Heiße Indische Milf Mit Dickem Arsch Hardcore Schwarzen Großen Schwanz Muschi Lecken

0 Aufrufe
0%


?nlk-nlk? Als ich ankam, waren die Augen meiner Mutter weit geöffnet und sie war schockiert. Hat es Ihnen nicht gefallen? Ich habe versucht, mich so lange wie möglich zurückzuhalten und dachte, dass alles relativ gut läuft. Ich schaffte es, meine Erektion aufrechtzuerhalten, und der Orgasmus war überraschend intensiv, wenn man bedenkt, dass wir nur über meine Mutter sprachen.
Wenn Sie neunzehn sind und noch nie eine Freundin hatten und eine Reihe schmerzhafter Zurückweisungen Sie mit einem Anfall von Depressionen zurückgelassen haben, mit denen Sie alleine nicht fertig werden können. Meine Mutter hatte endlich einen bekannten, wenn auch etwas umstrittenen Therapeuten gefunden, der ihr tägliche orale Stimulation empfahl, um ihre Gefühle von Depression, Angst und Ablehnung zu überwinden. Fachleute waren teuer und meine Familie zahlte bereits für den Therapeuten, also überwältigte sie die Genügsamkeit meiner Mutter und sie beschloss, es selbst zu tun.
Es war schwer, aufgeregt zu werden, selbst wenn meine Mutter nackt war, und ich hatte noch nie echte Mädchen wie diese gesehen, aber alles in allem fand ich, dass die erste Sitzung ziemlich erfolgreich war. Meine Mutter hatte es geschafft, einen gleichmäßigen Rhythmus zu etablieren, der sich so viel besser anfühlte als alles, was ich mit meinen eigenen Händen tun könnte, und ich ejakulierte in gesunden, schweren Schlägen.
Es ist auch eine Lernerfahrung für mich, Schatz? sagte meine Mutter, und ich muss sagen, dass ich dabei eine neue Art von Bewunderung und Wertschätzung für meine Mutter gefunden habe. Es wäre ein bisschen unangenehm, wenn es mir so direkt in die Kehle gehen würde, und Dr. Janice sagte, es sei wichtig für mich, mich an den Geschmack zu gewöhnen und zu lernen, ihn zu akzeptieren und gespannt darauf zu warten.
Natürlich Mama? Ich nickte zustimmend, als seine Finger begannen, meine Eier langsam und zart zu streicheln, und es fühlte sich wirklich gut an. Meine Mutter war größtenteils nackt, also war ich selbst weniger verlegen. Ich kann nicht sagen, dass ihre kleinen schlaffen, sommersprossigen Brüste viel für mich getan haben, aber es fühlte sich gut an, als ihre erdbeerblonden Locken in meine Hände schlugen, als sie auf ihren Schultern ruhte. Mir war aufgefallen, dass ihr Schamhaar die gleiche Farbe wie ihre Locken hatte, aber ich versuchte, es zu vermeiden, außer gelegentlichen und natürlich neugierigen Blicken hinzusehen.
Diesmal versuchte ich meine Mutter zu warnen: Oh meine gute Mutter, ich? Ich werde…? aber ich spürte nur, wie seine Finger schneller wurden und er mich weiterhin mit seinen großen Bambi-Augen anstarrte. Sie dehnten sich niedlich aus und er bellte überrascht? M-m? Ihre Wangen pochten, als ich laut in ihren Mund spritzte. Die Augen meiner Mutter blinzelten, als sie einen Schluck meines Spermas auf ihre Zunge goss. Dann formten seine Lippen beim Schlucken eine feste Linie. Einmal, zweimal, wieder.
Okay, ist es das? sagte meine Mutter, aber ich konnte sehen, dass ihr Lächeln ein wenig gezwungen war. Es schien mir nicht so gut zu gefallen, wie ich gehofft hatte. Oder denkst du immer noch, du kannst mehr ziehen?
Ja, vielleicht zwei- oder dreimal, schätze ich? Ich antwortete ehrlich und hörte meine Mutter ein wenig frustriert seufzen. Daran war er noch nicht gewöhnt. Der Therapeut hatte strenge Anweisungen gegeben, so lange weiterzumachen, bis ich absolut sicher war, dass ich nichts mehr zum Schießen hatte, also wurde meine Mutter bald wieder aktiv. Er leckte meine Eier und streichelte meine Finger, sah mich mit großen, blinzelnden Augen an. Meine Hände lagen auf seinen Schultern, als ich wieder anfing mich zu verhärten.
Ich fühlte mich schon sehr warm und weniger peinlich, und ich sagte zu ihr: ‚Damit fühle ich mich wirklich besser, Mama. DR. Ist Janice wirklich eine kluge Frau?
?Mm-hm,? sagte sie und schloss ihre Augen. Jetzt, wo die Anspannung vorbei ist, nimmt sie sich die Zeit und verspürt immer mehr zärtliche Mutterliebe, und nach ein paar Drehs fühle ich mich so glücklich und zufrieden wie lange nicht mehr.
Das waren bereits die besten Orgasmen, die ich je in meinem Leben hatte, also konnte ich dann einfach sanft über die Haare meiner Mutter streichen, wissend, dass morgen ein weiterer großartiger Tag sein würde. Jetzt fühlte ich mich gut und entspannt und ich war froh, dass wir es geschafft haben, einen so guten Therapeuten zu finden, der mir hilft.
Als ich am nächsten Morgen zum Frühstück kam, bemerkte sogar meine Schwester, dass ich fröhlicher aussah als in letzter Zeit. Er wusste natürlich nichts über die Einzelheiten, ich war gerade bei einem Therapeuten.
Ich zuckte nur mit den Schultern und sagte: Dr. Janice ist wirklich gut, denke ich? Ich habe gelernt, dass es viel einfacher ist, das Leben in vollen Zügen zu genießen, wenn Sie wissen, dass Ihre Eier jeden Abend mit der Art von Sorgfalt und Zuneigung geschluckt werden, die nur Ihre eigene Mutter bieten kann. Die Erinnerungen und das Wissen, dass die nächste Zeit bald kommt, haben mich den ganzen Tag über aufgeregt und voller Energie gehalten.
Um über unsere Situation auf dem Laufenden zu bleiben und sicherzustellen, dass wir keinen Abend auslassen, hat Dr. Wir trafen Janice zweimal die Woche. Der Zweck dieser einmonatigen verbalen Aufwärmphase war es, mir beizubringen, mich in der Nähe einer anderen Person wohl zu fühlen, wonach ich zum ersten Mal Sex haben würde. Ich fühlte mich glücklich, dies mit meiner Mutter zu tun, anstatt mit einem zufälligen Mädchen, und ich tat dies mit Dr. Ich habe es Janice auch gesagt.
Meine Mutter berührte meine Hand, während sie dem Arzt erklärte: Ja, und ich glaube, ich gewöhne mich an den Geschmack, also ist soweit alles in Ordnung?
?Gut gut,? sagte der Arzt, hob mit dem kleinen Finger die Brille und kritzelte auf sein Notizbuch. Nach der ersten Woche war er froh, dass alles in Ordnung war, also ließ er uns diesmal früher raus.
Der Rest des Monats verging überraschend schnell, denn es gab jeden Tag etwas Wunderbares zu erleben. DR. Kurz vor unserer letzten Sitzung mit Janice wollten wir das Haus meiner Großmutter zu einem Familientreffen besuchen. Das hätte einige Komplikationen verursachen können, aber ich bin mir sicher, dass meiner Mutter etwas eingefallen ist, auch wenn sie es dem Arzt nicht gesagt hat.
Meine Großeltern und Cousins ​​​​hatten sich zum Sommerfest versammelt. Ich war ihnen vorher nicht sehr nahe gewesen, aber sie schienen zu bemerken, dass ich geselliger war als zuvor, also unterhielten wir uns während des Essens viel.
Kommst du und hilfst mir, Äpfel von der Wiese zu pflücken, Johnny?? fragte Mutter. Sie trug ein geblümtes Sommerkleid, und ihr Haar war mit einem blauen Band zu einem praktischen Pferdeschwanz zusammengebunden, damit sie beim Kochen und bei der Arbeit auf dem Bauernhof nicht im Weg stand.
Omas Apfelkuchen war berühmt, also stimmte sie meiner Mutter zu. Das ist eine großartige Idee, Sandy. Sind sie reif und ergeben einen schönen Kuchen? sagte sie und lächelte warm, also gingen ich und meine Mutter nach dem Abendessen spazieren.
Brauchen wir nicht etwas, um die Äpfel anzuziehen? Unterwegs war ich neugierig, aber meine Mutter erinnerte mich daran, dass meine Großmutter ein paar Eimer und Körbe im Schuppen neben der Lichtung aufbewahrte. Als wir dort ankamen, stellte ich überrascht fest, dass bereits ein Korb mit frischen Äpfeln in der Hütte stand und dass Mama gerade eine Picknickdecke mitgenommen hatte.
Als sie meinen fragenden Gesichtsausdruck sah, erklärte meine Mutter: Ich habe Gina gebeten, diese früher auszuwählen, damit sich niemand wundert, was wir eigentlich tun.
?Oh, richtig? Ich verstand, was meine Mutter meinte und folgte ihr zu der schönen sonnigen Lichtung, wo der alte Apfelbaum wuchs. Draußen inmitten dieser wunderschönen Landschaft zu sein, schuf eine schöne romantische Atmosphäre und meine Mutter sah ziemlich glücklich aus, als eine sanfte Brise ihren geschwollenen Pferdeschwanz und ihr geblümtes Sommerkleid wehte.
Keine Sorge, deine Großmutter lässt sich von niemandem stören. Weiß er, dass das wichtig ist? sagte meine Mutter und legte die Picknickdecke auf den Boden unter dem Baum.
?In Ordnung,? sagte ich und lehnte mich an den Apfelbaum und erinnerte mich daran, wie oft ich hier als Kind gespielt habe. Ich nahm eine bequeme Position ein und beobachtete, wie meine Mutter die Träger ihres Kleides von ihren Schultern nahm. Ich fing an, meinen Gürtel zu öffnen, als ich hinter sie griff und ihren BH aufknöpfte, wodurch ihre sommersprossigen Brüste enthüllt wurden. Er ließ es auf das frische grüne Gras fallen und kniete sich auf die Decke. Er biss sich süß auf die Lippe und sah mich an. Ich streichelte leicht ihre Wange und bemerkte, wie die Brise ihre Brustwarzen scharf machte.
Der Pferdeschwanz meiner Mutter war sehr süß und machte ein schönes und lebendiges Bild, wenn sich ihr Kopf bewegte. Ich seufzte und meine Hüften drehten und drehten sich als Antwort. Die Nähe zu meiner Mutter fühlte sich bereits natürlicher an, und ich konnte schätzen, dass sie es selbst tat.
Hier fühlte sich alles langsamer und romantischer an als zu Hause. Das schleimige Gurgeln und Würgen der tiefen Kehlen einer fürsorglichen und liebenden Mutter gehörte ebenso zur Natur wie das Zwitschern der Spatzen im Baum. Mom behielt die ganze Zeit über überraschenden und beständigen Blickkontakt. Ihre Lippen waren mürrisch, ihre Wangen eingefallen und ihr Pferdeschwanz wippte energisch. Seine sensiblen Finger streichelten ständig meine Eier und er sah mich mit großen, leuchtenden Augen an, machte kleine Flüche und aufmunternde Laute: Mm Mmm Hm? Heutzutage fügte es mehr Emotionen hinzu, weil sie wusste, dass es half, und so blieb ich die ganze Zeit standhaft. Ich spürte ihren Pferdeschwanz an meiner Hand und wollte ihr alles geben.
Es endete mit einer weiteren großen Überraschung. ?Gulk? Sogar die Vögel schienen diesen schönen Moment zu schätzen. Orgasmen und Ejakulationen waren Teil des Lebenszyklus, und wenn der Mund Ihrer Mutter sie besser überzeugen konnte, als sie mit Ihren eigenen Händen zu streicheln, ist daran nichts Peinliches oder Peinliches. Denken Sie nur daran, sanft zu sein und es schlucken zu lassen, das ist das Mindeste, was Sie tun können.
Nachdem die ersten Nadeln verschluckt waren, schwankte und hüpfte der Pferdeschwanz meiner Mutter noch über eine Stunde lang unter diesem alten Apfelbaum. Es war ein herzlicher, liebevoller, mütterlicher und ergreifender Deep Throat, bei dem die Mutter das Tempo zwischen sanft und kraftvoll wechselte, damit es so lange wie möglich anhielt und das bestmögliche Ergebnis erzielte. Er schluckte viele große Spritzer, was dazu führte, dass sie schleimige gurgelnde Geräusche machten, als ich sie ausstieß, aber er jagte jedem einzelnen hinterher.
Schließlich hatte ich das Gefühl, dass meine Beine nicht mehr zurückhalten konnten, weil die harten sprudelnden Orgasmen jeden Muskel in meinem Körper verkrampften, bis nichts mehr übrig war, also musste ich meine Hände auf die Schultern meiner Mutter legen und mich gegen den Baum lehnen. zur Unterstützung.
Du wärmst mich auf, Mama? Ich seufzte meine Mutter an und lächelte sie an, als ich anfing, meine Hose hochzuziehen.
?Das ist gut,? Er flüsterte mir zu, als wir uns in die Augen sahen. Die Geräusche der Ejakulation waren nichts Neues in diesem wunderschönen Garten, wie meine Mutter erklärte: Du bist hier geboren, weißt du, an genau einem solchen Tag. Es war romantisch und wunderbar. Habe ich mir diesen Ort so vorgestellt?
Ja, das war wirklich schön, oder? Ich habe meiner Mutter zugestimmt.
Es fing an zu nieseln und ich sah zu, wie meine Mutter ihren BH nahm und ihn wieder anzog. Dann saßen wir unter dem Baum und warteten darauf, dass der Regen nachließ, sein Kopf ruhte auf meiner Schulter.
Am nächsten Tag erzählten wir dem Arzt von unserem wunderbaren romantischen Moment im Apfelgarten. Er hörte aufmerksam zu und strahlte mit einem angenehmen Lächeln, setzte sich professionell ein, sagte aber, dass wir es trotzdem geschafft haben, seine Erwartungen zu erfüllen. Dann bist du bereit für dein erstes Mal, okay? Wird er bei deiner eigenen Mutter sein?? Der Arzt hat mich gefragt.
?Ja,? Ich antwortete ohne zu zögern und sah meine Mutter an, deren Lächeln warm und aufrichtig war.
Wenn es Ihnen nichts ausmacht, dass ich das zu Bildungszwecken drehe, ich habe hier einen Raum, den Sie nutzen können, sagte er. sagte der Arzt und nickte zu einer Tür auf der linken Seite.
Meine Mutter berührte meine Hand und unsere Blicke trafen sich. Ja, wir… sind wir bereit? Er hat zugestimmt.
Janice führte uns in ein Zimmer neben ihrem Büro mit einem großen Doppelbett und mehreren Spiegeln an den Wänden. Er erklärte, dass die Kameras versteckte Kameras hinter ihnen seien, und erklärte, wie sie ausgerichtet wurden, damit wir wussten, wie wir uns am besten positionieren sollten.
Nachdem der Arzt gegangen war, strich ich sanft mit meinen Fingern über die Locken meiner Mutter. Unsere Blicke trafen sich wieder und wir küssten uns und begannen uns langsam auszuziehen. Es war aufregend und überhaupt nicht seltsam, weil wir nackt waren und im vergangenen Monat gelernt hatten, uns nahe zu sein.
Ich lag auf dem Bett und umarmte mich eine Weile. Die Locken meiner Mutter kitzelten und rochen gut, und ihre Hand bewegte sich in langsamen, tätschelnden Bewegungen nahe meiner Leiste. Ich war schon ganz herausgefordert von der Erinnerung an den Moment im Apfelgarten und die Wärme und Nähe meiner Mutter zu mir.
Mach es jetzt Schatz? sagte meine Mutter, und sie sah mich mit großen flehenden Augen an, als sie ihre Beine nur für mich spreizte.
Ich war wirklich in meine Mutter. Mit einer Hand auf meiner Hüfte und der anderen bereit zu helfen, beobachtete er mich aufmerksam und aufmerksam, während ich dies tat, obwohl ich weniger brauchte, als ich dachte. Ich fühlte die Schamhaare meiner Mutter auf meinem Schaft, als ich ganz natürlich in die vertraute Wärme ihrer Vagina glitt. Sobald ich sicher drinnen war, biss sich meine Mutter süß auf die Lippe, bewegte ihre Hand, um meinen Hals zu streicheln, und flüsterte mir mit einer sanften, jammernden Stimme die süßesten Worte zu: Ich nehme keine Pillen, Schatz. Versprich mir, dass du es tief schlagen wirst, okay?
Ja, ich verspreche es Mama? Ich seufzte als Antwort. Unsere Hüften begannen bereits, sich sanft und natürlich zusammenzubewegen.
Wir hielten Händchen und sahen uns in die Augen, machten kleine Geräusche: ?Mm-hmm… Mm-hm…?
Auf den sommersprossigen Wangen meiner Mutter breitete sich eine wunderschöne Röte aus, und bald begannen ihre Brüste und die silberne Halskette zwischen ihnen zu hüpfen und zu schwanken, während meine Impulse instinktiv erregter wurden. Ihre Brustwarzen waren groß und dunkel und hart, anders als alles, was ich zuvor gesehen hatte, und ich konnte das kleine Zittern und Zucken spüren, das sie durchlief.
Ein sanftes Matchup im Missionarsstil verwandelte sich in einen bettzerschlagenden, den Mutterleib explodierenden Orgasmus, der Mamas weit geöffnete Beine zuckte und fruchtbar zu sein erhöhte natürlich die Intensität unseres gleichzeitigen Orgasmus.
Das schöne, lebensspendende Gesäß meiner Mutter, das wild zitterte, als ich in sie feuerte, ließ das Video des Arztes mit einem lauten Stöhnen erscheinen, das jeder hören konnte. Es folgte eine Reihe schneller und kraftvoller Ejakulationen, die die Rückwand der Gebärmutter trafen und mein Versprechen erfüllten, als die Samenzellen begannen, auf ihr Ziel zuzueilen. Es ist nur Dr. Janices Hilfe machte es möglich. Mit den Erfahrungen, die ich gemacht habe, hätte ich ohne ihn und meine Mutter nicht so lieben können.
Ich hoffe, Sie alle kennen dieses Gefühl, wenn Sie zum ersten Mal in Ihre eigene Mutter eindringen und sie weiter küssen, umarmen und kuscheln möchten, denn es ist das beste Gefühl aller Zeiten.
Wir probierten noch ein paar Positionen aus, in denen meine Mutter auf allen Vieren ritt, und alle endeten mit großem Erfolg, wie jeder im Video des Arztes hören konnte, wo das laute und unverständliche orgastische Stöhnen meiner Mutter mehrmals zu hören war. An einer Stelle zeigt ein besonders guter Zoom, wie meine Eier pulsieren, als ich in ihn wichse, wenn er irgendwelche Zweifel hat, ob es wirklich so ist. Unser berühmtes neuestes Video des Arztes, der sich auf den schwangeren Bauch meiner Mutter konzentriert und meine Eier im selben Raum trocken schluckt, hat dies zuvor noch nicht getan. Zooms auf den rhythmisch hüpfenden Lockenkopf meiner Mutter und den schwangeren Bauch sind seitdem überall zu sehen, von Musikvideos bis hin zu Werbespots.
Als ich endlich so müde wurde, hüpften die Erdbeerlocken meiner Mutter die ganze Nacht auf meinem Schoß. Ich streichelte sie leicht, fühlte ihr Gewicht und ihre kitzelnde Wärme an meinen Fingern. Obwohl ich mich anfangs völlig erschöpft fühlte, war meine Mutter sehr nett und geduldig, so dass sie schließlich die ganze Nacht über ein paar große Bewegungen schlucken musste. Es war alles so romantisch und ich wachte morgens auf, weil er mich fest umarmte und seine Locken mich kitzelten, als er sich bewegte.
Auf dem Nachttisch lag ein vom Arzt bereitgestelltes Frühstückstablett und darauf stand ?Guten Morgen, Turteltauben? Es gab eine Karte, auf der stand. innerhalb einer rosa Herzgraphik. Glücklicherweise wurde für reichlich Flüssigkeitszufuhr in Form von Säften und Mineralwasser gesorgt. Obwohl ich auf jeden Fall gut ausgeruht war, hatte ich etwas Schmerzen.
Ich weckte meine Mutter mit einem kleinen Kuss auf die Wange. ?Guten Morgen Mama,? Ich sagte. Als ich die Karte öffnete, bemerkte ich, dass sie voller Vorschläge für Babynamen war, aber wir entschieden uns schließlich für Janice, weil es sich aus offensichtlichen Gründen wie die richtige anfühlte.
Morgen Schatz. War es für dich genauso gut wie für mich? fragte er sich mit weit aufgerissenen Augen, als er seinen Kopf auf seine Hände legte und meinen anstarrte.
Er kannte die Antwort bereits, aber ich sagte sie trotzdem laut. ?Es war unglaublich. Danke Mutti.? Wir seufzten tief und umarmten und umarmten uns liebevoll, bevor wir zur Dusche des Arztes gingen.
Das war mein erstes Mal, wie war deins?

Hinzufügt von:
Datum: September 22, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.