Kostenlose Pornofilme Schöne Muschi In Der Küche

0 Aufrufe
0%


Lass uns spielen
von blueheatt
Ken?
?. Terry hatte ihr so ​​viel erzählt, ohne es zu merken. Als Terry ihm erzählte, wie Ken (mich) vergewaltigen würde, wäre Jan so heiß gewesen, ohne es zu zeigen. Sie und der Sex waren am Ende so heiß. Jan würde nur lächeln und sagen, wie schön es war.
Sobald Terry weg war, lag Jan auf seinem Bett, masturbierte und stellte sich vor, ich würde ihn vergewaltigen. Es wurde schlimmer und eines Tages, während sie sich unterhielten, tat Jan dreist und forderte mich auf, Vergewaltigung zu spielen. Er.
In dieser Nacht unterhielten Terry und ich uns nackt im Bett und er erzählte mir, wie traurig es für Jan sei, niemanden zu haben, mit dem er Sex haben könnte. Plötzlich kam ihm eine Idee. Er sagte: Vielleicht, wenn ich einmal gehe und Vergewaltigung spiele? Jan, nur um deinen besten Freund glücklich zu machen? ABER? nur einmal. Er wusste, dass ich nichts für Jan empfand, er wusste, dass er mir eigentlich egal war. Sie fühlte sich sicher und das würde Jan sehr aufgeregt und glücklich machen. Ich lachte und sagte, dass ich es nicht wüsste, dass Jan mich nicht anmacht, dass ich viel schauspielern müsste, aber dass ich es nur einmal machen würde.
Was sie nicht wusste, war, dass ich nur so tat, als würde ich Jan nicht mögen und dass ich sie wirklich schon lange ficken wollte, aber sie dachte, wenn ich mich gegen sie wehrte, würde sie es sagen und das würde es tun passieren. Das Ende von Terry und ich.
Ich hatte ein warmes Gefühl, denn jetzt könnte ich den schönen kleinen Jan ficken und das würde mir nicht schaden. Zu Terry: Ich tue das nur für dich, Liebes … und armer, habe ich keinen Freund? Januar
Er sagte, er würde Jan am nächsten Tag einen Antrag machen und vielleicht am nächsten Abend zu Jan gehen. Mein Schwanz begann aus meiner Hand zu springen, als ich versuchte, ihn vor Terry zu verstecken.
War Jan ein kleines Mädchen, 4? Sie war 19, aber sie sah aus wie 14 und sie hat schöne, aber kleine Brüste, noch nicht viel Form, tolle Beine und langes blondes Haar. legal, und das ist der Teil, den ich mag.
Ich stand absichtlich nah bei ihm oder saß nah bei ihm, und er starrte mich immer an und lächelte. Er lächelte immer, aber wenn er in meiner Nähe war, wurde er nervös. Ich konnte Körpersprache lesen. Ich hielt sie einmal in unserem Flur an, nahm ihre Hand und küsste sie und sah sie an. Sie fing an zu erröten, als ich flüsterte?(?…an einem dieser Tage…?) und sie lächelte, sie ging schnell weg, sah aber mit einem Lächeln hinter sich.
Am nächsten Tag ging Terry zu Jan und sagte ihm, er hätte eine Überraschung. ?Was?? Sie fragte. Ich habe mit Ken gesprochen und er sagte, er wolle wirklich kommen und Vergewaltigung spielen. mit dir, wenn du willst? Jan saß da ​​und versuchte seine Aufregung zu unterdrücken und sagte, er müsse darüber nachdenken. Terry sagte: Okay, ich denke, es wird dir gefallen und es ist ?es ist nur ein Spiel? und kein Sex am Ende, wenn du nicht willst?okay? Jan sagte, ich rufe Sie in einer Stunde an, und sie sprachen weiter über andere Dinge.
Etwa 5 Minuten später rief Jan Terry auf seinem Handy an und sagte mit stotternder Stimme: Okay?a?Terry, ich werde es tun?a?Wenn du verfügbar bist und Ken es will? Terry sagt: ‚Großartig? Du wirst es lieben, es ist … es ist nur ein lustiges kleines Spiel, es wird dich definitiv glücklich machen. Ken ruft dich an, und du kannst eine Zeit vereinbaren. Dann kannst du mir alles erzählen, ich kann es kaum erwarten?okay???Jan schnappte nach Luft und sagte okay. Terry rief mich an und sagte? und Jan anrufen und einrichten. Ich sagte: ‚Ich bin jetzt in der Nähe von Jan, lass mich vorbeischauen und ihn sehen.‘
Ich stellte mich neben Jan und klopfte an die Tür. Er kam zur Tür und hielt den Atem an Ken, ich … ich … ich hätte nicht gedacht, dass es so schnell passieren würde … oh mein Gott … ich brauche eine Dusche … ich … mich … Ich sagte: ?Wow? Ich war in der Nähe und hielt an, um eine Zeit festzulegen. Er sagte, komm rein, atmete tief durch? Warum Jan, du bist außer Atem hierher gekommen. Ich hielt sie dicht an mich gedrückt und legte ihren Kopf auf meine Brust. Ich spürte, wie es hüpfte, als ich meinen Schwanz ein wenig hineindrückte. Sein Herz schlug, ich konnte es fühlen. Ich sagte ihm, dass es Dienstag ist und ich am Donnerstagabend gegen 21:00 Uhr da sein werde. Er schüttelte seinen Kopf in Richtung meiner Brust. Ich sagte nur, es ist ein lustiges Spiel, wir haben später keinen Sex, wenn du nicht willst … Dafür sind vibrierende Spielzeuge da, okay? Er gluckste und flüsterte dann sehr leise? (?Ich hatte so lange keinen Sex mehr, dass ich wahrscheinlich nicht wüsste, was ich tun soll…Ken.?) Ich will wirklich?Jan.? ) Ich zog ihre Muschi in die feste. Ihre Beine begannen zu zittern und sie umarmte mich fester. (?? Müssen wir vielleicht zuerst üben??)
Er fing an zu lächeln und sagte: Ja, lass uns üben, wir machen das besser. Ich hob ihn hoch und brachte ihn ins Schlafzimmer. Ich fing an, ihren Rock hochzuheben und ihr Höschen hoch und runter zu ziehen. Sie zitterte mit geschlossenen Augen, also legte ich sie auf das Bett und kletterte auf sie und spreizte ihre Beine. Ich öffnete es und nahm meinen Penis heraus. Er schlingt seine Arme um meinen Hals, während er meinen Schwanz in seine nasse Muschi schiebt. Es war sehr eng und es dauerte eine Weile, bis man hineinkam. Seine Augen waren immer noch geschlossen und er fing an zu stöhnen. Er flüsterte…? Bist du sicher, dass du ein guter Vergewaltiger bist, Ken? Ich legte meinen Daumen auf seinen Kitzler. Oh mein Gott? Das fühlt sich so gut an, Ken. Er stöhnte laut und wir fingen an zu ficken, als er anfing, mich richtig hart zu ficken. Jetzt stieß er sie tiefer und schneller. Ken? Ich habe seit einer Weile nicht mehr ejakuliert, aber ich? kommt jetzt Ken?..oh Gott jetzt..oh oh oh..YESSSS?.und er schlug mich an und fickte mich so schnell ich konnte?.
?.Ich traf eine riesige Ladung meines Spermas in ihr, schüttelte uns beide, wand und fickte sie tief. Er hielt mich fest und schüttelte mich eine ganze Weile? Als er lächelnd dalag, stand ich sofort auf. Einfach üben, es war nur ein Quickie, sagte ich. Es könnte die ganze Nacht dauern, dich am Donnerstag mehrmals zu vergewaltigen. Sie zitterte und sprang auf ihre Füße und umarmte mich fest über meiner Brust. Er blickte auf und sagte: Küssen Vergewaltiger auch die Fotzen ihrer Opfer, Ken? ??.flüsterte: (?Ich kenne jemanden, der Jan macht?) Ich schälte ihn ab, wir küssten uns, bis er fast ohnmächtig wurde. Ich flüsterte ihm zu: (??das Spiel beginnt jetzt?
Ich beobachte Sie, Ma’am, ich schaue aus Ihrem Fenster, ich folge Ihnen, ich springe in mein Auto, ich denke an Sie, ich habe Ihr Foto gemacht, ohne dass Sie es wussten . Du bist die heißeste Frau, die ich je gesehen habe und ich muss dich haben. Du machst dich über mich lustig, du wackelst mit deinem kleinen Arsch und du siehst so sexy aus, du machst dich über mich lustig, weil ich dich vergewaltigt habe, oder? Sie. Ich muss deine Titten lutschen und ich will deine Fotze lecken. Ich bin bald wieder da, aber wann? Man weiß nie. Rufen Sie nicht die Polizei und versuchen Sie nicht, mir zu folgen. Du bist heiß und ich komme dich holen???..) und ich bin gegangen.
Ich bat ihn, noch etwas zu warten, um die Vorfreude steigen zu lassen. Er wusste wirklich gut, wie man fickt und fickt. Ich wollte, dass es heiß genug ist, um mich am Donnerstagabend verrückt zu machen.
Terry fragte mich, ob eine Zeit eingestellt worden sei, um Vergewaltigung zu spielen. Januar. Ich sagte ja, Donnerstagabend, 21:00 Uhr. War er nervös, als er vorbeikam? Sie fragte. ?.?Ich würde sagen, ein wenig, aber wir haben diskutiert und uns geeinigt. ?Wird sie endlich Sex haben? Fragte Terry? Ich sagte, er sagte, er würde es irgendwann sehen und dann würde er entscheiden. Er sagte, er habe einen Vibrator, um sich bei Bedarf darum zu kümmern. Terry kicherte und ich wette, er sagte, er würde es nicht benutzen und wählte das echte. Ich sagte, wir werden sehen.
Donnerstagabend, 21:00 Uhr?
Ich klopfte an Jans Tür..stopp?..wer ist er?? Notfall Mom, ich habe deine Wohnung auf Gaslecks überprüft. Langsam öffnete er die Tür. Ich rannte hinein und packte ihn von hinten an der Brust. Er grinste, als ich meine Hand auf seinen Mund legte. ??Mach keinen Laut, du kleine Schlampe?Ich habe dir doch gesagt, dass ich zurückkomme?? Sie trug ein schwarzes Nachthemd, keinen BH und einen rosa Tanga. Ich konnte deinen Herzschlag in meinen Armen spüren. In seinen Augen lag ein Ausdruck der Angst, als er versuchte zu atmen. Ich? Ich nehme meine Hand weg, wenn du versprichst, nicht zu schreien.? Okay?? Er nickte mit dem Kopf, ja. Ich zog meine Hand weg und drehte ihn um und küsste ihn, stopfte meine Zunge in seinen Mund, als er versuchte, sich zurückzuziehen. Er schnappte nach Luft und sagte: Du Dreckskerl, lass mich los und leg deine dreckigen Hände nicht an mich? Ich lege meine Handgelenke gegen die Wand. Ich leckte mir über die Lippen und sah ihn mit meinem sinnlichsten Blick an. Er zitterte und versuchte, mich zu treten. flüsterte ich ihm zu. (?.?unnütze Dame, ich?Ich werde dich gut ficken, du kleiner Bastard.?) Er sagte: Ich habe dich nicht verärgert, du bist verrückt, gib dich hin und verlasse mein Feuer. Körper allein? Ich zog ihn zu mir und fing an, seinen Hals und sein Gesicht zu küssen, als er versuchte, wieder aufzustehen. ..?oh,.., mach das nicht Mister, es macht mich wahnsinnig auf den Hals geküsst zu werden?..was willst du?..meinen Arsch, Brüste, Fotze oder mich? Sag mir, was ich tun soll? Wenn ich dich bitte, wirst du gehen?..oh?küss nicht meine Brüste, es macht mich so kalt?
Ich sagte: Was soll ich mit Ihnen tun, Ma’am, um Ihnen den besten Fick Ihres Lebens zu geben, bevor ich sterbe? Ich nahm einen Schal aus meiner Tasche und fing an, ihn um Ihren Hals zu wickeln.
Seine Augen weiteten sich und er begann panisch zu betteln. .??Oh mein Gott, was auch immer du sagst, bring mich nicht um??Ich fing nur an, ihr Nachthemd langsam auszuziehen und es auf den Boden fallen zu lassen. Jetzt trug sie nur noch einen rosa Tanga. Ich glitt mit meiner Hand darunter und senkte sie. Ich hob sie hoch und trug sie ins Schlafzimmer und legte sie mit dem Gesicht nach unten aufs Bett. ?Ich?Ich werde tun, was du willst, töte mich nicht? Ich zog den Schal um seinen Hals etwas fester. Fick mich, wenn du musst, aber lass mich am Leben? Bitte. Sie wand sich und schnappte nach Luft, ohne zu wissen, was als nächstes passieren würde. Er hörte, wie mein Gürtel gelöst wurde. Es vibrierte neben meinem Reißverschluss. Sie wand sich und sagte: Bitte fick mich nicht in den Arsch, Sir, das macht mich sehr heiß und extrem aufgeregt, bitte nicht?.. Ich streckte die Hand aus und steckte meinen Finger in das Arschloch?. hat er lange gestöhnt?.Oh mein Gott, leg deinen Schwanz nicht wieder auf mich?(keucht)..ich?ich?oh..mach was, lass mich nicht so warten?.ich bückte sich und flüsterte: ( Hast du ein vibrierendes Spielzeug??? .) Ich beobachtete, wie sich ihr Hintern kräuselte, als ich das sagte. Oh nein, tun Sie es nicht, Mister, Sie? Würden Sie mich dazu zwingen, wirklich hart zu ejakulieren? Ich werde mich wirklich verrückt verhalten, wenn Sie das tun? Bitte? Nein?.
Ich drehte ihn um, er war außer Atem, und ich lächelte ihn an. Stell dir vor, du würdest vergewaltigt Miss?? Sie seufzte schwer. Ich wartete darauf, den Atem anzuhalten..?Oh mein Gott, ich dachte wirklich, du würdest mich in den Hintern vergewaltigen, wow, das war so aufregend?
Ich sagte: ?Nun, Vibrator? oder ich.? Er küsste mich heiß und heftig und er spürte meinen heißen Ständer an meiner Hose und sagte: ? Vibratoren sind kalt und nicht dein heißes Werkzeug??..
————————–
Wie ist es gelaufen, Ken? , fragte Terri. Er ist im Moment glücklich, du hattest Recht, aber er sagte, die Vibratoren seien kalt, .aber es war nicht mein heißer Schwanz?t. Terry lachte und sagte: (?Ich habe es dir gesagt?Ich?.ohhhhh Ken ??? )
?.wie ich meinen Schwanz in ihre Muschi schiebe?

Hinzufügt von:
Datum: November 3, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert