Facesitting Und Hardcore Nach Langem Romantischen Knutschen Mit Sean

0 Aufrufe
0%


Es war Freitagabend-Fußball und unsere Highschool-Mannschaft verlor ein sehr knappes Spiel. Sehen Sie, ich bin der Chef der Cheerleader und mein Bruder Mac ist der Quarterback und Kapitän des Teams. Es klingt klischeehaft, aber das ist High School. Er war absolut fassungslos, als er den Fehlpass warf, der das Spiel hätte gewinnen können, und landete ihn 5 Fuß vor seinem besten Freund und in der hintereinander liegenden Zielzone des Teams. Wollte dich aufmuntern? es hat es echt übel genommen.
Wir gehen seit über einem Jahr aus, seit wir klein waren. Ich mochte es wirklich. Wir haben Ende letzten Schuljahres nach einem Tanz einen heftigen Fick begonnen und zum ersten Mal ließ ich seine Hand in meine Hose gleiten. Er fühlte sich großartig an, aber er war absolut ungeschickt. Ich denke, das war ich auch, als ich seinen Schwanz aus seiner Hose nahm und ihn zum ersten Mal sah. Es sah toll aus für mich. Er sagte mir, ich solle meine Hand auf und ab bewegen. Als er schließlich mit seinem Finger den Eingang zu meiner nun nassen Öffnung fand, gehorchte ich und begann, seine Fotze zu streicheln.
Damals dachte ich, das Ding sei der schönste Schwanz aller Zeiten, ich hatte noch nie zuvor einen gesehen. Es war lang genug für meine Hand und meine Hand, um gut darum zu passen, also blieb der Schwanzkopf zwischen meinem Finger und Daumen stecken. Ich konnte sehen, wie es jedes Mal verschwand, wenn ich meine Hand hob. Leider kam es gerade, als ich anfing, ein Wackeln in meiner Taille zu spüren. Ich bin froh, dass ich ihm gefallen habe. Meine Mutter ermutigte mich immer, mit ihr über Sex zu sprechen, wenn die Zeit gekommen war, und ich erzählte ihr von meiner Begegnung und meinen Gefühlen. Meine Mutter sagte, versuche, echten Sex so lange wie möglich zu vermeiden (meine Mutter verwendet große Worte). Sie können Oralsex oder, wie viele Blowjob nennen, Alternativen verwenden oder ihr weiterhin einen Handjob geben. Ich sagte, aber was ist mit mir? Er sagte, er solle die Freundlichkeit deines Bruders erwidern und dich auch demütigen. Finden Sie beide das heraus und riskieren Sie die Schwangerschaft nicht.
Nun, das nächste Mal, wenn ich anfange, Liebe zu machen, steckt er seine Hand in meine Hose und wenn ich seinen Schwanz herausziehe, streichle ich ihn und entscheide, ob ich etwas Erleichterung von meiner sexuellen Spannung bekommen kann, dann werde ich lernen, einen zu blasen im Dienst. Meine Freundinnen sagten, sie haben nichts und ich werde es genießen. Ich setze meinen Mund darauf und schiebe ihn leicht hinein. Mein Bruder wurde verrückt. Es kam in ungefähr 10 Sekunden an und ich hustete und spuckte sein Sperma aus. Ich mag den Geschmack, aber ich habe mich noch nicht getraut, es zu schlucken. Als ich vorschlug, dass er auf mich herunterkommt und sich revanchiert, sagte er nein, er sei nicht mehr geil. Das enttäuschte mich, aber ich liebte es, ihm zu gefallen. Das ging noch ein paar Monate so, bis ich vor ungefähr 2 Monaten endlich dachte, ich sollte mein eigenes Brennen loslassen und ihm sagte, dass ich den ganzen Weg gehen wollte. Er zieht seine Reifen auf und gleitet sanft auf mich zu. Meine Freundinnen sagten, es könnte ein bisschen weh tun, meine Kirsche zu verlieren, aber es fühlte sich wirklich gut an. Das einzige Problem war, dass es fast sofort ankam.
Wir haben es vor dieser Nacht des großen Verlusts noch 3 Mal gemacht und jedes Mal war es dasselbe, zog es an und es kam. Ich wollte ihn heute Abend wirklich aufheitern. Als er aus der Umkleidekabine kam, überquerten wir das Feld und betraten den Stadtpark. Wir saßen auf einer Bank und hielten den Kopf gesenkt. Ich sagte ihr, dass ich wüsste, wie man sie aufheitert, und legte mich vor sie auf den Boden, zog meinen Cheerleader-Rock leicht hoch und zeigte ihr, dass ich darunter nichts trug. Er lächelte und ich sagte ihm, er solle mich nehmen, jetzt nimm mich. Er sah mich nur düster an und fing an, über sich selbst zu schwatzen und wie sehr ihm sein Verlust leid tat. Ich dachte, wenn meine Muschi ihn nicht aufheitern würde, würde ihn vielleicht ein Kopf aufheitern.
Ich ging vor ihm auf die Knie, zog die Vorderseite seiner Shorts herunter und legte meinen Mund direkt auf seine halbharte Fotze. Sie verhärtete sich sofort und fing mit diesem vertrauten Stöhnen an, das mich wissen ließ, dass sie gleich ejakulieren würde. Da fühlte ich, wie jemand seine Hand auf meinen Arsch legte. Ich bekam Angst und sprang nach vorne, mein Bruder packte meinen Kopf und zog ihn zurück an seinen Platz. Ich sah mich um und es war Johns bester Freund hinter dem Schwanz. Ich sah Mac an und sah, dass er seinen Freund ermutigte und sagte mir, dass es in Ordnung sei und er nur etwas Aufmunterung brauche. Ich war besorgt, aber mir war zu diesem Zeitpunkt auch sehr heiß und unwohl, also dachte ich auch, ob es meinem Bruder gefallen würde. John zog meinen Rock bis zu meinem Rücken hoch und entblößte meinen nackten Hintern. Okay, sagte Mac, du hältst ihr Höschen frei, cool. Ich spürte, wie seine Hand meine sehr nasse Muschi erkundete und er steckte mir zwei Finger bis zu den Knöcheln. Es fühlte sich großartig an und ich lutschte enthusiastisch Macs Schwanz, als er näher kam.
Ich war tatsächlich überrascht, wie lange es dauerte, normalerweise wäre ich jetzt schon gekommen. Jetzt hat John die Position gewechselt und ich verstehe nicht ganz, was er tut. Ich dachte, er bereitete sich darauf vor, mich zu reiten, als ich plötzlich spürte, wie sein Kopf zwischen meine Knie glitt und seinen Mund zu meiner Fotze brachte. Ich tat nichts als vor Vergnügen zu schreien. Meine Mutter hatte Recht, als sie sagte, ich hätte das tun sollen, anstatt zu ficken. Er leckte meinen Kitzler und steckte seine Zunge in und aus mir heraus und ich fing schließlich zum ersten Mal in meinem Leben an zu ejakulieren. Es muss gute 30 Sekunden gedauert haben, und gerade als ich anfing, von meinem Höhepunkt herunterzukommen, ließ der Mac endlich seine Ladung in meinem Mund fallen und zum ersten Mal schluckte ich sie sofort und es war in Ordnung. John stieg unter mir hervor und zog seinen Schwanz aus seiner Hose. Es war eine gute Sache.
Etwas größer als Macs, etwa sechs Zoll. Als ich auf allen Vieren war, ging er nach vorne und rutschte direkt auf mich zu. Erstmals auch für Doggystyle. Später erfuhr ich, dass dies alles die erste Nacht war. John steckte seinen Schwanz immer wieder rein und raus und ich war wieder Feuer und Flamme. Ich sagte Mac, er solle lernen, Muschi zu essen und auf die eine oder andere Weise Liebe zu machen. Er lachte nur. John sagte, der einzige Grund, warum es so lange gedauert habe, sei, dass er seine Freundin Jill bereits vor einer halben Stunde gefickt habe und auf dem Heimweg durch den Park gefahren sei, nachdem er sie abgesetzt habe. Glück für mich. Ich dachte, ich würde gleich wieder kommen, als John seinen Schwanz so weit wie möglich schob und ihn entleerte. In diesem Moment wurde mir klar, dass kein Gummi dran war und das Gefühl von heißem Sperma zum ersten Mal in meiner Gebärmutter war unglaublich.
Mac begann wieder zum Leben zu erwachen und ich lag auf dem Boden und fickte mich wirklich gut und es dauerte tatsächlich eine Minute. Immer noch nicht lange genug, um wieder zu ejakulieren. Als Mac fertig war, setzte ich mich hin und schaute auf meine sehr schlampige Muschi und lachte nur. Ich zuckte wieder bei dem Geräusch von zwei Menschen zusammen, die sich uns näherten. Die beiden Linienrichter, die Mac beschützten, waren Bill und Bobby. Ich zog meinen Rock herunter und sie sagten, was los ist, Junge, als sie nach oben gingen. Mac und John lachten nur und sagten, ich hätte sie aufgemuntert. Dann überrascht mich Mac mit den Worten: Hey Leute, vielleicht tut euch ein bisschen Aufmunterung gut.
Nun, ich konnte nicht glauben, was ich hörte. Ich brauchte etwas Erlösung und ich wusste, dass ich Johnny nicht davon überzeugen konnte, mich mit meiner Muschi voller Sperma zu demütigen. Deshalb sagte ich sicher. Nun waren diese beiden Kinder älter. Bill wog wahrscheinlich etwa 200 Pfund bei 1,80 kg und Billy war 1,77 m groß und wog etwa 220 Pfund. Bobby war mein Nachbarsjunge, der in der Stadt aufgewachsen ist und gelebt hat. Er war mit meiner besten Freundin zusammen. Billy war ein Bauernjunge, der auf dem Land lebte. Er war immer schüchtern und sprach nie mit mir. Ich wusste, dass Bobby ficken konnte, weil meine Freundin immer damit prahlte, was für einen großen Schwanz er hatte und wusste, wie man ihn benutzt. Nun, Bobby machte den ersten Schritt, als ich mich auf den Boden legte und ihm meine gut gefickte, schlampige Fotze zeigte. Er sagte, dass Jim und John dich gut gefickt hätten, aber du hattest noch nichts. Er zog seine Shorts herunter und enthüllte einen riesigen 8-Zoll-Schwanz, von dem ich schwor, dass er niemals in mich passen würde. Er positionierte sich auf mir und fing an, seinen großen Schwanzkopf in mich zu stoßen. Es war das größte Gefühl, das ich je hatte, seit Johnny auf mich gefallen ist. Nach ein paar Schlägen schaffte er es, alles mit mir zu machen und ich fing zum zweiten Mal in meinem Leben wieder an zu ejakulieren. Jimmy und Johnny feuerten ihn tatsächlich an, als ich unter ihm schrie.
Endlich kam ich von meinem Kopf herunter und ich konnte spüren, wie seine Eier hart wurden. Er drückte wirklich hart nach vorne und berührte einen Teil von mir, den ich noch nie zuvor berührt hatte, und entfesselte eine enorme Last von Geheimnissen in mir. Ich bemerkte, dass Bobby sich halb umdrehte und halb hinsah, unsicher, was er denken sollte. Ich fragte ihn, was passiert sei, und er sagte nichts. Andere lachten und sagten, sie sei eine Kirsche und es sei neu für sie. Ich sagte, komm schon, wir werden jetzt etwas tun, um diese Kirsche zu verlieren. Bobby sagte, er hätte schon früher die Gelegenheit gehabt, Sex zu haben, aber immer, wenn er sich mit einem Mädchen auszog, war er verrückt nach meiner Schwanzgröße. Die kleinen großen und verängstigten Mädchen waren weg.
Er lachte und sagte, es kann nicht so schlimm sein, schau dir Billys Monsterschwanz an und ich habe es geschafft. Lass mich sehen. Bobby trat vor und ich ging auf die Knie, um seine Shorts herunterzuziehen. Als ein Eimer Sperma meine Fotze zu Boden schwappte. Als ich seine Shorts bis zu seinen Knöcheln hochzog, stürmte dieser geilste Biestschwanz auf mich zu. Es war nur halb aufrecht und hing ihm halb bis zu den Knien. Die anderen drei schnappten nach Luft und Jimmy meldete sich zu Wort und sagte, du kannst ihn nicht ficken, er bringt dich um. Jimmy, ich habe versprochen, deine Kirsche zu kaufen, und ich habe gesagt, ich werde es tun. Abgesehen davon, dass er mich von seinen anderen Freunden ficken lässt, sollte Bobby das auch tun. Da wurde mir klar, was für eine Schlampe ich war. Ich bedeckte meinen Mund über der Spitze von Bobbys Schwanz und es passte kaum.
Ich legte beide Hände auf seinen Schaft und hatte immer noch viel Platz, um in meinen Mund hinein und heraus zu kommen. Bobbys Schwanz musste über 10 Zoll lang und so groß wie mein Handgelenk sein, als ich ihn schließlich ganz anhob. Ich beschloss, es nicht wie die anderen Kinder auf mich klettern zu lassen, weil es mir definitiv weh tun würde. Ich sagte Bobby, er solle die Hand ausstrecken, und ich würde ihn reiten. Nun, ich ging über ihn und musste auf meine Fersen aufstehen, um meine Muschi hoch genug zu bekommen, um über ihn zu gehen. Ich platzierte langsam den Schwanzkopf in meiner gut geölten Öffnung und begann mich darauf niederzulassen. Gott sei Dank war ich so nass von Billy und schon angespannt. Ich habe wahrscheinlich die Hälfte deines Penis geschluckt, bis ich auf meinen Knien ruhte. Es tat ein bisschen weh, also beschloss ich, es eine Weile dort zu lassen, bis ich mich daran gewöhnt hatte.
Andere nahmen Positionen ein, um zuzusehen, wie sich meine Schamlippen anspannten, damit dieses Biest mich aufspießen konnte. Ich sah Jimmy an und sagte, ich könnte ihn für immer lieben, aber er könnte niemals für mich tun, was Bobby jetzt tut. Ich fing an, seinen Schaft auf und ab zu bewegen und versuchte, jedes Mal weiter nach unten zu drücken. Ich spürte, wie ein weiterer Orgasmus auftauchte, und er breitete sich über ganz Bobby aus. Ich schrie und keuchte. Meine Muschi drückte so fest und ich war so voll von Bobby, dass der Rest meiner inneren Kinderejakulation in Bobbys Schwanz drückte und von seinen Eiern lief.
Ich wurde müde in dieser Position und entschied, dass Bobby einige Arbeit zu leisten hatte. Ich nahm seinen Schwanz heraus und es machte ein raschelndes Geräusch, das jeder hören konnte. Ich habe Bobby gesagt, er soll mich im Doggystyle ficken. Er wusste nicht, wovon ich sprach, also sagte der Junge wie Kühe auf dem Bauernhof. Es war alles, was sie brauchte, und sie wusste, was zu tun war, wenn ich auf Hände und Knie ging. Ich sagte ihm, er solle ruhig bleiben und nichts sagen, weil es mich verletzen würde. Er war sehr nett und hat mich auf halbem Weg geklaut. Billy hatte jetzt seinen 8-Zoll-Schuh wieder hoch und drückte ihn gegen mein Gesicht. Ich öffnete meinen Mund und ließ ihn herein. Die beiden Jungs haben einen guten Rhythmus, als Bobby nach vorne drückt, ich wurde auf Billys Schwanz geschoben und als Bobby sich zurückzog, wich ich auch zurück. Ich war bereit für mehr als Bobbys Schwanz, also schrie ich ihn an, er solle mir mehr geben, mich härter ficken. Jimmy und Johnny waren wieder hart und sahen zu, wie diese beiden großen Jungs mich fickten. Ich fing wieder an zu ejakulieren, und dieses Mal war ich es, der versuchte, Bobby mit so viel von diesem wunderbaren Fleisch zu füllen, wie ich konnte.
Als ich schließlich nach vorne sprang und ihn in mich hineinstieß, spürte ich, wie sich die Beckenknochen wirklich ausdehnten und ich fühlte seinen Sack voller Nüsse auf meiner Klitoris und ich kam. Er hat mich jetzt hart geschlagen und ich muss mehr als eine Minute lang von dem großen Schwanz in meinem Mund gedämpft worden sein. Das muss das Gefühl gewesen sein, das Billy brauchte, als mein Summen und Stöhnen, Sperma in meine Kehle lief und aus meinen Mundwinkeln auf den Boden lief. Jimmy und Johnny kamen sich auch näher und ich sagte ihnen, dass ich wollte, dass sie auch in meinen Mund wichsen. Jetzt mag ich den Geschmack von Sperma und bin hungrig danach. Wie üblich hielt Jimmy nicht lange durch und gab mir nur ein paar Tropfen seines Samens. Es muss ziemlich gut angelegt gewesen sein.
Johnny schob seinen Schwanz nach vorne und fing an, mein Gesicht zu ficken, was es einfach machte, das Stampfen zu genießen, das ich von dem jungfräulichen Schwanz auf meiner Muschi bekam. Gerade als ich dachte, dass dieser Junge eine lange Zeit für eine Jungfrau gehalten hatte, hörte ich ihn stöhnen und sein Schwanz begann in meinem Arsch zu pochen. Er drückte mir alles zu, was er hatte, und ich konnte seine Größe mehr spüren, als er gekommen war. Ich spürte, wie das dicke, heiße Wasser in meine Eingeweide sickerte und der Krampfstab schickte mich zu einem weiteren großen Orgasmus. Johnny fing an, seine Ladung in meinen Mund zu ziehen, aber ich schrie so heftig, dass der Schwanz nicht drin blieb und über mein ganzes Gesicht spritzte. Bobby spritzte wiederholt Muttermilch auf mich und tat dies auch weiterhin, als ich mich zurückzog.
Seine letzten paar Explosionen trafen meinen Arsch und trafen mich in den Rücken. Bobby taumelte rückwärts und setzte sich ehrfürchtig auf den Boden, als seine Kirsche absolut platzte. Ich stand auf und war von Kopf bis Fuß in einem klebrigen Durcheinander. Meine Muschi schmerzte und pochte. Sperma pinkelte, als würde ich aus meiner Fotze laufen und es lief meine beiden Beine hinunter. Ja, ich war erschöpft, aber es hat sich gelohnt. Ich werde den Sieg meiner Mannschaft immer noch kräftig anfeuern, aber ich hoffe insgeheim auf eine weitere Niederlage, damit ich meine Jungs nach dem Spiel wieder aufmuntern kann.

Hinzufügt von:
Datum: November 1, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert