W.a.p

0 Aufrufe
0%


Als ich diese Fantasie hatte, war ich 14 Jahre alt, fast 5 Fuß groß und ziemlich dünn. Ich bin heimlich bisexuell und das ist eine fiktive Fantasie.
In der Schule gibt es ein hartes Arschloch namens Charlie. Er ist jedermanns Bastard, ich sollte ihn hassen, aber diese Rebellion macht mich wirklich an. Der Schlitz funktioniert und ist weit über 5 Fuß.
Ich stieß zufällig mit ihm und seiner Bande zusammen, als ich durch die Schulkorridore ging, und er wandte sich wütend ab.
was denkst du eigentlich, was Du hier machst
Ich sage nichts
Als sie sieht, dass ich Angst habe, fährt sie fort: Vielleicht sollte man dir eine Lektion erteilen, du magst Unterricht, oder?
Ja… Ich wage nicht zu widersprechen
Dann geben wir dir nach der Schule Unterricht, okay?
Der Fehler ist in Ordnung… Ich war wie versteinert
Ich sagte okay?
ja sagte ich schnell
Wir sehen uns nach der guten Schule
Lachend gingen sie davon.
Um 3:35 Uhr klingelte die Glocke und es war das Ende des letzten Unterrichts, während Charlie und seine Bande vor meiner Tür warteten.
Sie ‚begleiteten‘ mich von der Schule. Sobald ich außer Sichtweite war, legten sie mir Handschellen an und bedeckten meinen Kopf. Es war ein 20-minütiger Spaziergang, bis er mich enthüllte und ich in etwas war, das wie Charlies Haus aussah. Sie brachten mich ins Schlafzimmer. Sie alle hier zu sehen, machte mich geil, aber ich hatte Angst, da ich einen harten Schlag erwartete. Sie legten mich aufs Bett und standen dann grinsend über mir.
Ich denke, es ist Zeit für deine Lektion, sagte Charlies später.
Alle grinsten noch mehr
Insgesamt waren es 3. Sie waren alle starke, große Männer. Von dort, wo ich stand, sahen sie eine Beule in meiner Hose. Charlie lieh es und schnallte meinen Gürtel ab. Die Überraschung der Aufregung überwältigte mich. Kann es mir passieren? Können meine Träume wahr werden? Ich tat immer noch so, als hätte ich Angst und versuchte, meine wahre Aufregung zu verbergen. Dann ging er voran und zog meine Hose komplett aus. Dann zog er mein Höschen aus, um meine 5,5 Zoll zu enthüllen. Sie lachten darüber, es machte mir nichts aus, dass ich zu geil war, um mich darum zu kümmern. Dann zogen sie mir mein Hemd aus und ließen mich bis auf meine Handschellen völlig nackt.
Charlie drehte mich um und schaute auf meinen Hintern, dann schlug er mich ein paar Mal, es war schmerzhaft, aber auch sehr gut.
Jetzt fingen alle an sich auszuziehen und innerhalb von 2 Minuten umringten mich vier nackte heiße Kerle. Precum fing an, von mir in Charlies Bett zu lecken. Er sah das und drehte mich um und zog mich zu Boden. Er packte meinen Kopf und zwang meinen riesigen 8-Zoll-Mund. Es war sehr warm und groß. Ohne es zu merken, schluckte ich alles und es fing an, mir ins Gesicht zu schlagen. Ich konnte sehen, wie die anderen beiden Männer sich einen runterholten.
Er schlug weiter, sein Instrument schien anzuschwellen, als es beschleunigte. Ich fühlte einen plötzlichen Ruck, jetzt stöhnte er langsam und erhöhte seine Geschwindigkeit. Dann spürte ich, wie seine Ejakulation meinen Hals traf.
schluck sie alle cumslut schrie
Und ich tat es und schluckte jede saftige Saite. Dann holte er seinen Schwanz heraus und schlug mir mehrmals ins Gesicht.
Jetzt schleppte er mich zum Bett und drehte es um und zeigte meinen jungfräulichen Arsch. Er zeigte und sagte: Das ist das Hauptziel der heutigen Lektion sagte. Zwei seiner Freunde kamen und drei schöne Adonis umringten mich wieder einmal. Charlie saß auf mir, als er die Spitze seines Schwanzes zwischen meinen Arsch lehnte. Dies allein verursachte eine Welle von Vorsaft bei mir. Dann ging er voran und schob seinen Kopf in meinen Arsch. Das war schmerzhaft.
Je mehr er hineinkam, desto bequemer und wärmer wurde es. Bald darauf steckten 20 cm seines Schwanzes in meinem Arsch, was überraschender war, als ich mir hätte vorstellen können.
Als Charlie anfing zu schlagen, steckte einer seiner Freunde seinen Schwanz in meinen Mund. Das Gefühl, das diese saftigen Schwänze vermittelten, war zu schön, um wahr zu sein. �
Charlie hat so hart gegen meine Arschwand geschlagen, es ist wunderschön. Mit jedem Schlag fühlte ich eine neue Wärme. Sowohl Charlie als auch sein Freund spürten, wie mein Puls zu rasen begann. Später wurden sie immer schneller. Bis Spermastränge gleichzeitig meinen Arsch und meine Kehle trafen.
Du magst es, Schlampe Schlampe rief Charlie
Sie nahmen beide Schwänze da draußen und hinterließen sabberndes Sperma in meinem Arsch.
Charlie band mich los und nahm drei weitere Handschellen. Er fesselte meine Arme und Beine mit Handschellen. Dann befestigte er sie an den Pfosten in jeder Ecke seines Bettes. Ich konnte mich nicht mehr bewegen, ich war da total ein Spielzeug und es war ein tolles Gefühl.
Wieder einmal zwang Charlie seinen Schwanz in meinen Arsch. Diesmal fühlt es sich viel schneller an, viel intensiver. Einer seiner Freunde steckte seinen saftigen Schwanz direkt in meine Kehle und der letzte fing an, Charlie zu schlagen. Diesmal war es viel schwerer. Alle vier von uns stöhnten emmensly. Jeder Stoß war stark und heiß und wurde immer schneller. Ich konnte spüren, wie sich ihre Schwänze wölbten, ich konnte spüren, wie der Schweiß von jedem von uns tropfte … Wieder wurden die Beats deutlich schneller. Jeder Schlag, der meinen Körper gegen seinen Willen bewegt.
Dann spürte ich heißes Sperma in meiner Kehle und schluckte jede saftige Saite. Bald darauf fühlte ich das Pulsieren von Charlies Schwanz und dann einen Stoß der Ejakulation, jede Strähne traf meinen Hintern und stimulierte meinen ganzen Körper vor lauter Lust.
Charlie und seine Freunde fingen an, sich anzuziehen. Es lässt mich immer noch mit Handschellen gefesselt zurück. Bevor er ging, sagte Charlie
Dem Aussehen deines Schwanzes nach zu urteilen, war das eine weitere verdammt lustige Lektion für dich
Bis später, Spielzeug
Fortgesetzt werden…
��

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 15, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert