Schwarz Ist Besser Außer

0 Aufrufe
0%


NUMMER
Als Ryan zum ersten Mal zu einer Party eingeladen wurde, war er etwas nervös, weil ein Mädchen, das er mochte, dort war, und sein Freund wurde aufgrund seiner Kleidung, seines Redens und seines Verhaltens ebenfalls für schwul gehalten. Als Ryan das Mädchen betrat, ging Charlotte auf ihn zu und reichte ihm ein Bier. Ryan war schockiert, aber er mochte es und er war sich sicher, dass sein Schwanz in seiner Hose hart wurde, als er ihn fest umarmte, verlegen, wenn er merkte, dass es ihm egal war. Sie versteht es nicht, schaut aber auf ihren Hintern, als sie weggeht, sie war 5,7 Jahre jünger und 6,3 Jahre alt, pummelig mit großen Brüsten und groß und gebaut, schien sie aber immer noch nicht immer zu bemerken.
Sie sah sich um und sah, dass Charlottes Freund Jake sie beobachtete, also sah sie ihn an, als die Nacht weiterging und Ryan mehr Bier trank und versuchte, Charlotte und Jake so gut wie möglich auszuweichen, jedes Mal, wenn er in ihrer Nähe war. ihm war übel. Es war schwer, sich mit einer Erektion und einem fast 7-Zoll-Schwanz zu verstecken. Als die Leute anfingen, die Party bei Charlotte zu verlassen, nahm er ihre Hand und brachte sie nach oben in das Schlafzimmer ihrer Eltern und es war dunkel und Ryan konnte nichts sehen, aber er fing an, sie zu küssen und bewegte seine Hände herum, berührte ihren Arsch und dann seinen Schwanz . Er merkte, dass er sie ausgezogen hatte, konnte nicht glauben, was passiert war und fuhr fort, sie zu küssen.
Er senkte seinen Kopf, damit er ihm ins Ohr flüstern konnte: Ich möchte, dass du etwas Besonderes für mich tust. Natürlich alles, was Ryan flüsterte, während er seinen Schwanz in seinen Bauch steckte. Ich möchte, dass du mich auch lutschst, flüsterte er leise, Ryan war schockiert, aber aufgeregt, wie kann ich das machen, sagte sie, dann bemerkte sie, dass etwas Hartes sie stupste, mein Riemen, sagte Charlottetete mit einem Lächeln, es war die, die Ryans immer ficken wollte, aber eine Frau mit einem Riemen, sie nickte und saOKOKCharlottetti fing an, sich auszuziehen sie blindlings gefesselt und ihre Hände hinter ihrem Rücken gefesselt Ryanyanan war der einzige, der ihr in den Sinn kam Er traute sich kein Wort zu sagen, denn sie war seine Schlampe seine Sexsklavin und würde alles tun, dann konnte sie ihn nicht loslassen . Sie spürte ihn nicht neben sich, aber sie hörte das Bett knarren, als ein Paar Kopfhörer aufgesetzt wurde.
Er konnte nichts sehen oder hören, also ging er in die Richtung des Geräusches, ging in die Perle und fiel darauf, dann spürte er, wie die Decke über seinen Kopf gezogen wurde, er spürte, wie seine Füße neben seinem Kopf waren , also küsste er sie sanft in einer Aufwärtsbewegung. Ihre Beine waren so weich und sexy, dass sie ihren Geruch und Geschmack liebte, als sie ihren Schritt erreichte, fühlte sie den harten Riemen, als sie ihn auf ihre Wange legte, es fühlte sich so echt an, dass sie sogar Eier hatte. Er wollte diesen Ryan, sie dachte Ich. Ich werde es ihr auch geben. Sie steckte sich den Kopf des Riemens in den Mund und dachte, es war so heiß und es schmeckte so gut, dass sie sich zwang, noch tiefer zu ziehen, und würgte sich, Charlottette fühlte Schüttelfrost, der ihr gut tun musste, als sie fuhr fort, härter zu saugen und fuhr mit ihrem Mund ihren langen Schaft auf und ab.
Er muss ungefähr 7 Zoll lang gewesen sein und er kämpfte darum, alles in seinen Mund zu bekommen, er fühlte es in seiner Kehle, er fing an zu fühlen, wie die Kappen von ihm gezogen wurden, es machte ihm nichts aus, dass sein Schwanz härter wurde und er zog an die eier lutschte er den riemen immer schneller, dann als er seinen mund um den mund nahm um zu atmen, ging er auf sein gesicht und auf die brust spritzte, was über seinen schwanz und seine eier tropfte, muss einer der wichseriemen gewesen sein, die ryan hatte im internet gesehen dachte er ‚er schaut zu‘ also fing er an den ganzen ejakulation auf seinem gesicht zu lecken es schmeckte gut es muss ein süßer geschmack gewesen sein er spürte wie sich seine beine bewegten und zog sich hoch nachdem die augenbinde abgezogen war sie war in der geschlossenes badezimmer charlotte war da zitternd zitternd ryan dachte sie muss es wirklich mögen ihr strap war noch nass aber dann nahm sie ein rasiermesser aus einer tasche und packte ihr linkes bein sie hatte nichts dagegen also rasierte sie ihre beine und eier .
Er fühlte sich sexy und als sie fertig war, lächelte Charlotte und flüsterte: Jetzt bist du dran, legte die Augenbinde und die Ohrenschützer wieder an und brachte sie zurück zum Bett und steckte sie unter die Decke, obwohl sie sich immer noch steif fühlte. Ihr Mund leckt ihre frisch rasierten Beine und quietschte wie verrückt, als sie seinem Schwanz immer näher kam, dann nahm sie zu ihrer Überraschung ihre schnellen und etwas harten Eier in ihren Mund und fing an, sie zu lutschen Vergnügen ließ sie sie los und leckte ihren Schaft auf und ab, ihre Zunge bewegte ihre Zunge über den Schlitz, sie war so gut, dann nahm er in einer Bewegung die gesamte Länge ihres Schwanzes in seinen Hals, wenn er damit fortfuhr, würde er schnell verlangsamt ejakulieren Die Arbeit an seinem empfindlichen Kopf kam dann schnell zurück, es war zu viel, er reinigte seinen Kopf von seinem Schwanz und warf die Kappen, kurz bevor es über sein ganzes Gesicht ejakulierte, wie er sich vorstellen konnte.
Sie hatte immer noch das Sperma-Ding auf ihrem Gesicht, sie wollte, dass es dort blieb, also ließ sie es trocknen, spürte, wie es sich vom Bett bewegte, wartete ein paar Minuten, dann löste sie langsam ihren BH und band ihre Hände hinter ihrem Rücken zusammen, sie war der einzige. Er war nirgendwo zu sehen, da war ein großer nasser Fleck, den er und er spuckten und aneinander saugten, als er aufstand und die Augenbinde und Ohrstöpsel abnahm, hörte er, wie die Badezimmertür geöffnet wurde, dann ging das Licht an. Das Sehvermögen war wieder da, Jake sah Charlottes Freund nackt dastehen, plötzlich wurde ihm klar, dass er Jake einen Blowjob gab und Arschejakulation aß, Jake erkannte, dass er Ryan das Gleiche tat, beide vermieden Augenkontakt und hastig gab es Klamotten, von denen Ryan nur ein Bild fand Er bläst Jake an. Als er aufblickte, hatte Jake ein Bild von ihm, wie er Ryan anbläst. Beide hatten die Worte komm runter, deine Klamotten sind hier hinter ihnen.
Aus irgendeinem Grund gingen sie immer noch nackt Seite an Seite die Treppe hinunter, niemand war da, aber jeder Fernseher zeigte Ryan, wie er Jakes Schwanz lutschte und er über Ryans Gesicht spritzte, oder Jake, der Ryans Schwanz lutschte, dann sprangen alle auf und er lachte sie aus, Ryan und Jake wusste nicht, was er tun sollte, sie waren in einer Art Trance, eine Person kam hinter ihnen auf und hielt Händchen, die Leute lachten, dann wurden sie in die Mitte des Raums geschoben, sie konnten beide nicht glauben, dass es eine Packung Kondome, Viagragra und Kissen war oder Ryannnn ahnte, was aus seiner Verwirrung werden würde, als die Menge versuchte, ihn auf die Knie zu zwingen.
Ich hörte, wie die Tablette Jake in den Hals gedrückt wurde und die Packung Kondome geöffnet und eines auf Jakes bereits harten Schwanz geschoben wurde, die Leute jakes Schwanz in Ryans enges Arschloch richteten, die Leute ihn zurück drückten und seine Arschbacken spuckten, um Jakes Schwanz zu spreizen. Er berührte sein Kopfloch und Ryan versuchte, es so fest zu drücken, wie er konnte, aber die Leute halfen, so viel Arschloch wie möglich zu öffnen, dann knallte Jakes Schwanz in ihn. Ryan schrie vor Schmerz und als er zurückblickte, schrie er nur vor Vergnügen Jake bewegte sich. Verdammt, Ryan ist ganz allein
Er bemerkte sogar ein schwaches Lächeln auf Jakes Gesicht, ‚der Bastard genießt das‘, dachte Ryan, als er immer wieder von Jake geschlagen wurde. Ryan konnte nicht glauben, dass ihm allmählich das Gefühl von Jakes hartem Schwanz in seinem engen, jungfräulichen Arsch gefiel und das Gefühl, das es jedes Mal verursachte, wenn Jakes Eier ihn schlugen, außer Ooh, mein Gott, schrie Ryan und ließ seinen Kopf auf den Boden fallen Er hatte einen Orgasmus.
Jake knallte immer noch Ryans engen Arsch, aber er füllte bald das Ende des Kondoms mit seiner heißen, klebrigen Ejakulation. Ryan spürte, wie sich sein Schwanz ausdehnte und langsam begann, sich von ihm zurückzuziehen, es tat ein wenig weh, aber Ryan war froh, dass es passierte, dass Jake vollständig aus Ryans herausgezogen wurde Arsch und ließ das Kondom drin und dann bemerkte er Charlotte mit einer Videokamera. ‚Er hat das Loch geschossen‘, dachte Jake, aber es war ihm egal, er wollte es immer und immer wieder tun, besser als je zuvor Charlotte gefickt.
Ryan stand auf und ging hinter Jake. Eine Viagra-Tablette wurde ihm zugeschoben, aber er leugnete, dass sein Schwanz schon hart war, er ließ sogar ein Kondom voller Jakes Sperma in seinem Arsch, es fühlte sich gut an, aber jetzt wollte Jakes seinen engen Arsch so hart ficken, dass sogar Er lehnte das Kondom ab, Jake. Er wollte, dass sie jede Kleinigkeit spürte, und er würde sie ohne Einölen trocken ficken. Er kniete sich zwischen Jakes‘ Beine und rieb seinen Schwanz an Jakes‘ engem Arsch, dann schob er plötzlich seinen harten Schwanz in Jakes‘ Arsch. Jake schrie vor Schmerz auf und Ryans Vorhaut war so weit zurückgegangen, dass sie jetzt in Jake steckte und nicht herauskam, bis seine Steifheit nachgelassen hatte.
Langsam fing Jakes an, seinen Arsch stöhnen zu hören, was Ryans Schwanz immer härter machte. Er sah sich um und sah, dass alle Handys dort hatten, er machte Fotos und Filme von der schwulen Erfahrung dort, nur Charlotte zog ihr Handy nicht heraus. sie hielt eine Videokamera in der Hand. Es ist Zeit für meinen großen Moment, dachte Ryan als Antwort, als er anfing, Jake immer schneller zu ficken und laut zu stöhnen anfing, es war einfach zu viel für Ryan und Jake, weil Ryan Jake in seinen Arsch bekam und Jake einen Orgasmus hatte die selbe Zeit.
Ryan stellte sicher, dass jeder letzte Tropfen Ejakulation in Jakes Arsch war, jetzt wusste er nicht warum, bevor er seinen weichen Schwanz aus Jakes engem Loch zog, aber Jake rollte sich auf seinen Rücken und zog Ryans Kopf zu Ryan, er brauchte keinen Ermutigung, dass er Jake, einen Liebhaber, getötet hat, es war wahr und es fühlte sich so gut an, dass Jakes spürte, wie seine Zunge seine Lippen öffnete und er Ryan berührte, als ihm klar wurde, dass es nur die Berührungen waren, die alle berührten, die immer noch lachten und Fotos machten und anderen Leuten SMS schrieben. Ryan war es egal, dass es ihm egal war gefiel, was gerade passiert ist.
Er hörte auf, Jake zu küssen, und sie sahen beide in die Kamera und lächelten. Als Ryan sprach, klang seine Stimme nicht mehr natürlich, und nachdem er sich räusperte, sprach er lauter und fühlte sich wahr und gut. Er half Jake, vom Boden aufzustehen und sich auf das Sofa zu setzen, wo zwei von ihnen, noch immer nackt, Charlotte vor ihnen saßen, sodass sie aufstanden, vier Tüten auf jeder Seite, auf denen zum Verbrennen und die anderen zwei für neu markiert waren ‚. ‚doppelt‘ Ryan verstand, was sie meinte und als Jake sie in einer der ‚doppelten‘ Taschen ansah und Jake hineinschaute, war es ihre Kleidung, aber sogar ihr Make-up und ihre High Heels hatten ihre Größe
Sie waren so schön, als Jake Charlotte fertig geschminkt hatte und in den Spiegel sah. Ich dachte, ihr solltet euch besser kennenlernen. Charlotte mit einem verschmitzten Grinsen. Ich glaube, sie hat angefangen, ihre neuen Klamotten langsam anzuziehen, genau wie Jake. Ich wollte schon immer zwei schwule Schlampen, die ich durchziehen könnte, und jetzt habe ich es geschafft, sagte er mit einem noch breiteren Lächeln, Jakes Stimme wurde jetzt höher. Du hast das alles inszeniert, um uns schwul zu machen? Sie fragte ihn: Du bist nicht schwul, du bist nicht schwul, ich lasse euch beide immer gehen, antwortete er und ließ sie allein. Ryan und Jake sahen sich an und nickten, sie küssten sich und gingen nach oben zum Schlafzimmer von Charlottes Eltern, damit es alle sehen konnten Als sie Jakes und Ryan beim Ficken zusahen, bekam Ryan die ganze Packung Kondome und Jake die ganze Flasche Viagra. Er ging zur Schlafzimmertür.
Ende
Mit
Real
Ryan und Jake

Hinzufügt von:
Datum: November 5, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert