Ich Habe Eine Jungfrau Geweckt Und Langsam Gefickt

0 Aufrufe
0%


Hintergrundgeschichte: Ben Ash, 21 Jahre alt, muskulöser Körper. Ich habe gerade die Universität im Ausland abgeschlossen und arbeite jetzt von zu Hause aus.
Auf dem Rückweg von der Arbeit rief meine Mutter Hey, ich bin hier, als sie hörte, wie sich die Tür unten schloss. Ich hörte schnell auf zu masturbieren, ließ meinen Laptop stehen und ging ihm entgegen. Lassen Sie mich sie beschreiben: 170 cm (170 cm), 50 kg (50 kg), eine Brünette mit natürlicher Hautfarbe und schulterlangem Haar. Ich spielte mit meinem Penis, bis er auf der Treppe kaum noch zu sehen war, und umarmte ihn wie üblich. Es war so etwas wie eine Tradition, seit ich jung war, und nach dem Tod meines Vaters vor ein paar Jahren verstand ich warum. Es ist wichtig für mich.
Seit 21 Jahren sehe ich sie als meine Mutter, im schönen Sinne, aber nie im sexuellen Sinne. Aber er umarmte mich fest und drückte mich. .Dann löste sie die Umarmung und ging in die Küche, um uns das Abendessen zu machen. Ich ging nach oben, um meine Arbeit zu beenden. Eine halbe Stunde später lud er mich zum Abendessen ein und beschloss, heute zu Abend zu essen. Sie holte eine Flasche Wein hervor, die ich ihr zum Muttertag geschenkt hatte. Wir gingen beide zum Sofa, um uns einen Film anzusehen, egal welcher Film es war.
Er fragte mich, ob ich ihn begleiten wolle, und ich wollte nicht, dass er sich heute Abend allein fühlte, also schnappte ich mir ein Glas Wein und bot es uns beiden an. .Er war alles andere als ein gewöhnlicher Trinker, und das bedeutete, dass er bereits nach ein paar Gläsern betrunken war, was bedeutete, dass er schnell einschlief, aber bevor er einschlief, fingen seine Augen an zu tränen und ich wusste definitiv, was er tat. sie dachte an ihren verstorbenen Mann… Zuallererst musste ich sie trösten, also nahm ich ihre Hände von ihrem Teller und ihrem Glas und sagte dann, es sei weder ihre noch ihre Schuld, es sei hinter einem betrunkenen Fahrer her.
Ich ließ ihn für eine Minute den Abwasch machen und wurde dann nach oben in sein Zimmer gebracht. Nachdem er das Bett gemacht hatte, bat er mich, neben ihm zu schlafen und wie kann ich das ablehnen. Ich schaltete die Nachttischlampe ein und schaltete die Deckenlampe aus und ging unter die Bettdecke. Er stand mit dem Gesicht zur Wand und ich konnte ihn immer noch schniefen hören, also ging ich hinein, um ihn von hinten zu umarmen. Er fühlte sich bald sicher und döste ein, als sein Atem gleichmäßiger wurde. aber ich konnte nicht. Ihr Haar roch so gut, wie ein fruchtiger Duft. Nach einer Weile versuchte ich, meine Hände wegzuziehen, aber anscheinend waren sie direkt unter ihren Brüsten und als ich darüber nachdachte, bekam ich sofort eine Erektion und dieses Mal zielte mein Schwanz direkt auf ihre Fotze.
Sie zog langsam meine Hände weg, fing ihren Etat auf und wirbelte schnell herum, meine Lippen auf ihren.
Ich weiß nicht, was passiert ist, aber ich weiß nur, dass er es irgendwie genoss, als er anfing, mich leidenschaftlich zu küssen. Es dauerte ungefähr 30 Sekunden, bis er seine Augen öffnete.
Es tut mir so leid, Ash… ich kann nicht anders, seine Zunge erforschte weiter meine. Übrigens war ich bewusstlos… Ich konnte nicht verstehen, was los war, aber ließ es fließen. Kurz darauf hörte sie auf und entschuldigte sich, und ohne noch etwas zu sagen, kehrte ich für einen schnellen Kuss zurück. Meine Hände konnten es nicht mehr ertragen und ich legte es auf ihre Brüste und spürte, wie ihre Brustwarzen hart durchbohrt wurden. Zuerst habe ich eine Weile mit ihnen gespielt und er nimmt eine Hand an seine Muschi. Sie trug weder BH noch Höschen und ihre Fotze war nass.
Ich hob schnell die Decke, trat vor ihn und fing an, seine Fotze zu essen. Ich fand ihre Klitoris und fing an, sie mit meiner Zunge zu massieren und erkundete den Rest mit einem Finger. Bald fing es an zu zucken und über mein ganzes Gesicht zu spritzen und mein Mund stand offen. Wir lagen regungslos im Bett und warteten beide darauf, dass sie wieder normal wurde. Ich kehrte in meine ursprüngliche Position zurück, um ihn weiter zu küssen. vor allem, nachdem ich etwas getan habe, das mir noch niemand angetan hat. Während ich mich auszog, zog er sich auch aus und nahm meinen Schwanz in seine Hände. Er streichelte es langsam, bis es hart wie Stein war, und steckte es in seinen Mund. Nun, ich legte meine Haare hoch und genoss Oralsex. 5 Minuten später sagte ich ihr, dass ich gleich ejakulieren würde und alles, was sie tat, war mit dem Kopf zu nicken, während sie noch saugte. Ich hatte einen Orgasmus wie nie zuvor, Fäden und Fäden von Sperma flogen durch seinen Mund und sahen ihm beim Schlucken zu.
Es war das Beste, was ich seit Monaten gefühlt habe. Ich habe ihn dann aufs Bett geschoben und in eine Hundestellung gebracht und gesagt: Ich hoffe, das beeinträchtigt unsere Beziehung in keiner Weise, und er antwortete: Genau so, wie Sie es wollen. Ash. Dann steckte ich meinen Schwanz in ihre Klitoris und streichelte ihre Schamlippen.
zog mich hinein. Ich drückte sie hart rein und raus und packte sie an den Haaren, also zog ich sie und drückte stärker. Bald waren alle meine 7 Zoll drin und ich war der Ejakulation sehr nahe. Ich ließ ihr Haar los und sie ging in die Schmetterlingsposition und ejakulierte einfach. Ich fühlte ihren Orgasmus an meinem Schwanz und bestätigte es mit ihrem lauteren Stöhnen. Endlich schliefen wir nebeneinander ein.
Am nächsten Morgen wachte ich durch das Geräusch der sich öffnenden Tür auf und in diesem Moment erinnerte ich mich an die Ereignisse der letzten Nacht.Als ich immer noch nackt aufwachte, sah ich meine Mutter gehen und als sie mich sah, zwinkerte sie und schloss die Tür. Ich hörte die Tür und den Automotor arbeiten.
Wahrscheinlich das Ende eines Kapitels 1.
Wenn ihr Teil 2 wollt, bitte liken und kommentieren.
Ich bin auch offen für jede Art von Feedback, positiv oder negativ.
Ich hoffe, Sie sehen mich öfter hier.
-NemesisFucks

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 5, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert