Schmutziges Höschen Und Piss-Zusammenstellung

0 Aufrufe
0%


Ich denke, die erste Geschichte lief gut, dann ließ mich die CAPS-Sache (nochmals Entschuldigung) wissen, ob ich die Serie fortsetzen muss
..Chase würde sein Angebot definitiv für eine Minute in Betracht ziehen. Ich meine, wir sind schon spät dran? Es könnte sich lohnen, oder??. Jamie lächelte und nickte, nahm ihre Hand und führte sie zu einem kleinen Stück Gras, wo bereits eine Decke wartete. Bevor Jamie eine kleine Show ablieferte, zog er sich zuerst aus und legte sie mit dem Rücken auf die Decke.
Der Rock fiel zuerst, dann das schwarze Höschen. Jamie stand bodenlos da, trug aber immer noch sein enges rosa Tanktop. Sie kaut verführerisch an ihrem Zeigefinger und versucht, unschuldig auszusehen, während ihre freie Hand über das glatte Kätzchen gleitet. Der kalte Chase war bereits klatschnass, als er im Mondlicht glänzte. Jetzt würde er sich bewegen, um auf ihren kupferfarbenen Körper zu steigen und sich an ihr Gesicht zu drücken, ihre Beine leicht beugen. ?Nicht essen Baby…? Es war das einzige Flüstern, das er sagen würde, als seine Hand zu ihrem Haar fuhr, die andere nach hinten griff und anfing, den hart werdenden Schwanz auf und ab zu gleiten. Jamie stöhnte leise, als er anfing, sanft ihren Mund zu reiben. Er griff nach ihren Haaren, als seine Hände zu ihrem Hintern wanderten und zog sie noch mehr hinein.
Jamie stand eine Minute lang auf, bevor er weiter sprang, und Chases wusste, was er wollte. Chase verhärtete sich, als seine Zungenspitze sanft Jamies enges kleines Arschloch berührte. Sie würde sich zu weit bewegen, um auf ihrem Gesicht zu sitzen, während ihre Hände zu ihren süßen Arschbacken wanderten und sie leicht spreizten, um ihr mehr Platz zu geben. Chase fing wirklich an, in die Stadt zu gehen, sprang auf ihren süßen, sauberen, warmen kleinen Arsch und drückte ihn.
Im Wald lehnte sich Cody an den Baum und genoss die Show, während er noch ein Bier trank. Ihr Gesichtsausdruck entspannte sich ein wenig, als sie zusah, wie ihre beste Freundin sie ins Gesicht fickte. Er sah sich weiterhin den Rest der kostenlosen Show an, zog sich aber in die Bäume zurück, als er seinen Gürtel löste und seine freie Hand in seine Boxershorts gleiten ließ.
Chases richtete sich abrupt auf, legte Jamie auf den Rücken, schob aber sein Sweatshirt unter seine Hüfte und hob seinen Unterkörper leicht vom Boden ab, als er sich zwischen seine Beine kniete. Chases war in so guter Verfassung wie ein junger Mann nur sein konnte. Er rannte mindestens acht, dicke, pochende Zentimeter. Die Spitze seines fetten, pochenden, pilzförmigen Kopfes sickerte vor Ejakulation, als er seine Beine auf seine eigenen Hüften legte. Verfolgungsjagden würden die solide Basis seines Mitglieds ergreifen. Platzieren der Spitze eng geschrumpften Arsch bedeckt mit Spucke immer noch jagen. Jamie würde es spüren und leise stöhnen, aber Chase drückte sich bereits an ihn. Jamie beobachtete, wie sich der enge Kreis über diesen großen Schwanz erstreckte und ihn zwang, sich anmutig weiter und weiter zu bewegen, bevor er aufschrie.
Da sie wie der Esel Chase halb von dieser Göttin begraben war, griff sie Brust an Brust und legte ihre Hand auf ihre stöhnenden Lippen, während sie sanft an Jamies Hals nagte. Chases zwang ihren Arsch fest, den Rest seines Schwanzes tief in ihren, gefolgt von einem schnellen zweiten kräftigen Schlag. Ihre Nägel gruben sich nun in ihren Rücken, als sie sich immer wieder zu ihm drückte. Jamie konnte jedes Detail des großen, geäderten, auffälligen Fleisches spüren, das in ihn eindrang. sie stöhnte laut und mit erschöpfter Stimme, damit er nicht aufhörte … und sie anflehte, nicht aufzuhören.
Jetzt, mit seiner Hand aus dem Mund, würde er sich bewegen, um beide Hände unter seine Schulterblätter zu legen und sich an seine Schultern zu hängen, während er diesen Hebel benutzte, um auf ihn zu hämmern. Er schluchzte und stöhnte. Das würde noch ein paar Minuten so weitergehen, das Tempo würde noch ein bisschen mehr anziehen, die Schläge gegen seinen Arsch würden härter und tiefer werden. Der Schlag und die Kugeln der Verfolgungsjagd, die Jamies Körper trafen, trafen diese perfekten Arschbacken. Jamies Kopf warf sich in Ekstase zurück und heulte fast vor Vergnügen. Seine Hände bewegen sich ihren Rücken hinab und über ihre stämmigen Pobacken, dehnen sie ein wenig, lassen ihre Finger ihren straffen, gekräuselten Hintern verspotten, kleine kreisende Bewegungen mit ihren Fingerspitzen, kaum erreichend, aber sie weiß, was sie mag. ?Ich will reinspritzen…? Chase flüsterte ihm fast sofort ins Ohr. Alles, was Jamie tun konnte, war, mit offenem Mund und fest geschlossenen Augen den Kopf auf und ab zu schütteln.
Chase setzte sich und zog den ganzen Weg heraus, bis auf die Spitze seines Schwanzes, und begann, sich selbst zu masturbieren, wobei sein Kopf in seinem jetzt zerschlagenen und zerschlagenen Arsch vergraben war. Sie würde stöhnen und anfangen, ihn mit heißem Sperma zu füllen. Ihre harten, wohlgeformten bronzenen Körper waren schweißgebadet. Während sie sich leidenschaftlich küssten, würde Chase sich wieder in dieses klebrige Loch schieben und auf Jamie zusammenbrechen. Wir werden uns verprügeln, aber war es das wert?
Im Wald nickte Cody heimlich zustimmend. Er warf die Bierflasche beiseite, nachdem er einen langen Schluck getrunken hatte. Er nahm seine Hand von seiner Hose und wischte etwas Gras auf dem Gras, dann knöpfte er seine Hose zu und strich seinen Gürtel glatt, bevor er in Richtung Wald ging.

Hinzufügt von:
Datum: November 1, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert