Kommt So Schnell Außer Ich Kann Nicht An Meiner Engen Katze Bleiben

0 Aufrufe
0%


Alles begann, als ich 16 war. Mein Vater war aus dem Bild verschwunden und es waren nur noch ich und meine Mutter.
Meine Mutter ging wie immer nackt in die Küche. Ihre Brustwarzen waren ziemlich erigiert und ihr blondes, arschlanges Haar war zu einem festen Knoten zusammengebunden. Ihre frechen, runden, großen Brüste wippten beim Gehen und ihre wunderschön rasierte Fotze sah wunderschön aus. Er ging zum Kühlschrank und beugte sich vor. Ihr schöner Arsch war wunderschön.
Guten Morgen, Mom. Tina kommt, also versuch dich ein wenig zu verstecken. Wir wollen dich nicht alle nackt im Haus herumlaufen sehen, sagte ich, wohl wissend, dass ich den Anblick genoss.
Okay Hank.
Mama, ich gehe in den Pool. Sag ihr, dass ich da bin, wenn Tina hier ankommt, sagte ich und zog mich aus, um nur noch meine frechen, prallen Brüste und meine schmale Taille zu sein.
Okay. Soll ich ihm sagen, dass du dünn bist? Nur für den Fall, dass er es wissen will.
Nummer.
Ich rannte schnell zur Veranda und ging zum Sprungbrett. Ich verliebte mich in das Gefühl von Wasser in meinen Brüsten. Meine Brustwarzen sind vollständig erigiert. Ich schwamm zu dem Schwimmsitz hinüber und kletterte darauf. Ich brauchte eine Bräune.
****************************************************** ********** **** ************************************ ************************
Hey, ähm Mädchen, du bist nackt, sagte Tina und kam in einem dünnen Camouflage-Badeanzug auf mich zu.
Nun, ja. Ich brauchte eine Bräune und ich hasse Bräunungsstreifen. Tut mir leid, wir haben uns schon einmal nackt gesehen. Wir haben sogar unsere Jungfräulichkeit Seite an Seite in meinem Zimmer verloren.
Nein. Ich wollte nur sagen. Ich werde dünn. Ich weiß, dass es dir nichts ausmachen würde.
Mädchen, ich wollte nach oben in mein Zimmer. Willst du mitkommen?
Sicher, antwortete Tina und zog ihren Badeanzug aus. In der Mitte ihrer Muschi war ein wunderschönes herzförmiges Haar. DD Brüste waren größer als meine und ihre schlanke Taille und ihr runder, saftiger Hintern heiterten das Eis auf. Ich habe mir deinen Schokoladenkörper in der Sonne angesehen. Meine Muschi wurde sehr nass und wässrig.
****************************************************** ********** **** ************************************ ************************
Meine Tochter hat das Gefühl, dass alles, was sie will, Sex ist. Ich habe die Männer satt. Ich gehe zurück zu den Frauen, sagte Tina mit ihrer sanften Stimme.
Ich bin ein kleiner, also weiß ich nicht, wie du dich fühlst. Komm her und umarme mich, sagte ich, als eine Träne aus ihren sexy braunen Augen fiel. Sein Körper drückte sich gegen meinen und ich konnte ihn feucht spüren.
Weißt du, Miss Bi, du kannst immer mit mir experimentieren. Fangen wir damit an, deine kleine Muschi zu sehen. Ich ließ ihn los und ging an die Fotze. Ich steckte meine 4 Finger in ihr Loch und fing an, ihre Klitoris zu lecken.
Oh ja. Streck deine Faust nach mir Baby.
Ich tat, was er sagte, und ich spürte, wie sich seine Muskeln in meinen Händen anspannten. Ich fing an, ihn zu schlagen. Plötzlich fühlte ich einen plötzlichen Schwall Saft von ihrer Katze. Ich streckte meine Faust aus und leckte daran, genoss den Geschmack.
Du bist dran.
Er schaute langsam unter mein Bett, um meine Spielzeugkiste zu finden. Er fand es und ließ die große Tasche auf das Bett fallen. Handschellen, ein riesiger schwarzer Dildo, ein Vibrator (14 Zoll) und er zog einen doppelseitigen rosa Vibrator heraus. Er fesselte meine Hände zusammen und fand etwas Öl. Ich dachte nicht, dass er es brauchen würde. Mein Wasser ging zur Neige. Vor 15 Minuten sprach ich über seinen Spaß mit seinem Mann, jetzt war ich so nass, also waren beide Säfte heiß und nass.
Er wurde fündig und setzte den pinkfarbenen Vibrator in meine Katze ein und schaltete auf den Turbolader um. Ich stöhnte vor Vergnügen, als ich das andere Ende auf meinen Kitzler legte.
AHHH JA
Ich konnte sehen, dass er die Aussicht genoss. Er kroch zu meinem Gesicht und legte seine Fotze darauf. Ich fing an, sie zu ficken. Als er aufstand und mich etwas Luft schnappen ließ, war ich kurz davor, ohnmächtig zu werden. Als er sich wieder hinsetzte, brachte er mich in meine Lieblingsposition 69. Ich leckte ihre Fotze und saugte an ihrem Kitzler. Dass er sie liebte, konnte ich am Stöhnen der Ladung erkennen. Er beugte seine Hüften gleichzeitig mit mir. Wir sind uns in den Mund geraten.
Schatz, was macht ihr zwei? Meine Mutter sprach, als sie die Tür öffnete. Er sah uns an und sagte: Kann ich mitmachen? sagte.
Ich sah zu, wie er sich auszog und zu mir kam. Sie sah sich das Spielzeug an und nahm den schwarzen Dildo. Ich war überrascht, als er anfing, darauf zu drücken. Ich sah zu, wie Tina sich selbst fickte, während sie ihre Fotze leckte, das war so eine gute Erfahrung.
Mama, ich will dich ficken.
Er löste meine Handschellen und spreizte seine Beine. Er war bereit. Ich nahm das andere Ende des Vibrators und führte ihn ein. Wir haben beide gefickt.
Plötzlich. Ich fühlte, wie etwas Großes in meinen Arsch drang. Zuerst schrie ich vor Schmerz auf. Danach ließ ich ihn herein. Es fühlt sich gut an. Ich fing an, beide Spielzeuge zu schlagen, und ich konnte Tinas Haarbürste an meiner spüren. Der Lepor-Druck benutzte einen 19-Zoll-Dildo. Ich hörte beide Frauen schreien, als ihr Wasser auf meine Laken floss. Ich bin auch gekommen.
Fortgesetzt werden…….
****************************************************** ********** **** ************************************ ************************
Das war meine erste Geschichte und ich hoffe sie gefällt euch. Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar und bewerten Sie es.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 8, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert