Krankenschwester Fußfetisch Im Krankenhaus

0 Aufrufe
0%


Wie in einer früheren Geschichte erwähnt, sind Stan und ich seit 11 Jahren verheiratet. Das Swingen haben wir vor ca. 4 Jahren mit unseren drei besten Freundinnen für uns entdeckt. Wir waren bei Mark and Crystal für eine Poolparty, bei der wir um den Pool geschwommen waren und viel Wein getrunken hatten. Wir landeten im Whirlpool, natürlich ohne Badeanzüge, und während sie herumlief, wurden alle Schwänze, Eier, Titten und Fotzen von jemand anderem als ihrem Partner gehalten, gequetscht, gewichst, gelutscht und gefickt. Wir lagen dann im Whirlpool und diskutierten, wie sehr wir die Erfahrung genossen hatten, und beschlossen, sie ziemlich regelmäßig zu wiederholen.
Wir haben alle Häuser mit großen Terrassen, schönen Pools und großen offenen Küchen, also haben wir beschlossen, alle unsere Swingerpartys am Pool zu veranstalten und alle 2 Wochen zwischen den vier Häusern zu wechseln. Und da wir in Florida leben, können wir fast das ganze Jahr über Poolpartys veranstalten. Jedes Paar hat also in den letzten vier Jahren mehr als eine Party veranstaltet.
All diese Partys sind voller Spaß, viel Gelächter, Alkohol und verrücktem Sex? und die, die Stan und ich letzte Woche moderierten, war nicht anders.
Wie üblich verbrachten wir den Nachmittag damit, die Terrasse für die Ankunft unserer Freunde vorzubereiten. Während Stan versuchte, die Kohlen auf dem Terrassengrill anzuzünden, hatte ich bei Bedarf den Umfang der Terrasse für den abendlichen Gebrauch geölt. Trug er eine Schürze um den Hals gebunden, eine weitere Krawatte um die Taille? … und wie üblich sonst nichts. 10 im Moment? der Hahn hing herab und schwankte zwischen seinen Beinen, als er versuchte, den Grill anzuzünden. Ich war auch schon nackt, meine 35E-Brüste hüpften und schwankten, als ich um die Veranda herumging und alles zurechtrückte. Ich war aufgeregt, als ich an die Party und die sexy Dinge dachte, die wir an diesem Abend miteinander machen würden, also war meine Muschi schon nass.
Mark und Crystal waren die ersten, die eintrafen. Wie üblich zogen sie sich im Wohnzimmer aus und traten nackt auf die Veranda? … Mark ist 10? die Gurke, die vor ihm baumelt, ein wenig nach unten gebogen, als er zwischen seinen Beinen springt, schon halbstarr; Crystals schöne 36C-Brüste schwankten bei jedem Schritt, den sie machte, als sie sich zu uns auf die Veranda gesellte. Wir vier umarmten und küssten unsere Wangen und sagten Willkommen zur Party. zieh den schwanz und drück die titte.
Später kamen Bryan und Lisa und folgten demselben Protokoll: Die Kleider fielen ins Wohnzimmer und gingen dann auf die Veranda, um alle Brüste, Brüste, Ärsche und Fotzen zu umarmen, zu streicheln und zu ziehen. Bryan hatte 9 beschnittene Schönheiten? ein Schwanz, der frei zwischen ihren Beinen schwingt, und Lisa hatte wunderschöne 36DD-Brüste mit radiergummigroßen Nippeln, die immer hart aussahen. Stan trug immer noch seine Schürze, aber all die hüpfenden Brüste, harten Nippel und schaukelnden Schwänze begannen, seinen Schwanz zu verhärten. Als Bryan und Lisa ankamen, hatte er sich bereits versteift und sah aus, als würde er ein Zelt tragen, wobei sein großer Schaft wie eine Stange unter seiner Schürze wirkte.
Lisa unterhielt sich weiter mit Stan am Grill und warf von Zeit zu Zeit spielerisch die Wölbung ihrer Schürze hoch, während Crystal und Mark zum Pool gingen, um sich abzukühlen. Währenddessen saßen Bryan und ich auf den Sonnenliegen, unterhielten uns und beobachteten die anderen. Stan konnte wie üblich seine Augen nicht von Lisas schweren Trägern abwenden, und während Bryan und ich Stans Zeltschürze und Lisas schwankende Brüste beobachteten, legte ich mich hin und begann, mit seiner Versteifungsstange zu spielen.
Sie lag auf ihrer Chaiselongue, während ich auf der Kante eines nahe gelegenen Terrassenstuhls saß, also legte sie sich zwischen meine Beine und steckte ein paar Finger in meinen Arsch. Er benutzte seinen Daumen, um meinen Kitzler zu necken, während er sanft meine feuchte Fotze fingerte. Wir sahen zu, wie Lisa Stans Zähigkeit verspottete, während wir beide weiter miteinander spielten.
Es überrascht nicht, dass sich Bryans Schwanz vollständig aufrichtete, als ich ihn streichelte. Bis jetzt tropfte mein Fotzenfingerfick und die Klitoris von meiner Stimulation. Ich war schon unglaublich aufgeregt, also stand ich auf und griff nach Bryans Gesicht. Ich senkte meine feuchte Vagina in Bryans Mund, während ich mich an der Lehne des nahen Stuhls festhielt und mich abstützte. Er fing sofort an, an meinen Schamlippen und meinem Liebesknopf zu lecken und zu saugen, ließ seine Zunge in meine Fotze gleiten, während er mich gelegentlich aß. Währenddessen streichelte er ihren harten Schwanz mit seiner linken Hand, streckte seine rechte Hand aus und massierte meine Brüste, während er über seinen Kopf schwang und jede Brustwarze der Reihe nach kniff.
Zu diesem Zeitpunkt kamen Kyle und Deb auf die Veranda, um sich uns anzuschließen. Waren sie natürlich beide nackt? Kyles riesige 12? Der Schaft schwankte zwischen ihren Beinen und traf ihre Oberschenkel, als sie herauskam, um sich uns anzuschließen. Deb war direkt neben ihr, ihre riesigen 37D-Brüste wackelten und hüpften, als sie und Kyle auf die Veranda traten. Meine Augen hefteten sich sofort in einer faszinierenden wiegenden Bewegung auf Kyles riesigen Penis, als er zum Barbereich ging. Er blieb anderthalb Fuß von der Stelle entfernt stehen, wo ich auf Bryans Gesicht stand, und setzte sich auf die Kante eines der Barhocker. Deb winkte allen zu und ging direkt zum Pool, um sich Crystal anzuschließen, die auf der seichten Seite saß.
Die Art und Weise, wie Kyle auf der Kante des Barhockers saß, zeigte phänomenal seinen riesigen Schwanz. Sie saß mit dem Rücken zur Bar, stützte sich auf ihre Ellbogen und schob ihre Hüften leicht nach vorne, wodurch ihr langgestreckter Oberkörper und der riesige Pilzkopf, der zwischen ihren Beinen hing, deutlich zur Geltung kamen. Lisa hatte ihre Augen auf Kyles großen Schwanz gerichtet und sie machte sich schnell auf den Weg zu ihm. Crystal schien sich auch auf Kyles Schaukelgerät zu konzentrieren, und sie verließ den Pool, um sich ihm an der Terrassenbar anzuschließen. Als die drei sich entspannten und unterhielten, begannen Lisa und Crystal, Kyles dummen Sack zu streicheln und zu streicheln, wobei sie gelegentlich Bryan ansahen, der mich ein paar Meter entfernt aß. Ich arbeitete noch härter, als ich beobachtete, wie Kyles Schwanz anfing, hart zu werden, während Lisa und Crystal ihn abwechselnd masturbierten. Ich begann ernsthaft meine Hüften zu schütteln und rieb meine Klitoris an Bryans eifriger Zunge, die mich in die Umlaufbahn schickte.
Während sie sich weiterhin auf Kyles wachsenden Schwanz konzentrierte, trat Lisa vor ihn, ihre Beine gespreizt und ihr Hintern direkt vor Kyles Schwanz gebeugt, mir zugewandt. Er griff zwischen ihre Beine und packte Kyles großen Schwanz und schob ihn in seine nasse Fotze. Er fing an, hin und her zu schaukeln und pumpte mit jedem Schlag mehr von seinem Schaft. Ihre enormen Brüste schwankten frei unter ihnen und sie stießen jedes Mal aneinander, wenn sie sich an Kyles Schwanz schwang. Währenddessen schlossen Kyle und Crystal einen leidenschaftlichen Kuss, während Kyle Crystals 36C-Brüste schlug und an ihren Brustwarzen zog, um sie durch Massieren zu verhärten. Vor ihnen schaukelte Lisa auf Kyles großer Stange hin und her und grunzte jedes Mal, wenn ihr Arsch gegen seinen Oberkörper schlug, und zog seinen großen Schwanz tief in ihre Fotze. Plötzlich stieß Lisa einen kleinen Schrei aus, gefolgt von einem langen, tiefen Stöhnen, als ein berauschender Orgasmus durch ihren Körper fegte. Er verlangsamte seine schwankende Bewegung, als er auf die Spitze seines Gipfels kletterte, und hörte dann ganz auf zu schwanken. Augen geschlossen, blieb er in dieser Position? Mit seinen Händen auf seinen Knien und Kyles hartem Schwanz immer noch tief in seine Katze gebeugt?
Nach dem Höhepunkt glitt Lisa von Kyles Schwanz und bewegte sich auf einen Barhocker neben Crystal, um zu Atem zu kommen. Kyles Meinung? Steinhart 12? Nachdem er aus ihrer Muschi gekommen war, schickte mich der Hahn, der von Lisas Muschisäften glühte, von Kopf bis Fuß und ich hatte einen weltbewegenden Orgasmus. Ich schloss meine Augen und drückte meinen Kitzler gegen Bryans Zunge, tränkte sein Gesicht mit meinen Liebessäften. Nachdem ich Bryans Zunge eine Weile gerieben hatte, als mein Höhepunkt vorüber war, glitt ich an seinem Oberkörper hinunter, bis mein Körper über seinem war, meine Brüste gegen seine Brust gepresst. Als ich dort lag, um zu Atem zu kommen, meine Beine immer noch über seinem Körper, richtete er die Spitze seines Schwanzes auf meine durchnässten Schamlippen aus und schob seinen dicken Schwanz so weit er konnte. Ich stöhnte und glitt weiter an seinem Oberkörper hinunter, wobei ich die Basis seines Schafts knarren ließ, als er mich vor Freude rein und raus schlug.
Während ich Bryans Steifen ritt, konzentrierte ich mich immer noch auf Kyles riesigen Schwanz. Während ich zusah, streckte Crystal die Hand aus und begann sie zu streicheln, wobei sie ihre Fotze als Gleitmittel benutzte und dem Pilzkopf besondere Aufmerksamkeit schenkte. Kyle schloss seine Augen und stöhnte vor Vergnügen. Als Crystal weiter seinen Schwanz schaukelte, stand Kyle von seinem Sitz auf und zog sie auf den Barhocker, sodass sie jetzt mit weit gespreizten Beinen auf der Kante positioniert war und Kyle zwischen ihnen stand. Er nahm seinen riesigen Penis in eine Hand, richtete ihn auf Crystals Schamlippen aus und drückte ihre Hüften nach vorne, füllte ihre durchnässte nasse Muschi bis zum Rand. Er fing an, seinen harten Stock in und aus ihrer stark tropfenden Fotze zu schlagen, was Crystal dazu brachte, bei jeder Bewegung zu grunzen, ihre Brüste wild hüpfend.
Als ich dies von der Stange auf Bryans Schwanz aus beobachtete, machte ich es noch einmal, drückte seine Hüften immer wieder gegen mich und drückte meinen Kitzler fester gegen die Basis seines Schwanzes. Kyle’s engen Hintern in Crystal’s Fotze bekommen sehend, wie der Nusssack rhythmisch auf seine Arschbacken hämmert, befeuchte ich Bryans Fotze mit meinen Muschisäften, was einen weiteren aufregenden Orgasmus auslöst. Bryan packte plötzlich meine Hüften, stieß seine Hüften nach oben und platzte mit einem Stöhnen durch mich hindurch, wobei er einen Strang nach dem anderen Sperma tief in meine Muschi schickte.
Innerhalb von Sekunden stieß Crystal einen Schrei aus, gefolgt von einem kehligen Stöhnen, als ein massiver Orgasmus ihren Körper erschütterte. Gleich danach grunzte Kyle laut, gefolgt von einem massiven Stoß tief vor Crystal, als er die Ladung Sperma über ihren Gebärmutterhals goss. Er pumpte weiter, als Kyle hereinkam, was dazu führte, dass der größte Teil seines Spermas von Crystal auf das Terrassendeck zwischen seinen Beinen lief.
Während all dies geschah, saß Deb am flachen Ende des Pools und unterhielt sich mit Mark. Mark sonnte sich, lag nackt neben Deb auf dem Pooldeck, die Augen geschlossen, die Finger hinter seinem Kopf verschränkt und sein großer Schwanz klatschte auf seinen Oberschenkel. Deb beobachtete die Aktivitäten in der Bar, zuerst bückte sich Lisa und stach in den riesigen Schwanz ihres Mannes, der unter ihren riesigen Brüsten schwankte; Crystal wurde dann von ihrem Ehemann geschlagen, als sie zwischen ihren gespreizten Beinen stand und ihre Brüste auf und ab hüpften, während Kyle ihre tropfende Fotze schlug. Während er zusah, legte sich Deb lässig hin und begann, Marks langen Schwanz zu streicheln. Mark drehte sich zu Deb um, um leichter an ihren Bastard heranzukommen, und fing an, sie schneller zu masturbieren, genoss den großen Schaft in ihrer Hand und die gottverdammten Szenen, die sie miterlebte. neben der Bar.
Während Mark stöhnte und Debs praktische Arbeit genoss, war Stan mit dem Verbrennen der Kohlen im Grill fertig und eilte dorthin, wo Deb Marks Schwanz pumpte, und warf seine Schürze beiseite, als er ging. Stans Schwanz war hart wie ein Stein, seit die anderen Paare angekommen waren, also eilte er zum Pool und glitt das flache Ende hinunter, direkt hinter Deb, während er direkt vor ihm blieb und auf und ab hüpfte. Ohne jegliches Zutun schmierte Stan seinen großen Schwanz ein (mit dem Öl, das ich vorhin neben den Pool gelegt hatte), zog Debs Hüften nach oben, bis ihr Anus frei von Wasser war, und knallte dann ihren Schwanz in ihr Arschloch. Deb kreischte überrascht auf, lächelte dann und schlug Stan, von Stans rasendem Rhythmus gefangen, grob auf den Hintern. (Deb bevorzugte eigentlich Analsex, und alle Jungs waren mehr als glücklich, sie auf diesen Partys willkommen zu heißen.) Währenddessen streichelte Deb weiterhin Marks großen Bastard, was Mark dazu brachte, zu stöhnen und sich zu winden, während er masturbierte.
Es dauerte nicht lange, bis sich Marks Atem beschleunigte, gefolgt von einem lauten Stöhnen, als er mit einem Fuß in die Luft trat und den Samen in seinen Bauch und in Debs Hand goss. Er pumpte seinen Penis weiter wie eine Schnur, nachdem diese Spermaschnur weiter aus seinem Schwanzende geflogen war. Zu sehen, wie Marks Sperma aus der Stelle schoss, wo er Debs Arsch traf, ließ Stan von der Seite springen und er zog seinen Arsch aus Debs Arsch und spritzte seine eigene Ladung Sperma auf ihren Rücken und ihre Wangen.
Nachdem es ein paar Minuten gedauert hatte, bis alle aufgeräumt hatten, wurden die Steaks gegrillt, die Weine eingeschenkt und wir acht saßen am Terrassentisch, streichelten und drückten die nächsten Hähne oder Euter, und wir genossen eine riesige Mahlzeit. und wieder eine sehr gelungene Poolparty erlebt? Sind wir alle rundum zufrieden? … zumindest bis nach dem Abendessen.

Hinzufügt von:
Datum: November 4, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert