Junge Venezolanische Sportlerin In Madrid Von Torbe Erwischt Und Gefickt

0 Aufrufe
0%


Anfängertreffen, ein Spiel
Szene 1: Ein Kirchenkeller. Auf metallenen Klappstühlen sitzt eine seltsam aussehende Gruppe von Menschen im Kreis angeordnet. In der Ecke steht ein Tisch mit Kaffee und einem Donut.
Figuren:
Charles: Ein Mann mittleren Alters, etwa 40 Jahre alt, der einen karierten Pullover trägt. Er ist der Gruppenleiter.
Pete: alias Pervers Pete, ein ergrauender Mann von etwa 60 Jahren, der einen Regenmantel trägt.
Bob: Ein zappeliger 35-jähriger Mann, der ständig ein aufblasbares Schaf hält.
Alan: Ein Mann mittleren Alters, etwa 48 Jahre alt, gekleidet in Jeans und Hemd.
Carrie: Frau mittleren Alters, 45 Jahre alt, sehr schmal gekleidet. Sie sieht aus wie eine Kreuzung zwischen einer Transvestiten-Prostituierten und einer Prostituierten.
Gwen: Ein kleiner Mensch? Sie trägt ein Leder-Domina-Outfit.
Akt 1, Szene 1:
Charles: Willkommen bei den Anonymen Sex- und Liebessüchtigen von Parlin, New Jersey. Mein Name ist Karl. Ich bin sexsüchtig.
Gruppe: Hallo Charles, willkommen.
Charles: Ich werde heute Abend dein Bandleader sein. Ich möchte neue Mitglieder willkommen heißen. Ich möchte auch sagen, dass Sex and Love Addicts Anonymous eine autarke, gemeinnützige Organisation ist, die auf Ihre Spenden angewiesen ist. Ich werde den Sammelkorb verteilen, während wir die Aktion fortsetzen. Ich möchte Sie noch einmal daran erinnern, dass wir Münzen und Währung akzeptieren, aber Peep-Show-Token werden nicht als Währung akzeptiert. Hast du das gehört, Peter?
Peter: Ach ja.
Charles: (geht am Korb vorbei) Und ich möchte sagen, dass Kaffee und Scones auf dem Tisch stehen. Ich habe Beschwerden darüber erhalten, dass jemand Löcher in Donuts schraubt. Hast du mich gehört, Pete?
Carrie: Hat da jemand Scheiße gesagt, ich will ficken
Charles: Hast du mich gehört, Pete?
Peter: Ach ja.
Charles: Okay, irgendwelche Ankündigungen, bevor wir mit dem Meeting beginnen?
(Schweigen)
Charles: Okay, Sex and Love Addicts Anonymous ist eine 12-Stufen-Gruppe, die entwickelt wurde, um Menschen mit einer Sexsucht zu helfen. Wir alle haben es einmal gebraucht, aber jetzt helfen wir uns gegenseitig …
Carrie: Ich brauche es
Charles: Wir helfen einander, indem wir anderen, die an Sexsucht leiden, Unterstützung und Dienste anbieten. Wir beginnen damit, dass wir durch den Raum gehen, uns vorstellen und kurz darüber sprechen, wie unsere Woche gelaufen ist. Peter.
Peter: Hallo. Mein Name ist Pete, ich bin sexsüchtig.
Gruppe: Hallo Pete. Herzlich willkommen.
Charles: Nun, Pete. Legen Sie den Donut ab.
Bob: Hey, das ist mein Brötchen Ich habe das für Sheepy-Poo aufgehoben
Peter: Oh, tut mir leid. Mal schauen. Ich kam hierher, weil sie mich aus dem örtlichen Watchdog-Showhouse geschmissen haben, weil ich etwas zu gruselig und schlecht fürs Geschäft war. Nach meinem dritten Vergehen, Highschool-Mädchen bloßzustellen, schlug mein Bewährungshelfer vor, dass ich herkomme. Trotzdem glaube ich, dass es mir sehr geholfen hat. Nein Liebling.
Charles: Das ist gut zu hören, Pete. Wie hat es geholfen?
Pete: Nun, ich war neulich in meiner örtlichen Videothek und bekomme normalerweise vier oder fünf Videos auf einmal, aber dieses Mal habe ich nur zwei bekommen, Transgender Dwarfs Golden Aquasports Awesome Episode 3 und Barnyard Fist-Fuck Episode 7 .
Gwen: Nenn sie kleine Leute es heißt.
Pete: Sag mir, was?
Gwen: Sie werden kleine Leute genannt, nicht Zwerge
Pete: Schau Schlampe, ich erzähle dir, was in dem Video steht. Sie können den gottverdammten Händler anrufen
Carrie: Hat jemand Scheiße gesagt? Ich will ficken
Charles: Okay Leute, beruhigt euch. Bob, möchtest du uns erzählen, wie deine Woche gelaufen ist?
Bob: Ah, hallo, mein Name ist Bob und das ist Sheepy-Poo. Ich glaube, ich bin sexsüchtig.
Gruppe: Hallo Bob, willkommen.
Charles: Es würde nicht schaden, es zuzugeben, Bob. Dies ist der erste Schritt zur Genesung.
Bob: Ja, nun, meine Woche war ziemlich gut. Ich habe ein neues Schulmädchen-Outfit für Sheepy-Poo gekauft, aber es kam nur mit einem Paar Kniestrümpfen. Ich versuchte dem Mann am Telefon zu erklären, dass ich zwei Paar Kniestrümpfe brauche. Ich will nicht, dass die Hinterbeine von Sheepy-Poo kalt werden. Sheepy-Poo sah sehr gut aus. Warst du nicht Sheepy-Poo? Ja, guter Sheepy-Poo …
Pete: Willst du loslassen, das ist ein gottverdammtes aufblasbares Schaf
Carrie: Hat jemand Scheiße gesagt? Ich will ficken
Karl: Leute Personen Sich beruhigen. Handeln wir wie zivilisierte Menschen. Mach weiter, Bob.
Bob: Danke. Wie auch immer, Sheepy-Poo sah in ihrem karierten Rock als Schulmädchen so schön aus, dass ich Sheepy-Poo und mich fotografierte und online stellte. Sie sah sogar noch besser aus als das französische Dienstmädchen-Outfit. Ich habe ihr bei einem netten Abendessen bei Kerzenlicht Mary Had A Little Lamb vorgesungen. Ich habe all deine Favoriten an diesem Abend gemacht. Wir hatten eine tolle Zeit.
Karl: Hm. Schön zu sehen, dass es dir besser geht. Heute Abend gibt es einen neuen. Möchten Sie sich vorstellen?
Alan: Nun, hm. Mein Name ist Alan. Ich weiß wirklich nicht, ob ich hier richtig bin … wirklich.
Charles: Das haben wir alle zuerst gesagt. Der erste Schritt ist zu akzeptieren. Komm sag es. Ich bin sexsüchtig.
Alan: Okay, okay. Mein Name ist Alan und ich bin sexsüchtig.
Gruppe: Hallo Alan, willkommen.
Charles: Willst du mir sagen, was dich hierher geführt hat?
Alan: Nun, ähm, es war eigentlich die Idee meines Verlobten. Er denkt, ich habe ein Problem mit seiner Sexsucht.
Charles: Ich nehme an, du denkst nicht?
Alan: Nun, es sind nur die kleinen Dinge, die ihn stören. Er sagt, ich habe zu viel Zeit am Computer verbracht, seit ich dieser Sex-Fantasy-Seite beigetreten bin.
Karl: Und du?
Alan: Nun, ich weiß es nicht. Also habe ich vielleicht vergessen, diese Woche ein paar Mal zur Arbeit zu gehen. Okay, vielleicht habe ich ein paar wichtige Termine verpasst…
Charles: Wie was?
Alan: Ähm, okay, also habe ich ihren Geburtstag und eine Hochzeitsprobe verpasst. Ich meine, ist das nicht eine große Sache?
Charles: Irgendwelche anderen Probleme?
Alan: Oh, er sagt, wir kommunizieren nicht.
Charles: Und du akzeptierst nicht, dass ich es genommen habe.
Alan: Schau, wenn er mit mir reden will, muss er nur ein Chatfenster öffnen. Wir haben einen Computer im anderen Raum. Ich habe sogar ein Konto für ihn auf der Sex-Fantasy-Seite eröffnet. Man könnte meinen, er würde es zu schätzen wissen, aber alles, was er tat, war, sich über den von mir gewählten Künstlernamen zu beschweren.
Karl: Was war das?
Feld: MyLittleSlut6969.
Karl: Hm…
Alan: Es ist also nicht so, als würde ich ihn betrügen. Ich habe ihm gesagt, Fantasie ist hier das einzige Wort, richtig?
Carrie: Hat jemand das F-Wort gesagt? Ich will ficken
Alan: Er sagt, es sei ihm peinlich, seinen Freunden zu erzählen, dass ich Sexgeschichten für das Internet schreibe. Er sagt, ich bin nur ein Internet-Pornograf. Ich habe ihm gesagt, dass jemand Internet-Pornografie schreiben sollte. Ich meine, es wird sich nicht selbst schreiben, oder?
Peter: Hier, hier
Alan: Er sagt, es nützt mir nichts, auf dieser Sex-Fantasy-Seite zu sein. Er sagt, ich werde sehr bald mit ein paar Perversen abhängen.
(In der Menge ist ein Summen zu hören.)
Pete: Ah, wir mögen dieses Wort hier nicht.
Bob: Nein, Sheepy-Poo mag dieses Wort nicht. Willst du Sheepy-Poo anfassen?
Karl: Ach Bob. Nicht jeder teilt Ihre Fantasie über die Bande, die Ihre aufblasbaren Schafe verprügelt. Bitte.
Bob: Aber Sheepy-Poo würde das wollen.
Alan: Alter, äh, was ist mit Sheepy-Poo los? Herrgott noch mal, das ist ein gottverdammtes aufblasbares Schaf
Carrie: Hat jemand Scheiße gesagt? Ich will ficken
Charles: Okay, schau, beruhige dich, Leute. Wir sind hier alle zivilisierte Menschen. Haben Sie andere Probleme? Ich meine, wie ist dein Sexleben
Alan: Ich denke, es ist in Ordnung. Aber er scheint nicht einverstanden zu sein.
Charles: Was ist los?
Allan: Ich weiß es nicht. Erst neulich kam sie aufgeregt in einen seidenen Morgenmantel gekleidet zu mir. Ich sagte ihm, er solle schnell in den anderen Raum gehen und sich am Computer anmelden, und wir könnten cybern.
Karl: Hm. Ich verstehe.
Alan: Also, was ist das Problem? Ich sehe nichts falsch? seid ihr leute
Pete: Ich sehe nichts Falsches.
Bob: Ich sehe kein Problem. Bist du sicher, dass du Sheepy-Poo nicht zähmen willst?
Charles: Nun, wir sehen kein Problem. Ich schätze, du bist jetzt einer von uns.
Alan: Danke Jungs. Ich wusste, dass du es verstehen würdest. Ich werde nach Hause gehen und meiner Verlobten sagen, dass er das Problem ist. Hey, mir geht es schon besser.
Charles: Ich bin froh, dass wir helfen konnten. Das ist die ganze Zeit, die wir haben. Die Novices Anonymous Sex & Love Addicts Group in Parlin, New Jersey, endet nun. Wenn Sie sich alle an den Händen halten, werden wir mit dem Gelassenheitsgebet enden.
Peter: Ach
Charles: Carrie, ich sagte Hände. Bob, bitte lass das Schaf runter Peter, Donuts. Vielen Dank…
Gruppe: Herr, gib mir die Gelassenheit, die Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann…
25.05.09.

Hinzufügt von:
Datum: November 6, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert