Heiße Frau Hotel Sex

0 Aufrufe
0%


(Entschuldigung, mein Englisch ist gebrochen, es ist nicht meine Muttersprache) Diese Geschichte ist für diejenigen, die schwule Sexgeschichten vom Typ Alt-Jung mögen, und JA, es ist eine wahre Geschichte.
Ich würde es nicht den zweiten Teil meiner ersten Geschichte nennen, aber irgendwie geht es immer noch um ihn, also um das, was nach der ersten Geschichte passiert ist. Einige von euch haben vielleicht schon meine vorherige Geschichte gelesen, es ging um meine erste Glory-Hole-Erfahrung, ich habe endlich den Schwanz eines viel älteren Mannes schön und süß gelutscht und ihn mehr geliebt, als ich erwartet hatte. Tatsächlich an dem Punkt, an dem ich die beste Sexerfahrung hatte, die ich je hatte … Bis diese Geschichte passierte.
Ein paar Tage, nachdem die erste Geschichte stattfand (im August 2015), konnte ich nicht anders, als an diese Männer um die 40 zu denken, in die ich mich heute Abend am Glory Hole hineingezogen habe. Die Tatsache, dass ich erst 19 war, hat mich verlassen. Ich weiß nicht, ob es an dem Altersunterschied von über 20 Jahren zwischen uns liegt, daran, dass ich nicht weiß, an wem ich lutsche, oder daran, dass es direkt in meiner Kehle ejakuliert, was es mir unmöglich macht, seine heiße Ejakulation zu schmecken, aber ich fühlte mich so es noch einmal zu tun, aber dieses Mal musste es noch intensiver sein.
Ich musste das so schnell wie möglich machen, ich war so aufgeregt, dass ich einen Typen lutschen musste, dass ich anfing, 10 bis 15 Mal am Tag in zufälligen Momenten Fauxpas zu machen. Auch beruflich habe ich Kunden ab 40 betreut und dabei automatisch einen Fehler gemacht. Aber was konnte ich diesmal tun? Was hätte ich planen können, um diese Sexnacht so intensiv wie möglich zu gestalten?
Heute nach der Arbeit ging ich direkt auf mein Zimmer, fing an, Schwulenpornos zu schauen und fühlte mich in dem Bukkake-Video. Ich habe so etwas noch nie zuvor gesehen, aber ich war geradewegs hart wie ein Stein. Ich war so aufgeregt, aber nur aus Neugier, ich hatte noch nie in meinem Leben die Chance, einen Typen zu finden, der auf mich abspritzt (außer in meinem Mund und meinem Arsch).
Ich weiß, dass es so ziemlich dasselbe ist, als würde mein eigenes Sperma über meine Brust tropfen, aber um ihm genug zu gefallen, musste ich in der Lage sein, zu erleben, wie ein anderer Mann auf mich ejakuliert, um das Vergnügen zu haben, seinen Schwanz zu lutschen. Verdiene eine Chance, mit meinem Körper-Sperma großartig zu sein.
Ich fing sofort an, einen Weg zu finden, einen Mann zu überreden, auf mich zu kommen, und mir wurde bald klar, dass es komplizierter werden würde als erwartet. Ich war jung und habe den Leuten, die ich kannte, nicht gesagt, dass ich bi bin, und selbst wenn ich es versuchen würde, wäre es eine schlechte Idee, weil ich zu der Zeit eine Freundin hatte und sie leider homophob war. .. Also musste ich in der Lage sein, an jemandem zu lutschen, den ich nicht kannte.
Seit meiner Erfahrung vor ein paar Wochen fühlte ich mich jetzt nur noch zu älteren Männern für schwulen Sex hingezogen und der einzige Weg, wie ich es schaffen konnte, dass viele Männer geblasen wurden, war in einer Saunaoase, wie ich es zuvor getan hatte, aber wie würde ich es mit meiner Hand tun, um es zu bekommen Ihm vor dem Orgasmus auf mein Gesicht und nicht in meinen Mund zu ejakulieren Erklären Sie ihm, dass ich es tun muss. Ich musste etwas anderes finden.
Dann beschloss ich, die Craigslist von Montreal im Männerbereich für Männer zu ergänzen und zu erklären, dass es mein Ziel ist, ein Bukkake-Sklave zu werden. Ich würde einen Mann in sein Haus gehen lassen und mich die Haustür offen lassen, mich im Wohnzimmer völlig nackt auf meine Knie knien lassen und jeden, der auf den Eigensinn reagieren würde, ins Haus kommen lassen und seine Hose runterziehen. sie kreisen über mir und warten, bis sie an der Reihe sind, zu blasen / zu wichsen.
Zuerst hoffte ich, jemanden zu finden, der mich in sein Haus bringt und alle anderen Männer hereinlässt, und auch genug Männer zu finden, um mich ständig mit mindestens vier oder fünf Männern zu umgeben. Ich wollte dies tun und hatte gehofft, mindestens 10 gute Antworten für diese Ergänzung zu erhalten, da dies ein Hit-and-Go-Szenario ist und ich plane, dies für etwa ein oder zwei Stunden zu tun.
Kurz darauf erhielt ich eine Antwort, und zum Glück war der Ersthelfer begeistert, als er den Beitrag las, und bot mir sofort an, mich in einem Restaurant zu treffen, und wenn alles gut ginge, würde er mich zwei Tage nach unserem ersten Treffen bei sich zu Hause machen lassen. Treffen. Er war ein 51-jähriger Mann und er war so süß, wir unterhielten uns ein wenig und er bat mich um einen Gefallen. Er ließ mich das tun, aber im Gegenzug wollte er die Chance haben, meinen Schwanz zu lecken. Klar, warum nicht, ich war gerade so geil, als ich gefragt habe und jetzt hat er geantwortet und wir auch.
Wir gingen auf die Toilette dieses Restaurants und ich zog meine Hose herunter. Er lachte, ich war schon ganz hart, er saugte mich langsam und ganz tief in seinen nassen Mund, ich kam ziemlich schnell und er schluckte alles bis auf den letzten Tropfen. Er sah mich mit einem Lächeln an, als er meine Hose zurücknahm und erkannte, wie schwer es war, noch bevor ich meine Hose vor einem Fremden im Badezimmer eines winzigen Restaurants fallen ließ, dass ich diese Bukkake-Geschichte absolut ernst meinte und so Bald wollte ich so viel Ejakulation wie möglich auf mich zukommen. Zuvor schlug er vor, dass ich mir in den letzten zwei verbleibenden Tagen bei meiner Recherche helfe, und er würde ein paar Anzeigen auf Craigslist schalten, um so viele Männer wie möglich für diesen Tag zu gewinnen. Er fragte auch, ob er meiner Fantasie geringfügige Variationen hinzufügen könnte, um meine Grenzen zu erweitern. Ich sagte ja, aber unter einer Bedingung. Wenn er ein Rollenspiel starten wollte und sich meiner Zustimmung nicht sicher war, lautete der Code, um zu fragen, ob ich etwas Neues machen möchte: Hat dir deine Überraschung gefallen? Wenn meine Antwort ja ist, bin ich bereit zu tun, was er will, wenn ich nein sage, ist es zu viel für mich und ich bitte darum, dass meine Entscheidung respektiert wird. Er sagte kein Problem. Ich war so glücklich, dass ich ihn sogar umarmte.
Am nächsten Tag hatte ich in einem der Add-Ons, die er für mich auf Craigslist erstellt hatte, das Gefühl, er würde uns cum Team nennen. Gut gemacht und etwas erklärt, das selbst ich nicht erkannt habe. Sie wusste alles über ihn, ohne ihm etwas von dieser Sperma-Fantasie erzählen zu müssen. Das hat mich sehr überrascht, weil nicht einmal ich es verstanden habe. Hole schrieb in meinem Leben, dass ich, obwohl ich viele Male geblasen habe, keinen Mann habe, der auf mich ejakulieren könnte, und die Ejakulation ist wie eine Belohnung, die man dafür bekommt, dass man den Schwanz eines Mannes gut genug befriedigen kann, um ihm einen Orgasmus zu verschaffen. Mein Ziel war es also, an diesem Tag so viele Männer wie möglich in mein Gesicht zu werfen, um die Befriedigung zu bekommen, so vielen Männern wie möglich zu gefallen.
Ich rief sie an und fragte sie, wie viel sie antwortete, aber sie sagte nur 2. Ich war ein wenig verärgert, aber sie munterte mich auf und sagte, sie hätte morgen eine Überraschung für mich.
Ich ging meine E-Mails checken und war autohart, 23 Männer haben auf meine Postings geantwortet, ich habe mit allen gesprochen, am nächsten Tag konnten nur 14 erscheinen, aber ich war trotzdem sehr glücklich, weil mein erstes Tor bei ist mindestens 10.
Endlich kam dieser Tag, ich ging etwas früher zu meinem neuen 51-jährigen Freund, um mit ihm zu reden. Ich ging um 13:30 Uhr zu ihr nach Hause und die Männer kamen um 14:00 Uhr an. Er erinnerte mich an seine Verwirrung, sagte mir aber vorher, dass er ein paar Fragen hätte.
Weitermachen,
-Ich weiß, du willst um 14:00 Uhr anfangen und ein oder zwei Stunden weitermachen, aber bist du danach beschäftigt?
-Nein bin ich nicht, ich bin die ganze Nacht frei, warum?
– Ich stelle die Fragen, du antwortest. Du bist jung und lutschst gerne alte Männer und NUR alte Männer. Du bist ein Hintern, ein Schwanzlutscher und willst komplett ejakulieren. Du bist das, was wir eine Sexsklavin nennen würden, nicht wahr?
-Ich glaube schon Ich mag es beim Sex dominiert zu werden, ich bin sehr devot und devot.
– Ah, darauf hatte ich gehofft. Die letzten beiden Fragen. Bist du es leid, Sex zu haben, obwohl es lange dauert, und wenn ja, wirst du trotzdem weitermachen, wenn dein Sexmaster es dir befohlen hat?
– Es mag jetzt schlampig klingen, aber es ist in Ordnung. Nein, ich werde nie müde, Sex zu haben, selbst wenn ich 3 Stunden am Stück Sex hatte, und ja, ja, wenn mein Meister es mir befiehlt, werde ich weitermachen
-Hast du schon einmal einen Sexmaster gehabt?
-Nie wieder.
-Es gibt jetzt einen. Zieh dich komplett aus, geh ins Wohnzimmer, knie dich hin und warte auf meine Befehle.
-Okay, aber die anderen Jungs werden in mindestens 30 Minuten da sein, dachte ich…
-JETZT
Und ich habe seine Befehle ausgeführt. Es war grausam, aber ich liebte es. Die Tatsache, dass ich mich für bestimmte sexuelle Handlungen einer Art Autorität übergebe, hat mich hart getroffen. Ich ging ins Wohnzimmer, wollte mein Hemd ausziehen und stellte fest, dass er immer noch in der Küche war. Ich machte mir keine Sorgen und zog mich einfach weiter aus. Ich war jetzt nackt, also ging ich auf die Knie und er kam. Er sagte mir, dass die Überraschung noch nicht ganz fertig sei, also müsse er mir die Augen verbinden, bis er fertig sei. Ich widersprach nicht und er band mir eine meiner Socken über den Kopf und zog sie mir über die Augen. Zuerst dachte ich, er wollte an diesem Tag die erste Person sein, die an meiner Stelle lutscht, und zu meiner Überraschung verband er mir die Augen und ich würde nicht daran zweifeln, dass er seinen Schwanz in meinen Mund stecken würde, aber dann hörte ich a metallischer Klang.
Bevor ich wusste, was los war, hatte er meine Knöchel fester gefesselt, ein Seil an die Handschellen gebunden und das andere Ende dieses Seils gebracht und hinter mir an einen Tisch gebunden. Jetzt zog er meine Socke vor mir aus, damit ich sehen konnte, was er tat. Ich verstand nicht, warum er diesem Tisch Handschellen anlegte, aber mir wurde bald klar, was er tat. Er benutzte 3 weitere Seile, die er vorbereitet und geschnitten hatte, bevor ich überhaupt zu seinem Haus kam, er band eines an das Sofa zu meiner Linken, eines an das Sofa zu meiner Rechten und das letzte an einen Holzstab vor mir. es war neben der Treppe. Und all diese Schnüre waren auch an den Manschetten befestigt, die ich um meine Knöchel trug. Auf diese Weise blieb ich, selbst wenn ich aufstehen könnte, wo ich war, mitten im Wohnzimmer, wo mich die Seile daran hinderten, mich zu bewegen.
-Haben Sie eine Vermutung über Ihre Überraschung im Moment?
-Nein, Meister, ich bin jetzt nur verwirrt, ich weiß nicht, was Sie vorhaben.
-Ich habe dich angelogen. Es waren nicht nur zwei Typen, die auf das Add-on reagierten, das ich auf Craigslist erstellt hatte. Tatsächlich kamen über 60 verschiedene Männer auf die Idee, von einer jungen versauten Sklavin gelutscht zu werden und sie schließlich überall zu ejakulieren, während sie zusahen, wie Sie mit all diesen männlichen Samen an Ihnen demütigten. Ich habe jeden einzeln beantwortet und einen Zeitplan aufgestellt, ab 14:00 Uhr werden alle 30 Minuten genau 10 neue Männer durch diese Tür gehen. Ich habe ihnen gesagt, dass du bestraft werden sollst, sobald du hereinkommst, keine Grüße, sie gehen einfach direkt vor dich, ziehen ihre Hosen herunter und erwarten nicht einmal, dass du weißt, dass es ein neuer Typ ist, nein, habe ich ihnen gesagt sofort deinen Kopf zu packen und deinen Schwanz in ihren Mund zu stecken. Das werden Grüße sein. Sie werden dieses Haus verlassen, sobald sie explodieren.
Wenn du alle 30 Minuten 10 Typen zählst, ohne die zu zählen, die DIR zustimmen, hast du mindestens 3 Stunden Zeit, um alle Typen zu lutschen, also musst du heute Abend um 17 Uhr Schwänze lecken.
-Ja Meister
-Ich möchte, dass du JEDEN MANN ansaugst, der durch diese Tür kommt, richtig Und hör nicht auf zu saugen, bis die Männer um dich herum weg sind, du wirst deine Freiheit direkt in diesem Haus erlangen, wenn es keine anderen Männer außer dir und mir geben wird. Muss ich wiederholen?
-Nein, Meister, ich werde Befehle befolgen
– Hat dir deine Überraschung gefallen?
Dies war der Code, der mich um Bestätigung für all dies bat. Es war meine letzte Chance, nein zu sagen. Danach ist es zu spät…
Ja, Sir, das tue ich. Er lächelte.
– Das ist dann perfekt. Währenddessen werde ich hier auf dieser Couch sitzen und dich beobachten, das wird deine Strafe sein. Wenn du ein tolles Kind bist, lasse ich dich von jetzt an meine Dusche benutzen und ich bezahle dich für das Abendessen.
Ich wurde so hart, dass es mir fast wehtat. Ich bin so aufgeregt Es war wie ein wahr gewordener Traum und VIEL mehr als alles, was ich mir vorstellen konnte. Wenn ich Glück hatte, würden in nur wenigen Stunden mehr als 100 Typen auf mich abspritzen. Ich konnte nicht länger warten.
Ein kurzer Blick auf die Uhr, 13:56 Uhr, nur noch 4 Minuten bis die ersten Männer eintreten. Ich fange an, ein wenig nervös zu werden. 13h58, ich verstehe, dass es nicht nur ein Typ sein wird, der reinkommt, sondern 10 Typen kommen alle 30 Minuten heraus, ohne die zu zählen, mit denen ich Kontakt hatte, also werden es mindestens 11 Typen gleichzeitig sein. Ich höre eine Stimme, ich schaue auf, die erste Stimme ist da.
Er begrüßte uns und ging auf mich zu, zunächst etwas überrascht, jeden Tag sehen wir einen 51-jährigen bekleideten Mann, der mit einer Hand unter der Hose auf einem Sofa sitzt und einen 19-jährigen gefesselten Sklavenjungen völlig nackt beobachtet. Seine Knie sind mitten im Wohnzimmer. Jetzt direkt vor mir öffnete er seine Hose und ließ sie dann auf den Boden fallen. Jetzt kann ich die Größe seines Penis durch seine Unterwäsche sehen. Es war groß, aber nicht riesig. Ich lege meine Hand auf seinen Schwanz, ziehe seine Boxershorts herunter und sein Schwanz steht jetzt vor mir, nur noch wenige Millimeter, um meine Lippen zu berühren. Auch wenn ich sehr nervös bin, ist es Zeit zu beginnen. Ich rate, was passieren wird, während ich mich frage, wie viele Männer in nur 2 oder 3 Minuten um mich herum sein werden.
Ich habe keine Zeit, über all das nachzudenken, ich habe eine arbeitsreiche Nacht. Also öffnete ich meinen Mund und ging geradeaus und steckte alles auf einmal in meinen Mund, ich kann es stöhnen hören. Ich lasse alles für ein paar Sekunden hinein, während ich mein Lied durch das Ende seines Schwanzes gleiten lasse, ich kann schon fühlen, wie es hart wird, während es noch in meinem Mund ist. Als ich spürte, wie etwas die Seite meines Gesichts berührte, fing ich an, schneller daran zu saugen.
Zuerst dachte ich, es sei seine Hand, aber aus dem Augenwinkel sehe ich etwas Rosas, einen weiteren Penis. Ich hörte auf, am ersten Kerl zu saugen, um zu sehen, was los war, da waren bereits 3 andere Kerle um mich herum, ihre Hosen runter. Ich war so konzentriert, dass ich sie nicht kommen hörte. Als ich das dritte und vierte Werkzeug in meine linke und rechte Hand nahm und sie hochhob, reservierte ich ein zweites für den ersten Kerl, der anfing, mich mit seinem Schwanz zu lutschen.
Es hat erst seit 2-3 Minuten angefangen und ich fange schon an, es zu genießen, während ich einen Mann lutsche, während ich 2 Leute an der Buchse ziehe, während der andere wartet. Der fünfte kommt hinzu, der erste steht jetzt von alleine auf, sein großer Schwanz zeigt auf meine Stirn. Ich versuche mich darauf zu konzentrieren, den Schwanz in meinem Mund zu lutschen, als ich diesen ersten Typen stöhnen höre, er stöhnt immer mehr, er ist kurz davor zu ejakulieren. Ich versuche, den Schwanz in meinem Mund loszulassen, um meinen Kopf zu diesem sprudelnden Schwanz zu drehen, aber der Typ, den ich lutsche, packt meinen Hinterkopf und drückt seinen Schwanz zu ihm, um mich zu meinem Köder zu drücken. Gleichzeitig hatte der erste Mann einen Orgasmus. Ich bejubelte das Setup mit dieser riesigen Ladung cremigen Spermas, das über meine Stirn tropfte und bis zum Hinterkopf schoss, meine Haare waren alle mit Sperma bedeckt und das Ding auf meiner Stirn tropfte jetzt in meine Augen. Ich versuchte, meine Hand ein wenig zu strecken, als der Mann, den ich mit meiner linken Hand hochhob, auf meine linke Wange ejakulierte und anfing zu stöhnen, dass ich lutschte. Ok, keine Zeit zum Auspeitschen, die dritte Ladung Sperma kommt, er zog sich zurück, um seinen Schwanz aus meinem Mund zu bekommen, aber es ist zu spät, er hat bereits begonnen, in meinen Mund zu ejakulieren, und der Rest ging an meine Lippen. Sein Sperma schmeckte so süß, aber ich war nicht hier, um Sperma zu essen, ich war hier, um mich zu bedecken, also war ich stur auf meiner Brust.
Die drei Männer, die gerade ausgestiegen waren, gingen ein Stück zurück, damit die anderen das Ergebnis sehen konnten, jetzt waren es 9 Männer, einschließlich desjenigen, der mich beobachtete, ich fühlte mich so gedemütigt Alle diese Männer waren entweder angezogen oder trugen ihre Hosen und ich war der einzige Teenager. Jung und völlig nackt in diesem Raum, an meine Brust geschnallt, mein Gesicht und meine Haare mit Sperma gefüllt, während immer noch Spermatropfen von meinen Lippen auf meine Brust tropften. Sie lachten alle und nannten mich hässliche Schlampe, kleine Hure, Spermaeimer, kleine Schlampe. Ich wurde gedemütigt, aber geliebt, ich war so geil und obwohl sie mich alle auslachten und erniedrigten, wollte ich mehr, ich wollte so viel mehr, diese Ejakulation auf meiner Haut zu spüren, war für mich wie ein Orgasmus, ich sah mich an und sie sah herrisch und glücklich aus.
-Warum hast du aufgehört? Diese Jungs brauchen einen Ort zum Abspritzen Das ist dein Körper. Sie haben mir eine E-Mail geschickt, um das für dich richtig zu machen, jetzt musst du ihnen gefallen, sie müssen auf dich ejakulieren, entweder auf deine Stirn, Augen, Mund, Lippen, Arme, Rücken, Brust oder sogar Haare, es ist ihr einfach egal . Aber sie müssen es mit ihrem Sperma vertuschen Das bekommen Prostituierte dafür, Sexschweine zu sein
Ja, Sir, ich werde Befehle befolgen.
Und die restlichen 6 Männer, die jetzt 10 sind, kamen alle auf einmal, aber diesmal um mich herum, sogar hinter mir. Sie alle zogen ihre Hosen und Unterwäsche herunter. Bevor ich vollständig umzingelt war, warf ich einen Blick auf die Uhr. Jetzt ist es 14:25, die nächste Party steht schon an. 6 von ihnen fingen an, sich um mich herum zu heben, ich hielt einen mit meiner linken Hand, während ich den anderen mit meiner rechten Hand hielt. Die beiden kämpften fast darum, wer zuerst ihren Schwanz in meinen Mund stecken würde, beide versuchten, ihre Schwänze in meinen Mund zu stecken. Ein Mann hinter mir drückte meinen Kopf nach vorne und ich bekam endlich beide Schwänze gleichzeitig in meinen Mund.
Ich fühlte mich vergewaltigt, aber ich liebte jede Sekunde davon mehr als die Sekunde zuvor. Ich versuchte, so gut ich konnte, an beiden zu saugen, während ich die anderen beiden Männer mit meinen Händen hochhob. Es dauerte ungefähr 5 Minuten, dann ejakulierte der, den ich saugte, direkt in meinen Mund, während zwei von meiner rechten Seite hinter meinem Rücken in mein Ohr spritzten, zwei von meiner linken Seite über meinen Hals und mein Kinn. Ich schluckte sie alle und saugte weiter an der anderen. Um mich herum war jetzt so viel Lärm, Männer gingen ein und aus, aber es kam so viel mehr herein, dass einige gingen. Zu diesem Zeitpunkt konnte ich nicht einmal mehr Wände des Hauses um mich herum sehen, alles, was ich um mich herum sehen konnte, war überall Penis. Ich habe mein Bestes versucht, sie alle zu lutschen, aber ihre Schwänze waren so groß, dass nur 3 Typen schon auf mich gewichst waren.
Zu diesem Zeitpunkt konnte ich mich nicht mehr auf das Stöhnen verlassen, um zu wissen, wann eine Ladung kommen würde, sie hatten so viele Männer, dass zu jedem Zeitpunkt mindestens ein oder zwei Männer stöhnten und sie fast leer waren und manchmal sogar aufstanden. bis fünf oder sechs bis leer. Es regnete buchstäblich Sperma auf mich.
Ich versuchte zu sehen, wie viele Männer in der Nähe waren, aber jedes Mal, wenn ich hinsah, konnte ich 10-15 Männer um mich herum sehen, und sie waren alle anders als beim letzten Mal, als ich nachsah. Zwei Stunden vergingen, bis zu diesem Zeitpunkt war ich buchstäblich vollständig mit Sperma bedeckt, kein einziger Quadratzentimeter Sperma war über meinen ganzen Körper gegossen worden, ich war völlig glitschig.
Schließlich begannen um 17 Uhr die letzten Männer zu gehen, wobei nur ein oder zwei Typen noch ihre Hosen trugen, während der dritte immer noch mit seinem Schwanz auf mich zeigte. Mein Meister stand auf und peitschte mich, damit ich meine Augen öffnen und sehen konnte.
-Wie gefällt es dir bisher, kleine Schlampe?
-Mir gefällt es, Meister All das Sperma, das immer noch langsam auf meine Haut tropft, verlässt mich
– Gut gemacht, der letzte Typ, den du gesehen hast, ich möchte, dass du seinen Schwanz in deinen Arsch steckst, ich kenne ihn, er ist ein Freund von mir und ich habe versprochen, deinen Arsch zu ficken, bevor andere Typen reinkommen. Eine kleine ÜBERRASCHUNG für dich, gefällt es dir?
Er bat wieder um meine Zustimmung für etwas, das er von mir wollte.
-Ja, ich liebe meine Meisterüberraschung Es wäre mir eine Ehre, mein winziges Loch bohren zu können, um den Schwanz deines Freundes in meinen Arsch zu schieben.
Also habe ich alle vier genommen. Dann sah ich den Teppich, sogar der Teppich war voller Sperma, aber nicht so voll wie meiner. Ein Mann kann bis zu 15 ml pro Orgasmus ejakulieren, wenn die Zahl stimmt, das sind mehr als 74 Männer, die bisher auf mich ejakuliert haben, das sind über 1 l Ejakulation auf meinen ganzen Körper Als ich anfing, meinen Arsch zu dehnen, tropfte das ganze Sperma unter meinem Rücken auf meinen Anus. Es war so viel, dass es sogar meine Anjs ölte. Dann fühlte ich die Spitze seines Schwanzes gegen mein Loch drücken. Er packte meine Beine und drückte mich zu sich und sein riesiger Schwanz ging hinein. Es hat sich unglaublich gut angefühlt Ich stöhnte sehr stark und mein Meister wurde wütend.
-Habe ich dir gesagt, dass du das schreien sollst? Nummer Also hör auf, Limone zu schreien, ich werde das würgen. Ich werde meinen eigenen Schwanz hineinstecken, damit du kein Geräusch machst
Er zog seine Hose herunter und drückte seinen Schwanz richtig hart, bis ich fluchte. Ich war immer noch mit all diesem Sperma bedeckt und lutschte jetzt den Schwanz meines Herrn, während sein Freund meinen Arsch schlug. Jedes Mal, wenn er drückte, traf sein Schwanz meine Prostata, es war perfekt, ich kam dem Orgasmus ein Stück näher. Währenddessen knallte mein Meister mich immer härter, bis ich direkt tief in meinen Köder eindrang. Es kommt mir bekannt vor.
Sein Freund fickte meinen Arsch, bis ich nicht mehr anders konnte, er schlug hart mit seinem Schwanz auf meine Prostata, ich hatte einen Orgasmus. Endlich Ich explodiere Mein Schwanz war außer Kontrolle und er warf riesige Mengen Sperma über den Boden, der bereits mit Sperma gefüllt war. Er nahm seinen Schwanz aus meinem Arsch, ich saugte noch etwas daran und er kam in meinen Mund.
Während ich noch den letzten Tropfen des Tages schluckte, näherte sich mein Meister meinem Ohr und flüsterte.
– Die Typen in den Vierzigern, von denen du mir erzählt hast, als du vor zwei Tagen zu Abend gegessen hast, weißt du, der Typ, von dem du mir erzählt hast, dass du es vor ein paar Wochen in der Sauna vermasselt hast. Ich war es, ich habe auf Ihr Bukkake-Plugin auf Craigslist geantwortet, weil ich Ihr Brusttattoo auf dem Bild erkannt habe
– Vergiss nicht, einen Kommentar zu dieser Geschichte zu hinterlassen 🙂

Hinzufügt von:
Datum: November 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert