muschi schluckte. Ich bückte mich, teilte Sues Arschbacken und fing an, ihr Arschloch zu kitzeln. Das war genug, um sie in einen riesigen, überwältigenden, schreienden Orgasmus zu schicken. Sue brach auf Hanna zusammen und die beiden lagen keuchend da.
Sue rollte Hanna schließlich über den Wannenrand. Als ich nach unten schaute, lächelte mich Hanna an. Sein Gesicht, seine Brust und sein Bauch waren mit Pisse und Sperma getränkt. Sogar ihre Haare waren nass. Ich bückte mich und ich bin sicher, er dachte, ich würde ihn küssen. Stattdessen leckte ich eine Wange, den offenen Mund und die linke Brust. Hat Hanna geschrien? BOBBY, VERLASS DICH NICHT, DU SCHEISSE CASTING PERVERS? Überrascht von seinem Kommentar, stand ich schnell auf und sah ihn an. Er hatte das größte Lächeln auf seinem Gesicht und sagte? Nimm deine süße Zunge und deine Lippen dorthin zurück und reinige mich gut. Ich konnte Sue kichern hören.
Sue wurde entwurmt und saugte nun an Hannas rechter Brust. Ich fing an, Hanna wie eine Katze zu lecken. Wir waren alle drei in das Geschehen in der Wanne vertieft, als wir eine stark akzentuierte Männerstimme sagen hörten. Was geht hier vor, macht ihr genug Lärm, um die Toten zu wecken? Sue und ich nahmen beide eine sitzende Position ein. Mein Herz hämmerte und ich bin sicher, das gleiche galt für Sue. Hanna fing langsam an zu lachen. Wir schauten alle auf die offene Badezimmertür und sahen Herman und Rose nackt dastehen.
Hat Hanna gesagt? Hallo Papa, hallo Mama, hatten wir gerade einen Mitternachtssnack? Die drei lachten, aber Sue und ich saßen immer noch mit großen Augen, offenem Mund und knallrotem Gesicht da. Ich konnte meine Augen nicht von Rose abwenden. Sie war ein älteres Model von Hanna, sah aber sexy aus, als ich es mir hätte vorstellen können. Sue hat mich geschlagen und gesagt? Fick dich, verdammt, ich habe so etwas noch nie gesehen.
Hanna sagte ihnen, sie sollten etwas näher herantreten, damit wir uns alle nackt besser ansehen könnten. Mann, ich wurde später rot, aber sie gingen mit einem breiten Lächeln auf ihren Gesichtern in die Wanne.
Als ich näher kam, sah ich, wovon Sue sprach. Hermans Hahn war nicht sehr lang, vielleicht viereinhalb bis fünf Zoll lang, aber er war so groß wie eine Getränkedose und so gerade und hart wie ein Stein. Ich fragte mich, wie eine Frau das in ihre Muschi schieben könnte, oder wie jemand es in ihr Arschloch schieben könnte. Ich drehte mich zu Rose um und wollte einfach nur ihre Brüste ausstrecken und sie berühren. Sie sahen sehr einladend aus für jemanden in seinem Alter.
Hat Rose es Hanna erzählt? Ich sehe dich Ich war schon wieder, was werden deine neuen Freunde von all dieser Fotze und Ejakulation von einem hübschen Mädchen wie dir halten? Hanna lächelte und sagte? Mama, vielen Dank, dass du sie liebst, sie haben mich angepisst und sie kommen auf mich, dann waren sie damit beschäftigt, sich selbst zu putzen. ? Das war sehr schön, was nun? Rose hat gesagt..? Um ehrlich zu sein, denke ich, dass Bobby ihre Brüste lutschen und Sue versuchen will, Papas Schwanz zu lutschen. Nun, was hält sie davon ab, sie sehen nicht so aus, als wären sie miteinander verbunden, aber wir können es ihnen leichter machen, indem wir direkt in der Wanne nisten. Rose trat beiseite und verschwendete keine Zeit, ich hob ihre Brust und führte ihre Brustwarze in meinen Mund ein.
Rose seufzt? Du süßer Junge, fühlt sich das so gut an? Sue starrte immer noch auf Hermans Schwanz. Er sah Herman an und fragte? kann ich es BITTE anfassen?? Herman lachte und sagte ihm? Liebling, kannst du mit deinem alten Penis machen, was du willst? Er streckte die Hand aus und nahm seinen Hahn in die Hand. Seine Finger waren so groß, dass er sie nicht erreichen konnte. Sue begann zuerst um den Kopf herum zu lecken und dann den Schaft auf und ab.
Ich legte meine Hand auf Roses Oberschenkel und sie spreizte ihre Beine noch mehr. Ihre Haut war so glatt, als ich langsam meine Hand zu ihrem kurz geschnittenen grauen Schamhaar hob. Ich hörte auf, an ihrer Brust zu saugen und starrte auf ihren Hügel. Ich konnte sehen, wie sich ihre dunklen äußeren Lippen über ihre äußeren Lippen hinaus erstreckten. Ich konnte nicht anders, ich leckte meine Zunge und berührte den Teil, der zwischen ihren Lippen baumelte. Er stöhnte ein wenig, als er beide Seiten von mir in meinen Mund zog. Rose benutzte ihre Finger, um ihre Lippen zu öffnen, und ich drückte meine Zunge gegen ihre warme, weiche Fotze.
Rose spreizte ihre Beine ein wenig mehr, um mich besser hereinzulassen. Er zog meinen Kopf fest an seine Katze und begann dann, seine Hüften hin und her zu bewegen. Ich fickte ihre warme weiche Fotze und wir liebten sie beide. Hanna stieg aus der Wanne und ging hinter ihrer Großmutter her. Ich spürte, wie Rose ihre Hüften etwas nach hinten zog, dann sprang sie ein bisschen auf und begann, ihre Fotze fester in mein Gesicht zu drücken. Hat er gestöhnt? AAAHHHH Ja liebes Mädchen, drei Finger, härter, härter, AAAAHHHH ja?.
Ich spürte, wie Rose sich näherte, und ich konnte nur annehmen, dass Hanna sie mit den Fingern in den Arsch gefickt hatte. Rose griff mit beiden Händen nach meinen Haaren und zog mich so fest in ihren Schoß, dass ich kaum atmen konnte. Sie erreicht einen so verzehrenden Orgasmus, dass ich dachte, ich könnte ihr Herz von ihrer Klitoris schlagen fühlen. Ich konnte nur eine kleine Menge des weiblichen Safts fühlen, aber es schmeckte großartig. Ich hatte das Gefühl, sie würde fallen, also schlang ich meine Arme um ihre Hüften, um sie festzuhalten. Ich habe gehört, was Hanna gesagt hat? Geht es dir gut, Mama Bobby und ich habe dich. Ich blickte auf und sah Hannas Arme um ihre Brust geschlungen. Wir haben diese wunderschöne, sexy, lächelnde Oma langsam heruntergenommen.
Ich habe gehört, Sue hat Herman gefragt. Was kann ich tun, um diesen großen Schwanz zu ejakulieren? Herman warf den Kopf zurück und lachte. Hat er es Sue gesagt? Junge Dame, es ist fast unmöglich für mich zu ejakulieren, aber Sie haben diesen alten Mann so glücklich gemacht mit dem, was Sie getan haben. Du hast einen sehr talentierten Mund und solltest stolz auf dein Talent sein?
Hanna und ich lagen neben ihrer Großmutter auf dem Boden. Hat Rose es Hanna erzählt? Mädchen, du brauchst eine Dusche. Er hat sogar Pisse und Ejakulation im Haar. Hanna lachte und sagte? Ja, Mama, ich finde, ich sehe so gut aus und ich bin gerne hierher gekommen. Sue kommentierte, dass wir drei duschen sollten. Herman setzte sich neben Rose und begann mit ihren Brüsten zu spielen. Dann sah er Sue an und fragte? Sag mir, süßes Mädchen, würdest du diesem alten Mann die Ehre erweisen, mir ins Gesicht zu schlagen, bevor ich dusche? Sue warf Rose einen kurzen Blick zu und sah, wie sie den Kopf schüttelte. Hat er es Sue Herman erzählt? Sir, ich bin sicher, es wäre mir ein Vergnügen, wenn ein Gentleman wie Sie meine Muschi lecken würde. Ich muss mitteilen, dass Bobby schon vollgespritzt hat und auf meine Fotze gepisst hat. .Herman lächelte und sagte? Ach je mehr desto besser? Herman lag mit dem Rücken auf dem Boden und Sue ging, schüttelte Hermans Kopf von einer Seite zur anderen und ließ die immer noch tropfnasse Katze in ihren Mund sinken.
Herman schlang seine Arme um Sues Beine und zog sie zu sich. Sue kicherte und sagte? Verdammt, was für eine große Zunge, WWOOOOOO, dieser Typ weiß wirklich, wie man Muschis leckt, OOOOOHHHHH, wird er mich zum Abspritzen bringen?… Rose stützte sich auf ihren Ellbogen und lächelte zustimmend. Ich setzte mich auf den Wannenrand und Hanna glitt zurück zwischen meine Beine und lehnte sich an meine Brust. Ich lege meine Arme um seine Taille und er legt seine Hände auf meine.
fragt Hanna, während wir zusehen, wie Herman und Sue Spaß haben? Bobby, was jetzt? Ich frage, wovon Sie sprechen. Sagte? Ich habe Freunde in meinem Alter in der Schule, in der Nachbarschaft, im Laden, ich hatte Sex mit anderen außer meiner Mutter und meinem Vater und habe Sex mehr als andere genossen. Das Problem hier und jetzt ist, dass du und Sue verliebt seid, ihr seid mehr als nur eine sexuelle Anziehungskraft. Ich glaube auch, dass ich in euch beide verliebt bin und ich denke, dass ihr beide dasselbe für mich empfinden könnt. Ok was jetzt??
Ich zog Hanna näher an mich heran und küsste sie auf den Hals, während ich versuchte, eine Antwort auf ihre Frage zu finden. Hat Rose gesprochen, bevor ich etwas sagen konnte? ZEIT, ZEIT MEINE KINDER, ihr seid alle noch sehr jung. Sie alle haben Vorstellungen davon, was Sie erreichen möchten, in Bezug auf Bildung, Geschäft und viele Dinge, die es zu berücksichtigen gilt. Wir werden für dich da sein, solange wir leben, und deine Eltern Bobby und Sue werden für dich und für Hanna da sein. Es gibt ein paar andere Familien wie uns in dieser Region, die sich bei Bedarf melden werden. Also keine Eile, glaub mir, alles wird gut?
Ich wusste, Sue hörte jedes Wort, das gesagt wurde, aber sie hörte nie auf, Hermans Schwanz zu lecken und zu pumpen. Er sah auf und sagte zu Rose und sagte? Ich stimme dir vollkommen zu, jetzt sag mal, gibt es jemanden, der diesen Schwanz in den Mund nehmen und ihn lutschen kann?? Rose, Herman und Hanna fingen an zu lachen. Hat Rose es Sue erzählt? Ja, das kann ich, aber es ist so peinlich, es zu tun, während andere Leute zuschauen. Was ist so peinlich, einen so schönen großen Schwanz lutschen zu können? Roses Gesicht war ein wenig rot und sie schien nicht antworten zu wollen. Hanna fragte, ob es in Ordnung sei, wenn sie das sage. Rose nickte, dann sagte Hanna, die Wahrheit ist, meine Mutter hat Zahnprothesen, wenn sie sie abnimmt, bekommt sie nicht nur Popes Schwanz in den Mund, sondern sie kann jedem Mann den besten Blowjob geben, den sie je hatte, eine Mahlzeit. Fotze und Abschaum wie du würdest du nicht glauben?
Zu diesem Zeitpunkt war Roses Gesicht knallrot. Sue fragte Herman, ob Rose das tun würde. Hölle ja, wäre es dumm nein zu sagen? sagte Hermann. Sue sah Rose an und sagte ihr? Mom, ich hatte Sex mit jedem Mitglied meiner Familie und Bobbys. In Arsch, Fotze und Mund gleichzeitig gefickt, ich? Ich habe Sperma und Pisse von vielen Leuten geschluckt, einschließlich Ihres eigenen Enkelkindes. Jetzt sag mir die Wahrheit, würde es mich anmachen zu sehen, wie eine schöne, sexy Frau wie du ihr Gebiss für sexuelle Zwecke entfernt?
Rose sagte kein Wort, stand einfach auf und ging zum Waschbecken. Ich sah, wie er sich bückte, kurz das Wasser aufdrehte und sich zu uns umdrehte. Ich konnte keinen großen Unterschied in ihrem Gesichtsausdruck feststellen, aber sie ist sich dessen offenbar sehr bewusst. Ich ging um Hanna herum und begegnete Rose mitten im Raum. Er hielt immer noch den Kopf gesenkt. Ich legte eine Hand um seine Hüfte und hob seinen Kopf, bis sich unsere Blicke trafen. Ich küsste seine Lippen und schob meine Zunge in seinen Mund. Er schlingt seine Arme um meinen Hals und saugt mit etwas Druck an meiner Zunge, während er meine Zunge wie einen kleinen Schwanz in seinen Mund hinein und wieder heraus schiebt.
Ich hatte so etwas noch nie gespürt, aber es hatte eine sehr positive Wirkung auf mich. Mein Schwanz war hart wie Stein und er drückte ihre Muschi an seine Lippen. Er hörte auf zu küssen und wir drehten uns um und gingen zu Sue und Herman hinüber. Hanna forderte Sue auf, ihr den Rücken zuzudrehen, damit sie dem Schwanz ihres Vaters ins Auge sehen konnte. Als er aufstand, konnte ich sehen, dass Herman Katzensaft über sein ganzes Gesicht und über seine Wangen und seinen Hals lief. Ich kniete mich auf die andere Seite von Herman und Hanna, bevor Sue zurückweichen konnte. Wir begannen, das Wasser zu lecken, das über ihre Wangen und ihren Hals lief. Wir gingen zu ihrem Kinn und Hanna leckte ihre Lippen und küsste ihn dann. Ich konnte sehen, wie seine große, dicke Zunge in seinen Mund schnitt.
Hanna unterbrach den Kuss und fing an, mich anzusehen. Ich wusste, was er dachte, also bückte ich mich, küsste Herman und saugte seine Zunge in meinen Mund. Hanna piepste und sagte: Oh verdammt, jetzt kommt mir das heiß vor?
In dem Moment, als ich meinen Kuss beendete, war Sue da, um Herman wieder ins Gesicht zu sehen. Rose hatte sich zwischen ihre Beine bewegt. Sie spuckte auf seinen Schwanz und pumpte ihn auf und ab. Hanna streckte die Hand aus und zog Roses Haar aus ihrem Gesicht, damit wir alle sehen konnten, was sie tat. Rose begann damit, den Kopf von Hermans Schwanzkopf zu lecken. Dann begann er langsam, seinen Kopf aus dem Mund seines Mundes zu schieben. Es war unglaublich, diesen großen Schwanz in diesen kleinen Mund gleiten zu sehen.
Rose bewegt sich hin und her und gräbt jedes Mal ein bisschen tiefer. Kurz darauf steckte Herman seinen Ball in den Mund und löste bei uns allen eine Kettenreaktion aus. Herman grunzte, als er Sue näher an seinen Mund zog. Sue ließ ihre Hüften in Hermans Zunge kreisen. Hanna war auf Herman getreten, hatte sich vorgebeugt, sich auf Roses Schultern gestellt und ihre warme, triefend nasse Fotze auf Sues Gesicht gelegt. Sue verschwendete Zeit damit, ihr Gesicht in Hannas Muschi zu vergraben. Ich stellte mich hinter Rose und steckte zwei Finger in ihre Muschi. Er stöhnte ein wenig, als ich meine Finger in und aus der Katze gleiten ließ.
Ich war überrascht, als Rose nach hinten griff und meine durchnässten Finger aus ihrer Fotze zog. Dann war ich entzückt, als er meine Finger an sein Arschloch führte und daran rieb. Ich kam auf die Idee, also schob ich drei Finger in ihre Muschi und benutzte dann die wasserbedeckten Finger der rutschigen Muschi, um sie in die Fotze zu schieben. Ich schob meinen Schwanz in die heiße, samtartige Muschi, während ich ihren Arsch fingere. verdammt, es fühlte sich gut an
Als mein Schwanz mit ihrem Saft bedeckt war, ließ ich ihn aus der Muschi gleiten und steckte ihren Kopf in ihr Arschloch. Rose stöhnte und drückte zurück gegen meinen Schwanz. Ich hörte Hanna lachen? Du musst deine Mutter gleich in den Arsch ficken, mag sie das wirklich? Das klang wie Musik in meinen Ohren. Ich drückte langsam, bis mein Schwanz aus dem Schließmuskel glitt. Rose stöhnte ein wenig und schob sich weiter zurück. Tief in einen harten Arsch ging der Ball. ?MMMMMMMMMM? Das ist alles, was ich von Rose gehört habe.
Hanna fragte mich, ob ich voll dabei sei. Ich sagte ihm, dass ich es war. Er grinste und sagte mir, ich solle einfach durchhalten, meine Mutter wird sich um den Rest kümmern. In dem Moment, als ich meine Hände auf Roses Hüften legte, begann sie, das Innere ihres Rektums zu dehnen und ihren Arsch so zu bewegen, dass ich ein Gefühl hatte, das ich noch nie zuvor erlebt hatte. Ich kam und kam und fing an, ihr Arschloch zu füllen, es war so voll, dass es herausströmte und meine Eier heruntertropfte.
Der Raum war erfüllt von Stöhnen und Stöhnen und wilden Tiergeräuschen. Ich ließ mich auf meine Hügel zurückfallen und sah zu, wie mein Sperma begann, aus Roses Mund zu spritzen. Ich konnte nicht anders, ich bückte mich und fing an, die Ejakulation aus ihrem Arsch zu saugen. Rose drückte nach unten und mein Sperma floss aus ihrem Arsch in meinen Mund. Ich schluckte so schnell ich konnte, um aufzuholen, als ich spürte, wie mein Schwanz in einen schönen warmen Mund gezogen wurde. Ich zog mich weit genug zurück, um zu sehen, wie Hannas Kopf fast auf meinem weichen Schwanz auf und ab hüpfte.
Ich sah Sue an. Hat er gelächelt, als du gefragt hast? Herman, was hältst du von Natursekt? ?HI-HI? Das war alles, was ich hören konnte, aber für Sue muss es gereicht haben. An seinem Gesichtsausdruck konnte ich erkennen, dass Herman ihm in den Mund pinkelte. Herman begann sich so heftig zu drehen, dass seine Hüften vom Boden abhoben und Roses Kopf tatsächlich auf und ab hüpfte.
Ich hörte auf, Roses Arsch zu saugen, und Hanna ließ meinen Schwanz aus ihrem Mund gleiten. Wir beide bewegen uns zu beiden Seiten von Rose und sehen zu, wie die kleinen Tröpfchen von den Seiten ihres Mundes gleiten. Hanna und ich haben die Tropfen aus Roses Mund geleckt. Schließlich begann Herman sich einzuleben. Hat er Sue ins Gesicht gestoßen und es ihr gesagt? Tut mir leid, Schatz, aber ich muss atmen
Rose zog sich zurück und es war nicht schwer zu sagen, dass ihr Mund immer noch voller Sperma war. Hat Hanna es ihm gesagt? Mama, sollen wir ihnen zeigen, wie wir teilen? Hanna und Rose rückten näher zusammen. Während der Rest von uns zusieht, lässt Rose eine kleine Menge Sperma aus ihrem Mund und auf ihr Kinn fließen. Hanna bückte sich und leckte Sperma. Rose hielt ihren Mund auf Hannas, aber ihre Lippen berührten sich nicht. Rose ließ eine ordentliche Menge Sperma aus ihrem Mund in Hannas Mund gleiten. Hanna öffnete ihren Mund und zeigte uns Sperma, während sie ihre Zunge bewegte. Sue ging zu Rose und sie wiederholte dasselbe mit ihr. Mein Penis wurde immer härter und härter, als die Sekunden vergingen. Rose zog bei Herman ein und teilte dasselbe mit ihm.
Rose drehte sich zu mir um und deutete mit ihrem Finger, zu ihm zu kommen. Ich war immer noch auf meinen Knien, also krabbelte ich auf ihn zu, hielt meinen Mund unter seinen und öffnete meinen Mund. Ich dachte, er würde mir dasselbe antun wie den anderen. Er steckte zwei Finger in meinen Mund und zog meine Zunge heraus. Ich ließ ihn meine Zunge aus meinem Mund ziehen und hielt sie dort, als er seine Finger entfernte. Er bückte sich und berührte meine mit seiner Zunge. Ich konnte die Ejakulation spüren und schmecken, als sie von seiner Zunge über meine und meine Kehle hinunter floss. Er nahm meine Zunge in seinen Mund und fing wieder an zu saugen. Als wir den Kuss beendeten, schluckten wir beide die kleine Menge Ejakulation, die noch in unseren Mündern war.
Rose lag neben Herman auf dem Boden. Sue und Hanna knieten Seite an Seite auf der anderen Seite von Herman. Sie hatten immer noch Sperma im Mund. Hanna wies darauf hin, dass ich ein Versager bin, und das tat ich. Er ging auf Sue zu, legte seinen Kopf zurück und legte seine Finger auf ihre Augenlider und zog sie sanft zu. Dann beugte sich Hanna über Sues Kopf und ließ den Ausfluss aus ihrem Mund Sues Stirn, Augen, Mund und Kinn bedecken. Dann leckte er und bedeutete mir, mich ihm anzuschließen. Während sie langsam Sues Gesicht leckte, stieß Hanna ihre Finger in Sues Muschi und ich ging zu ihrem Arschloch. Sue erreichte bald einen Höhepunkt nach dem anderen und drängte schließlich, uns zu stoppen, sie konnte es nicht mehr ertragen.
Sue und ich haben dann das Gleiche für Hanna zurückgegeben, mit im Grunde den gleichen Ergebnissen. Hanna schlug vor, dass wir alle duschen gehen, dann können Sue und ich uns anziehen und nach Hause gehen. Rose stand auf und ging in Richtung Badezimmer. Frag Sue, wohin sie geht. Rose zögerte ein wenig, dies zu sagen, sagte Sue aber schließlich, dass sie ihre Teller zurückstellen würde. Sue bat ihn, das nicht zu tun. Ich sagte ihr, dass wir alle lieben, was du mit ihr machst, dass es uns nicht stört und dass sie es auch nicht sein sollte.
Rose drehte sich um und ging zurück zur Wanne. Hanna stellte das Wasser ein, wir gingen alle hinein und zogen den Vorhang zu. Wir haben uns alle gegenseitig eingeseift, geküsst, begrapscht und gelutscht. Nachdem wir alle geduscht hatten, fingen wir an, uns gegenseitig abzutrocknen.
Ich ging und setzte mich auf die Kante des Schminktisches und Rose schloss den Toilettensitz und setzte sich neben mich. Rose sah mich einige Augenblicke an. Dann fragt er? Bobby, was hältst du von all dem? ?Was? Ich frage. Wir, deine Familie, die Art, wie wir alle leben, Sex, alle, was denkst du? Ich verbrachte ein paar Minuten damit, alles zu überdenken und meine Gedanken zu ordnen. Als ich in den Raum schaute, warteten alle darauf, zu hören, was ich zu sagen hatte.
Rose, um ehrlich zu sein, glaube ich nicht, dass ich schon alles herausgefunden habe. Ich war die letzte Person in meiner Familie, die das alles wusste. Ich dachte, ich sei ein übersexueller Perverser, bis ich mit meiner Mutter sprach und mir ihr Familiengeheimnis verriet. Von da an ist es einfach gewachsen. Ich hätte nie gedacht, dass ich die Liebe haben würde, die ich für meine Geschwister habe. Ich hätte nie erwartet, mich in Sue zu verlieben. Da ist Hanna plus du und Herman. Wenn du das alles nach dem beurteilst, was die meisten Leute ein normales Leben nennen, bin ich wohl nur ein perverser alter Freak? Rose lachte und sagte Bobby, du bist ein Perverser, das ist jemand, dessen sexuelles Verhalten sozial unaufregend ist. Das sind wir, also halten wir es geheim. Andererseits stehen wir nicht still, lügen, betrügen oder verletzen andere nicht. Abgesehen vom Sex haben wir eine Liebe und Bindung, die viele Menschen nicht haben. Wir können dies zwar nicht mit allen teilen, aber hier sind diejenigen, nach denen wir besser suchen können. Würde ich nicht mein Leben für jemanden ändern, den ich kenne?
Ich lachte bei Roses letztem Wort und sie fragte, warum ich lache. Weil ich kürzlich die gleiche Aussage gemacht habe wie du. Alle lachten und sagten Rose? Komm her und gib diesem alten Perversen einen Gute-Nacht-Kuss.
Ende Kapitel 14

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 11, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert