Heiße Mutter Solo-Masturbation

0 Aufrufe
0%


Rachel war meine Nachbarin, 32, eine verheiratete Frau, die bei ihrem Mann wohnte, und obwohl sie gut arbeitet, scheint sie viel vermasselt zu haben, spielt gerne und scheint etwas von ihrem verlorenen Firmengeld verwendet zu haben. Kasino.
Als ich den Aufzug betrat, während er drinnen war, konnte ich die Anspannung auf seinem Gesicht sehen und fragte, ob alles in Ordnung sei. Als arrogante Frau antwortete sie nicht, sagte ihr aber trotzdem, sie solle in meine Wohnung kommen, wenn sie Hilfe brauche.
Ich bin ein selbstständiger Geschäftsmann, der alleine gut verdient, auch wenn ich manchmal ein paar Freundinnen für einen One-Night-Stand zusammenbringe.
Ich war in Rachel verknallt und vielleicht habe ich mich bezahlt gemacht, also ist es Zeit zu warten und zuzusehen.
Eine Stunde später klingelte es, und als ich öffnete, wusste ich, dass er es war, ich wusste, dass er kam, er kam und sagte, ich hätte ihm einen Drink angeboten, einen Wodka.
Sie erwähnte, nach ein paar Drinks etwa 5.000 US-Dollar an Firmengeld verloren zu haben, und sie war sich nicht sicher, wie sie das ändern sollte, und sie hatte Angst, es ihrem Mann zu sagen, weil sie wusste, dass sie nichts dagegen tun konnte.
Ich sagte ihm, ich könnte mir das Geld leicht leihen, aber wie würde er mich bezahlen?
Er fing an, über wöchentliche oder monatliche Raten oder so etwas nachzudenken.
Wer braucht all die Dinge, die ich zu ihm gesagt habe: Ich habe einen Vorschlag für dich. Ich gebe dir das Geld, aber du wirst die Schlampe für mich und alle meine Freunde für ein Jahr besitzen?
In Ordnung? Er sagte, er sei zu verzweifelt dafür.
Am nächsten Nachmittag rief ich sie zu mir nach Hause, Rachel trug eine enge schwarze Hose und ein enges rosa Tanktop ohne BH. Das Oberteil schmiegte sich an ihre großen 38C-Brüste und betonte ihre Brustwarzen. Die schwarze Hose stellte nicht nur ihren schönen runden Arsch schön zur Schau, sie war auch eng genug vor ihr, um ihre Muschi zu umarmen. Ein paar? Fick mich? Mit Pumps an den Füßen und einer schwarzen Baskenmütze im kurzen blonden Haar sah sie aus wie eine französische Prostituierte.
Ich konnte Rachels Brustwarzen hart sehen. Er war eindeutig einsatzbereit, aber immer noch deutlich nervös; Dies sollte sein erster Film werden, da ich eine Kamera platzierte, um das Ganze zu drehen.
Ich sagte Rachel Slut, dass sie nicht nur von mir, sondern auch von meinem Freund Matt hart und schnell gefickt werden würde, sie kam, um sich auszuziehen und mir ihre sauber rasierte Fotze zu zeigen, mein harter Schwanz fing an, nach etwas Action zu schmerzen, und sie fing an schob es mit meinem Finger zu ihr und ihrem Kitzler. Als es sich auf und ab bewegte, bewegte es sich schneller und schneller, härter und härter auf seinem starren Schaft. Gerade als sie in einen Rhythmus kam, spürte sie, wie Matt ihrem Sims folgte, sie an den Haaren packte und ihren Kopf zurückzog, um sie anzusehen. Er war jetzt völlig nackt und hart wie Stein.
Matt beugte sich über sie und küsste sie aggressiv, dann fuhr er mit seinen Fingerspitzen über ihr Rückgrat und ihre Arschbacken hinauf. Er tauchte seine Finger in seine nasse Muschi, die immer noch auf meinen Schwanz trat. Matt benutzte unsere Flüssigkeiten als Gleitmittel, wirbelte mit seinem Finger um sein Arschloch, zwang einen Finger in sein enges Arschloch, bewegte sich hinein und heraus.
Dieses neue Gefühl machte ihn schnell verrückt. Da wusste er, dass er wollte, dass sie ihn beide gleichzeitig ficken.
?Fick meinen Arsch Baby? Er stöhnte, als er Matt ansah.
Er nahm die Wanne mit Öl aus der Spielzeugschublade und stand da und beobachtete mich und sie ein paar Augenblicke lang, bevor er sich wieder hinter ihn kniete. Er öffnete die Wanne und tropfte es auf seinen Rücken, direkt über seinem Arsch. Shel keuchte und blieb bewegungslos, mein Schwanz immer noch tief in ihr. Das Mineralöl begann zu fließen, floss noch mehr in seine Hand, benutzte eine Hand, um das Mineralöl auf seinen Schwanz zu reiben, während es mit der anderen das Mineral um den engen Schaum verteilte. Matt bearbeitete das Öl mit ein paar Fingern, dehnte seine Öffnung und hielt ihn gut und bequem. Matt drückte seinen Schwanz gegen ihr enges Arschloch und ging sehr langsam, damit es ihm nicht weh tat. Er zog sich ein wenig zurück und genoss das Gefühl des Gähnens, als er in sie schlüpfte. Matt seufzte vor Vergnügen, als er den Herl betrat und spürte, wie sein enger Arsch seinen Schwanz verschluckte. Ich drückte langsam und begann mich zuerst zu bewegen, und Matt tat dasselbe. Wir fanden bald einen Rhythmus und sie blieb fast bewegungslos, als die Männer ihren Körper zum Vergnügen benutzten.
Schneller Bitte sie schrie, und wir waren mehr als bereit zu tun, was sie wollte. Das war kein sanftes Liebesspiel mehr. Matt schlug ihm auf den Hintern, wie er es tat, und hinterließ einen Handabdruck auf seiner Wange. Einer traf den anderen und wir drei bewegten uns wie eine gut geölte Maschine. Die Perversion unserer Tat brachte das Biest in allen dreien hervor, und das Zimmer knarrte unter unserem Stöhnen und das Bett darunter. Es kam zuerst mit einem Heulen und seine Grifflöcher machten uns verrückt, als wir beide ihre Löcher mit unseren Säften füllten.
Matt ließ zuerst sein Arschloch los und legte sich auf das Bett, dann kletterte er über mich, wobei Säfte aus seinen beiden Löchern sickerten. Er lag zwischen uns, als wir jetzt alle versuchten, unsere Atmung zu regulieren. Matt wischte die Sauerei von ihr und zog sie zu sich, küsste sie auf die Stirn. Ich drückte meinen Körper gegen seinen Rücken und sie machten ein kurzes Nickerchen und wachten dann durch einen Mund auf seinen beiden Brüsten auf. Das Gefühl war unglaublich; Wir umkreisen die Brustwarzen und lutschen sie, bis sie hart werden. Dann glitt ein Mund ihren Körper hinab und ich schloss mich zwischen ihren Beinen ein. Er öffnete seine Augen und fand mich unten. Ich küsste sie weiter und leckte ihre Fotze. Sie fing an, ihre Muschi zu entsaften, während ich sie draußen aß. Ich fand ihren Kitzler mit meiner Zunge und zog ihn mit meinen Lippen und saugte daran.
Sie schrie, als sie wieder zum Orgasmus kam..
Wir hatten mehr Spaß, aber wir wollten ihn veröffentlichen, wenn wir Zeit finden. Ich hoffe, meine Leser werden meinen Artikel mögen, ich warte auf Ihre Antworten und Kommentare..

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 11, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert